Akasol Aktie kaufen: Starkes Kursplus nach Eröffnung von Gigafactory 1

Am gestrigen Montag wurde die Gigafactory 1 von Akasol offiziell eröffnet. In der Nähe von Darmstadt gibt es eine vollautomatisierte Fertigung für die Serienproduktion von Batterien. Der Markt reagierte positiv auf die Neuigkeiten des Batterieherstellers Akasol. Die Aktie steht auf Wochensicht über sieben Prozent im Plus. Denn es gab auch starke Zahlen für das zweite Geschäftsquartal.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Offizielle Eröffnung der Gigafactory 1

Am gestrigen Montag war es endlich so weit. Obgleich bereits seit letztem Jahr im Oktober die Produktion läuft, gab es nun die offizielle Eröffnung mit über 150 Gästen. Akasol hat Europas größte Fabrik für die Serienproduktion von Nutzfahrzeug Batteriesystemen in der Nähe von Darmstadt eröffnet. In der ersten Ausbaustufe beläuft sich die Produktionskapazität auf bis zu 1 GWh, während diese bis Ende 2022 Schritt für Schritt auf 2,5 GHw ausgebaut werden soll.

Die Verantwortlichen bezeichnen die Eröffnung der Gigafactory 1 als Meilenstein für das Unternehmen, da hochautomatisiert leistungsstarke Batteriemodule auf Lithium-Ionen-Basis produziert werden. Damit möchte man einen wichtigen Beitrag zur Verkehrs- und Energiewende leisten. Übrigens möchte man zeitnah in Detroit in den USA die gleiche Produktionsstätte bauen. Akasol treibt mit Blick auf die hervorragende operative Entwicklung die Expansion gezielt voran.

Starkes Umsatzwachstum

Die Quartalszahlen für die Monate April bis Juni im Zuge der Veröffentlichung des Halbjahresberichts zeugen von einem starken Umsatzwachstum. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich der Umsatz im zweiten Quartal verdoppelt. Gemeinsam mit der Umsatzverdreifachung im ersten Quartal ergibt sich für das zurückliegende Halbjahr ein Umsatzwachstum von 151 % im Vergleich zum Vorjahr. Für Akasol läuft es aktuell hervorragend.

Allzeithoch in Sicht

Im letzten Jahr konnte die Akasol Aktie eine Performance von über 200 % erreichen. Doch der Großteil der Kursrallye fand im Jahr 2020 statt. Seit Anfang des Jahres konsolidiert die Akasol Aktie auf hohem Niveau und befindet sich in einer Seitwärtsrange. Mit dem starken Kursplus als Reaktion auf die offizielle Eröffnung der Gigafactory 1 und das starke Umsatzwachstum im ersten Halbjahr könnten jetzt jedoch notwendige Impulse gegeben worden sein, um aus dieser Seitwärtsrange auszubrechen.


Die obere Begrenzung ist das All-Time-High bei 137,50 Euro aus dem Januar 2021. Aktuell notiert die Akasol Aktie rund 6 % im Plus und bewegt sich über der 132 Euro Marke. Das Momentum könnte in den nächsten Tagen und Wochen dazu führen, dass neue Rekordhochs geschrieben werden.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.