Kryptowährungen kaufen: Diese fünf Coins sind langfristig spannend

Der Krypto-Markt der letzten Wochen war nichts für schwache Nerven. Demgegenüber war die hohe Volatilität für kurzfristige Anleger ein Segen. Nichtsdestotrotz geht es im folgenden Beitrag um die Coins, die man langfristig hodln sollte. Dafür stellen wir fünf Kryptowährungen vor, die in 10, 20 oder 30 Jahren deutlich mehr wert sein könnten – unabhängig von heutiger Market Cap und aktuellem Kurs.

Ethereum

Eine spannende Kryptowährung ist Ethereum. Zwar ist das Blockchain-Projekt mittlerweile in den Mittelpunkt der Gesellschaft vorgerückt. Dennoch birgt Ethereum großes Potenzial, da Smart Contracts und Co. im Alltag nur rudimentär vorzufinden sind. Die Entwicklung steht noch ganz am Anfang. Nach einer fulminanten Kursentwicklung hat der Ether-Kurs zuletzt deutlich korrigiert. Mit dem ETH 2.0 Upgrade wird Ethereum zudem energieeffizienter. Ein baldiges Update soll Ethereum zudem deflationär machen, sodass das verknappte Angebot zu steigenden Preisen führen könnte.


Bitcoin

Bitcoin ist immer noch die bekannteste und wertvollste Kryptowährung der Welt. Zwar gab es zuletzt zunehmend negative News zur digitalen Vorzeige-Währung. Dennoch könnte Bitcoin in Zukunft das primäre Protokoll für den Transfer unterschiedlicher Werte im Internet sein. Bei jungen Anlegern hat der Bitcoin zugleich eine Funktion als Wertspeicher, da diese gerne anstelle von physischem Gold auf Bitcoin setzen. Die hohe Akzeptanz führt dazu, dass sich auch Einsteiger und institutionelle Investoren zunächst den bekanntesten Kryptowährungen zuwenden. Damit könnte Bitcoin über kurz oder lang zu neuen Rekordhochs aufbrechen.


Cardano

Mit Cardano gibt es eine echte Alternative zum Ethereum-Projekt. Der Cardano-Gründer stieg gerade bei Ethereum aus, um eine bessere Option für den Krypto-Markt zu entwickeln. Dabei verfolgte er den Anspruch nachhaltiger, sicherer, schneller und günstiger Transaktionen abzuwickeln. Die zunehmende Dezentralisierung, das nachhaltige Proof-of-Stake Konzept und spannende Pilotprojekte im Wachstumsmarkt Afrika bieten großes Potential für die Zukunft von ADA – sofern der Gründer seine ambitionierten Ziele wirklich erreichen kann.


VeChain  

Der Altcoin VeChain (VET) bewegte sich lange Zeit bei den Krypto-Anlegern unter dem Radar. Dennoch wird VeChain immer beliebter. Die 2016 gelaunchte Kryptowährung ist eine Lieferkettenplattform für Unternehmen, die auf der Blockchain basiert. Damit sollen etablierte Unternehmen einfacher Werte schaffen und realwirtschaftliche Probleme via Blockchain in den Griff bekommen können.

In einer Studie des deutschen Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) schnitt der VeChain hervorragend ab. Schon heute setzen Unternehmen auf die Implementierung der Blockchain-Technologie via VeChain und können die integrierten Smart Contracts verwenden. Da der Markt für Supply-Chain-Lösungen stetig wächst, könnte VeChain profitieren.


Litecoin

Das 2011 gegründete Projekt Litecoin gehört zu den alten Hasen im Krypto-Markt. Insgesamt dürfen nicht mehr als 84 Millionen Litecoins im Umlauf sein. Damit ist die digitale Währung inhärent deflationär. Von der Beliebtheit zeugt beispielsweise auch, dass Trade Republic auf Litecoin als eine von vier Kryptowährungen setzt, obgleich nach der Marktkapitalisierung andere Projekte in Betracht kämen. Zugleich entwickelt sich der Litecoin immer weiter.

Bei den Hodlern gehört der Litecoin zu den beliebtesten Währungen, die die Kryptowährung überdurchschnittlich lange halten. Da der Coin in China sehr beliebt ist, könnte er von einem stark wachsenden Markt profitieren. Allerdings hat der Litecoin als Bitcoin Fork denkbar starke Konkurrenz. Um im volatilen Krypto-Markt erfolgreich zu sein, ist Diversifikation jedoch das A und O, sodass auch Litecoin einen Platz im Krypto-Depot finden könnte.


Schnell und sicher in echte Kryptwährungen investieren? Jetzt ein kostenloses Konto* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: capital.com

Platz 3: LiquidityX

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.