250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

Alleghany Aktie explodiert um 25% nach Berkshire Hathaway Übernahme!

Die US-Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway unter der Führung von Warren Buffet gab gestern bekannt, das Versicherungsunternehmen Alleghany Corporation im Wert von 11,6 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Alleghany hat gemäß den Bedingungen der Fusionsvereinbarung ein 25-tägiges Zeitfenster, um aktiv alternative Vorschläge einzuholen und zu prüfen. Die Alleghany Aktie stieg indes um knapp 25 Prozent an.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Berkshire Hathaway übernimmt Alleghany

In einem Bargeschäft im Wert von rund 11,6 Milliarden US-Dollar hat Berkshire Hathaway Inc. bekanntgegeben, die Alleghany Corporation zu übernehmen. Die Transaktion hat bereits die einstimmige Zustimmung der Vorstände beider Unternehmen erhalten und wird voraussichtlich im letzten Quartal 2022 abgeschlossen. In der Pressemitteilung gab CEO Warren Buffet folgendes bekannt:

„Berkshire wird das perfekte dauerhafte Zuhause für Alleghany sein, ein Unternehmen, das ich seit 60 Jahren genau beobachte. In 85 Jahren hat die Familie Kirby ein Unternehmen aufgebaut, das viele Ähnlichkeiten mit Berkshire Hathaway aufweist. Ich freue mich besonders, dass ich wieder mit meinem langjährigen Freund Joe Brandon zusammenarbeiten werde.“

Der Kaufpreis beträgt das 1,26-fache des Buchwerts von Alleghany (Stand: 31. Dezember 2021) und stellt einen Aufschlag von 29 % auf den durchschnittlichen Aktienkurs von Alleghany in den letzten 30 Tagen und einen Aufschlag von 15 % auf den 52-Wochen-Höchstkurs von Berkshire dar Hathaway berichtet. Nach dem Abschluss wird Alleghany als unabhängige Tochtergesellschaft von Berkshire Hathaway operieren.

Alleghany Aktie steigt indes um 25 %

Die Alleghany-Aktie beendete den gestrigen Handelstag mit einem deutlichen Plus von 25 % und einem Wert von 844,60 US-Dollar. Dies liegt unter dem Angebot von Berkshire Hathaway von 848,02 US-Dollar pro Aktie, was darauf hindeutet, dass der Markt davon ausgeht, dass ein Konkurrenzangebot oder ein zusätzliches Angebot unwahrscheinlich ist.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung kann Alleghany für einen Zeitraum von 25 Tagen jedoch aktiv andere Übernahmeangebote einholen und behält sich das Recht vor, den Deal mit Berkshire Hathaway zu kündigen, um ein besseres Angebot anzunehmen. Alleghany berichtete, dass es nicht beabsichtige, Entwicklungen bei alternativen Angeboten bekannt zu geben, „es sei denn und bis“ sein Vorstand eine Entscheidung trifft, die eine Offenlegung erfordert.

„Dies ist eine großartige Transaktion für die Eigentümer, Unternehmen, Kunden und Mitarbeiter von Alleghany“, sagte Joseph P. Brandon, President und CEO von Alleghany, in einer Pressemitteilung. „Der Wert dieser Transaktion spiegelt die Qualität unserer Franchises wider und ist das Ergebnis der jahrzehntelangen harten Arbeit, Beharrlichkeit und Entschlossenheit des Alleghany-Teams. Als Teil von Berkshire Hathaway, das unsere langfristige Managementphilosophie verkörpert, wird jedes Unternehmen von Alleghany außergewöhnlich gut positioniert sein, um seinen Kunden zu dienen und sein volles Potenzial auszuschöpfen.“

Alleghany Aktie kaufen: Lohnt sich jetzt ein Investment?

Alleghany begann 1929 als Holdinggesellschaft für Eisenbahnen und wandte sich schließlich dem Versicherungswesen zu, das Parallelen zu den Wurzeln von Berkshire als Textilherstellungsunternehmen vor mehr als einem Jahrhundert aufweist, bevor es zu einem facettenreichen Konglomerat wurde.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Natürlich sind 11,6 Milliarden US-Dollar eine kleine Zahl im Vergleich zu Berkshires massivem Wert von 146,72 Milliarden US-Dollar Ende 2021.

„Für Berkshire stärkt die Transaktion seine Präsenz in den Spezialversicherungs- und Rückversicherungssegmenten in einer Zeit, in der die Marktbedingungen für Wachstum attraktiv bleiben“, sagte Cathy Seifert, Berkshire-Analystin bei CFRA Research.

Alleghany-Aktie kaufen: So kauft man die Alleghany Aktie

1. Registrierung bei dem Broker eToro

eToro Anmeldung

Im ersten Schritt richten Sie sich ein Konto bei eToro ein. Von hier aus können Sie Ihre Anmeldedaten eingeben und Ihr Konto verifizieren. Ab diesem Moment ist Ihr Handelskonto aktiv und einsatzbereit.

2. Einzahlung

eToro Einzahlung

Nachdem Sie Ihr Konto erfolgreich registriert haben, können Sie Geld darauf einzahlen, um mit dem Handel zu beginnen. Dies können Sie tun, indem Sie sich in Ihr Handelskonto einloggen und die Option Einzahlung auswählen. Folgende Einzahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung: PayPal, Überweisung, Kreditkarten, Skrill, und Neteller.

3. Alleghany Aktien kaufen

Alleghany Aktie kaufen

Nach der Anmeldung bei Ihrer bevorzugten Broker-Plattform können Sie direkt die Alleghany Aktien kaufen. Die Aktien können anhand des Marktidentifizierungscodes identifiziert und lokalisiert werden.

Fazit

Nach der Transaktion, die voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres abgeschlossen wird, wird Alleghany weiterhin als unabhängige Tochtergesellschaft von Berkshire Hathaway operieren. Alleghany besitzt zudem auch die US-Primärbetriebe RSUI und CapSpecialty.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Buffet sagte in der gestrigen Pressemitteilung, dass Berkshire Hathaway „das perfekte dauerhafte Zuhause“ für Alleghany sein wird, während Joe Brandon, CEO von Alleghany, ebenfalls ehemaliger CEO der Berkshire-Tochter Gen Re, sagte, der Deal werde Alleghany „außergewöhnlich gut positioniert“ für die Zukunft machen.

100% Aktien, 0% Kommission

logo-etoro
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Keine Beschränkungen auf provisionsfreie Trades
  • Kauf von Buchteilen von Aktien möglich
logo-etoro
Ihr Kapital ist im Risiko. 68% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
+ posts

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin und Medienwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Nach Absolvierung der Handelsakademie hatte Jasmin bei größeren Zeitschriften sowie als PR-Mitarbeiter im Bundeskriminalamt Österreich (BKA) gearbeitet, bevor sie sich für ihr Studium entschlossen hat. Während des Studiums hat Jasmin ihre Leidenschaft für Finanzen entdeckt. Seit dem beschäftigt sich Jasmin umfangreich und intensiv mit Kryptowährungen, Aktien und Investmentstrategien. Ihre größte Leidenschaft sind Meme-Währungen. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://kryptoszene.de/

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.