Dogecoin gewinnt um über 10 % – gemeinsam mit Shiba Inu zum Mond?

Dogecoin musste im September starke Verluste verzeichnen und fiel zeitweise sogar auf den niedrigsten Stand seit dem Jahr 2017. Innerhalb der letzten 7 Tage konnte die Meme-Währung jedoch um 18,75 % wieder zulegen. Auch in den letzten 24 Stunden konnte Dogecoin (DOGE) um über 10,58 % an Wert gewinnen. Kommt nun der lang erhoffte Aufwärtstrend?

Dogecoin Kurs gewinnt an über 10,58 % – setzt nun der Aufwärtstrend ein?

 

Innerhalb der letzten 24 Stunden konnte sich Dogecoin (DOGE) deutlich erholen, schließlich stieg der Kurs um stolze 10,58 % an. Auch in den letzten 7 Tagen konnte DOGE eine Kurssteigerung von 18,75 % verzeichnen. Nachdem im September erstmals ein Tief seit 2017 erreicht wurde, scheint Dogecoin nun wieder auf dem Weg nach oben zu sein.

Derzeit rangiert Dogecoin auf dem 9. Platz anhand seiner Marktkapitalisierung und ist somit nach wie vor unter den Top 10 aller Kryptowährungen. Somit überholte Dogecoin erneut Polkadot (DOT) und eroberte sich so Platz 9 zurück.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Dogecoin (DOGE) steigt dank Dogefather Elon Musk

Elon Musk veröffentlichte am Montag ein süßes Bild von seinem Shiba Inu Welpen, welches einige Meme-Währungen zu einem kräftigen Kursanstieg verhalf.

Der Tweet spornte eine Vielzahl von Dogecoin-Spinoff- Kryptowährungsmünzen an, im Wert zu steigen. Darunter auch Shiba Inu Coin, dessen Kur regelrecht explodierte. Aber auch Dogecoin Fans zeigten sich begeistert, denn dank Elon Musk scheint auch Dogecoin einen Stoß in die richtige Richtung erhalten zu haben. Einige Krypto-Fans zeigen sich auf Twitter begeistert und schreiben, dass DOGE nun auch SHIB folge:

DOGE, das 2013 erstmals den Shiba Inu-Hund als Logo verwendete, verzeichnete am Montag stetige Gewinne und stieg innerhalb von 24 Stunden um etwa 10,58 Prozent. Dogecoin hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 31,3 Milliarden US-Dollar.

Dogecoin (DOGE) – das steckt hinter der „Scherzwährung“

Die Kryptowährung wurde von Software-Ingenieuren Billy Markus und Jackson Palmer entwickelt, die beschlossen, ein Zahlungssystem als „Witz“ zu schaffen und sich über die wilden Spekulationen mit Kryptowährungen zu dieser Zeit lustig zu machen. Sie wollten eine digitale Peer-to-Peer-Währung schaffen, die eine breitere Bevölkerungsgruppe als Bitcoin erreichen könnte. Außerdem wollten sie sich von der umstrittenen Geschichte anderer Münzen distanzieren. Dogecoin wurde offiziell am 6. Dezember 2013 eingeführt und innerhalb der ersten 30 Tage gab es über eine Million Besucher auf Dogecoin.com.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Es entwickelte sich schnell eine eigene Online-Community und erreichte am 5. Mai 2021 eine Marktkapitalisierung von über 85 Milliarden US-Dollar. Trotz seines satirischen Charakters halten einige es für eine legitime Anlageperspektive. Dogecoin zeigt das Gesicht des Shiba Inu-Hundes aus dem Meme „Doge“ als Logo und Namensgeber. Dogecoin.com bewirbt die Währung als „lustige und freundliche Internetwährung“ und verweist auf ihre Ursprünge als „Witz“.

Dogecoin (DOGE) – bald zukünftige Zahlungsoption?

Erst vor kurzem gab Elon Musk ein Statement darüber ab, wie Dogecoin (DOGE) künftig wachsen könnte. Der von der Community ernannte „Dogefather“ erklärte, dass Dogecoin als Zahlungsmittel in Zukunft infrage käme. Aus seiner Sicht müsste man die Dogecoin Gebühren sinken, um Dogecoin als Zahlungsmittel fähig zu machen.

In einem Tweet, in dem Robinhood angekündigt hatte, Wallets anzubieten, wurde auch darüber diskutiert, Dogecoin zukünftig als Zahlungsmittel in der Kinokette AMC zuzulassen. Dementsprechend kommentierte Musk, dass man die Gebühren erst senken müsse, um beispielsweise Kino-Tickets zu erwerben.

Dogecoin kaufen – was kann Dogecoin?

Die Dogecoin Prognosen fallen extrem unterschiedlich aus. Während einige Analysten und Experten davon ausgehen, dass DOGE bald die 1 US-Dollar-Marke knacken könnte, zeigen sich andere weniger optimistisch. Dennoch gibt es auch sehr bullische Prognosen von Wallinvestor.com: Man geht davon aus, dass DOGE bis 2026 bei rund 1,49 US-Dollar liegen könnte. Dieses Ziel könnte aber durchaus auch erreicht werden, wenn Dogecoin als Zahlungsmittel zugelassen werden wird.

Wie kann man Dogecoin (DOGE) kaufen? Unsere Anleitung bei eToro

Wenn Sie mit Dogecoin handeln möchten, können Sie dies ganz einfach mit den Dienstleistungen von eToro tun, einer der besten Plattformen für den Handel mit Kryptowährungen. Um also in eToro zu investieren, folgen Sie einfach den folgenden Schritten:

1. Registrierung

eToro Anmeldung

Das erste, was Sie tun müssen, ist Ihr Konto bei eToro zu registrieren. Dazu müssen Sie auf die Registrierungsseite von eToro gehen und einen Benutzernamen und ein starkes Passwort wählen. Ihr Konto wird aktiviert, sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse verifiziert und Ihre persönlichen Daten in das untenstehende Formular eingetragen haben.

2. Einzahlung

eToro Einzahlung

Sie müssen Ihr Konto dann aufladen, um Dogecoin kaufen zu können. Dazu müssen Sie auf das Menü „Geld einzahlen“ unten links auf dem Bildschirm gehen und im Pop-up-Fenster Ihre bevorzugte Zahlungsmethode auswählen.eToro bietet Ihnen bis zu acht verschiedene Zahlungsmethoden zur Einzahlung auf Ihr Handelskonto, einschließlich PayPal, Skrill, Neteller, Trustly und natürlich Kredit- oder Debitkarten. 

3. Dogecoin kaufen

Dogecoin kaufen

Suchen Sie einfach im Suchfeld nach „Dogecoin“ oder „Doge“. Wenn Sie auf Dogecoin klicken, finden Sie eine Vielzahl von Daten über sie, sowie ein Diagramm mit ihren jüngsten Preisen und eine vollständige Analyse mit Prognosen über die besten zukünftigen Bewegungen von Dogecoin. 

Um zu investieren, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Investieren“ oben rechts auf dem Bildschirm, wählen Sie den Betrag, den Sie investieren möchten, und öffnen Sie Ihre Order, die in Ihrem Portfolio registriert wird.

+ posts

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://kryptoszene.de/

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.