Mit diesem neuen ETF in US-Kommunikationsdienstleister investieren

Der ETF-Emittent State Street Global Advisors hat einen neuen ETF mit Fokus auf Kommunikationsdienstleister aus den USA auf Xetra und Börse Frankfurt gestartet.

Der SPDR S&P U.S. Communication Service Select Sector UCITS ETF umfasst mit Facebook, Netflix und Google (Alphabet) unter anderem drei der fünf FAANG-Aktien.

Zu den Unternehmen des Index gehören außerdem Telekommunikationsunternehmen wie Verizon und AT&T sowie Medien- und Unterhaltungsunternehmen wie Comcast, Walt Disney oder Electronic Arts.

Der Referenzindex enthält die Aktien der Unternehmen im S&P 500 aus dem entsprechenden Sektor.


Der neue ETF im Überblick:

Name: SPDR S&P U.S. Communication Service Select Sector UCITS ETF
ISIN: IE00BFWFPX50
Laufende Kosten (TER): 0,15 %
Ertragsverwendung: thesaurierend
Referenzindex: S&P Communication Services Select Sector Daily Capped 25/20 Index


Sie möchten mehr über ETFs erfahren?

Ein empfehlenswertes Buch zum Einstieg ist „Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs“ von Dr. Gerd Kommer.

Sie möchten ein Depot eröffnen?

In unserem Depotvergleich haben die Anbieter flatex, onvista und DEGIRO als Testsieger am besten abgeschnitten. Alle Anbieter finden Sie in unserem Depotvergleich.

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

TOP 3 Depot-Anbieter

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Erfahrungsberichte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here