Neuer China-ETF mit geringem Schwankungsrisiko gestartet

Der ETF-Anbieter Market Access des chinesischen Vermögensverwalters China Post Global aus Hongkong startet einen neuen China-ETF auf Xetra.

Der neue Smart-Beta ETF beinhaltet chinesische Aktien mit geringem Schwankungsrisiko, das sich in der Varianz messen lässt.

Anleger können mit dem neuen China-ETF an der Wertentwicklung von gering schwankenden Aktien partizipieren, die an der Shanghai Stock Exchange oder an der Shenzhen Stock Exchange gehandelt werden.

Die Auswahl und Gewichtung der Indexbestandteile zielt auf eine Reduzierung des Risikos bzw. der Volatilität des Referenzindex ab. Die Gewichtung eines Indexbestandteils beträgt maximal 8 Prozent.


Der neue China-ETF im Überblick

Name: Market Access Stoxx China A Minimum Variance Index UCITS ETF – EUR Share Class
ISIN: LU1750178011
Laufende Kosten (TER): 0,65%
Ertragsverwendung: thesaurierend
Referenzindex: Stoxx China A 900 Minimum Variance Unconstrained AM Index


Sie wollen mit ETFs starten? Die günstigsten Anbieter finden Sie in unserem Depotvergleich.

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

TOP 3 Depot-Anbieter

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Erfahrungsberichte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here