Berkshire Hathaway Aktie kaufen: Das bekommen die Aktionäre

Berkshire Hathaway und Warren Buffett – darauf setzen viele Privatanleger bei der Geldanlage. Denn die Berkshire Hathaway Aktie (WKN: A0YJQ2) gleicht einem gut diversifizierten Fonds auf die amerikanische Wirtschaft. Dazu ist das US-amerikanische Unternehmen in verschiedenen Wirtschaftszweigen aktiv. Neben einem Riesenbestand an Cash gibt es diverse Beteiligungen und Geschäftsmodelle, mit denen ein enormer Cashflow generiert wird, um diesen dann direkt wieder zu investieren.


Eine Ausnahme machte lediglich die jüngste Vergangenheit, in der Warren Buffett eher zögerlich mit seinem Kapital umging. Anstatt neuer Investitionen entdeckte er die eigene Aktie wieder und initiierte Aktienrückkäufe in beträchtlicher Höhe. Doch was bekommen die Aktionäre eigentlich, wenn sie in Berkshire Hathaway investieren?

Die vier Geschäftsbereiche

Berkshire Hathaway verdient Geld mit verschiedenen Geschäftsbereichen. Insgesamt lassen sich diese in vier unterschiedliche Segmente unterteilen. Dies mag verwundern, da dem Gros der Anleger fast nur die Funktion als Beteiligungsgesellschaft mit eigenem Investmentportfolio bekannt ist. Dieses erzielt zwar den größten Umsatz, allerdings gibt es noch weitere Dinge, die Aktionäre bekommen, wenn sie die Berkshire-Aktie in ihr Depot legen.

Versicherungen

Zunächst ist Berkshire Hathaway traditionell im Versicherungsgeschäft tätig. Dabei versichert man sowohl private Verbraucher als auch Unternehmen gegen unterschiedliche Risiken. Das Angebot besteht aus herkömmlichen Versicherungen und Rückversicherungen. Den erzielten Cash-Flow investiert Warren Buffett dann in Unternehmen und Anleihen. Hier wählt er einen renditeorientierteren Ansatz als viele andere Versicherungsgesellschaften.

Einzelhandel, Industrie, Dienstleistungen

Zudem gehören zu Berkshire Hathaway verschiedene Unternehmen aus den Bereichen Einzelhandel, Industrie und Dienstleistungen. Dies umfasst beispielsweise die Sektoren Maschinenbau oder Handwerk. 2019 betrug der Umsatz über 135 Milliarden US-Dollar. Damit lag diese Sparte unmittelbar hinter dem Investmentportfolio.

Infrastruktur

Der nächste Geschäftsbereich besteht aus verschiedenen Infrastruktur-Projekten. Denn Berkshire Hathaway ist beispielsweise beim Betrieb von Schienen- oder Energienetz aktiv. Mit Berkshire Hathaway Energy gehört man zu den größten Energieerzeugern der USA. 2019 erzielte dieses Segment einen Umsatz von 45 Milliarden US-Dollar.

Investmentportfolio  

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Bekannt ist Berkshire Hathaway besonders für sein Investmentportfolio. Wenn Anleger an Berkshire und Buffett denken, kommen diesen wohl vornehmlich die verschiedenen Investments an der Börse in den Sinn. Denn das Value Investing a la Buffett erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Aktuell ist der US-amerikanische Technologiekonzern Apple mit rund 40 % Gewichtung die mit Abstand größte Position. Im Anschluss folgt die Bank of America mit rund 14 %, bevor Amex und CocaCola Co. mit 7,5-8 % im Berkshire-Portfolio vertreten sind.

Kursrallye pausiert – jetzt die Berkshire Hathaway Aktie kaufen?

Aktuell verschnauft die Aktie von Berkshire Hathaway, nachdem diese in den letzten sechs Monaten um über 25 % anstieg. Ein leichter Rücksetzer führte zu einer konsolidierenden Seitwärtsbewegung in den letzten Tagen. Wer ein diversifiziertes Investment in die amerikanische Wirtschaft wagen möchte, kann die Berkshire Hathaway Aktie in Betracht ziehen. Denn die US-amerikanische Beteiligungsgesellschaft konnte langfristig überdurchschnittliche Renditen erzielen. Zugleich scheint man für die Post-Buffett-Ära hervorragend aufgestellt, obgleich der Investmentansatz immer aktiver zu werden scheint.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.