Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Beste Aktien im Februar 2022 – Hier könnte es jetzt richtig hoch hinaus gehen
Beste Aktien im Februar 2022 – Hier könnte es jetzt richtig hoch hinaus gehen
Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Der Januar war einer der schlechtesten Börsenmonate seit der Talfahrt im März 2020. Ganz so schlimm ist es dann am Ende zwar nicht gekommen. Dennoch mussten Anleger im zurückliegenden Monate teils mit hohen Verlusten zurechtkommen. Mit Beginn eines neuen Monats sollte der Blick nun jedoch wieder nach vorne gehen. Auch wenn mit der drohenden Zinserhöhung der US-Notenbank Fed bereits dunkle Wolken am Horizont aufgetaucht sind, dürften sich auch im Februar erneut einige attraktive Investmentmöglichkeiten bieten. Dies sind 3 der besten Aktien im Februar 2022.

Roblox

Roblox (ISIN: US7710491033) ist eine interessante Aktie für Anleger, die an dem Potenzial des Metaverse teilhaben wollen, ohne dabei sofort in MANA, SAND oder andere Meta Coins zu investieren.

Bei Roblox handelt es sich um eine Online-Spieleplattform, die es ihren Spielern ermöglicht, eigene digitale Welten und Inhalte zu kreieren. Anschließend können diese von anderen Spielern besucht und genutzt werden. Das Konzept erinnert stark an das Krypto-Projekt The Sandbox. Ähnlich wie deses kann Roblox bereits auf eine jahrelange Erfolgsgeschichte zurückblicken, wobei der jüngste Hype rund um das Thema Metaverse nochmals einen Schub gegeben haben dürfte.

Für die Roblox-Aktie selbst sollte sich dieser „Schub“ als zweischneidiges Schwert erweisen. Nachdem das Papier bis Mitte November auf einen Rekordkurs von rund 134 Dollar hochgeschnellt war, sollte es in der Folgezeit noch weitaus tiefer bergab gehen. Aktuell wird die Roblox-Aktie bei gerade einmal 62,45 Dollar gehandelt. Damit liegt man nun sogar noch signifikant unter dem Wert vor Beginn des großen Metaverse-Hypes.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Der Umsatz hat sich 2021 vervielfacht. Auch für 2022 rechnen die Analysten erneut mit einem kräftigen Wachstum. Die beständigen Verluste stellen derzeit allerdings noch ein Problem dar. Angesichts des starken Nutzerwachstums sowie eines abgeschlossenen Deals mit Netflix sieht die Zukunft für Roblox jedoch alles andere als düster aus.

Der niedrige Kurs der Aktie könnte dabei aktuell sogar eine gute Einstiegsmöglichkeit bieten. Von 13 Kursbeobachtern sprechen sich derzeit zehn für einen Kauf der Roblox-Aktie aus. Das durchschnittliche Kursziel liegt dabei mit 105,6 Dollar ganze 69 Prozent über dem aktuellen Kurs der Aktie.

Taiwan Semiconductor Manufactoring Company

Die Aktie (ISIN: US8740391003) des taiwanischen Halbleiterherstellers Taiwan Semiconductor Manufactoring Company (TSMC) tritt seit Anfang 2021 mehr oder weniger auf der Stelle. Glaubt man jedoch den Analysten, dürfte sich dies in absehbarer Zeit ändern.

Der Chiphersteller gehört zu den großen Profiteuren der Pandemie. Aufgrund der wieder angesprungenen Weltwirtschaft ist die Nachfrage nach Chips geradezu explodiert. TSMC kann seine Fabriken auf Volllast arbeiten lassen und gleichzeitig eifrig an einer weitergehenden Expansion arbeiten. Bis 2030 soll sich die weltweite Nachfrage nach Halbleitern verdoppeln. Für TSMC sind dies hervorragende Aussichten.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.</strong

Derzeit zielt man auf ein jährliches Umsatzwachstum zwischen 15 und 20 Prozent ab. 2021 ist der Umsatz um 24,8 Prozent auf 56,8 Milliarden Dollar gestiegen. Der Gewinn dürfte sich dabei auf über 23 Milliarden Dollar belaufen. Für dieses Jahr rechnen die Analysten mit einem Umsatz von 72,7 Milliarden Dollar. Dies entspräche einem Umsatzwachstum von rund 28 Prozent. Beim Gewinn soll man um 21,7 Prozent zulegen können. Auch in den kommenden Jahren soll es für TSMC laut Prognosen weiterhin steil bergauf gehen.

Angesichts derart hervorragender Aussichten erscheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis die Aktie massiv nach oben tendiert. Unter Analysten herrscht diesbezüglich jedenfalls praktisch Einigkeit. Von 33 Kursbeobachtern sprechen sich derzeit ganze 30 für einen Kauf der TSMC-Aktie aus. Das durchschnittliche Kursziel liegt dabei gut 33 Prozent über dem aktuellen Kurs der Aktie.

Nvidia

Zahlreiche Tech-Aktien mussten in den vergangenen Monaten stark Federn lassen. Anhaltende Lieferengpässe sowie die Furcht vor einer Zinswende haben vor allem Growth-Titeln wie Nvidia (ISIN: US67066G1040) zu schaffen gemacht. Seit ihrem Kurshöhepunkt im November ist der Wert der Nvidia-Aktie um rund 27,3 Prozent gefallen.

In der vergangenen Börsenwoche hat sich jedoch eine leichte Trendwende abgezeichnet. Mit einem Plus von 3,8 Prozent ist es zwar noch etwas zu früh, bereits von einer kompletten Trendumkehr zu sprechen. Jedoch scheint der große Abverkauf ein Ende gefunden zu haben. Hierfür gibt es gute Gründe.

Der Grafikprozessorhersteller Nvidia hat wie kaum ein anderer Konzern von den großen Digital-Trends der vergangenen Jahre profitiert. Das Umsatz- und Gewinnwachstum waren 2021 phänomenal. Die Zahlen für das letzte Quartal inklusive des Weihnachtsgeschäfts stehen noch aus.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Die Zahlen, welche Nvidia-Konkurrent AMD am zurückliegenden Dienstag veröffentlicht hatte, lassen bereits erahnen, wie gut Nvidias eigene Quartalszahlen ausfallen könnten. Es ist mehr als realistisch, dass die Nvidia-Aktie hierdurch wieder einen kräftigen Kursschub erhalten könnte.

Darüber hinaus sind die für 2022 prognostizierten Umsatz- und Gewinnzahlen absolut fantastisch. Beim Gewinn rechnen Analysten für dieses Jahr gar mit mehr als einer Verdoppelung im Vergleich zum bereits sehr guten vergangenen Geschäftsjahr. Die jüngste Kurskorrektur könnte Anlegern daher nun eine günstige Einstiegsgelegenheit bieten.

Ein Blick auf die Bewertungen der Analysten zeigt, dass es seit der Kurskorrektur keine großen Neubewertungen gegeben hat. Die Zeichen stehen immer noch mit großer Mehrheit auf „Kaufen“. Das durchschnittliche Kursziel liegt dabei mittlerweile 38 Prozent über dem aktuellen Kurs.

Günstig die besten Aktien im Februar 2022 kaufen bei eToro

Bei eToro können Anleger ordergebührenfrei Aktien kaufen. Da auch keine Depotführungsgebühren anfallen, zählt eToro zu den günstigsten Online-Brokern auf dem Markt. Dank kostenlosem Demo-Modus können interessierte Anleger eToro zudem vorher unverbindlich testen.

Der Aktienkauf über eToro geht schnell und unkompliziert. Erforderlich sind hierfür nur drei Schritte.

Schritt 1: Registrierung

eToro Anmeldung

Die Anmeldung bei eToro erfolgt über die Webseite des Brokers. Dort befindet sich ein Online-Anmeldebogen. Einfach ausfüllen und abschicken. Anschließend kann man die Registrierung mit dem Aktivierungslink, welchen man per E-Mail erhält, abschließen.

Im Anschluss daran muss man sich noch verifizieren. Hierfür benötigt man einen gültigen Lichtbildausweis. Die Verifizierung kann ebenfalls komplett online durchgeführt werden. Der komplette Registrierungsprozess dauert nur wenige Minuten.

Schritt 2: Geld einzahlen

eToro Einzahlung

Bevor man die ersten Aktien kaufen kann, muss man das hierfür notwendige Geld auf das Verrechnungskonto einzahlen. eToro stellt seinen Kunden eine große Auswahl unterschiedlicher Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Möglich sind u. a. die Banküberweisung, die Zahlung per Kreditkarte oder die Nutzung diverser Online-Zahlungsdienstleister wie z. PayPal.

Schritt 3: Aktien kaufen

Um eine bestimmte Aktie zu kaufen, gibt man einfach deren Namen oder ISIN in das Suchfeld ein. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Traden“ kann man anschließend das Kauffenster aufrufen.

Dort kann man die Einzelheiten des Kaufs festlegen. Neben der gewünschten Anzahl an Aktien kann man z. B. auch die Art der Orderausführung festlegen. Schließt man den Kauf ab, werden die entsprechenden Aktien sofort auf das eigene Depot bei eToro transferiert.

  • Alle

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

05/10/22

IMPT – Der weltweit erste Klima-Token

  • Mit Investition in IMPT Token an Klimaschutzprogramm teilnehmen
  • Auf der Blockchain basierender Emissionshandel
  • Jetzt im Presale verfügbar
9.8
Zum Angebot
0

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

28/09/22

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6
Zum Angebot
0

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

28/09/22

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6
Zum Angebot
0

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.
Alle Beiträge von Florian
Themen

Weiterlesen

LuckyBlock

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar