Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ News /
In welche Kryptowährung investieren in 2022? Crypto.com Coin, Audius und Decentraland
In welche Kryptowährung investieren in 2022? Crypto.com Coin, Audius und Decentraland
Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Trotz zwischenzeitlicher Volatilität hält der Krypto-Boom unvermindert an. Dabei dürften auch im neuen Jahr wieder diverse Coins für Kursexplosionen gut sein. Doch in welche Kryptowährungen sollte man 2022 investieren? Die folgenden Tokens könnten im kommenden Jahr richtig durchstarten.

Crypto.com Coin (CRO) – Viel Potenzial für 2022?

Der native Token der Krypto-Plattform Crypto.com (CRO) legt derzeit eine beeindruckende Kursrallye hin. Der Kurs des Tokens befindet sich seit Anfang November in einer dynamischen Aufwärtsbewegung, welche gelegentlich von zwischenzeitigen Kurskorrekturen unterbrochen wird.

Seit dem 01.11. hat der CRO-Kurs bereits um 182,8 Prozent zugelegt. Aktuell wird Krypto.com Coin bei 0,5654 Dollar gehandelt. Allein innerhalb der letzten 24 Stunden ging es für den Token um weitere 18 Prozent nach oben.

Beim neuerlichen Allzeithoch dürfte für CRO allerdings vermutlich noch lange nicht Schluss sein. Ganz im Gegenteil: Crypto.com Coin gehört zu den Kryptowährungen mit Potenzial für 2022. Die Krypto-Börse Crypto.com ist ursprünglich 2016 ins Leben gerufen worden. Die Krypto.com-Kette unterhält dabei gleich eine Reihe verschiedener Krypto-Börsen wie Huobi Global, OKEx oder CoinTiger.

Kostenloses Krypto Broker Konto eröffnen? Schnell und sicher bei eToro* echte Kryptowährungen handeln.

In den vergangenen Jahren konnte man sich innerhalb der Branche fest etablieren und verzeichnet aktuell aufgrund des anhaltenden Krypto-Booms stetig wachsende Nutzerzahlen. Dies wiederum steigert die Nachfrage nach dem CRO-Token, was den Preis steigen lässt.

Ferner hat Crypto.com in jüngster Zeit kräftig in das Marketing investiert. So hat sich die Börse erst kürzlich die Namensrechte für das Staples Center in Los Angeles gesichert. Ferner konnte man Hollywood-Star Matt Damon für ein positives Testimonial gewinnen.

Die CRO Kursprognosen für 2022 sagen dem Token in jedem Fall eine blendende Entwicklung voraus. So hält Coinquora.com bereits innerhalb der ersten Jahreshälfte 2022 einen Kursanstieg auf 1,5 Dollar für realistisch. Pessimistischer liest sich die entsprechende Crypto.com Coin Kursprognose von gov.capital.com. Doch selbst dort hält man einen Kursanstieg auf 0,88 Dollar im Laufe des kommenden Jahres für möglich.

Schnell und sicher in echte Kryptwährungen investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei eToro eröffnen.

Audius: Dezentrale Musik-Apps für Musiker und Produzenten

Das Audius-Projekt versucht, zwei der aktuell größten Trends miteinander zu verbinden: Dezentralisierte Apps und Streaming. Die Plattform will Musikern und Produzenten künftig als Anlaufstelle dienen, um ihre Werke direkt per Streaming an Kunden zu vermarkten, ohne dabei den Umweg über etablierte Player wie Plattenlabels gehen zu müssen.

Vom Musik-Magazin Rolling Stone wurde Audius bereits als ernsthafter Konkurrent zum Musik-Streaming-Dienst Spotify geadelt. Audius zugutekommt dabei, dass mit Vezt, ein ähnliches Projekt seit Mai scheinbar nicht mehr aktiv ist. Die beiden übrigen Konkurrenten Opus und Catalog stecken hingegen noch in den Kinderschuhen. Damit ergibt sich für Audius derzeit die einmalige Gelegenheit, sich als Anlaufstelle Nummer 1 in einem enorm zukunftsträchtigen Markt zu etablieren.

Der native Token des Audius-Netzwerkes ist AUDIO. Dieser konnte sein Potenzial bereits im Frühjahr andeuten, als der Kurs innerhalb von drei Monaten von 0,2 auf über 4 Dollar hochgeschnellt war. Nach einem zwischenzeitigen Durchhänger, welcher den AUDIO-Kurs wieder auf 0,66 Dollar hatte zurückfallen lassen, wird der Coin derzeit wieder bei 2,43 Dollar gehandelt.

Aktuell wird Audius noch von weniger als 2 Prozent der weltweiten Nutzer von Musik-Streaming verwendet. Das Wachstusmpotenzial ist hier also noch ganz erheblich. Bei WalletInvestor hält man im kommenden Jahr einen Preis von 4,55 Dollar für möglich. Deutlich optimistischer gibt sich hingegen gov.capital.com. Die dortige Prognose sagt sogar einen AUDIO-Preis von 12 Dollar bis zum Ende des kommenden Jahres voraus.

Wer sich eingehender über das Projekt und die dahinter stehende Technik informieren möchte, findet hier das Audius Whitepaper.

Decentraland (MANA) – Kursrallye dank Metaverse

Für Schlagzeilen hatte vor Kurzem MANA, die Kryptowährung von Decentraland, gesorgt. Ende Oktober war der MANA-Kurs innerhalb weniger Tage von zuvor 0,8 auf 3,7 Dollar hochgeschnellt. Der Grund hierfür war die im Zuge der Facebook-Umbenennung aufkommende Euphorie rund um das sogenannte Metaverse.

Facebook will sich in den kommenden Jahren auf den Aufbau eben dieses Metaversums konzentrieren. Dahinter verbirgt sich eine neue Art des Internets, welche virtuelle und augmentierte Realität miteinander verbindet.

Schnell und sicher in echte Kryptwährungen investieren? Jetzt ein gebührenfreies Krypto Broker Konto* bei eToro eröffnen.

Bei Decentraland handelt es sich um ein dem Metaversum sehr ähnliches Projekt, in welchem Nutzer in eine digitale Landschaft eintauchen und dort miteinander interagieren und digitale Werte austauschen können.

Wie ernstzunehmend das Projekt ist, lässt sich daran erkennen, dass die Regierung des Karibikstaates Barbados erst kürzlich eine digitale Botschaft für auswärtige Angelegenheiten und Außenhandel im Decentraland-Metaverse eingerichtet hat. Künftig könnten es andere Länder sowie zahlreiche Unternehmen Barbados gleichtun.

Für MANA sind der wachsende Bedeutungsgewinn des Projektes sowie steigende Nutzerzahlen gut Nachrichten. In den kommenden Monaten und Jahren könnte der Kurs von MANA noch deutlich weiter steigen. Die MANA Kursprognose von WalletInvestor sagt für 2022 einen MANA-Preis von 4,54 Dollar voraus. Bei gov.capital.com hält man in den nächsten 12 Monaten immerhin noch 3,95 Dollar für realistisch. Bis 2026 könnte der Kurs allerdings um mehr als 150 Prozent auf über 9 Dollar steigen.

Günstig Krypto kaufen bei eToro

Wer frühzeitig und möglichst günstig in Kryptowährungen mit Potenzial investieren möchte, hat beim Online-Broker eToro die Möglichkeit dazu. Dank niedriger Gebühren und leichter Bedienbarkeit eignet sich eToro auch für Anleger mit kleinem Geldbeutel. Lust, eToro einmal gebührenfrei auszuprobieren? So gehts:

Registrieren

Zuerst muss man sich bei eToro registrieren. Direkt auf der Webseite befindet sich das passende Anmeldeformular. Einfach ausfüllen und abschicken!
eToro Anmeldung

Im Anschluss ist noch eine Verifikation erforderlich. Hierfür benötigt man lediglich einen Personalausweis sowie ein Dokument mit der eigenen Adresse (z. B. eine Rechnung). Das Ganze wird per Smartphone eingescannt und fertig. Schon ist man startklar.

Geld einzahlen

eToro Einzahlung

Vor dem Kryptokauf benötigt man Geld auf dem Handelskonto bei eToro. Es stehen zahlreiche unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Banküberweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte, PayPal – alles kein Problem.

Krypto kaufen

Um auf eToro Kryptowährungen zu kaufen, navigiert man entweder auf den entsprechenden Krypto-Bereich oder man gibt den Namen des gewünschten Coins direkt in das Suchfeld ein. Will man beispielsweise Decentraland (MANA) kaufen, gibt man einfach „MANA“ in das Suchfeld ein.

Nun klickt man auf die Schaltfläche „Traden“. Damit gelangt man zum Kaufbildschirm. Hier kann man angeben, wie viele Coins man kaufen möchte, sowie diverse Handelsoptionen auswählen. Es bedarf nur eines weiteren Klicks und die entsprechende Menge an Coins wandert in das eigene Depot bei eToro.

Tamadoge (TAMA): Das neue Shiba inu mit 100x Potenzial?

  • Neuer Memecoin mit 100x Potenzial
  • Tamaverse Ökosystem, mit P2E Games, NFTs & mehr!
  • Exklusiver Private Sale !
9.6/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Profil

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze

Profi Investor

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.
Alle Beiträge von Florian
Themen

Weiterlesen

Stakemoon kaufen

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar