Neue Nachhaltigkeit-ETFs gestartet

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt auch im globalen ETF-Markt immer mehr an Bedeutung. BNP Paribas erweitert sein Angebot nun mit zwei neuen Nachhaltigkeit-ETFs. Mit den neuen Produkten bietet der ETF-Anbieter Zugang zu Unternehmen aus den USA bzw. aus Schwellenländern, die ein hohes Nachhaltigkeits-Rating aufweisen. Beim sogenannten ESG-Rating geht es um eine hohe Bewertung für Umweltschutz, soziale Verantwortung und Unternehmensführung.

Der Referenzindex eines der neuen ETFs, des BNP Paribas Easy MSCI Emerging Markets SRI UCITS ETF, beinhalte große und mittelgroße Unternehmen aus 24 Schwellenländern. Der Referenzindex des zweiten, des BNP Paribas Easy MSCI KLD 400 US SRI UCITS ETF, setzte sich aus 400 US-Aktien zusammen, heißt es in einer Pressemeldung der Frankfurter Börse.

Name: BNP Paribas Easy MSCI Emerging Markets SRI UCITS ETF
ISIN: LU1659681313
Replikation: Swap-basiert
Gewinnverwendung: ausschüttend

Name: BNP Paribas Easy MSCI KLD 400 US SRI UCITS ETF
ISIN: LU1659681669
Replikation: physisch
Gewinnverwendung: ausschüttend

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

TOP 3 Depot-Anbieter

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Erfahrungsberichte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here