Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
Hang Seng verliert kräftig – Stimmung am Markt verdüstert sich
Hang Seng verliert kräftig – Stimmung am Markt verdüstert sich
Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Der Hongkonger Aktienindex Hang Seng ist mit deutlichen Verlusten in die neue Woche gestartet. Die Alibaba-Aktie sowie die Papiere von Xiaomi und BYD mussten am heutigen Handelstag teils erhebliche Einbußen hinnehmen.

Alibaba Aktie Hongkong

Für die Alibaba Aktie (ISIN: US01609W1027) ging es heute im Hongkonger Aktienhandel um 5,11 Prozent nach unten. Damit verlor das Papier 5,3 Hongkong-Dollar (HKD) an Wert und rutschte auf 98,50 HKD ab. Dies ist der niedrigste Wert seit Mitte März, nachdem der Aktienkurs vieler chinesischer Aktien zwischenzeitig angezogen hatte.

Aufgrund der rigorosen Lockdown-Politik der chinesischen Regierung droht der Wirtschaft Chinas ein erneuter Schwächeanfall. Dies hat dazu geführt, dass sich die Stimmung an Chinas Börsen zuletzt wieder spürbar ins Negative gedreht hat. Der Druck auf in der Vergangenheit bereits stark gescholtene Aktien wie Alibaba dürfte sich daher in den kommenden Wochen wohl noch weiter erhöhen.

BYD Aktie Hongkong

Noch schlimmer verlief der Wochenauftakt für die BYD-Aktie (ISIN: CNE100000296). Das Papier des chinesischen Mischkonzerns brach um 17,60 HKD ein, was einem Kursminus von 7,38 Prozent entspricht. Damit beendete die BYD-Aktie den Handelstag bei 220,80 HKD.

Erst im März war es BYD gelungen, zum ersten Mal überhaupt mehr als 100.000 Fahrzeuge in einem Monat zu verkaufen. Allerdings hat die australische Investmentbank Macquerie genau dies jüngst zum Anlass genommen, ihr Kursziel für BYD deutlich zu senken. Grund: Das Unternehmen drohe bei seiner Wachstumsstrategie die Profitabilität aus den Augen zu verlieren. Im Gegensatz zu den steigenden Absatzzahlen haben die Margen zuletzt nämlich spürbar gelitten.

Xiaomi Aktie Hongkong

Ebenfalls deutlich nach unten ging es heute für die Xiaomi-Aktie (ISIN: KYG9830T1067). Das Papier schloss insgesamt 0,94 HKD tiefer ab als zum Handelsschluss am vergangenen Freitag. Dies entsprach einem Kursverlust von 6,36 Prozent. Damit hat auch die Xiaomi-Aktie einen großen Teil ihrer Kursgewinne seit Mitte März wieder abgegeben.

Für die massiven Kursverluste gibt es wie bei vielen anderen Verlierern an der Hongkonger Börse auch keine direkten wirtschaftlichen Gründe beim Unternehmen selbst. Vielmehr sind die derzeitigen Verluste auf eine generelle Verunsicherung am chinesischen Markt zurückzuführen.

Charttechnisch gesehen ist der kurzzeitige Aufschwung der Xiaomi-Aktie damit erneut Geschichte. Vielmehr setzt das Papier seinen nunmehr schon zehn Monate andauernden Negativkurs unbeirrt weiter fort. Derzeit bewegt sich Xiaomi bereits wieder auf dem Niveau vom Juni 2020. Beim derzeitigen Abwärtstempo könnte die Aktie vor Beginn des Sommers sämtliche Kursgewinne seit dem Anfang der Pandemie wieder abgegeben haben.

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.
Alle Beiträge von Florian
Themen

Weiterlesen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar