Erfahrungsbericht DKB

Webseite: www.dkb.de

Hier finden Sie einen Erfahrungsbericht eines Kunden der DKB. Die Meinung des Autors spiegelt nicht zwangsläufig die Meinung des Webseitenbetreibers wider. Sie haben auch eine Erfahrung mit der DKB gemacht und möchten die Bank bewerten? Dann können Sie hier Ihre Bewertung abgeben.

Positive Erfahrung mit der DKB

Autor: Erika S.

Durch Empfehlung wurde ich auf die DKB aufmerksam gemacht. Seit längerem war ich mit meiner Hausbank nicht mehr zufrieden, da die Kontoführungsgebühren immer weiter anstiegen. Ich entschied mich zur DKB zu wechseln und ein kostenloses Girokonto, das DKB-Cash, zu eröffnen. Ich profitierte vom kontenlosen Kontowechsel-Service, den die DKB anbietet und musste mich um nichts kümmern. Sowohl die Kündigung bei meiner alten Bank, als auch die Anschreiben an die einzelnen mit meinem Konto in Kontakt stehenden Empfänger wurden für mich übernommen und erledigt bzw. ausgeführt.

Sehr einfach wurde ich über die Homepage angeleitet und nach ein paar Minuten konnte ich problemlos den Online-Antrag zur Kontoeröffnung abschicken.

Bereits nach wenigen Tagen erhielt ich meine Bankkarte. Einen Tag später kam die kostenlose und zum Konto gehörende Visakarte an. Nach weiteren 2-3 Tagen hatte ich die Zugangsdaten fürs Onlinebanking und die PIN zur Hand. Alles wurde sehr diskret per Post zugeschickt. Problemlos konnte ich nun den Zugang zum Banking freischalten und mein neues Onlinekonto nutzen. Die Nutzung des Kontos ist relativ einfach und in wenigen Schritten können Überweisungen getätigt werden, Daueraufträge angelegt, und Terminüberweisungen in Auftrag gegeben werden. Bisher wurde all das immer korrekt und pünktlich für mich erledigt. Weiter kann ich mir zu jeder Zeit meine Kontoauszüge online ansehen und überprüfen. Auf der Eingangsseite nach dem Login wird sofort ersichtlich, welchen Stand sowohl Girokonto, als auch die Visa aufweisen.

Um Überweisungen tätigen zu können, benötigt man eine TAN. Hier bietet die DKB zwei verschiedene Verfahren an. Anfangs nutzte ich das TAN2go, bei dem ich die TAN über mein Handy erhielt. Bei der Entscheidung das Verfahren zu wechseln, wurde ich sehr schnell, kompetent und freundlich von einem Servicemitarbeiter per Telefon beraten und konnte nach wenigen Tagen mit einem TAN-Generator, der mir für wenig Geld zugeschickt wurde weiter Überweisungen und Aufträge tätigen. Schade ist hier, dass das Verfahren mit TAN-Listen nicht mehr unterstützt wird.

Um mein Handy aufladen zu können brauche ich nur die Aufladung über das Konto in Auftrag zu geben und nach kurzer Zeit wird das Guthaben auf meine Handykarte übertragen. Hier wäre es wünschenswert die Navigation auf der Homepage etwas zu vereinfachen um die Handyaufladung schneller in Auftrag geben zu können.

Meine Erfahrungen mit der DKB sind durchweg positiv und die Vorteile die ich gegenüber meiner Hausbank habe, überwiegen.

Girokonto-Vergleich

✓ Kostenlos
✓ Weltweit abheben
✓ Tolle Prämien
✓ inkl. Kreditkarte

Girokontos vergleichen

Depot-Vergleich

✓ Unabhängiger Vergleich
✓ Aktuelle Konditionen
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Ohne Depotgebühren

Depots vergleichen

Tagesgeld-Vergleich

✓ Top-Zinsen
✓ Tagesaktuell
✓ Zahlreiche Testsieger
✓ Online abschliessen

Tagesgeld vergleichen

Erfahrungsberichte