250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Kryptos
NEU
Beste NFTs

BITO ETF: Erfolgreicher Start des Krypto-ETFs und Bitcoin-Kurs bald auf Rekordhoch?

Lange Zeit mussten Krypto-Fans auf einen Bitcoin-ETF in den USA warten. Zahlreiche Zulassungsanträge lagen bei der US-Börsenaufsicht SEC vor. Doch diese lehnte Zulassungen ab und zögerte eine verbindliche Entscheidung heraus. In den letzten Wochen mehrten sich jedoch die Anzeichen, dass schon bald ein Bitcoin-ETF für US-amerikanische Anleger handelbar werden könnte. Anfang der Woche gab der ETF-Anbieter ProShares die Neuigkeit bekannt. Bereits gestern startete der ProShares Bitcoin Strategy ETF – kurz BITO ETF – an der US-amerikanischen Börsen – und das Debüt am Aktienmarkt verlief fulminant. Was müssen Anleger jetzt über den BITO ETF wissen und ist der Bitcoin immer noch ein Kauf?

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Börsenstart am Dienstag erfolgreich

In den USA brach am gestrigen Handelstag eine Krypto-Euphorie aus. Denn am ersten Handelstag des neuen BITO-ETFs gab es ein enormes Handelsvolumen. Die Anleger fragten vermehrt den an einen Bitcoin-Futures gekoppelten ETF nach. Bereits in den ersten zwanzig Minuten nach dem Handelsstart wurden Anteile des ETFs im Wert von rund 280 Millionen US-Dollar umgesetzt. Damit gehörte der BITO-ETF zu den erfolgreichsten Exchange Traded Funds aller Zeiten. Experten sehen mittelfristig ein Fondsvolumen von rund einer Milliarde US-Dollar. Damit würde sich der erste US-amerikanische Bitcoin-ETF zu einem etablierten Finanzprodukt entwickeln. Schließlich möchte man mit dem Bitcoin-ETF den Kryptomarkt auch für Privatanleger zugänglicher machen, die eine Anmeldung bei einer Krypto-Handelsbörse scheuen. Vorkenntnisse und technisches Know-how sind schlichtweg nicht notwendig. Der BITO-ETF lässt sich an der traditionellen Börse wie ein herkömmlicher Exchange Traded Funds handeln. 


SEC erlaubt erstmals Bitcoin-ETF 

Lange Zeit schmetterte die US-Börsenaufsicht jeden Antrag auf eine Zulassung des Bitcoin-ETFs ab. Für physisch besicherte Krypto-ETFs hat man diese Haltung noch nicht aufgegeben. Doch der ETF-Anbieter ProShares wagte einen Kompromiss. Denn der aktuelle BITO ETF ist eben nicht direkt an den Bitcoin als digitale Währung gekoppelt. Vielmehr handelt es sich beim zugrunde liegenden Basiswert um einen Bitcoin-Futures. Damit war die SEC einverstanden und erlaubte den BITO ETF. 

Steigende Akzeptanz und Meilenstein für Krypto-Welt 

Die Akzeptanz für digitale Währungen steigt kontinuierlich. Nach jahrelangem Zögern ist die Zulassung des BITO-ETFs als ein Meilenstein für die Krypto-Welt zu werten. Zwar sehen Kritiker die Konzeption des ETFs über den Umweg eines Bitcoin-Futures kritisch. Dies kostet zu viel Gebühren und ist unnötig kompliziert. Dennoch dürfte die SEC Kryptowährungen immer aufgeschlossener werden. Das Handelsvolumen am ersten Tag nach der Zulassung deutet bereits daraufhin, dass der BITO ETF von einem regen Interesse der Anleger profitiert.

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen bei eToro kaufen

Unsere Bewertung

  • Unterstützt zahlreiche Kryptowährungen
  • inkl. allen Features des Live-Handels
  • Virtuelles Startguthaben von 100.000 Euro
  • 24/7 Live-Support
  • Reguliert durch die FCA und CySec
Ihr Kapital ist im Risiko. 68 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter.

Gewinnmitnahmen bleiben aus, Bitcoin pumpt weiter

Zunächst wurden Gewinnmitnahmen beim Bitcoin befürchtet. Schließlich gab es in den letzten Wochen deutliche Kursgewinne. In Vorfreude auf den ersten Bitcoin-ETF in den USA stieg der Kurs im letzten Monat um rund 30 %. Doch die Gewinnmitnahmen blieben am ersten Handelstag des BITO ETFs aus. Im Gegenteil zeigt sich der Bitcoin erneut von seiner stärkeren Seite. Mit einem Kursplus von rund 3 % in den letzten 24 Stunden bewegt man sich aktuell bei einem Kurs von 64.000 US-Dollar – nicht mehr weit vom All-Time-High entfernt, das der Bitcoin-Kurs zeitnah erreichen könnte.

Jetzt in Bitcoin investieren?

Fundamental entwickelt sich der Bitcoin immer mehr zu einer digitalen Leitwährung. Die Akzeptanz für digitale Währungen und Krypto-Projekte steigt. Mit dem Launch eines Bitcoin-ETFs in den USA steigt auch die Zugänglichkeit. Zugleich könnte dies erst der erste Schritt sein. Mittelfristig dürften weitere Krypto-ETFs und auch physisch besicherte Bitcoin-ETFs folgen. Charttechnisch profitiert der Bitcoin von einem positiven Momentum. Zwischen dem aktuellen Kursniveau und dem All-Time-High liegen keine nennenswerten Widerstände. Wenn neue Verlaufshochs erreicht werden, könnte eine Jahresendrallye den BTC-Kurs weiter antreiben.

Unsere Empfehlung: Das Bitcoin Demokonto bei eToro

Unsere Bewertung

logo-etoro
  • Unterstützt neben Bitcoin zahlreiche andere Assets
  • inkl. allen Features des Live-Handels
  • Virtuelles Startguthaben von 100.000 Euro
  • 24/7 Live-Support
  • Reguliert durch die FCA und CySec
logo-etoro
Ihr Kapital ist im Risiko. 68% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: Libertex

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.