iShares Healthcare Innovation UCITS ETF kaufen: IE00BYZK4776 Bewertung 2021

ishares logoIn der Investmentwelt gibt es eine unendliche Anzahl von Vermögenswerten, in die man investieren kann. Eine der beliebtesten Optionen sind zweifelsohne ETFs.

Diese Art der Anlage hat sich als sicherer erwiesen als andere Vermögenswerte. Obwohl es nicht einfach ist, in kurzer Zeit hohe Renditen zu erzielen, ist es möglich, Ersparnisse für die Zukunft zu sichern. 

Aktuell ist der Gesundheitsbereich in aller Munde. Neben der aktuellen Pandemie wirken sich insbesondere technologische Innovationen auf diesen Sektor aus. Daher schauen wir uns heute den iShares Healthcare Innovation UCITS ETF genauer an.

Was ist der iShares Healthcare Innovation UCITS ETF?

ETF

ETFs oder börsengehandelte Fonds sind eine Anlageklasse, die auf Indizes basieren. Indizes bilden dabei die Bewegungen der wichtigsten Unternehmen in einem bestimmten Bereich ab. Das diversifiziert die Investition unter Unternehmen mit großem Potenzial und erschwert so, bedeutende Verluste zu machen. 

Auf dieser Grundlage können wir den iShares Healthcare Innovation UCITS ETF als einen Aktienindex definieren, der aus Unternehmen besteht, die sich auf soziale und ökologische Arbeit auf der ganzen Welt konzentrieren. Dieser Fonds bildet die Entwicklung der Aktienwerte vieler starker, globaler Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich nach und setzt zudem auf die Wiederanlage der erwirtschafteten Dividenden, um nach und nach mehr Gewinne zu erzielen.

Dieser ETF wurde vor mehr als drei Jahren in Irland aufgelegt. Seitdem setzen immer mehr Anleger auf ihn, sodass er mittlerweile mehr als 2 Milliarden Euro an Vermögen von Investoren auf der ganzen Welt verwaltet. Der Schlüssel zu diesem Produkttyp ist eine langfristige Investition, die auch für weniger erfahrene Anleger nachweislich gute Renditen bringt.

Welchen Index bildet der iShares Healthcare Innovation UCITS ETF ab? 

STOXX Global Breakthrough Healthcare Index

Jeder ETF basiert auf einem Index von starken Unternehmen in seinem Sektor. Konkret basiert der iShares Healthcare Innovation UCITS ETF auf dem STOXX Global Breakthrough Healthcare Index, der sich aus großen Unternehmen aus der ganzen Welt zusammensetzt. Deren Hauptthemen kreisen um gesellschaftliche Anliegen wie die Alterung der Bevölkerung, die Gesundheitsversorgung, die Digitalisierung oder die Automatisierung von Prozessen im Bereich der Gesundheitsversorgung. 

Heutzutage haben immer mehr Menschen ein besonderes Interesse an sozialen und ökologischen Themen. Aus diesem Grund ist zu erwarten, dass dieser Index seine guten Werte beibehalten und sogar weiter wachsen wird. Immerhin sind seine Geschäftsfelder darauf ausgerichtet, soziale, wirtschaftliche und ökologische Veränderungen mit dem Ziel einer nachhaltigeren Zukunft zu fördern. 

Die besten Broker für den iShares Healthcare Innovation UCITS ETF

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

16 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
104 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €
Was uns gefällt
  • Unkomplizierte Seite
  • Teilaktien handelbar
  • keine Mindesteinlage
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
4/10
Funktionen
AnleihenETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€
Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €
Was uns gefällt
  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Breites Handelsangebot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
CFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5
Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Um in den iShares Healthcare Innovation UCITS ETF oder ein ähnliches Produkt zu investieren, benötigt man ein Konto bei einem der verfügbaren Online-Broker. Hierbei gibt es heute viele Alternativen mit unterschiedlichen Funktionen. Wir haben einige der sichersten und einfachsten Online-Broker hinsichtlich ihrem Angebot und ihrer Tools überprüft

Für uns am empfehlenswertesten ist das Angebot von eToro, unserem Testsieger in allen Wertpapier- und Sicherheitstests. Diese Plattform hat Tausende von Anwendern auf der ganzen Welt und ein einfach zu bedienendes Tool mit allen Optionen, die man sich vorstellen kann. Es ist zweifellos die beste Möglichkeit, sowohl in ETFs als auch in jeden anderen Vermögenswert zu investieren, der Anleger interessiert, wie z. B. Aktien oder Kryptowährungen.

Die Wahl des eigenen Brokers hängt dabei immer auch von den persönlichen Bedürfnissen und Erwartungen ab. Daher empfehlen wir allen Anlegern, sich die Zeit zu nehmen, ihre Optionen zu prüfen und sich über sie zu informieren. 

iShares Healthcare Innovation UCITS ETF kaufen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Nachdem man sich für einen Online-Broker entschieden hat, muss man sich bei diesem anmelden und ein Konto einrichten. Für unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man den iShares Healthcare Innovation UCITS ETF kaufen kann, nutzen wir unseren empfohlenen Broker eToro

Nach unseren Tests sind Anleger so in der Lage, so viel wie möglich dank der günstigen Gebühren zu sparen. Zudem können sie genau die Investitionsoptionen wählen, die sie am meisten interessieren. Diese Plattform ist sicher und zuverlässig – und schon seit vielen Jahren auf dem Markt tätig. 

Hier nun die drei schnellen Schritte zum Kauf von ETFs mit eToro.

Registrierung bei eToro

eToro Anmeldung

Der erste Schritt, um mit dem Broker eToro handeln zu können, ist die Registrierung auf der Plattform. Dazu muss man auf die Website von eToro zugreifen und alle erforderlichen Daten eingeben, die im Startformular vorgegeben sind. Das sind im Kern ein Benutzername, den man für den Handel und die Interaktion mit anderen Tradern verwenden möchte, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort, welches das Konto wirksam schützt. 

Daraufhin erhält man eine E-Mail, über die man seine Angaben verifizieren muss. Nach Anklicken des Links wird das Konto aktiviert.

Es ist auch erwähnenswert, dass eToro – besonders für unerfahrene Händler – ein Demokonto anbietet. In diesem kann man sich mit all vorhandenen Tools vertraut machen und Erfahrung im Analysieren und Verfolgen von Vermögenswerten wie ETFs sammeln, ohne sein eigenes Kapital zu riskieren. Darüber hinaus hat dieses Konto keine Nutzungsbeschränkungen. Man kann sich einfach anmelden und es so lange ausprobieren, wie man möchte. 

Einzahlungsoptionen bei eToro

eToro Einzahlung

Wenn man dann bereit ist, richtige Anlagen zu kaufen, muss man eine erste Einzahlung auf das eToro-Konto leisten. Dieser Schritt ist der Schlüssel, um über das Demokonto hinaus in den realen Handel einzusteigen. Bei eToro genügen $ 200 Ersteinzahlung, um in ETFs zu investieren.

Für die Einzahlung stehen bei eToro verschiedene Methoden zur Verfügung, einschließlich der Zahlung per Kreditkarte oder Banküberweisung. Man kann auch über gängige digitale Zahlungsplattformen wie PayPal oder Sofortüberweisung bezahlen. Man sollte daran denken, dass die gewählte Einzahlungsmethode dieselbe sein sollte, die man auch für die Auszahlung seiner Gelder oder Gewinne verwenden will. Daher raten wir, eine Methode zu wählen, mit der man vertraut ist.

Bei eToro iShares Healthcare Innovation UCITS ETF kaufen

eToro ETFs

Wenn alles eingerichtet ist, kann man nach dem ETF seines Interesses suchen, ohne zusätzliche Gebühren zahlen zu müssen. eToro hat ein Suchfeld, in das man den Namen des gewünschten ETFs eingeben kann. Von hier aus wird man zu einer Seite mit zahlreichen Informationen zu dem jeweiligen ETF weitergeleitet. 

Nun klickt man auf die Schaltfläche „Traden“. Ein neues Fenster öffnet sich, in dem man die Optionen für den Kauf auswählen muss, z. B. die Menge der zu kaufenden Assets oder den Zeitpunkt des Kaufs. Man kann sogar Grenzwerte für den minimalen oder maximalen Verkaufswert seiner Anlagen auswählen, der bei Erreichung dieser Limits automatisch stattfindet.

Welches Unternehmen steckt hinter dem ETF-Anbieter iShares?

ishares

iShares ist einer der größten ETF-Anbieter der Welt – und vielleicht sogar der bekannteste unter den Anlegern. iShares verwaltet etwa 35 % aller ETFs weltweit. Dieser Prozentsatz erhöht sich auf 50 %, wenn wir uns auf den europäischen Markt konzentrieren. 

Der Anbieter ist Teil der BlackRock-Gruppe, dem weltweit größten Unternehmen in der Investmentbranche mit mehr als 9 Billionen Dollar Vermögen von Investoren aus allen Teilen der Welt. Natürlich fällt der Kauf des iShares Healthcare Innovation UCITS ETF in diese Gruppe, sodass man ihn leicht und bei den meisten Brokern finden kann. 

Die Zusammensetzung des iShares Healthcare Innovation UCITS ETF

ETF-Nachrichten Icon7

Der iShares Healthcare Innovation UCITS ETF setzt sich aus einigen der weltweit bekanntesten Unternehmen aus dem Bereich der Gesundheitsinnovation zusammen.

Wir haben uns das Konstrukt etwas genauer angeschaut und unsere Ergebnisse in zwei Übersichten über diese Unternehmen zusammengefasst.

ETF-Zusammensetzung nach Ländern

Obwohl dieser ETF eine große Liste von Unternehmen in seiner Zusammensetzung hat, die über die ganze Welt verteilt sind, sind nicht alle Länder mit dem gleichen Prozentsatz vertreten. Die folgende Tabelle zeigt die Länder mit den höchsten prozentualen Anteilen am iShares Healthcare Innovation UCITS ETF. Der weitaus größte Anteil mit über zwei Dritteln am Vermögen entfällt dabei auf die USA.

Land Anteil am Fondsvermögen in %
USA 69,90
Korea 4,55
China 3,89
Schweiz 3,82
Japan 3,18
Deutschland 2,76
Belgien 2,46
Schweden 1,82
Frankreich 1,63
Dänemark 1,60

ETF-Zusammensetzung nach Unternehmen

Was die Art der Unternehmen oder deren spezifischen Sektor, dem sie sich widmen, betrifft, können sie auf drei Themen reduziert werden. Wie sich aus dem Namen des iShares Healthcare Innovation UCITS ETF ergibt, nehmen einen überwältigenden Anteil Unternehmen ein, die sich dem Gesundheitswesen widmen

  • Gesundheitswesen: 98 %
  • Informationstechnologie: 1,7 %
  • Bargeld und Derivate: 0,3 %

Insgesamt sind 233 Unternehmen in diesem ETF enthalten. Für einen besseren Einblick listen wir die zehn relevantesten Unternehmen nachfolgend auf. Eine komplette Liste finden Interessierte mit einer einfachen Internetsuche.

Name Marktwert Sektor
JPY CASH $ 50.953.232,85 Barmittel und Derivate
INR-BAR $ 40.255.746,87 Barmittel und Derivate
BIO TECHNE CORP $ 24.311.651,00 Gesundheitswesen
NATERA INC $ 23.229.789,60 Gesundheitswesen
PEPTIDREAM INC $ 22.655.116,11 Gesundheitswesen
LONZA GROUP AG $ 22.590.561,85 Gesundheitswesen
EVOTEC $ 22.486.398,19 Gesundheitswesen
ABIOMED INC $ 22.190.311,92 Gesundheitswesen
ARGENX $ 22.024.352,46 Gesundheitswesen
SYSMEX CORP $ 21.936.279,48 Gesundheitswesen

iShares Healthcare Innovation UCITS ETF: Kursverlauf



Vor etwa einem Jahr lag der Wert dieses ETFs bei knapp 7,00 Euro pro Anteil. Wie man in der Grafik unten sehen kann, befand er sich danach eine Zeit lang in einem klaren Aufwärtstrend, bis er um den März 2021 herum einige Höhen und Tiefen erlebte. Nach einem leichten Rückgang scheint sich der Kurs im Juni 2021 wieder auf Wachstum stabilisiert zu haben und liegt derzeit bei rund 9,00 Euro

Prognosen besagen, dass es wahrscheinlich weiterhin einen flachen, aber stetigen Anstieg geben wird. Daher könnte nun ein guter Zeitpunkt sein, um in diesen ETF zu investieren. 

iShares Healthcare Innovation UCITS ETF: Vor- und Nachteile

Wie bei jeder Anlage ist eine Investition in diesen ETF mit potenziellen Vorteilen, aber auch mit potenziellen Risiken verbunden. Hier sind einige der wichtigsten Vor- und Nachteile einer Investition in den Gesundheitssektor mit dem iShares Healthcare Innovation UCITS ETF.

  • Bereich erhält immer mehr Aufmerksamkeit von Investoren und Privatanlegern
  • Mittels dem ETF diversifiziert investieren und das Risiko reduzieren
  • Investitionen mit einem geringeren Anfangsbetrag sind möglich
  • Prognosen für die Zukunft sind nicht immer richtig
  • Jede Investition birgt ein gewisses Risiko
  • Obwohl der ETF stabil ist, kann er unter Spitzenabfällen leiden 

Um die Auswirkungen dieser Vor- und Nachteile besser zu verstehen, muss man sie umfassender analysieren. 

Vorteile des iShares Healthcare Innovation UCITS ETF

Bereich erhält immer mehr Aufmerksamkeit von Investoren und Privatanlegern

Der erste Vorteil einer Investition in diesen ETF ist, dass er in einem Sektor liegt, der für immer mehr Menschen von Interesse ist. Die Sorge um die Gesundheit, um den Zustand der Umwelt und um die Bedingungen, in denen wir in Zukunft leben werden, ist ein steigender Wert. Das deutet darauf hin, dass jeder darauf basierende Vermögenswert ein fast garantiertes Wachstum haben wird. 

Mittels dem ETF diversifiziert investieren und das Risiko reduzieren

Auf der anderen Seite ist es durch die Investition in diesen ETF möglich, die Anlage mit einem Instrument zu diversifizieren und das Risiko von Verlusten so zu senken. Anstatt das gesamte Kapital auf ein einziges Wertpapier oder die Aktien eines einzigen Unternehmens zu setzen, ahmt ein ETF die Bewegung der Aktien einer Vielzahl relevanter Unternehmen der Branche nach, sodass das Risiko im Vergleich zu anderen Anlageformen deutlich geringer ist. 

Investitionen mit einem geringeren Anfangsbetrag sind möglich

Die Anfangsinvestition in einen ETF ist geringer als in anderen Anlageklassen. Wenn man nur nach und nach etwas Erspartes beiseitelegen kann, ist ein ETF perfekt. So kann man im Laufe der Zeit stabile Gewinne erzielen und etwas Vermögen für die Zukunft anhäufen, die einen größeren finanziellen Seelenfrieden ermöglichen. 

Nachteile des iShares Healthcare Innovation UCITS ETF

Prognosen für die Zukunft sind nicht immer richtig

Auf der anderen Seite gibt es gewisse Nachteile, die man bei einer Investition in diesen oder jeden anderen ETF beachten sollte. Zunächst einmal ist die Vorhersage der Zukunft nicht immer genau. Das bedeutet, dass das tatsächliche Wachstum von Aktien nicht bekannt sein kann und es keine Garantie gibt, bestimmte Gewinne zu erzielen

Jede Investition birgt ein gewisses Risiko

Außerdem ist jede Investition – auch die scheinbar sicherste – mit einem Risiko verbunden. Deshalb empfehlen wir niemals, eine Investition mit zu viel Kapital zu beginnen. Während das Wachstum von ETFs im Allgemeinen stabil und ruhig ist, kann es auch gelegentlich zu Volatilität und Ausschlägen kommen. 

Obwohl der ETF stabil ist, kann er unter Spitzenabfällen leiden

Und damit sind wir auch schon beim letzten Nachteil. Kursschwankungen gehören an der Börse dazu. Es kann also dazu kommen, dass der ETF einen einmal erreichten Spitzenwert nie wieder erreicht.

iShares Healthcare Innovation UCITS ETF: Dividende

ETF-Nachrichten Icon9

Dividenden sind eine zusätzliche Einkommensquelle für Anleger oder Aktionäre eines bestimmten Unternehmens – in diesem Fall aller Unternehmen des ETFs.

Bei Dividenden handelt sich um eine Quote, in der Regel aus den erzielten Gewinnen, die eine Gesellschaft zur Verteilung unter ihren Gesellschaftern zuweist. Allerdings bieten nicht alle Unternehmen und nicht alle Anlagen Dividenden an, entweder weil sie nicht genug Gewinn machen oder weil sie warten, bis sie einen ausreichend interessanten Betrag haben, um ihre Investoren zu belohnen. 

Bei ETFs kommt hinzu, dass es thesaurierende und ausschüttende Fonds gibt. Erstere reinvestieren gezahlte Dividenden, was den Kurs der auszahlenden Unternehmen nach oben treibt und somit die Rendite des ETFs erhöht. Ausschüttende ETFs hingegen reichen ebendiese Dividenden an ihre Anleger weiter. 

Der iShares Healthcare Innovation UCITS ETF ist ein thesaurierender Fonds. Er schüttet also keine Dividenden an seine Anleger aus.

iShares Healthcare Innovation UCITS ETF: Gebühren und Kosten

ETF-Nachrichten Icon13

Als Anleger sollte man wissen, dass jede Transaktion, die man durchführt, mit Gebühren oder Kosten verbunden ist. Zum einen gibt es die Verwaltungsgebühr, auch TER genannt, die bei Fonds wie ETFs anfällt.

Im Falle des iShares Healthcare Innovation UCITS ETF beträgt die TER 0,40 %, was den durchschnittlichen Sätzen bei ähnlichen Vermögenswerten entspricht.

Andererseits sollte man bedenken, dass Online-Broker auch Gebühren oder Provisionen für die Durchführung von Trades auf den Plattformen erheben. In diesem Fall ist es komplizierter, über Zahlen zu sprechen, da die Kosten stark von der jeweiligen Plattform abhängen.

Unser Testsieger eToro berechnet für den Kauf und Verkauf von ETF-Anteilen keine Gebühren. Und auch bei anderen Vermögenswerten stellt dieser regulierte und sichere Broker (fast) keine Kommissionen in Rechnung.

Comdirect eToro Plus500
Provider Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Kaufpreise 3,90 € 0% 3,08%
Holding-Gebühren Kostenlos Kostenlos 0,05%
Verkaufspreise 3,90 € 0% 3,08%
Zahlung Kostenlos $5 1,9%
Gesamtgebühr 7,80€ 4,22€ 92,32€

iShares Healthcare Innovation ETF im Vergleich zum MSCI World und anderen Healthcare-ETFs

iShares Healthcare Innovation ETF im Vergleich zum MSCI World und anderen Healthcare-ETFs

*Blau = iShares Core MSCI World ETF, Gelb = iShares Healthcare Innovation ETF

Der MSCI World ist einer der populärsten und wichtigsten Indizes weltweit, der regelmäßig als Benchmark für Investoren dient. Wenn man dessen Renditedaten mit denen unseres Gesundheits-ETFs vergleicht, erkennt man dessen klareren Vorteil für eine Investition. 

1-Jahres-Rendite 3-Jahres-Rendite 5-Jahres-Rendite
iShares Healthcare Innovation ETF 36 % 51 %
iShares MSCI World ETF 34 % 48 % 76 %

Betrachtet man die kumulierte Wertentwicklung, so kann man feststellen, dass der iShares Healthcare Innovation ETF seit seiner Auflegung im Herbst 2016 seinen Wert um über 100 % gesteigert hat. Der MSCI World erreichte im Gegensatz dazu nur knapp unter 90 %. Dies bedeutet ein exponentielles Wachstum in Bezug auf seine Leistung. Die Chancen stehen also gut, dass sich dieses fortsetzen wird.

Wenn wir uns auf einen Vergleich innerhalb desselben Sektors konzentrieren, können wir sehen, dass es ähnliche Unterschiede zwischen der Performance der ETFs gibt.

Name Fondsvolumen in Millionen  TER 1-Jahres-Rendite 3-Jahres-Rendite 5-Jahres-Rendite
iShares Healthcare Innovation ETF $ 2.409,9 0,40 % 36,23 % 50,82 %
Health Care Select Sector SPDR Fund $ 27.182,7 0,12 % 38,05 % 61 %
iShares Biotechnologie-ETF $ 10.259,7 0,46 % 39,63 % 41,85 % 75,01 %
iShares U.S. Medical Devices ETF $ 7.535,9 0,42 % 47,02 % 80,23 % 174,50 %
iShares Global Healthcare ETF $ 3.076,9 0,46 % 28,03 % 45,54 % 73,25 %

Wie man in diesem Vergleich sehen kann, ist der iShares Healthcare Innovation ETF nicht der am besten abschneidende Gesundheits-ETF von allen. Allerdings sollte man auch bedenken, dass dieser ETF und sein Index erst relativ kürzlich geschaffen wurden, sodass es sinnvoll ist, dass er noch nicht die Niveaus seiner Konkurrenten erreicht. Wenn man sich die Prozentsätze anschaut, kann man auf jeden Fall sehen, dass er beneidenswerte Zahlen hat. Es ist wahrscheinlich, dass seine Leistung in Zukunft die meisten seiner direkten Konkurrenten übertreffen wird.

Prognose zum iShares Healthcare Innovation UCITS ETF – Lohnt sich ein Investment?

ETF-Nachrichten Icon17

Basierend auf allen bisher gesammelten Daten können wir sagen, dass der iShares Healthcare Innovation ETF in der Tat eine Investition wert ist. Die Vorhersage für seinen Kurs ist, dass er weiter steigen wird.

Das liegt vor allem an dem steigenden Interesse, das die Menschen an diesem Sektor zeigen, sowohl Investoren als auch alle anderen. Natürlich ist es unmöglich, dieses Wachstum zu garantieren. Aber es ist auch unwahrscheinlich, dass dieser ETF einen starken Wertverlust erleiden wird. 

Das Wichtigste ist, dass man mit seinen Erwartungen an die Investition realistisch bleibt. Hohe Renditen in kurzer Zeit durch Investitionen in ETFs zu erzielen, ist wenig aussichtsreich und selbst für erfahrene Anleger nicht zu schaffen. Mit einer ruhigen und langfristigen Investition ist es jedoch möglich, bestimmte Vorteile zu erzielen, um in Zukunft eine größere finanzielle Stabilität zu genießen.

iShares Healthcare Innovation UCITS ETF: Bewertung – Unser Fazit 

ishares logo

Unserer Meinung nach bietet der iShares Healthcare Innovation ETF eine Anlagemöglichkeit sowohl für erfahrene Anleger als auch für Marktneulinge.

Die Fluktuation seiner Werte hat gezeigt, dass er sicher ist und nicht zu starken Stürzen oder Anstiegen neigt. So ist das Risiko geringer und die Chance, angemessene Gewinne zu erzielen, real. Unser Rat ist vor allem, mit gesundem Menschenverstand zu investieren, mit kleinen Beträgen zu beginnen und die Gewinne zu reinvestieren, um langfristig eine höhere Rendite zu erzielen. 

Man sollte zudem bedenken, wie wichtig es ist, über eine Qualitätsplattform zu investieren, wie z. B. eToro, unser Gewinner aller Qualitäts- und Sicherheitstests. Es ist erwiesen, dass der ETF für sich eine hohe Rendite bietet. Wenn man zudem über diesen provisionsfreien Broker handelt, kann man dabei eine Menge sparen, was sich in höheren Gewinnen niederschlägt. 

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Ist der iShares Healthcare Innovation UCITS ETF in Deutschland handelbar?

Was sind die größten Unternehmen im iShares Healthcare Innovation UCITS ETF?

Wie ist die geografische Zusammensetzung des iShares Healthcare Innovation UCITS ETF?

Erhält man beim iShares Healthcare Innovation UCITS ETF eine Dividende?

Website | + posts

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.