Jinko Solar Aktie kaufen: Der Kampf zwischen Bullen und Bären geht weiter

Bei der Jinko Solar Aktie gab es in den letzten Wochen starke Bewegungen. Die Anteilsscheine des chinesischen Solarunternehmens nahmen den einen Tag stark an Wert zu, anschließend gab es jedoch wieder eine Korrektur. Bis jetzt konnten die Anleger in den letzten Monaten keine klare Linie finden – obwohl die Performance auf Jahressicht hervorragend ist. Denn in den vergangenen 365 Börsentagen gab es eine Performance von über 170 % – das kann sich durchaus sehen lassen.

Doch sollten Anleger auch jetzt noch die Jinko Solar Aktie kaufen oder wird es auch in den nächsten Wochen keine klare Linie beim Aktienkurs geben?

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Analysten sind sich uneinig

Nach Angaben des US-Nachrichtenportals Bloomberg haben sich in den letzten Wochen fünf Analysten mit dem Unternehmen Jinko Solar beschäftigt – und kommen dabei zu uneinheitlichen Ergebnissen. Lediglich die Credit Suisse sprach dem Unternehmen eine Kaufempfehlung aus. Mit einem Kursziel von 61 US-Dollar gibt es hier immerhin noch rund 7 % Aufwärtspotential. Demgegenüber entschieden sich zwei Experten für eine Hold-Empfehlung, zwei Analysten raten sogar zum Verkauf bei Jinko Solar.

Aktienkurs ein ständiges Auf und Ab

Wenn sich schon die Analysten uneinig sind, dürfte dies bei den Anlegern kaum anders aussehen. Ein Blick auf den Jinko Solar Chart offenbart das Fehlen eines klaren Trends. Zwar verlor die Aktie in den letzten sechs Monaten rund 20 % an Wert. Im April/Mai hat die Aktie jedoch einen Boden ausgebildet. Im letzten Monat stieg der Kurs erneut um 20 %.

Allerdings ging es auch hier innerhalb kürzester Zeit in einer bullischen Aufwärtsbewegung von rund 41 Euro auf fast 52 Euro, nur um später innerhalb weniger Tage von fast 53 Euro auf unter 45 Euro zu fallen. Geduld ist wohl das Mittel der Wahl für alle Jinko Solar Aktionäre, die weiter an ihrem Investment festhalten und von der Zukunft des chinesischen Solartitels überzeugt sind.


Operativ dominieren die positiven News

Aus der operativen Perspektive gab es in den letzten Wochen zahlreiche positive News. Denn zunächst einmal kann Jinko Solar in den USA von der aktuellen Politik profitieren. Denn Joe Biden legt den Fokus auf erneuerbare Energien, um den Klimawandel zu stoppen. Da Jinko Solar über ein Viertel seines Umsatzes in den Vereinigten Staaten generiert, könnte dies weitere Aufträge bedeuten.

Zugleich meldet Jinko Solar ständig neue Rekorde. Das Unternehmen bleibt innovativ und sorgt für immer effizientere Module. Dies ist entscheidend, um mehr Energie auf weniger Fläche zu generieren – die Kunden von Jinko Solar wird’s freuen. Spannende Kooperationen und bevorstehende Projekte wecken ebenfalls Fantasie. Jinko Solar gibt sich augenscheinlich nicht mit dem Status quo zufrieden, sondern entwickelt sich munter weiter.

Jinko Solar Aktie jetzt kaufen?

Die einen lieben die Jinko Solar Aktie, die anderen stehen der gesamten Solarbranche eher skeptisch gegenüber. Langfristig konnte die Jinko Solar Aktie jedoch eine überdurchschnittliche Performance erzielen. Zugleich sind die operativen Aussichten für Erneuerbare Energien herausragend. Hier gehört Jinko Solar zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Solarkraft. Mittelfristig sollten sich die erwarteten steigenden Umsätze und Gewinne auch im Aktienkurs niederschlagen. Ob sich eine derartige Performance wie in der jüngeren Vergangenheit wiederholen lässt, ist jedoch mehr als fraglich.

Die Bewertung ist für ein wachstumsstarkes Unternehmen in einer Zukunftsbranche nicht teuer. Das erwartete 2022er KGV liegt bei rund 15. Allerdings sind wohl auch immer mehr spekulative Anleger mit an Bord. Dies erklärt die hohe Volatilität. Damit sollten langfristig orientierte Investoren leben können, wenn sie von Jinko Solar und der Solarbranche als Ganzes überzeugt sind.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.