Dein Start in die Welt der ETFs!

Anzeige

Finanzblogger im Fragefeuer: Interview mit Finanzpolster

In der Reihe Finanzblogger im Fragefeuer stellen wir die Köpfe hinter den spannendsten Finanzblogs Deutschlands vor. Heute im Fragefeuer: Tuan von Finanzpolster! Tuan arbeitet bei einem der größten Finanzinstitute Österreichs und hat sich schon mit 16 Jahren mit den Themen Geldanlage und Vorsorge beschäftigt.

ETF Nachrichten: Was erwartet die Leser auf Finanzpolster?

Tuan: Mein Blog richtet sich insbesondere an Leser, die gerne mehr mit Ihrem Geld machen wollen, sich aber nicht sicher sind, welche Möglichkeiten es gibt.

Konkret geht es hauptsächlich um Themen rund ums Sparen, Investieren in ETFs und P2P Kredite sowie Crowdinvesting mit dem Hauptfokus auf Österreich.

Diese Themen helfen meinen Lesern Ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen, um so langfristig die finanzielle Sicherheit zu erreichen.

ETF Nachrichten: Was hat dich dazu bewogen, den Blog zu starten?

Tuan: Meine größte Motivation für den Blog ist es mich mit anderen Lesern über Finanzthemen auszutauschen, um gemeinsam zu wachsen. Außerdem möchte ich gerne Finanzthemen ansprechen, die man an Schulen und auch an Universitäten leider nicht wirklich lernt. Ich bin der Meinung, je mehr Finanzwissen man hat, desto mehr Chancen kann man erkennen. Gleichzeitig kann man das Risiko besser einschätzen. Finanzwissen ist daher der Grundbaustein, um seine eigenen finanziellen Ziele zu erreichen. Gemeinsam mit meinen Lesern möchte ich Schritt für Schritt die finanzielle Sicherheit erreichen.

ETF Nachrichten: Bist du in ETFs investiert? Wenn ja, welche?

Tuan: Ja, mein Hauptinvestment ist mein ETF Portfolio. Ich versuche den Markt a la Gerd Kommer-Portfolio abzudecken und habe daher einen ETF für den MSCI World und einen anderen für den MSCI Emerging Markets. Zwecks Streuung habe ich auch in einen Immobilien ETF (Global REIT ETF) investiert. Um regelmäßig Dividenden zu bekommen, habe ich mir ebenfalls einen Dividenden ETF (Global Select Dividend 100 UCITS ETF) ins Portfolio geholt.

ETF Nachrichten: Welche 3 Tipps würdest du finanzinteressierten Lesern auf den Weg geben?

Tuan: 

• Bilde dich immer weiter. Mache Seminare und lese Bücher um deinen Horizont zu erweitern. So kannst du dir viel leichter deine eigene Meinung bilden.
• Just do it!!! Wenn du dich gut informiert fühlst, fange an zu investieren. Nütze die Magie des Zinseszinses. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt anzufangen als jetzt.
• Tausche dich regelmäßig mit Gleichgesinnten aus. Einerseits ist das sehr motivierend und anderseits kann man sehr viel von anderen lernen.

ETF Nachrichten: Was war dein bisher größter finanzieller Fehler?

Tuan: Kurz vor der Finanzkrise 2007/2008 habe ich meine ersten Aktien gekauft. Da es so gut gelaufen ist, habe ich immer mehr und mehr investiert. Ich war praktisch all in. Als die Finanzkrise ausbrach, hatte ich kein Geld um nachzukaufen. Auch das Aussitzen war nicht mehr möglich, da ich Geld investiert hatte, das ich innerhalb von 1-2 Jahren brauchte. Mein Fazit:
Nie ohne einen guten Finanzpolster investieren!

ETF Nachrichten: Gibt es etwas, das dich an deutschen Finanzblogs nervt oder ärgert?

Tuan: Nein, es gibt jetzt nichts Besonderes, was mich bei deutschen Finanzblogs nervt oder ärgert. Mir ist nur aufgefallen, dass ich eine ganz andere Definition von finanzieller Freiheit habe. Was viele Blogger als finanzielle Freiheit verstehen, ist für mich die finanzielle Sicherheit. Denn oft wird finanzielle Freiheit von Bloggerkollegen so definiert:

passives Einkommen > = Ausgaben, eines gewöhnlichen Lebensstils

Für mich bedeutet finanzielle Freiheit allerdings, so viel Geld zu haben, dass man sich alle seine Wünsche erfüllen kann.

Sie wollen noch weitere Interviews aus der Reihe „Finanzblogger im Fragefeuer“ lesen? Zur Übersichtsseite mit allen Interviews geht’s hier!


Sie möchten mit ETFs starten und ein Depot eröffnen?

In unserem Depotvergleich haben die Anbieter comdirectConsorsbank und DEGIRO als Testsieger am besten abgeschnitten. Alle Anbieter finden Sie in unserem Depotvergleich.

Sie möchten mehr über ETFs erfahren?

Ein empfehlenswertes Buch zum Einstieg ist „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs“ von Dr. Gerd Kommer.

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

TOP 3 Depot-Anbieter

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Erfahrungsberichte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here