Alibaba, Geely, Xiaomi, BYD, Tencent und Xinyi Solar Aktie: So lief es für die China-Aktien in Hongkong

Am heutigen Handelstag schloss der Hang Seng Index an der Börse Hongkong mit über einem Prozent in Minus. Viele China-Aktien zeigten einen schwächeren Handelstag und gaben mitunter deutlich nach. Folglich wollen wir im folgenden Beitrag den Blick auf sechs Aktien werfen, die sich in vielen Depots deutscher Anleger befinden. Wie lief es zuletzt für Alibaba, Geely, Xiaomi, BYD, Tencent und Xinyi Solar?

Alibaba (WKN: A2PVFU)


Erneut gab die Alibaba-Aktie an der Hongkong-Börse nach. Zum Handelsschluss stand ein Minus von etwas über einem Prozent für eines der größten Internet-Unternehmen der Welt zu Buche. Die Alibaba-Aktie kann sich momentan nicht aus ihrem Abwärtstrend befreien. Vielmehr bewegt man sich rund um die Verlaufstiefs des letzten Jahres. Zuletzt wurde bekannt, dass Alibaba Opfer eines großen Hackerangriffs wurde, bei welchem Milliarden Daten abgegriffen wurden. Mit der Microsoft-Offensive in China entsteht noch mehr Konkurrenz. Die negativen News hielten die Alibaba-Aktie zuletzt im Abwärtstrend gefangen, obgleich die fundamentale Unternehmensentwicklung weiterhin erfolgreich ist.

Geely (WKN: A0CACX)


Deutlich besser sah es für die Aktie des chinesischen Automobilherstellers Geely aus. Die Aktie schloss am heutigen Handelstag mit fast 5 % im Plus und gehörte somit zu den besten China-Aktien in einem schwächeren Gesamtmarkt. Der Trend zur E-Mobilität bleibt ungebrochen, Anleger wenden sich aktuell vermehrt wieder den Megatrend-Aktien zu. Im letzten Monat stieg der Kurs der Geely-Aktie um über 25 %. Mit großen Schritten nähert man sich dem Allzeithoch aus dem Januar 2021. Zuletzt konnte die Geely-Aktie mit dem Durchbruch durch einen Widerstand ein weiteres Kaufsignal liefern.

Xiaomi (WKN: A2JNY1)


Nicht allzu berauschend lief es kürzlich für die Xiaomi-Aktie. Diese schloss mit fast 3 % im Minus und gehörte damit zu den schwächsten China-Aktien. Dies darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich lediglich um eine kleine Korrektur handelt. Auf Wochensicht befinden sich die Anteilsscheine des chinesischen Hardware-Herstellers weiterhin im Plus. Im letzten Monat stieg die Xiaomi-Aktie um rund 5 %. Dennoch bewegt sich die chinesische Aktie seit Ende letzten Jahres überwiegend seitwärts. Mit Rekordzahlen, der E-Auto-Offensive und der Marktführerschaft in wachstumsstarken Entwicklungsländern sind die fundamentalen Aussichten hervorragend.

BYD (WKN: A0M4W9)


Leicht im Plus endete der letzte Handelstag für die BYD-Aktie. Damit verliert die Kursrallye etwas an Fahrt, obgleich die jüngste Entwicklung herausragend war. Im letzten Monat steht mittlerweile ein Kursplus von fast 50 %. Da ist es nur gesund, dass sich die BYD-Aktie eine kurze Verschnaufpause gönnt. Das Momentum ist stark, der Aufwärtstrend weiterhin intakt. Der kürzlich überwundene Widerstand lieferte ein weiteres Kaufsignal. Zudem sind die mittelfristigen Geschäftsaussichten für das Energie-Unternehmen aus dem Reich der Mitte vielversprechend.

Tencent (WKN: A1138D)


An der Hongkonger Börse ging es am letzten Handelstag ein gutes Stück für die Tencent-Aktie zurück. Die Anteilsscheine des wertvollsten Unternehmens an der chinesischen Börse gaben um über 2,5 % nach. Dabei gab es keine fundamentalen News. Trotz zwischenzeitigem Allzeithoch Anfang des Jahres offenbart ein Blick auf den langfristigen Chart eine Seitwärtsbewegung. Die aktuellen Kurse gab es bereits Mitte 2020. Da sich Tencent jedoch fundamental rasant entwickelt und zuletzt überzeugende Quartalszahlen vermeldete, könnte sich für langfristige Anleger eine Einstiegsgelegenheit bieten. Schließlich ist das chinesische Internet-Unternehmen in vielfältigen Zukunftstrends positioniert, sodass mittelfristig die Konsolidierung ein Ende nehmen wird.

Xinyi Solar (WKN: A1JPAH)


Überzeugend stark zeigte sich die Aktie von Xinyi Solar. Das chinesische Solar-Unternehmen konnte seinen Aktienkurs am letzten Handelstag um über 3,5 % an der Hongkonger Börse steigern. Damit setzt sich der Aufwärtstrend aus dem letzten Monat fort, in welchem mittlerweile rund 20 % Kursplus zu Buche stehen. Dennoch ist bis zum Allzeithoch noch viel Luft. Aktuell befindet sich die Xinyi Solar Aktie an einer wichtigen Widerstandszone, die im Laufe der Woche angegriffen werden könnte.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.