eToro App – alle wichtigen Informationen zu der App von eToro

Peter Schäfer

etoro trading app

Momentan leben wir in einer finanziell nicht mehr so einfachen Zeit – vor 20 Jahren gab es beim Sparbuch eine Rendite von 4 Prozent oder mehr pro Jahr und dies sogar bei so gut wie keinem Risiko. Vermögensaufbau war also relativ einfach und sicher.

Nun sind wir seit Jahren in der Nullzins-Phase gefangen und selbst gefordert, unser Geld gewinnbringend anzulegen. Da man heutzutage immer mobil und „up to date“ sein möchte, ist hier natürlich eine App gefordert, wo man jederzeit unterwegs einsteigen und handeln kann: Hierfür ist die eToro-App bestens dafür geeignet.

Die Plattform eToro existiert seit über 15 Jahren, eine mobile App gibt es mittlerweile auch seit zehn Jahren. Folgend wird auf das Unternehmen eToro genau eingegangen und es werden die wichtigsten Vorteile und Funktionen der App beleuchtet. Außerdem gibt es eine kurze Anmeldeanleitung über den Registrierungsprozess samt dem KYC-Verfahren. Nicht zuletzt werden auch einige häufig gestellte Fragen beantwortet.

Wie funktioniert die App von eToro?

Die eToro-App ermöglicht es Ihnen, alle Funktionen, die auf der Online-Plattform verfügbar wären, kompakt und übersichtlich in der App verwenden zu können. Man muss also keine Abstriche bei der Nutzung der App im Vergleich zur Online-Plattform machen, da alle Aktionen und Benachrichtigungen auch in der App verfügbar sind.

Übrigens: Mit eToro kann man auch Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum per App handeln. Nach unserer gründlichen Test ist eToro die aktuell beste Krypto Trading App auf dem Markt.

eToro hat sein Unternehmen zunächst nur über eine Online-Plattform zugänglich gemacht, die mobile App für IOS und Android kam erst im Laufe der Digitalisierung hinzu. Die App bietet dieselben Funktionen und Möglichkeiten wie die Online-Plattform, einzig die Darstellung und der Aufbau ist für mobile Geräte optimiert und daher etwas anders aufgebaut.

Empfohlener Broker
broker-logo
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Empfohlener Broker
broker-logo
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
broker-logo
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Broker auswählen
Broker auswählen
Alvexo
Smartbroker
Scalable Capital
Libertex
Trade Republic
Consorsbank
Comdirect
Skilling
OnVista
Flatex
Captrader
ING
Targobank
S-Broker
Bewertung
4.9
5.0
4.8
Mobile App Bewertung
9/10
9/10
9/10
Min. Trade
25€N/A1
Hebel
1:301:2001:400
Margenhandel
Anzahl Aktien
2.000+2425N/A
Anzahl ETFs
150+250+N/A
Fixkosten pro Trade
€0€0€0
Kosten pro Monat
€0€0€0
ETFs
0€0,01-2%desde 0.0013
Fonds
ab 0,09%0,01-2%N/A
CFDs
ab 0,09%0,01-2%N/A
Sparpläne
N/AN/AN/A
Krypto
ab 0,45%0,01-2%0.05 - 2%
Anleihen
ab 0,09%N/A0.03- 0.06%
Handelsgebühren
SpreadsSpreadsN/A
Auszahlungsgebühren
5€0€N/A
Inaktivitätsgebühren
10€N/A16
Einzahlungsgebühren
0€0€N/A
CFD-Position über Nacht
var.N/A0.0058%
Kreditkarte
Giropay
Neteller
Paypal
Sepa Überweisung
Skrill
Sofortüberweisung

eToro Anleitung

Natürlich sollte man, wenn es um Geld geht, nie drauf loslegen, ohne sich vorher über die wichtigen Themen informiert zu haben. Daher im Folgenden eine kurze Übersicht, wie die Anmeldung samt Verifizierungsprozess abläuft und wie das Traden funktioniert.

Anmeldung

eToro App

Die Anmeldung bei eToro ist sehr einfach und übersichtlich gestaltet. Als ersten Schritt öffnet man die offizielle Homepage www.eToro.com und wählt dort die Schaltfläche „Jetzt anmelden“ aus. In der nun erschienenen Maske gibt man seine persönlichen Daten, wie Vor- und Nachnamen, einen gewünschten Usernamen, die Mailadresse inklusive Passwort und eine Telefonnummer ein, außerdem hat man die Möglichkeit, sich gleich über Gmail oder Facebook zu registrieren und damit Zeit zu sparen.

Vor der Übermittlung der Daten empfiehlt sich, dass man die Datenschutzerklärung sowie die Nutzungsbedingungen von eToro durchliest und mittels Abhakens der entsprechenden Felder zur Kenntnis nimmt. Nun ist die Anmeldung auch schon erledigt und es geht weiter im nächsten Schritt.

Verifizierung

eToro Verifizierung

Aufgrund der Geldwäscherichtlinien ist es erforderlich, dass sich jeder neu registrierte Nutzer einem sogenannten KYC-Prozess unterzieht (know your customer), dies stellt die eindeutige Identität des Nutzers fest und verhindert Betrugsversuche. Für das Bestehen dieses Prozesses benötigt man eigentlich nur einen Adressnachweis, der nicht älter als drei Monate ist, das kann z. B. eine Strom- oder Handyrechnung, aber auch eine Meldebestätigung sein.

Zusätzlich ist ein amtlicher Lichtbildausweis, wie ein Reisepass oder ein Führerschein notwendig. Sind die notwendigen Dokumente zur Überprüfung eingereicht worden, folgt im letzten Schritt ein Fragebogen von eToro, den man noch beantworten muss. Hierbei werden Fragen über den sozialen und beruflichen Stand, die Kenntnisse und Risikobereitschaft an den Kapitalmärkten usw. abgefragt, dies dient grundsätzlich als Eigenschutzmaßnahme des Investors und hilft eToro bei der Zusammenstellung des Dienstleistungspakets.

Traden

eToro Handel

Das Trading ist das Herzstück der App und ist bei eToro sehr einfach und übersichtlich gestaltet. Es sind mehr als 3.000 Vermögenswerte handelbar, diese teilen sich auf in Aktien, Devisen, Kryptowährungen, Indizes, Rohstoffe und ETFs, es ist also möglich, auf nur einer Plattform diese Vielzahl an Finanzinstrumenten zu handeln. Wenn Sie noch keine oder wenig Erfahrung an den Finanzmärkten haben, so würde sich die Demokonto-Version anbieten, hierbei bekommt man 100.000 USD Spielgeld auf sein Konto gutgeschrieben und kann so ohne Risiko loslegen und die wichtigsten Funktionen ausprobieren sowie einige Trades versuchen.

Beim Traden hat man grundsätzlich zwei Optionen: Kommt man aus dem Finanzbereich oder kennt sich sehr gut am Markt aus, so kann man seine Trades selbst auswählen, kaufen bzw. verkaufen und handeln, das setzt jedoch sehr viel Know-how und Wissen voraus, da ansonsten hohe Verluste keine Seltenheit. Die zweite Möglichkeit ist das Herzstück von eToro: Das Copy-Trading. Hier kopiert man die Trades der erfolgreichsten Anleger der letzten Tage, Wochen und Monate und muss kein umfangreiches Wissen der Finanzinstrumente aufweisen.

Hier wird nur der Einsatz pro Trade je nach verfügbarem Kapital festgelegt und das wars schon, alles andere wie die Assets, den Zeitpunkt des Kaufens und Verkaufens usw. entscheidet der kopierte Trader, man profitiert daher an den Trades, ohne viel wissen zu müssen. Natürlich sind auch hier Verluste nicht ausgeschlossen und man muss langfristig dabeibleiben, denn jeder Trade kann nicht erfolgreich sein und es wird auch negative Tage oder Wochen geben, jedoch gibt der langfristige Erfolg den Experten recht.

Was ist eToro?

eToro App

eToro ist laut Eigendefinition die weltweit führende Social-Trading-Plattform und ermöglicht die Investition in Aktien, Kryptowährungen sowie das Traden von CFDs. Das Unternehmen wurde im Jahre 2007 von drei Personen gegründet mit der Mission, den Handel für jedermann immer und überall zugänglich zu machen, ohne dabei von Finanzinstituten abhängig zu sein. 2009 wurde schließlich der Web-Trader eröffnet, mit diesem Tool konnten Anfänger sowie Fortgeschrittene weltweit online handeln.

Im nächsten Jahr gelang der erste große Meilenstein: Die weltweit erste soziale Handelsplattform wurde gegründet und die Copy-Trader-Funktion war geboren, von nun an war es möglich, dass Investoren andere Händler kopieren und somit an der Wertentwicklung dieser partizipieren konnten, dies zog die internationale Aufmerksamkeit auf sich.

Der nächste Meilenstein wurde im Jahr 2012 durch die Einführung der mobilen App erreicht, nun war man noch ortsunabhängiger und konnte wirklich beinahe überall handeln und traden. In den folgenden Jahren wurden immer mehr Aktien und Kryptowährungen integriert und sogenannte „Copy-Portfolios“ eingeführt, diese sind nach gewissen Themen ausgerichtet und ähnlich wie ETFs aufgebaut, nur mit weniger Positionen und mehr Risiko und dementsprechend auch höheren Renditechancen.

Was sind die Vorteile dieser App?

eToro Social

Mit der eToro-App kann eine hohe Vielzahl an Finanzinstrumenten bei nur einem Anbieter gehandelt werden, wo sonst mehrere Anbieter für verschiedene Assets nötig wären. Auch die aktuell beliebten NFTs sind indirekt zu erwerben. Die Gebühren sind niedrig und transparent angeführt, es gibt keine versteckten Kosten oder bösen Überraschungen beim Kauf und Verkauf sowie während der Haltedauer.

Mittels der zur Verfügung gestellten Tools ist das Trading sehr gut für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, dazu zählt z. B. die Möglichkeit zur Erstellung eines risikofreien Demokontos, um die wichtigsten Funktionen ausprobieren zu können. Der wohl größte Vorteil der eToro-App ist die Social-Trading-Funktion. Viele Personen haben nicht die Zeit, sich nebenberuflich mit der Analyse und Bewertung von Aktien und Kryptowährungen auseinandersetzen zu können, für genau diese ist die Funktion perfekt.

Über die statistischen Auswertungen kann man den gewünschten Zeitraum in der Vergangenheit auswählen und sieht so die erfolgreichsten Investoren dieser Intervalle, hierbei ist es dann möglich, diese mit einem selbst gewählten Betrag zu kopieren und so an den Trading-Gewinnen teilhaben zu können, ohne einen Finger rühren zu müssen.

Gebühren eToro Libertex Capital.com Trade Republic Scalable Capital
Gebühren pro Trade 0 € 1 € 0,99 € 1 € 0,99 €
Gebühren pro Monat 0 € 0 € 6,25 € 0 € 6,25 €
ETF 0,01-2 % 1 € 0,99 € 1 € 0,99 €
Fonds 0,01-2 % 0,99 € 0,00 €
CFD 0,01-2 %
Sparpläne 0 € 0,99 € 0 € 0,99 €
Kryptowährungen
Anleihen
Handelsgebühren Spreads Feste Gebühren Feste Gebühren Feste Gebühren Feste Gebühren
Auszahlungskosten 0 € 0 € 0 € 0 € 0 €
Inaktivitätskosten 0 € 0 € 0 € 0 € 0 €
Einzahlungsgebühren 0 € 0 € 0 € 0 € 0 €
CFD Position über Nacht Variabel
Registrierung

Wo kann man die eToro App downloaden?

etoro staking wallet

Die eToro-App ist im App-Store sowie im Google-Play-Store verfügbar und ermöglicht es, alle Aktionen auszuführen, welche auch in der Online-Plattform verfügbar sind. Diese werden kompakt und übersichtlich dargestellt und es werden alle relevanten Informationen immer und überall übers Handy abrufbar gewährleistet.

Wichtig ist, dass das mobile Endgerät die Softwareanforderungen für das Installieren der App erfüllt, sollten Sie also noch ein sehr altes Smartphone oder gar ein Tastenhandy haben, sollten Sie wenn möglich Ihre Software auf den neuesten Stand updaten oder sich ein neues Endgerät zulegen, dies ist für einen stabilen und flüssigen Lauf der App wichtig.

Funktioniert die eToro App auch auf Mac und PC?

eToro Apps

Die eToro-App ist für den PC und Mac nicht mehr verfügbar, sondern rein für IOS und Android konzipiert. Bei der Nutzung am PC und am Mac empfiehlt sich, die Online-Broker-Plattform zu verwenden, hier kann man in alle Finanzinstrumente investieren und auch die Copy-Trader-Funktion anwenden und sich über wichtige Marktereignisse informieren lassen. Die Online-Plattform war ursprünglich die Startversion bei der Gründung von eToro und bietet exakt dieselben Funktionen wie die App an, natürlich übersichtlich und einfach dargestellt.

Unsere Erfahrungen mit der App

Die Erfahrungen mit eToro sind sehr gut. Es gibt keine vergleichbare Multi-Asset-Plattform, die den Zugang zu den beliebtesten Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen, Indizes usw. ermöglicht und dieses Angebot stetig erweitert (z. B. Krypto Staking). Der Handel ist provisionsfrei und beinhaltet keine versteckten Kosten, die Spreads im Devisenhandel betragen nur wenige Pips und sind daher wettbewerbsfähig mit Anbietern, die sich rein auf den Devisenhandel spezialisieren.

Außerdem erwirbt man bei eToro tatsächlich Rechte an dem gekauften Vermögenswert, bei anderen Anbietern ist dies nicht immer der Fall und man ist nicht Besitzer des gekauften Assets, sondern hat ähnlich wie bei ADRs nur ein Zertifikat, dass möglicherweise wertlos werden kann. Die bei eToro gehaltenen Assets sind bis zu einer Million Euro versichert und im Falle einer Insolvenz geschützt, es besteht also keine Gefahr eines Totalverlustes durch eine mögliche Insolvenz von eToro.

Durch die Social-Trading-Community ist man Teil der weltweit größten Community von mehr als 20 Millionen Mitgliedern und Tradern aus 140 verschiedenen Ländern, dabei kann man sich mit anderen austauschen, vom Know-how erfahrener Trader (z.B. auch Futures Trading, Breakout Trading oder auch Arbitrage Trading) profitieren sowie sich über die aktuelle Marktlage und Ereignisse im Finanzsektor austauschen. Durch die Copy-Trader-Funktion wird es einem ermöglicht, die besten und erfahrensten Trader kopieren und an der Wertentwicklung partizipieren zu können, ohne dabei viele Stunden an Analysearbeit zu investieren und ohne ein umfangreiches Detailwissen der verschiedenen Finanzinstrumente zu benötigen.

Besonders hervorzuheben ist auch der sehr gut zu erreichende Kundenservice von eToro, innerhalb weniger Werktage bekommt man eine Antwort auf seine Fragen, falls der umfangreich beantwortete FAQ-Bereich noch welche offen lassen sollte. Für Kunden mit höherer Liquidität ist der eToro-Club sehr attraktiv: Je nach Eigenkapital erhält man automatisch eine Einstufung zwischen der niedrigsten Stufe „Silber“ und der höchsten Stufe „Diamant“, je nach Einstufung profitiert man von weiteren Vorteilen wie noch geringeren Gebühren oder gar eine Gebührenbefreiung, einen eigenen Kundenbetreuer, Einladung zu Veranstaltungen oder Events usw.

Ist die App sicher?

Etoro Screen

Die eToro-App gilt als sehr sicher und vertrauenswürdig. Der Anbieter arbeitet unten allen geläufigen Regulierungen und trifft alle nötigen Vorkehrungen, damit die Daten und Gelder der Investoren sicher und geschützt sind. Alle Investitionen werden bei erstklassigen Banken verwahrt und die persönlichen Kundendaten mittels SSL-Verschlüsselung gesichert. Bei der Verwendung der App kann auch eine Zwei-Faktoren-Authentifizierung eingerichtet werden, hierbei wird ein Code an die angegebene Telefonnummer gesendet, welcher zusätzlich zu der Mailadresse und dem Passwort eingegeben werden muss.

Bezüglich „sicher“ ist anzumerken, dass hier auf die Sicherheit bezogen auf Einlagensicherung, Verwahrung der Gelder, Datenschutz und Phishing eingegangen wurde, beim Trading an den Finanzmärkten besteht immer ein Risiko und auch Totalverluste können nicht ausgeschlossen werden, um diesem Fall entgegenzuwirken, empfiehlt es sich, ein breit diversifiziertes Portfolio aufzubauen und nicht alles auf eine Aktie oder Kryptowährung oder einen Sektor zu setzen.

FAQs

Ist die eToro App gut für Einsteiger?

Wo hat eToro ihren Sitz?

Kann man mit der eToro App reich werden?

Brauche ich nur die eToro App zum traden?

Kann man bei eToro auch ohne App traden?

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.