Health-IT und Telemedizin: Fünf spannende Aktien-Ideen 

Die Gesundheitsbranche ist ein Garant für langfristiges Wachstum und eine beständige Nachfrage. Schließlich werden Gesundheitsservices immer benötigt. Dank alternder Bevölkerung ist zukünftig wohl noch deutlich mehr der Fall. Dennoch gehört die Gesundheitsbranche zu den Gesellschaftsbereichen, die in puncto Digitalisierung Aufholbedarf haben.

Mit digitaler Technologie im Alltag von Krankenhäusern und Co. lässt sich zweierlei erreichen: Zum einen steigen Effizienz und Gewinne. Zum anderen können Menschenleben gerettet oder verbessert werden. Wer in die Health-IT investiert, bekommt somit ein zukunftsträchtiges Feel-Good-Investment. Im folgenden Beitrag haben wir uns fünf spannende Aktien-Ideen herausgesucht, die sich mit der Health-IT oder Telemedizin beschäftigen.

Teladoc Health (WKN: A14VPK)

Bei Teladoc Health handelt es sich um den weltweit größten Konzern im Bereich Telemedizin. Mit den eigenen Services wird die medizinische Beratung online ermöglicht. Zugleich gehören verschiedene Gesundheits-Apps zum Angebot des Unternehmens. Nach dem Zusammenschluss mit dem Konkurrenten Livongo verfügt Teladoc über eine starke Marktstellung. Allerdings muss sich langfristig zeigen, dass die Integration von Livongo gelingt und profitabel ist.

Das Gewinnwachstum stieg in den letzten Jahren im Durchschnitt um 50 % pro Jahr. Beim Umsatzwachstum waren es sogar 70 %. Trotz anhaltend starkem Wachstum hat der Aktienkurs zuletzt stark korrigiert. Langfristig könnte die Teladoc Health Aktie eine spannende Gelegenheit im Telemedizin-Sektor sein.


Cegedim (WKN: 895036)

Das französische Unternehmen Cegedim ist im Bereich Pharma-Software aktiv. Das Angebot konzentriert sich auf eine Customer-Relationship-Management-Software, die in Krankenhäusern und der Pharmaindustrie zum Einsatz kommen soll. Trotz Megatrend lief es in den letzten Jahren eher durchschnittlich.

Der Umsatz stieg nur langsam, die Gewinne gingen zuletzt sogar zurück. Dennoch soll in den nächsten Jahren insbesondere der Gewinn wieder ansteigen. Dafür bekommen Anleger mit dem französischen Softwareunternehmen eine Aktie, die deutlich günstiger als die Konkurrenz aus USA, Deutschland und Co. bewertet ist.


Secunet (WKN: 727650)

Bei der deutschen Secunet AG aus Essen handelt es sich um ein Unternehmen, das im Bereich Cyber Security tätig ist. Auf den ersten Blick stellt sich die Frage, was das IT-Unternehmen nun mit dem Gesundheitswesen zu tun hat.

Allerdings konzentriert sich das Unternehmen auf Softwarelösungen für die Sicherheit kritischer Infrastruktur. Neben dem Einsatz im Auswärtigen Amt oder beim Zoll schützt Secunet auch gesundheitsrelevante Daten. Wenn immer mehr Daten im Gesundheitswesen gesammelt werden, sollte auch ein adäquater Schutz erfolgen. Hiervon könnte Secunet profitieren.


Nexus (WKN: 522090)

Mit einer Marktkapitalisierung von unter eine Milliarde Euro gehört das deutsche Unternehmen Nexus zu den kleineren Playern im Bereich E-Health. Allerdings wuchs das Unternehmen beim Umsatz und Gewinn in den letzten Jahren durchschnittlich zweistellig.

Die Nexus AG ist im Zukunftstrend E-Heatlh tätig. Der Großteil des Umsatzes stammt aus dem Geschäft mit der Healthcare Software. Insgesamt erlöste das Unternehmen im letzten Jahr über 160.000 Euro. Die modernen Softwarelösungen werden in über 20 Ländern eingesetzt.

Das klinische Informationssystem ist ganzheitlich und kann verschiedene Bereiche in Krankenhäusern, Altenheimen und Co. abdecken – bspw. Patienten-, Klinik-, Behandlungsmanagement sowie diagnostische Lösungen.

Intuitive Surgical (WKN: 888024)

Bei Intuitive Surgical handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen, das als Marktführer im Bereich Operationsrobotik gilt. Die bekannte Robotermarke da Vinci unterstützt die Ärzte bei minimalinvasiven Eingriffen. In den letzten Jahren versucht Intuitive Surgical verstärkt die Expansion außerhalb der USA voranzutreiben.

Die Corona-Krise schwächte die dynamische Entwicklung des Unternehmens kurzfristig ab. Langfristig dürfte Intuitive Surgical jedoch maßgeblich von E-Health und Automatisierung der Medizin profitieren.

Der CEO von Intuitive Surgical verkündete bei der letzten Bekanntgabe der Quartalszahlen, dass aktuelle Anpassungen im Gesundheitssystem die Nachfrage begünstigen. Dem Unternehmen könnte eine großartige Zukunft bevorstehen. Das Wachstum soll die nächsten Jahre wieder anziehen.


Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.