Dogecoin Kurs bricht ein: Ist die Rallye zu Ende?

Lange Zeit über schien es für den Dogecoin Kurs nur in eine Richtung zu gehen. In den letzten Tagen verlor die Spaßwährung jedoch rund 27 Prozent an Wert. Ironischerweise scheint ausgerechnet DOGE-Fan Nr. 1 Elon Musk den jüngsten Kurssturz verursacht zu haben.

Noch am Samstag war es DOGE gelungen, zum ersten Mal die Marke von 0,70 Dollar zu überschreiten. Bis Sonntag verlor die Währung anschließend jedoch rund 38 Prozent an Wert, ehe sich der Kurs wieder etwas fangen konnte. Was war passiert?

Musks Auftritt bei Saturday Night Live lässt Dogecoin Kurs abstürzen

Vergangenen Samstag war Tesla-CEO Elon Musk bei der US-amerikanischen Comedyshow Saturday Night Live aufgetreten. Eigentlich hatten Dogecoin-Fans gehofft, Musks Auftritt könnte den Kurs der Meme-Währung abermals zu einem Höhenflug verhelfen. Tatsächlich trat jedoch genau das Gegenteil ein.

Auf die Frage, was genau Dogecoin eigentlich sei, hatte Musk noch geantwortet, es handele sich dabei um ein unaufhaltsames Finanzvehikel, welches die Welt erobern werde. So weit, so gut. Dann fragte einer der Darsteller der Show jedoch, ob es sich bei Dogecoin um einen Hustle (engl. Abzocke) handeln würde. Ein lachender Musk bejahte dies.

Diese Antwort von Musk reichte aus, um den Dogecoin Kurs auf Talfahrt zu schicken.

Kritiker warnen für Dogecoin-Hype

Viele Kritiker der Meme-Kryptowährung dürften sich hiervon bestätigt fühlen. Bereits seit Längerem warnen zahlreiche Experten vor dem unwahrscheinlichen Hype, welcher Dogecoin umgibt.

Ursprünglich war Dogecoin als reine Parodie auf Bitcoin und andere Kryptowährungen ins Leben gerufen worden. Spätestens seitdem Elon Musk den DOGE-Kurs im Januar durch einen Tweet durch die Decke hat gehen lassen, ist aus dem Spaß jedoch zunehmend Ernst geworden.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Ben Weiss, CEO und Mitbegründer des Bitcoin-Geldautomatenunternehmens CoinFlip, hatte jüngst davor gewarnt, zu viel Geld in Dogecoin zu investieren. Im Gegensatz zu etablierten Währungen wie Bitcoin oder Ethereum kann DOGE weder mit einer langjährigen Erfolgsgeschichte noch mit technischen Innovationen überzeugen. Zudem kritisierte er, dass die meisten Anleger ausschließlich auf kurzfristige Gewinne aus sein würden.

Zahlreiche Kenner der Kryptoszene bemängeln zudem, dass Dogecoin vielen Anlegern den Blick auf das eigentliche Potenzial der Blockchain-Technologie bei der Dezentralisierung der Finanzwelt verstellt. Tatsächlich scheint DOGE von wenig mehr als Memes und der lautstarken Unterstützung einiger schillernder Persönlichkeiten wie Musk und Marc Cuban gestützt zu werden.

Kann man bald Teslas mit DOGE kaufen?

Musk selbst legte bereits am Dienstag nach und veröffentlichte auf Twitter eine Umfrage. Dabei ließ er die Community darüber abstimmen, ob Tesla in Zukunft auch Dogecoin als Zahlungsmittel akzeptieren soll. Bisher haben bereits annähernd 4 Millionen Menschen abgestimmt. Rund 78 Prozent davon haben mit „Ja“ votiert.

Derzeit ist nicht klar, ob das Ganze lediglich ein Versuch von Musk ist, den Dogecoin-Kurs nach seinem Fehltritt vom Samstag wieder etwas auf die Beine zu helfen. Allerdings hat Musk sein Versprechen, dass Tesla von nun an auch Bitcoins akzeptiert, bereits wahrgemacht. Mittlerweile wäre es Musk also durchaus zuzutrauen, den vermutlich größten Scherz der Finanzgeschichte endgültig salonfähig zu machen.

Dogecoin jetzt bei eToro kaufen!

Wer glaubt, dass der Dogecoin Kurs in Zukunft wieder steigen wird, kann über die Handelsplattform eToro besonders günstig Dogecoin kaufen.

1. Konto bei eToro eröffnen

eToro Anmeldung

Um DOGE zu kaufen, muss man zuerst ein Konto bei eToro eröffnen. Über diesen Link gelangt man direkt zum Anmeldeformular. Der gesamte Anmeldevorgang einschließlich Verifikation läuft online ab.

2. Einzahlung tätigen

eToro Einzahlung

Als Nächstes muss man eine Einzahlung vornehmen, um das eigene Konto aufzuladen. eToro erlaubt es seinen Nutzern, zwischen zahlreichen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten zu wählen.

3. Dogecoin bei eToro kaufen

Um in DOGE zu investieren, muss man einfach „Dogecoin“ oder „DOGE“ in die Suchleiste eingeben. Anschließend wählt man noch den Betrag aus, welchen man investieren möchte. Schon hat man eine Dogecoin-Position eröffnet.

Dogecoin kaufen: Wird der Dogecoin Kurs wieder steigen?

Zwar konnte sich der Dogecoin Kurs aktuell wieder knapp unterhalb der 0,50-Dollar-Marke stabilisieren. Wie sich der Kurs jedoch in den kommenden Tagen und Wochen entwickeln wird, ist derzeit aber kaum vorhersagbar.

Für Elon Musk, der bei Saturday Night Live zugegeben hatte, an einer milden Form von Autismus zu leiden, war die Bezeichnung von Dogecoin als Hustle sicherlich nur ein kleiner Scherz. Bereits in der Vergangenheit hatten Musks Aussagen mehrfach dazu geführt, dass Kurse von Kryptowährungen oder Aktien – auch die von Tesla – vorübergehend abgestürzt waren.

Ob sich dies auch längerfristig auf den Dogecoin Kurs auswirken wird, ist jedoch ungewiss. Nur wenig im Zusammenhang mit Dogecoin scheint nach rationalen Gesichtspunkten abzulaufen. Ob das DOGE zu einem unkalkulierbaren Risiko oder schlicht zu einem Abbild der modernen (Social-Media)-Anlagewelt macht, muss letztlich jeder für sich selbst beantworten.

Schnell und sicher in echte Kryptwährungen investieren? Jetzt ein kostenloses Konto* bei eToro eröffnen.

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.