Diese drei neuen ETFs aus 2021 würde ich kaufen 

Die Auswahl an Exchange Traded Funds ist mittlerweile schier unermesslich. Immer wieder legen die Anbieter neue ETFs auf. Allein im Jahr 2021 kamen ETFs im mittlerweile zweistelligen Bereich für deutsche Anleger auf den Markt. Im folgenden Beitrag geht es um drei neue ETFs aus diesem Jahr, die sich für langfristige Anleger lohnen könnten.

L&G Digital Payments ETF (ISIN: IE00BF92J153)

Der L&G Digital Payments ETF ist eine der jüngsten Neuemissionen in den Kreisen der Exchange Traded Funds, in die deutsche Anleger investieren können. Schließlich wurde der physische ETF erst am 26.05.2021 aufgelegt. Die Anlagestrategie des L&G Digital Payments ETFs zielt darauf ab, die 20 größten Unternehmen der Welt abzubilden, die sich mit digitalen Zahlungsmitteln beschäftigen. Dies können Kreditkartenanbieter, digitale Zahlungsdienstleister und Co. sein.

Heute sind sich die meisten Experten sicher, dass die Zukunft bargeldlos sein wird. Zugleich wächst der E-Commerce kontinuierlich. Dies wird zwangsläufig dazu führen, dass die Menschen immer mehr Zahlungen online vornehmen und auf digitale Zahlungsabwickler setzen (müssen). Profiteure könnten die enthaltenen Unternehmen sein. Obgleich einige Unternehmen aus dem digitalen Payment-Sektor hoch bewertet sind, scheint der L&G Digital Payments ETF für langfristige Anleger eine spannende Wahl.


HANetf Global Online Retail UCITS ETF (ISIN: IE00BN7JGL35)

Mit dem HANetf Global Online Retail ETF können Anleger seit neustem in einen physischen ETF investieren, der Unternehmen enthält, die sich mit dem E-Commerce beschäftigen. Schließlich handelt es sich beim Online-Handel um einen globalen Wachstumsmarkt. Während der stationäre Einzelhandel oftmals stagniert, sieht es im E-Commerce grundlegend anders aus. Bereits über 60 % der Menschen weltweit haben Zugang zum Internet – Tendenz steigend.

Dies wird zwangsläufig dazu führen, dass immer mehr Menschen online shoppen. Zugleich hat die Corona-Pandemie als eine Art Katalysator für diese Entwicklung fungiert, die kaum mehr umkehrbar ist. Künstliche Intelligenz, Augmented Reality oder Sprachsteuerung könnten Online-Shopping in Zukunft zu einem echten Erlebnis machen.

Mit einer Gewichtung von rund 55 % ist der US-Anteil im HANetf Global Online Retail ETF durchaus vertretbar. Zudem kommen auch europäische Unternehmen mit 25 % und asiatische Positionen mit rund 12 % zu einem beträchtlichen Anteil im ETF vor. Die Unternehmen mit der größten Gewichtung sind aktuell der US-amerikanische Shooting-Star aus dem E-Commerce Etsy, der Essenslieferdienst Doordash sowie der Fitnessgerätehersteller und Abo-Anbieter Peloton.


Invesco NASDAQ Next Generation 100 UCITS ETF (ISIN: IE00BMD8KP97)

Eine spannende Wahl für alle langfristigen Anleger könnte zudem der Invesco NASDAQ Next Generation 100 UCITS ETF sein. Denn dieser physische ETF bildet mit einer geringen Kostenquote von 0,25 % TER die Unternehmen ab, die schon morgen im NASDAQ 100 notieren könnten. Genau genommen geht es um die 100 Unternehmen, die aktuell auf den Plätzen 101 bis 200 dem NASDAQ 100 folgen.

Wer also den technologischen Leitindex der USA als zu abhängig von Apple, Amazon und Co. betrachtet, könnte einen Blick auf die zweite Reihe werfen. Denn viel spricht dafür, dass einige dieser Unternehmen die Stars der Zukunft sein werden. Mit über 60 % sind mit dem IT-Sektor und der Gesundheitsbranche zwei Zukunftstrends besonders hoch gewichtet. Aktuell befinden sich mit den US-Unternehmen Roku, Fortinet oder The Trade Desk einige Hot Stocks in der Top 10 des Invesco NASDAQ Next Generation 100 UCITS ETFs, denen eine hervorragende Zukunft bevorstehen könnte.


Zu 0% Kommission in ETFs investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.