Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs
/ News /
5 vielversprechende Altcoins für die Wintersaison 2022 – Welche Kryptowährung wird explodieren?
5 vielversprechende Altcoins für die Wintersaison 2022 – Welche Kryptowährung wird explodieren?
Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Weihnachten steht vor der Tür. Für viele ist es eine Zeit der Besinnlichkeit und des Zusammenseins. Für alle, die den Kryptomarkt eifrig verfolgen, läutet die Weihnachtszeit aber auch eine interessante Phase für Altcoins ein. Zum Jahreswechsel könnten zahlreiche Kryptowährungen erneut deutlich im Wert steigen. Doch welche Altcoins eignen sich jetzt ganz besonders für einen großzügigen Weihnachtsbonus?

Was sind Altcoins?

Für alle, die sich noch nicht so gut in der Welt der Kryptowährungen auskennen, eine kurze Begriffserklärung vorweg: Bitcoin ist die erste aller Kryptowährungen. Alle anderen Coins, welche nach Bitcoin auf den Markt gekommen sind – z. B. Ethereum, Ripple, Litecoin etc. – werden als Altcoins bezeichnet. Altcoin ist dabei eine Abkürzung für „alternative coin“.

Warum könnten Altcoins jetzt im Wert steigen?

Zum Jahreswechsel könnten zahlreiche neue Anleger auf den Markt strömen. In der Weihnachtszeit werden traditionell große Boni ausgeschüttet. Anleger, welche ihr Weihnachtsgeld gewinnbringend anlegen möchten, könnten aufgrund der abermals heraufziehenden Stagnation der Wirtschaft nun vermehrt ihren Blick auf den Kryptomarkt anstatt den Aktienmarkt richten.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

In den letzten Wochen befindet sich der Kryptomarkt zwar selbst in einer negativen Phase. Zahlreiche Coins haben einen signifikanten Teil ihres Wertes eingebüßt. Doch erfahrungsgemäß folgen derartigen Phasen der Stagnation Phasen rapiden Wachstums. Aktuell sind zahlreiche Altcoins wieder vergleichsweise günstig zu haben. Dementsprechend bietet sich Anlegern in den kommenden Wochen womöglich die Gelegenheit, zum richtigen Zeitpunkt einzusteigen, um von der nächsten Krypto-Rallye zu profitieren.

Die besten 5 neue Kryptpwährungen für das Frühjahr 2022

1. LuckyBlock

Die Blockchain-Technology ist in der Lage, sämtliche Probleme zu lösen, mit denen sich die Lotterie-Industrie konfrontiert sieht. Sie ermöglicht es, komplett zufällige und transparente Losverfahren zu simulieren, bei denen nicht die geringste Möglichkeit des Betrugs besteht. Das Projekt Lucky Block Network (LBN) zielt auf die Schaffung einer Plattform für eine dezentralisierte Lotterie ab.

Sämtliche Aspekte des Spiels, vom Ticket-System bis hin zu den Ausschüttungen, sollen dabei mittels Smart Contracts durchgeführt werden. Spieler, welche in das native LBN-Token von LuckyBlock investieren, erhalten zudem regelmäßig Dividenden. Angesichts der Beliebtheit von analogen Lotterien dürfte das Potenzial von LuckyBlock ganz erheblich sein.

Schnell und sicher in echte Kryptwährungen investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei eToro eröffnen.

Derzeit befindet sich LuckyBlock in seiner Pre-Sale-Phase. Wer sich nähergehend über das Projekt informieren möchte, findet hier das Whitepaper des Projektes. Darüber hinaus unterhält  Lucky Block Network einen eigenen Telegram-Kanal.

2. Ripple (XRP)

Ripple ist ein Open-Source-Zahlungsnetzwerk, welches einen schnellen und sicheren Peer-to-Peer-Zahlungsverkehr für Fiat-Währungen, Kryptowährungen und Rohstoffe ermöglicht. Wie kaum eine andere Blockchain, genießt Ripple das Vertrauen großer Investoren und Banken. Zahlreiche Geldhäuser nutzen das Ripple-Netzwerk bereits heute für einen Teil ihrer Transaktionen.

Derzeit wird XRP, das native Token der Blockchain, bei 0,79 Dollar gehandelt – ein Wert, der weit entfernt vom vorherigen Allzeithoch des Coins ist. Die Chancen stehen jedoch nicht schlecht, dass es für XRP schon bald wieder aufwärtsgehen könnte. So gehen XRP-Prognosen für das kommende Jahr von einer Verdopplung des Kurses aus.

3. Ethereum (ETH)

Nach Bitcoin ist Ethereum das mit Abstand bedeutendste Krypto-Projekt. Grund hierfür sind die multiplen praktischen Anwendungen, welche das Ethereum-Netzwerk im Gegensatz zur Bitcoin-Blockchain bietet. So dient Ethereum als Bühne für diverse Krypto-Hypes wie Smart Contracts und NFTs. Zahlreiche alternative Krypto-Protokolle nutzen die Ethereum-Blockchain.

Derzeit arbeitet die Ethereum-Community fieberhaft an der Implementierung von Ethereum 2.0 – einem Upgrade des Netzwerks, welches viele der Probleme der aktuellen Chain, wie z. B. Skalierung, lösen soll. Ähnlich wie Bitcoin zählt das ETH-Token mittlerweile zu den festen Größen in der Welt der Blockchains. Sollte sich der Kryptomarkt im kommenden Frühjahr wieder erholen, dürfte der ETH-Kurs zweifelsohne zu den Gewinnern gehören.

4. Decentraland (MANA)

Decentraland bietet seinen Nutzern ein virtuelles Metaversum, welches sie selbst auf vielfältige Weise gestalten können. Selbst gestaltete Inhalte können anschließend auf einer integrierten Tauschbörse mithilfe der nativen Währung MANA gehandelt werden.

In den vergangenen zwei Monaten ist der MANA-Kurs regelrecht durch die Decke gegangen. Grund hierfür ist der durch Facebooks Umbenennung und Neuausrichtung ausgelöste Hype rund um digitale Metaversen gewesen. Mark Zuckerberg möchte mit seiner Vision eines digitalen Metaversums virtuelle und augmentierte Realität miteinander verbinden. Krypto-Projekte wie Decentraland sind bereits heute dabei, einen Teil dieser Version Wirklichkeit werden zu lassen. 2022 könnte für MANA ein enorm wichtiges Jahr werden.

Kryptowährung kaufen mit eToro

Wer von der nächsten Krypto-Rallye profitieren und rechtzeitig in Kryptowährungen investieren möchte, kann dies besonders günstig beim Krypto-Broker eToro tun. Eröffnung und Führung eines Depots sind bei eToro vollkommen kostenlos möglich. Wer will, kann daher unverbindlich in eToro hineinschnuppern. So gehts:

Registrieren

eToro Anmeldung

Auf der Webseite von eToro befindet sich ein Anmeldebogen. Diesen muss man online ausfüllen. Anschließend kann man den neu geschaffenen Account über einen Bestätigungslink, welchen man per E-Mail erhält, aktivieren.

In einem zweiten Schritt ist noch eine Verifikation erforderlich. Auch dies kann innerhalb weniger Minuten komplett online erledigt werden.

Testen

eToro bieten ein Demokonto an. Dieses kann vollkommen kostenlos genutzt werden, um sämtliche Funktionen des Brokers in einem simulierten Umfeld zu testen. Nutzer erhalten hier eine bestimmte Menge an virtuellen Coins, mit denen sie anschließend den simulierten Handel mit Kursen in Echtzeit ausprobieren können. Allen, denen gefällt, was sie sehen, können anschließend zum echten Handel mit richtigen Kryptowährungen übergehen.

Geld einzahlen

eToro Einzahlung

Wer echte Kryptowährung kaufen möchte, benötigt hierfür entsprechend Geld. eToro bietet seinen Nutzern eine große Auswahl unterschiedlicher Zahlungsoptionen. Hierzu zählen u. a. die klassische IBAN-Überweisung, Kreditkarte, eine Sofortüberweisung oder diverse Zahlungsdienstleister wie z. B. PayPal.

Krypto kaufen

Ethereum kaufen

Möchte man eine bestimmte Kryptowährung bei eToro kaufen, muss man diese zuerst aus der Liste der handelbaren Coins auf der Webseite des Brokers heraussuchen. Alternativ kann man auch einfach deren Namen in das Suchfeld eingeben. Wer beispielsweise Ethereum kaufen möchte, gibt „Ethereum“ in das Suchfeld ein.

Klickt man nun auf die Schaltfläche „Traden“ gelangt man zum Kaufmenü. Dort kann man die Einzelheiten des Trades einstellen und angeben, wie viele Coins man kaufen möchte. Mit einem Klick kann man die Transaktion abschließen. Nun befinden sich die Coins im eigenen Depot bei eToro.

5. Terra (LUNA)

Terra ist ein Blockchain-Protokoll, dessen Fokus auf wertstabilen Stablecoins liegt. In der Welt der dezentralisierten Finanzen (DeFi) kommt Stablecoins eine wichtige Bedeutung zu. Sie stellen u. a. sicher, dass stets ein ausreichendes Maß an Liquidität für den Kryptomarkt zur Verfügung steht. Von dementsprechend großer Bedeutung ist es, dass die fortwährende Stabilität von Stablecoins garantiert werden kann.

Genau hier kommt das Terra-Protokol in Spiel. Mit seiner Kryptowährung LUNA garantiert es eben jene Stabilität. Damit fungiert Terra als eine Art „Dezentralbank“ und stellt eine wichtige Säule im wachsenden DeFi-Ökosystem dar. Mit einer Marktkapitalisierung von 21 Milliarden Dollar ist LUNA Terra bereits heute das größte DeFi-Protokoll der Welt. Die nächste Krypto-Rallye im Jahr 2022 könnte dafür sorgen, dass LUNA noch weiter steigen wird.

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen bei eToro kaufen

Unsere Bewertung

  • Unterstützt zahlreiche Kryptowährungen
  • inkl. allen Features des Live-Handels
  • Virtuelles Startguthaben von 100.000 Euro
  • 24/7 Live-Support
  • Reguliert durch die FCA und CySec
Ihr Kapital ist im Risiko. 68 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter.

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.
Alle Beiträge von Florian
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar