Neue eToro Erfahrungen – Dogecoin kaufen jetzt auch bei eToro möglich

eToro wird aktuell wieder seinem Ruf als fortschrittlicher Broker gerecht. Denn das Angebot an Kryptowährungen wird kontinuierlich erweitert. Mittlerweile stehen 97 Kryptowährungen bei eToro zum Handel zur Verfügung. Die zunehmende Beliebtheit des Dogecoins hat dazu geführt, dass eToro nun auch diesen Coin anbietet. Wer Dogecoin kaufen möchte, kann dies jetzt unkompliziert bei eToro tun.

Das ist der Dogecoin

Beim Dogecoin handelt es sich um eine junge Kryptowährung, die erst 2013 entwickelt wurde. Ursprünglich handelte es sich beim Dogecoin um eine Parodie auf den Bitcoin. Dennoch wuchs die Fangemeinde des Dogecoins schnell. Rund um den Jahreswechsel 2020/2021 sorgte insbesondere Elon Musk mit seinen Twitter-Beiträgen für Aufmerksamkeit beim Dogecoin. Im Dezember 2020 und Januar 2021 spielte Elon Musk öfters auf den Dogecoin an – die Folge: Ein schneller Kursanstieg.

Die Dogecoin-Performance

Von 2014 bis Anfang 2021 passierte herzlich wenig beim Dogecoin. Doch dann nahm die Entwicklung Fahrt auf. Allein im letzten Monat hat der Dogecoin über 500 % Performance gemacht. Damit gehört er aktuell zu den besten Coins hinsichtlich der Performance.


Sollte man Dogecoin noch kaufen?

Nach einer starken Performance im Jahr 2021 stellt sich die Frage, ob man den Dogecoin noch kaufen sollte. Beim Dogecoin handelt es sich um eine spekulative Kryptowährung, die aktuell in aller Munde ist. Das Kurspotential ergibt sich zuvorderst aus der wachsenden Fangemeinde – in Kombination mit den regelmäßigen Musk-Posts auf Twitter.

Dies könnte dazu führen, dass der Dogecoin Kurs weiter ansteigt. Allerdings sollten Anleger auf der Hut sein, da auch schnelle Kursverluste jederzeit möglich sind.

Dogecoin jetzt bei eToro kaufen!

Der beliebte Online-Broker eToro hat nun auch Dogecoin in das Angebot aufgenommen. Wer Dogecoin kaufen möchte, kann dies in wenigen Schritten tun.

1. Konto bei eToro eröffnen

eToro

Im ersten Schritt braucht man ein Konto beim Online-Broker eToro. Dafür besucht man die Seite und klickt auf das Anmeldeformular. Nun muss man die persönlichen Daten eingeben. Nach der Bestätigung via E-Mail erfolgt online die Legitimation. Das ganze Anmeldeprocedere erfolgt online. Im Anschluss lässt sich das Depot bei eToro nutzen.

2. Einzahlung tätigen 

eToro Anmeldung

Bevor man jedoch Dogecoin kaufen kann, ist eine Einzahlung erforderlich. Hierfür stehen bei eToro zahlreiche Methoden zur Verfügung. Beispielsweise können Kunden via Kreditkarte, Banküberweisung, PayPal oder Sofort Überweisung das Guthaben aufladen.

3. Dogecoin bei eToro kaufen

etoro

Sobald das Geld auf dem Konto erscheint, können Kunden Dogecoin bei eToro kaufen. Dafür genügen ein Klick in die Suchleiste und die Eingabe von „Dogecoin“ oder „DOGE“. Im Anschluss muss man sich noch entscheiden, welcher Betrag investiert werden soll. Dann befindet sich die Position Dogecoin schon im eToro-Depot.

Schnell und sicher in echte Kryptwährungen investieren? Jetzt ein kostenloses Konto* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: Libertex

Platz 3: capital.com

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here