Kauf-Empfehlungen für Auto-Giganten: Jetzt Daimler Aktie kaufen?

Mit einer Performance von über 70 % in den letzten Monaten war die Daimler-Aktie für Anleger ein voller Erfolg. Im letzten Monat konsolidierte die Aktie jedoch. Auf Monatssicht steht das Wertpapier noch 2 % im Plus, in der letzten Woche ging es knapp 2 % nach unten. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um die Daimler-Aktie zu kaufen?

Buy-Empfehlungen für die Daimler-Aktie

Zuletzt haben drei renommierte Bankenhäuser Empfehlungen für die Daimler-Aktie herausgegeben. Den Anfang machte das Analysehaus HSBC. Diese reagierten auf die angehobene Prognose und erhöhten das Kursziel auf 98 Euro.

Noch optimistischer zeigte sich das Bankhaus Barclays. Diese versahen ihre Buy-Empfehlung mit einem Kursziel von 115 Euro – dies wäre ein Aufwärtspotential von über 50 %. Zuletzt reihten sich auch noch die Analysten der französischen Societe General ein und hoben das Kursziel auf 106 Euro an.

Starke Zahlen im ersten Quartal

Die Daimler AG hat ihre Zahlen für das erste Quartal vorgelegt. Trotz weltweitem Mangel an Chips lief es für den deutschen Traditionskonzern zum Jahresstart richtig gut. Den Gewinn steigerten die Schwaben um das Neunfache im Vergleich zum Vorjahr.

Die Super-Limousine EQS

Vor wenigen Wochen präsentierte Daimler die neue Elektro-Limousine des Unternehmens: Die EQS verbindet Luxus, Komfort und E-Mobilität. Die Angaben zur Aerodynamik und Ladezeit der Batterie sind konkurrenzfähig. Ab Sommer 2021 kann die neue Daimler EQS in den Handel kommen. Dann kann man die rahmenlosen Türen und das riesige Display im Fahrzeuginneren in der Realität bestaunen.


Aufspaltung in zwei Unternehmen

Bei der Daimler AG steht die Aufspaltung in zwei eigenständige Unternehmen an. Diese sollen ein klares Profil haben und sich als Pure Play auf ihr jeweiliges Kerngeschäft konzentrieren. Die Abspaltung der Daimler Trucks mit eigenständiger Notierung an der Börse könnte den Wert des Unternehmens im Gesamten heben. Schließlich ist Daimler Trucks der weltweit größte Hersteller von Lkw und Bussen. Das Ziel von Daimler Trucks ist klar: Ein langfristig emissionsfreier Güter- und Personenverkehr.

Sollte man die Daimler-Aktie jetzt kaufen?

Die starken Quartalszahlen, die anstehende Aufspaltung und die jüngsten Kaufempfehlungen erzeugen eine positive Stimmung im Umfeld der Daimler-Aktie. Eine charttechnische Unterstützung zwischen 70-71 Euro sowie die 50-Tage-Linie zwischen 71-72 Euro begrenzen aktuell die Down Side.

Zwar scheinen einige fundamentale Entwicklungen bereits in den Aktienkurs eingepreist. Dennoch könnten weitere Meldungen und Buy-Ratings der Daimler-Aktie Auftrieb verschaffen. Dann dürften optimistische Anleger das 2015er Hoch bei 96 Euro in den Blick nehmen.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.