eToro vs. Trade Republic Vergleich 2021 – Welche Kryptobörse ist besser: eToro oder Trade Republic?

ETF-Nachrichten Icon16eToro und Trade Republic sind zwei der beliebtesten Broker für Investitionen in Deutschland.

Diese verfügen über eine große Anzahl an Anlegern und bieten Zugang zum Kryptowährungsmarkt mit sehr guten Konditionen und Handelswerkzeugen.

Beide bieten außerdem Zugang zu einer breiten Palette an Instrumenten und ermöglichen es Ihnen, auf einfache Weise in die Märkte zu investieren.

Dennoch unterschieden sich die beiden Broker in einigen Punkten. Daher werden wir uns die Hauptmerkmale von eToro und Trade Republic genauer ansehen. Auf diese Weise möchten wir Ihnen dabei helfen, zu entscheiden, welcher Broker für Sie der ideale ist, um mit ihm zu handeln.

eToro vs. Trade Republic – Vergleich im Jahr 2021

Empfohlener Broker
eToro
JETZT ANMELDEN

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Empfohlener Broker
Trade Republic
JETZT ANMELDEN

Bewertung
5.0
4.6
Mobile App Bewertung
9/10
9/10
Min. Trade
25€0€
Hebel
1:301:30
Margenhandel
Anzahl Aktien
2.000+7.500+
Anzahl ETFs
150+500+
Kosten pro Trade
€0€1
Kosten pro Monat
€0€0
ETFs
0€1€
Fonds
ab 0,09%N/A
CFDs
ab 0,09%1€
Sparpläne
N/A0€
Krypto
ab 0,45%N/A
Anleihen
ab 0,09%N/A
Handelsgebühren
SpreadsFeste Gebühren
Auszahlungsgebühren
5€0€
Inaktivitätsgebühren
10€0€
Einzahlungsgebühren
0€0€
CFD-Position über Nacht
var.N/A
Kreditkarte
Giropay
Neteller
Paypal
Sepa Überweisung
Skrill
Sofortüberweisung
eToro:

Was ist eToro?

eToro

eToro ist ein international renommierter Broker mit mehr als 20 Millionen Nutzern weltweit. Dieser ermöglicht es Ihnen, in eine breite Palette von Instrumenten zu investieren, darunter Aktien, Kryptowährungen, Indizes, ETFs und Rohstoffe. Darüber hinaus bietet der Broker einen umfassenden Social-Trading-Service, der es den Anlegern ermöglicht, ihre Finanzgeschäfte zu optimieren und ihre Gewinne zu steigern.

Trade Republic:

Was ist Trade Republic?

Trade Republic

Trade Republic ist ein in Deutschland ansässiger Broker. Dieser verfügt, im Gegensatz zu eToro, über nicht so viel internationale Reichweite, ermöglicht es Ihnen aber ebenfalls, in Instrumente wie Aktien, Kryptowährungen und ETFs zu investieren. Der Broker verfügt jedoch nicht über einen Social-Trading-Service.

eToro oder Trade Republic – Welcher Broker ist der bessere? Unser umfangreicher Vergleich

Im Folgenden werfen wir einen umfassenden Blick auf die verschiedenen Merkmale von eToro und Trade Republic, um festzustellen, welcher der beiden Broker besser für Investitionen in die Aktien- und Freiverkehrsmärkte geeignet ist. 

1. Das Angebot der beiden Broker 

ETF-Nachrichten Icon11Beginnen wir mit den Instrumenten, die diese beiden Broker ihren Nutzern für Investitionen zur Verfügung stellen.

Auf beiden Plattformen können Sie in Aktien, börsengehandelte Fonds und Kryptowährungen investieren. Der Unterschied liegt in den anderen Märkten.

Im Fall von eToro sehen wir, dass die Plattform ebenso den Handel mit Rohstoffen, Devisen und Indizes ermöglicht, was bei Trade Republic derzeit nicht möglich ist. In dieser Hinsicht hat eToro also ein viel breiteres Angebot als Trade Republic.

Handelsinstrument eToro Trade Republic
Aktien
ETFs
Indizes
Kryptowährungen
Rohstoffe
Forex
CFDs

2. Kosten und Gebühren – Welcher ist der günstigste Broker? Unser Gebührenvergleich

Bezüglich der Gebühren ist zu sagen, dass beide Broker recht niedrige Gebühren verlangen. Außerdem erheben sie keine Gebühren für Einzahlungen oder das Halten eines Vermögenswerts über einen längeren Zeitraum hinweg. eToro erhebt hingegen eine kleine Gebühr von $5 (ca. 4 Euro) für Abhebungen, die bei Trade Republic nicht anfällt. 

Der Hauptunterschied zwischen den Gebühren von eToro und Trade Republic liegt in den Provisionen für den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten. So erhebt eToro keine Provisionen für den Kauf bzw. Verkauf von Aktien oder Kryptowährungen, während Trade Republic eine Provision von 1 € pro Transaktion berechnet. Diese Kommission mag sehr niedrig erscheinen, aber sie schränkt die Gewinne, die mit schnellen Geschäften erzielt werden können, stark ein und macht eToro einmal mehr zur empfehlenswertesten Plattform in Bezug auf die Gebühren.

Gebührart eToro Trade Republic
Einzahlung kostenlos kostenlos
Einkaufspreise 0% 1 €
Haltekosten kostenlos kostenlos
Verkaufspreise 0% 1 €
Auszahlung 5 USD kostenlos

3. Handel und Benutzerfreundlichkeit der Broker

eToro Dashboard

Was die Handelsfunktionen betrifft, so verfügen beide Plattformen über ähnliche Merkmale. Bei eToro haben wir zum Beispiel einige der ausgefeiltesten Charts auf dem Markt, um die Leistung der Instrumente genau analysieren zu können.

Darüber hinaus stellt uns eToro umfassende Statistiken über die Unternehmen bzw. Kryptowährungen, in die wir investieren können, zur Verfügung.

Ein weiteres hervorzuhebendes Merkmal von eToro ist, dass es einen technischen Analysedienst anbietet, der die wahrscheinlichste Projektion eines Instruments bewertet. Dies geschieht auf Grundlage einer breiten Palette an Faktoren und gibt eine klare Empfehlung darüber ab, ob man zu einem bestimmten Zeitpunkt in dieses Instrument investieren sollte oder nicht.

Darüber hinaus bietet eToro einen sozialen Handelsservice. Mit diesem Service können Sie die von anderen Händlern getätigten Geschäfte kopieren und dadurch Ihre Gewinne maximieren, indem Sie von der Erfahrung anderer profitieren. Diese Funktion ist bei Trade Republic nicht verfügbar.

Aus all diesen Gründen ist eToro eine viel umfassendere Plattform als Trade Republic. Obwohl Trade Republic über gute Tools zur Analyse der Preisentwicklung verschiedener Vermögenswerte verfügt, bietet es keine so umfassende Analyse der Unternehmen bzw. Kryptowährungen, die in seinem Katalog verfügbar sind, an. Außerdem gibt es keinen Social-Trading-Service.

4. Demokonten 

Demokonto

eToro bietet seinen Nutzern ein Demokonto, mit dem jeder Anleger über ein fiktives Kapital von 100.000 Dollar verfügt. Mit diesem kann man frei in die Aktien-, ETF-, Kryptowährungs-, Rohstoff- oder Devisenmärkte investieren. 

Auf diese Weise ist es bei eToro möglich, nicht nur die Leistung der Handelsplattform zu testen, sondern auch die Leistung der verschiedenen Strategien, die wir im Sinn haben, ohne dabei unser eigenes Kapital aufs Spiel zu setzen. Sobald wir wissen, welche Strategien für unser Vorhaben am besten geeignet sind, können wir sie mit unserem realen Kapital anwenden und unsere Gewinne maximieren.

Trade Republic hingegen bietet kein Demokonto an, sodass die Anleger gezwungen sind, ihre Strategien mit ihrem eigenen Kapital zu testen. Dadurch bleibt das Kapital der Anleger gefährdet und sie sind vor allem gezwungen, Geld auszugeben, um die Eigenschaften von Trade Republic zu bewerten.

An diesem Punkt unseres Vergleichs ist es also sehr einfach zu erkennen, dass eToro wieder einmal die empfehlenswertere Handelsplattform ist. Im Gegensatz zu Trade Republic bietet eToro seinen Nutzern nämlich ein Demokonto zu Übungszwecken an. 

5. Kundenbetreuung & Support

etoro support

Was den Kundendienst betrifft, so haben sowohl eToro als auch Trade Republic ein Ticket-System. eToro verfügt zusätzlich über einen Live-Chat-Service, der bei Trade Republic nicht angeboten wird. Auf diese Weise ermöglicht es Ihnen eToro, Ihre Fragen innerhalb weniger Minuten zu klären, während Sie bei Trade Republic mitunter ein oder zwei Tage auf eine Antwort warten müssen.

6. Lizenzen und Standorte der beiden Broker 

etoro lizenz

Sowohl eToro als auch Trade Republic sind für den Betrieb in der Europäischen Union lizenziert, d.h. beide Broker erfüllen alle von der EU geforderten Vorschriften, einschließlich derjenigen zur Gewährleistung der Sicherheit der Kundeneinlagen. In dieser Hinsicht liegen die beiden Broker Kopf an Kopf, obwohl eToro auch Lizenzen aus dem Vereinigten Königreich, den USA und Australien besitzt.

7. Nachschussforderung

ETF-Nachrichten Icon10eToro und Trade Republic verwenden einen Margin Call, um die Positionen ihrer Nutzer zu schließen, wenn diese bei der Eröffnung eines fremdfinanzierten Handels Verluste erleiden.

Auf diese Weise können die Nutzer sicher sein, dass sie im Falle eines Fehlschlags nicht mehr Geld verlieren, als sie als Marge hinterlegt haben. Dadurch sind die Schulden in keinem Fall höher als der zuvor festgelegte Betrag.

Im Falle von eToro erhalten die Anleger ebenso eine Warnung, wenn sie nur noch 20 % ihrer Marge übrig haben. Dadurch haben sie etwas mehr Zeit, ihre Marge zu erhöhen, um ihre Positionen offen zu halten, wenn sie dies für angemessen halten.

In dieser Hinsicht ist eToro wesentlich vorteilhafter als Trade Republic, das seinen Anlegern diesen Handlungsspielraum nicht gewährt.

8. Verfügbare Funktionen von eToro vs. Trade Republic 

Wirecard Aktie eToro

Was die allgemeinen Merkmale bzw. Funktionen betrifft, so sind die beiden Plattformen weitgehend ähnlich. Sowohl eToro als auch Trade Republic haben eine App für iOS und Android, bieten Echtzeit-Chart-Updates, geben Kurswarnungen aus und ermöglichen Ihnen die Verwaltung Ihrer Konten von Ihrem Mobiltelefon aus.

Trade Republic verfügt jedoch weder über eine mit der Apple Watch kompatiblen Umgebung, noch ermöglicht es seinen Nutzern den Handel mit einem Demokonto. eToro bietet seinen Nutzern beide Funktionen an.

Funktion eToro Trade Republic
iOS und Android
Kompatibel mit Apple Watch
Grafiken in Echtzeit
Preiswarnungen
Liste beobachten
Mobiler Handel
Kontoführung
Demo-Konto

9. Verfügbare Einzahlungsmöglichkeiten

Hinsichtlich der Einzahlungsoptionen ist eToro gegenüber Trade Republic klar im Vorteil. Trade Republic erlaubt Ihnen Ihre Handelskonten nur mit Banküberweisungen oder Konten anderer Broker aufzufüllen. eToro ermöglicht es Ihnen hingegen, Ihre Konten mit einer Vielzahl von Methoden aufzufüllen, einschließlich PayPal, Rapid Transfer, Sofort, Skrill oder Neteller, zusätzlich zu Debit- oder Kreditkarten.

10. Minimale Einzahlung

Trade Republic verlangt keine Mindesteinlage, sodass Sie Ihr Trade Republic-Konto bereits mit einem Euro eröffnen können, wenn Sie das möchten. Im Falle von eToro beträgt die Mindesteinlage 50 EUR, was im Vergleich zu anderen Brokern jedoch immer noch sehr niedrig ist. 

11. Trading App 

eToro App

Beide Plattformen verfügen über eine Trading-App, mit der Sie die wichtigsten Funktionen der jeweiligen Plattform nutzen können. Im Falle von eToro können Sie mit der Trading-App in jedes Instrument investieren und jede Verwaltung durchführen, die auf der Web-Plattform vorhanden ist.

Die App von Trade Republic wird im Allgemeinen ebenfalls positiv bewertet, obwohl es nicht überrascht, dass sie über keinen Zugang zu einem Social-Trading-Dienst verfügt, da es auf Trade Republic keinen gibt.

Die Vor- und Nachteile von eToro und Trade Republic im Überblick

Vor- und Nachteile von eToro

  • eToro bietet Zugang zu einer breiten Palette von Anlageinstrumenten, einschließlich   Rohstoffen und Devisen, die auf Trade Republic nicht verfügbar sind.
  • Sie verfügt über einen weltweit führenden Social Trading Service.
  • Es stehen acht verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung.
  • Sie erhebt keine Gebühren für den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten.
  • eToro bietet keinen Telefonsupport.
  • Obwohl das Unternehmen in Deutschland zugelassen ist, hat es seinen Sitz in einem anderen Land.

Vor- und Nachteile von Trade Republic

  • Sie hat ihren Sitz in Deutschland.
  • Die Preise sind recht günstig.
  • Es bietet keinen Zugang zu Devisen- und Rohstoffmärkten.
  • Für jeden Kauf und Verkauf wird eine Provision von 1 Euro berechnet.
  • Es gibt keinen Social-Trading-Dienst.

Wie man sich bei eToro und Trade Republic registriert – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie bei eToro und Trade Republic Ihr Konto registrieren und in wenigen Minuten mit dem Handel beginnen können.

Kontoerstellung bei eToro

1. Registrieren

eToro Anmeldung

Um Ihren Registrierungsprozess bei eToro zu beginnen, gehen Sie einfach auf deren Willkommensseite und füllen Sie das dort angezeigte Formular aus. Verifizieren Sie danach Ihr Konto über den Link, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wird. Anschließend haben Sie Zugang zur eToro Plattform.

2. Einzahlung auf eToro

eToro Einzahlung

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Geld einzahlen“ unten links auf dem Bildschirm, um Ihr Konto aufzufüllen. Dabei können Sie zwischen acht verschiedenen Methoden wählen.

3. Investitionen beginnen

eToro Dashboard

Sobald Ihr Konto aufgeladen ist, können Sie das Menü „Märkte“ am Rand des Bildschirms aufrufen und einen beliebigen Vermögenswert auswählen, in den Sie investieren möchten.

Klicken Sie auf ein beliebiges Instrument, um dessen Statistiken anzuzeigen.

Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche „Jetzt einzahlen„, um das betreffende Instrument mit dem von Ihnen im Feld darunter angegebenen Geldbetrag zu kaufen.

Kontoerstellung bei Trade Republic

1. Registrieren

Um Ihr Konto bei Trade Republic zu registrieren, gehen Sie auf die Registrierungsseite und geben Sie anschließend eine Telefonnummer und Ihre persönlichen Daten ein.

2. Einzahlung auf Trade Republic

Sobald Ihr Konto eingerichtet ist, können Sie es aufladen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Trade Republic nur per Banküberweisung Geld aufladen können, sodass der Prozess etwas langsamer ist als bei anderen Plattformen wie eToro.

3. Investitionen beginnen

Sobald Sie Ihr Guthaben aufgeladen haben, können Sie in das Menü Märkte gehen und in die Instrumente investieren, die Sie am meisten interessieren.

Welcher Broker ist für mich besser geeignet? eToro oder Trade Republic?

etoro-logoSowohl eToro als auch Trade Republic sind gute Broker, bei denen Sie investieren können und die Ihnen Zugang zu Tausenden von verschiedenen Instrumenten bieten. In unserem direkten Vergleich haben wir jedoch festgestellt, dass eToro eindeutig der Broker mit den besten Eigenschaften ist.

eToro verfügt nicht nur über mehr Instrumente, in die Sie investieren können, sondern erhebt auch keine Kauf- und Verkaufsprovisionen, bietet einen erstklassigen sozialen Handelsdienst und ermöglicht Ihnen, Ihr Handelskonto mit bis zu acht verschiedenen Zahlungsmethoden zu finanzieren.

Unser Fazit: eToro ist der Gewinner unseres Tests und bleibt der beste Broker im Jahr 2021

ETF-Nachrichten Icon16Obwohl Trade Republic ein interessanter Broker ist, ist eToro eindeutig der richtige Broker für Sie, wenn Sie in Instrumente wie Aktien, Kryptowährungen, Fremdwährungen oder Rohstoffe wie Gold und Öl investieren möchten.

Es ist also kein Zufall, dass eToro bereits mehr als 20 Millionen Nutzer weltweit hat.

eToro bietet eine breitere Palette an Vermögenswerten für den Handel, günstigere Gebühren, eine voll funktionsfähige App und ist auch der führende Social Trading Broker. Dieser ermöglicht es Anfängern, vom ersten Tag an ein viel höheres Einkommen zu erzielen, selbst wenn sie keine Erfahrung im Handel an den Märkten haben.

Häufig gestellte Fragen

Welcher Broker ist besser, eToro oder Trade Republic?

Sollte ich in Kryptowährungen bei eToro oder Trade Republic investieren?

Ist Trade Republic sicher?

Kann ich bei Trade Republic mit Devisen handeln?

Website | + posts

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.