Neuer ETF aus Schwellenländern mit Fokus auf Nachhaltigkeit gestartet

Seit Donnerstag ist ein neuer Exchange Traded Fund von UBS Global Asset Management über Xetra und Börse Frankfurt handelbar. Die UBS ermöglicht mit dem neuen ETF das Engagement in Aktien aus den Emerging Markets mit guten ESG-Bewertungen.

Mit dem UBS ETF – MSCI Emerging Markets Socially Responsible UCITS ETF können Anleger in die Performance von Unternehmen aus aufstrebenden Ländern investieren, die im Branchenvergleich gute Ratings in ökologischem, gesellschaftlichem und unternehmerischem Wohlverhalten bekommen. Hingegen sind Unternehmen ausgeschlossen, die moralische, religiöse und ethische Kriterien verletzen.

Im Referenzindex sind einzelne Aktien auf einen maximalen Anteil von 5 Prozent beschränkt. Zuflüsse in den ETF werden thesauriert.


Der neue ETF im Überblick:
Name: UBS ETF – MSCI Emerging Markets Socially Responsible UCITS ETF
ISIN: LU1048313974
Laufende Kosten (TER): 0,35 Prozent

Ertragsverwendung: thesaurierend

Interesse an ETF? Jetzt zum Newsletter anmelden oder die besten Anbieter im Depotvergleich oder ETF-Sparplan-Vergleich finden!

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

TOP 3 Depot-Anbieter

Vergleichsrechner

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Finanzbuch-Bestseller

Auf der Suche nach einer Buchempfehlung? Die Liste der besten Bücher über Geld, Aktien und Vermögensaufbau findest du hier.

Erfahrungsberichte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here