Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Ethereum Kurs explodiert und erreicht neues Allzeithoch! Jetzt kaufen?
Ethereum Kurs explodiert und erreicht neues Allzeithoch! Jetzt kaufen?
1517373614362

Jasmin Fuchs

Profi Investor

Ethereum (ETH) ist in den letzten 24 Stunden um über 6,22 Prozent gestiegen und erreichte dabei ein neues Allzeithoch von knapp 4,400 US-Dollar. Im Vergleich dazu kostete ein Ether-Token Anfang des Jahres 2021 rund 383 US-Dollar.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Ethereum – Bullen griffen nach dem neuen Rekordhoch

ETH, die auf der Ethereum-Blockchain geprägte Kryptowährung, ist nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Aber obwohl Bitcoin, die ursprüngliche Kryptowährung, im Rampenlicht steht, ist Ether tatsächlich die am häufigsten verwendete Münze. Er erreichte am Donnerstagabend ein neues Allzeithoch und erreichte zum ersten Mal 4.400 US-Dollar.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Das bisherige Allzeithoch der Kryptowährung lag bei 4.379 US-Dollar, welches im Mai 2021 erreicht wurde. Wie bei Bitcoin war der Preis von Ethereum seit Ende 2020 stark gestiegen und leitete das Jahr 2021 bei 383 US-Dollar ein. Ebenso wie bei Bitcoin brach der Preis im Mai ein, nachdem die chinesischen Behörden gegen Kryptowährungsdienste, einschließlich des Minings, hart durchgegriffen hatten.

Kryptomarkt zeigt sich bullisch – Ethereum zieht nun stark an

Der Preis von Ethereum fiel im Juli 2021 auf unter 1,800 US-Dollar, bevor er wieder zu steigen begann und am Donnerstag die 4,400 US-Dollar-Marke erreichte. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der Preis bei 4.319,37 US-Dollar. Der Grund für den bullischen Aufwärtstrend ist womöglich einerseits wohl der Hype rund um die Shiba Inu Münze, anderseits aber auch durch die Implementierung des Upgrades auf der Ethereum-Blockchain.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Während Bitcoin eine viel weiter verbreitete Anerkennung genießt, beschränkt sich seine Funktion weitgehend darauf, ein spekulativer Vermögenswert zu sein. Entwickler wählen stattdessen das Ethereum-Netzwerk, um NFTs und Altcoins zu bauen, was bedeutet, dass Ethereum zur Standardwährung auf den Kryptomärkten geworden ist. Der RSI bleibt im moderaten Bereich, und es gibt genügend Spielraum, um zusätzliches Aufwärtsmomentum zu gewinnen, falls die richtigen Katalysatoren auftauchen.

Ethereum Upgrade Altair erfolgreich implementiert

Das Netzwerk hat gestern sein drittes Upgrade innerhalb von 7 Monaten implementiert. Mit dem Altair-Upgrade ist man so der Verwirklichung zum schnelleren und sicherem Netzwerk Ethereum 2.0 einen deutlichen Schritt näher gekommen. Der dritte Hard Fork in diesem Jahr bereitet das Netzwerk nun auf den Proof-of-Stake (POS) Mechanismus vor. Dabei hat man mit Altair einen Light Client Support eingeführt, welches die Synchronisierung von Light Nodes mit Validatoren in der Beacon-Chain ermöglicht.

Neben dem Light Client Support wurde zudem auch das Slashing-Verfahren eingeführt. Dies bestraft Validatoren bei Fehlverhalten mit Stakeabzügen. Derzeit wirkt sich Altair aber noch nicht für User im Mainnet aus. Der vorherige Hard Fork namens „London“ wurde im August 2021 eingeführt und entfaltet hingegen dem neuen Upgrade noch heute seine Wirkung. Denn durch „London“ wurde die Basisgebühr für Transaktionen ersetzt – diese verhält sich seitdem dynamisch. Ist die Netzwerkauslastung zu stark, steigen die Gebühren – während die Gebühren bei schwacher Auslastung fallen. Zudem verkleinert sich der ETH-Bestand zunehmend, was die Nachfrage nach Ethereum stark ansteigen lässt.

Ethereum: Nachfage weiterhin sehr stark

Nach einem kurzen Pullback ist Ethereum schnell auf sein Allzeithoch zurückgekehrt, was bedeutet, dass die Nachfrage nach der Kryptowährung weiterhin sehr stark bleibt. Ein Anstieg über 4,400 US-Dollar wird mehr spekulative Händler und Investoren anziehen und Ethereum womöglich auf neue Höchststände treiben. Auf der Unterstützungsseite liegt das nächste Unterstützungsniveau für Ethereum bei 4,150 US-Dollar. Wenn Ethereum unter dieses Niveau fällt, bewegt es sich in Richtung der nächsten Unterstützung bei 4,000 US-Dollar.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Ein erfolgreicher Test des Unterstützungsniveaus bei 4,000 US-Dollar wird Ethereum auf die nächste Unterstützung treiben, die sich in der Nähe der jüngsten Tiefststände und in der Nähe des EMA 20 (gleitender Kursdurchschnitt) bei 3,865 US-Dollar befindet. Eine Bewegung unter den 20 EMA wird signalisieren, dass Ethereum bereit ist, zusätzliches Abwärtsmomentum zu entwickeln und sich dem Unterstützungsniveau bei 3.675 US-Dollar zu nähern.

Ethereum kaufen: So kauft man Ethereum bei unserem Testsieger eToro

Wer von dem Bullenlauf profitieren möchte, kann jetzt zu günstigen Konditionen über eToro Ethereum kaufen. eToro ist einer der beliebtesten Online-Broker Europas und ermöglicht den Handel mit zahlreichen Kryptowährungen und vielen weiteren Assets. Notwendig sind hierfür lediglich drei kleine Schritte.

1. Bei eToro registrieren

eToro Anmeldung
Zuerst muss man ein Konto bei eToro eröffnen. Dazu braucht man lediglich das Anmeldeformular auszufüllen, welches sich auf der Webseite des Online-Brokers befindet. Hat man dies getan, erhält man eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link.

Als zweiten Schritt muss man sich noch verifizieren. Dazu benötigt man den Personalausweis oder den Reisepass, sowie ein passendes Dokument zum Nachweis der eigenen Adresse. Für Letzteres reicht z. B. eine Rechnung mit der Adresse. Die Verifikation funktioniert ebenfalls komplett online.

2. Geld einzahlen

eToro Einzahlung
Nach erfolgreicher Registrierung muss man anschließend noch Geld auf sein eToro Kundenkonto einzahlen. Dabei stehen einem verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wer es gerne klassisch mag, kann per Banküberweisung oder Kreditkarte zahlen. Online-Zahlungsdienstleister wie z. B. PayPal stehen allerdings ebenfalls zur Verfügung.

3. Ethereum kaufen

Ethereum kaufen
Mit aufgeladenen Konto, kann man dann Ethereum kaufen. Hierfür gibt man einfach in der Suchleiste „Ethereum“ oder „ETH“ an. Dadurch gelangt man zur gewünschten Kryptowährung. Mit einem Klick auf „Traden“ öffnet man das Info-Fenster, wo Kursentwicklung, Statistiken und ein Nutzer-Feed vorgefunden werden können.

Mit einem weiteren Klick gelangt man schließlich zum Kaufbildschirm. Hier können verschiedene Kaufoptionen eingestellt und der Handel finalisiert werden.

Ethereum Kurs: Was bewegt den Preis? Lohnt sich der Einstieg?

Laut Chris Weston, dem Forschungsleiter des Brokers Pepperstone, ist es nicht verwunderlich, dass Ethereum derzeit stark an Aufschwung gewinnt. Zurückzuführen sei dies vor allem auf das durchgeführte Altair Upgrade, wodurch mehr und mehr Investoren dazu geneigt sind, ETH zu kaufen. Zudem verhält sich der Kryptomarkt derzeit bullisch, was ebenso zu Käufen führt. Dank der Krypto-Rallye zwischen Shiba Inu Coin und Dogecoin sind auch viele Anleger wieder mehr dazu geneigt, in Bitcoin und Ethereum zu investieren, da diese weniger volatil sind, als beispielsweise die Meme-Token.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

Da man mit dem Altair-Upgrade dem baldigen Ethereum 2.0 einen Schritt näher gekommen ist, könnte der Ethereum Kurs bald regelrecht explodieren. Derzeit gibt es klare Kaufsignale für Ethereum.

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen bei eToro kaufen

Unsere Bewertung

  • Unterstützt zahlreiche Kryptowährungen
  • inkl. allen Features des Live-Handels
  • Virtuelles Startguthaben von 100.000 Euro
  • 24/7 Live-Support
  • Reguliert durch die FCA und CySec
Ihr Kapital ist im Risiko. 68 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter.
  • Alle

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

28/09/22

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6
Zum Angebot
0

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

28/09/22

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6
Zum Angebot
0

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

1517373614362

Jasmin Fuchs

Profi Investor

Jasmin Fuchs

Profi Investor

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin und Medienwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Nach Absolvierung der Handelsakademie hatte Jasmin bei größeren Zeitschriften sowie als PR-Mitarbeiter im Bundeskriminalamt Österreich (BKA) gearbeitet, bevor sie sich für ihr Studium entschlossen hat. Während des Studiums hat Jasmin ihre Leidenschaft für Finanzen entdeckt. Seit dem beschäftigt sich Jasmin umfangreich und intensiv mit Kryptowährungen, Aktien und Investmentstrategien. Ihre größte Leidenschaft sind Meme-Währungen. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://kryptoszene.de/
Alle Beiträge von Jasmin
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar