Anzeige

Gewählt: Das ist der ETF des Jahres 2020

Die Gewinner der ETP Awards 2020 stehen fest. Ein grüner ETF wurde zum ETF des Jahres gewählt. Kein anderer ETF performte 2020 besser. Auch für das kommende Jahr stehen die Aussichten mehr als prächtig.


Die Awards, welche von der Börse Stuttgart sowie extraETF ausgerichtet werden, haben auch dieses Jahr wieder herausragende Anbieter und ETFs ausgezeichnet. Der Preis wird seit 2009 jährlich verliehen. Gewählt haben eine 40-köpfige Fachjury aus Finanzexperten sowie die Teilnehmer einer Online-Umfrage. Den begehrten Titel des ETF des Jahres konnte sich dieses Jahr erstmals der iShares Global Clean Energy UCITS ETF (IE00B1XNHC34) sichern.

Tipp
➡ Für den Handel mit Aktien & ETFs wird ein Depot benötigt. Wir empfehlen die kostenlosen Depots von Trade Republic*, Smartbroker* und Consorsbank*.

Clean Energy ETF vereint Nachhaltigkeit und Performance

Der iShares Global Clean Energy ETF konnte sich gegenüber namhafter Konkurrenz im engen Kandidatenfeld durchsetzen. U. a. ließ er dabei ebenfalls stark performende ETFs wie den Invesco Elwood Global Blockchain UCITS ETF (IE00BGBN6P67) oder den VanEck Vectors Video Gaming and eSports UCITS ETF (IE00BYWQWR46) hinter sich. Im laufenden Jahr konnte jedoch keiner von diesen an das hervorragende Ergebnis des Clean Energy ETFs heranreichen.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Mit Smartbroker handeln Sie Aktien, Anleihen, Fonds und ETFs ganz einfach online.

✔️ Aktien und ETFs ab 0 Euro handeln
✔️ Keine Depotgebühren
✔️ Kostenlose ETF-Sparpläne

Mehr Infos

Seit Anfang Januar verzeichnete der ETF ein Kurswachstum von über 75 Prozent. Ebenso wie alle anderen auch musste der Indexfonds im Februar und März erhebliche Einbußen hinnehmen. In der Folgezeit zog sein Kurs jedoch rapide an und gewann praktisch ohne Unterbrechungen kontinuierlich an Wert.

Trotz des zwischenzeitlichen Kurseinbruchs verzeichnete der Clean Energy ETF damit bisher sein bestes Jahr überhaupt. 2019 belief sich die Performance noch auf 48 Prozent. In den Jahren davor trat der Kurs meistens sogar auf der Stelle. Mit dieser neuerlichen Entwicklung verdeutlicht der Indexfonds auf eindrucksvolle Weise, welche Renditen mit erneuerbarer Energie möglich sind. Für einen besonders herben Kontrast sorgen hingegen die verschiedenen traditionellen Energiefonds, welche mit ihren großen Öl- und Gasanteilen zu den großen Verlierern gehören.


Aussicht auf mehr Investitionen treibt Kurs in die Höhe

Angetrieben wurde das Kurswachstum nicht zuletzt durch die enormen Investitionssummen, die dem Sektor für erneuerbare Energien in Aussicht gestellt werden. So hat die EU-Kommission in ihrem Corona-Hilfspaket einen signifikanten Teil für die Förderung der erneuerbaren Energien reserviert. Auch in den USA und China steigt die Aussicht auf künftige Investitionen. Aktuell investiert die Volksrepublik im weltweiten Vergleich am meisten in nachhaltige Energiequellen. Unter dem baldigen Präsidenten Joe Biden könnte sich auch die USA stärker grünen Energien zuwenden.

Anzeige

Unsere Empfehlung: Ab 0 Euro in ETFs investieren: Mit dem kostenlosen Depot des Testsiegers.

✔️ mehr als 80 ETFs kostenlos kaufen
✔️ über 300 kostenlose Sparpläne
✔️ keine Depotgebühren

Mehr Infos

Aus diesem Grund dürften die Aussichten für den Clean Energy ETF auch 2021 sowie in den folgenden Jahren mehr als rosig sein. Dass mittlerweile auch eine wachsende Zahl an Anlegern erneuerbaren Energien ihr Vertrauen schenkt, zeigt sich nicht zuletzt an dem beachtlich gestiegenen Fondsvolumen von mehr als 2,5 Mrd. Euro. Mit weiteren Steigerungen dürfte hier zu rechnen sein.

Der Clean Energy ETF sticht im Übrigen nicht nur aufgrund seines Themas und der starken Performance seines Index hervor. Mit einer Tracking Differenz von aktuell -0,53 Prozent schneidet der ETF selbst auch hervorragend ab und gewährt seinen Anlegern in einem wachstumsstarken Sektor zusätzliche Rendite.


Der iShares Global Clean Energy UCITS ETF im Überblick: 

  • Name: iShares Global Clean Energy UCITS ETF
  • ISIN: IE00B1XNHC34
  • WKN: A0MW0M
  • Replikationsmethode: Physisch
  • Laufende Kosten (TER): 0,65 %
  • Ertragsverwendung: Ausschüttend
  • Auflagedatum: 09.07.2007
  • Fondsgröße: 2.524 Mio. EUR
  • Handelbar bei u.a.: Trade Republic*, Smartbroker*, Consorsbank*

Die weiteren Gewinner der ETP Awards 2020

ETF-Anbieter des Jahres

  • iShares
  • Vanguard
  • Lyxor

Bester Anbieter: Service

  1. iShares
  2. Lyxor
  3. DWS

Bester Anbieter: Kosten

  1. Vanguard
  2. iShares
  3. Amundi

Bester Anbieter: Angebot

  1. iShares
  2. DWS
  3. Lyxor

ETC-Anbieter des Jahres 2020

  1. DWS
  2. WisdomTree
  3. BNP

Indexanbieter des Jahres 2020

  1. MSCI
  2. Solactive
  3. S&P Dow Jones

ETF Neuemission des Jahres 2020

Amundi MSCI World ESG Leaders Select UCITS ETF (WKN: A2PZC8)

ETF-Bank des Jahres

  1. comdirect
  2. Trade Republic
  3. Flatex

Beste Digitale Vermögensverwaltung

  1. Cominvest
  2. Scalable Capital
  3. Weltinvest

Beste ETF-Anlagelösung

BlackRock ESG Multi-Asset Growth Portfolio UCITS ETF (WKN: A2P1TV)

ETF-Market-Maker des Jahres 2020

  1. Société Générale
  2. Flow Traders
  3. Deutsche Bank

Tipp
Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Startseite

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Anzeige

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Anzeige

Auch interessant

Anzeige
ETF-Konto

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Depotvergleich