250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

Bico Group Aktie erholt sich nach dramatischem Kursverlust wieder

Nachdem der Kurs der Bico Group Aktie (ISIN: SE0013647385) gestern stark eingebrochen war, konnten die gestrigen Verluste heute zumindest zum Teil wieder wettgemacht werden.


6,90 Prozent (Stand: 14 Uhr) ging es heute für den Kurs der Bico Group Aktie wieder nach oben. Aktuell wird das Papier damit bei 34,52 Euro gehandelt. Der enorme Kursverlust, welchen die Aktie gestern zwischen 8:40 und 12:40 Uhr erlitten hatte, konnte damit zumindest zu einem Teil abgemildert werden.

Optimismus trotz Lieferkettenproblemen

Gestern hatte das schwedische Start-up seine Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht. Demnach war man im zurückliegenden Jahresviertel in der Lage, den Nettoumsatz um 292 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu steigern, was 315,6 Millionen Schwedischen Kronen (SEK) für das Q3 entspricht. Das organische Wachstum zwischen Januar und September belief sich dabei bereinigt auf 86 Prozent.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Beim EBITDA lag ein Verlust von 33,8 Millionen SEK vor. Die Marge lag damit bei -10,7 Prozent. Allerdings wurde das Betriebsergebnis im zurückliegenden Quartal auch von Akquisitionskosten negativ beeinträchtigt. Deren Höhe belief sich dabei auf 4,7 Millionen SEK. Als Nettoverlust verzeichnete die Bico Group im Q3 105 Millionen SEK. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von -1,81 SEK.

Negativen Einfluss auf die jüngsten Quartalszahlen hatten laut CEO und Präsident Erik Gatenholm auch Lieferengpässe. Diesbezüglich habe man jedoch bereits Maßnahmen ergriffen. Gatenholm zeigte sich optimistisch, dass die bereits ergriffenen Maßnahmen im letzten Jahresquartal Früchte tragen würden. Die Zahlen als Ganzes beurteilte Gatenholm dabei als zufriedenstellend – eine Bewertung, die sich ein nicht unerheblicher Teil der Anleger offensichtlich nicht zu eigen gemacht hat.

+ posts

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.