Europas erster Sport- und Onlinewetten ETF geht an den Start

Europäische Anleger werden bald in der Lage sein, in einen weiteren Nischenmarkt via ETF zu investieren. Der Sports Betting and iGaming UCITS ETF wird die Wertentwicklung von Unternehmen abdecken, die im Bereich Sportwetten und Online-Glücksspiel tätig sind.

Der Sports Betting and iGaming UCITS ETF (BETZ) wird diesen Juni an der London Stock Exchange gelistet werden und soll eine TER von 0,69 Prozent aufweisen. Aufgelegt wird der ETF von der unabhängigen ETF-Plattform HANetf.

Als Vergleichsindex wird der Solactive Fischer Sports Betting and iGaming index dienen. Dessen Fokus liegt dabei auf Unternehmen, die ihren Umsatz hauptsächlich mit Sportwetten, Fantasy Sports aber auch klassischen Online-Kasinos verdienen.

Wett- und Glücksspielmarkt verzeichnet großes Wachstum

Die Online-Wett- und Glücksspielindustrie hatte im vergangenen Jahr ein großes Wachstum verzeichnet. Der Solactive Fischer Sports Betting and iGaming index hatte über die vergangenen 12 Monate hinweg mit über 120 Prozent performt.

Als Grund hierfür hatten Experten zum einen das veränderte Freizeitverhalten vieler Menschen aufgrund der Pandemie ausgemacht. Gleichzeitig gab es zuletzt jedoch auch in diversen US-Bundesstaaten Lockerungen bei der Regulation von Online-Glücksspiel.


Laut einer Studie von Goldman Sachs ist das zukünftige Wachstumspotenzial dieses Marktes immens. Demnach rechnen die Experten damit, dass der Markt für Sportwetten und Online-Glücksspiel allein in den USA zwischen 2021 und 2033 von aktuell 2,3 auf dann 53 Milliarden Dollar wachsen wird. Dies wäre ein Wachstum um den Faktor 23.

ETF soll relativ breit aufgestellt werden

Der zugrunde liegende Vergleichsindex ist vergleichsweise breit aufgestellt. So sind zum einen sämtliche Industriegrößen wie DraftKings, Caesars Entertainment, Flutter oder MGM Resorts International enthalten. Der irische Glücksspielkonzern Flutter Entertainment findet sich beispielsweise auch als größte Position in diversen STOXX Europe 600 Travel & Leisure  ETFs wieder.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Gleichzeitig werden jedoch auch diverse „Schaufelverkäufer“ berücksichtigt. Dabei handelt es sich um Unternehmen, welche die Infrastruktur für die Online-Glücksspiel- und Sportwetten-Industrie zur Verfügung stellen, wie beispielsweise Playtech, IGT oder Kambi.

Entgegen dem Trend zu nachhaltigen ETFs wird der Sports Betting and iGaming UCITS ETF kein gesondertes Augenmerk auf Nachhaltigkeitsaspekte legen. Dies erscheint angesichts des Anlagethemas jedoch ohnehin kaum umsetzbar. Gemäß ESG-Kriterien würden lediglich 17 Prozent der Positionen des ETFs eine positive Bewertung erhalten.

Zu 0% Kommission in ETFs investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top ETF-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: Scalable Capital

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit ETFs!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.