Novavax Aktie kaufen: Kommt hier der nächste Impfstoff-Highflyer?

Gestern am 14.06.2021 veröffentlichte das US-Unternehmen Novavax sehr gute Ergebnisse aus der relevanten Zulassungsstudie für den eigenen Covid-19-Impfstoff. Der Impfstoffkandidat konnte in der Studiengruppe einen hervorragenden Schutz gewährleisten. Daraufhin legte die Novavax-Aktie bereits im vorbörslichen Handel um über 10 % auf rund 230 US-Dollar zu. Heute steht der Aktienkurs jedoch wieder unter Druck. Gewinnmitnahmen führen zu Kursverlusten rund um 3 %. Doch hat die Novavax-Aktie das Zeug zum nächsten Impfstoff-Highflyer oder sehen wir hier eher ein „Sell-the-News“?


Hohe Wirksamkeit des Impfstoff-Kandidaten

Die Ergebnisse aus der Zulassungsstudie des Novavax-Impfstoffkandidaten NVX-CoV2373 waren überraschend gut. Die Gesamtwirksamkeit betrug in der Studie mit fast 30.000 Menschen 90,4 %. Vor mittelschweren oder schweren Verläufen gab es sogar einen vollständigen Schutz. Krankenhauseinlieferungen gab es bei den Studienteilnehmern, die den Impfstoff bekamen, gar nicht.

Mit Blick auf die Corona-Entwicklung in Großbritannien haben viele Menschen die Sorge, dass die Virusvarianten der Normalisierung des Lebens einen Strich durch die Rechnung machen. Doch der Impfstoffkandidat von Novavax konnte auch gegen verschiedene Varianten eine Wirksamkeit von über 90 % bieten.

Positive Reaktion auf Nachricht, doch was ist schon eingepreist?  

Die erste Kursreaktion war positiv. Im vorbörslichen Handel stieg der Aktienkurs um 10 %. Doch direkt im Anschluss traten Gewinnmitnahmen ein. Heute notiert der Aktienkurs noch 7 % im Plus auf Wochensicht. Dennoch wurde das Kursplus von gestern fast vollständig wieder abgegeben. Es scheint, als seien derartig positive Nachrichten bereits im Kurs eingepreist. Schließlich hat sich der Aktienkurs im letzten Jahr um über 275 % entwickelt, obgleich man sich bis jetzt nur im Forschungsstadium befand. Eine positiv verlaufende Zulassungsstudie war eingepreist. Man stelle sich vor, die Daten wären enttäuschend gewesen – dann wäre es ein blutroter Tag für die Novavax Aktie geworden.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Zulassung im dritten Quartal, 150 Millionen-Dosen bis Jahresende

Aktuell bereitet Novavax die Zulassungsanträge vor, die zeitnah bei den zuständigen Behörden gestellt werden sollen. Die Verantwortlichen rechnen im dritten Quartal 2021 mit einer Freigabe. In der EU läuft aktuell bereits ein Rolling-Review-Prozess, der eine beschleunigte Zulassung zum Ziel hat. Im Anschluss könnte man bis Ende des Jahres noch 150 Millionen Dosen Impfstoff herstellen. Da die EU und die USA jedoch bereits ausreichend mit Impfstoff versorgt sind, dürfte der Novavax Impfstoff in anderen Ländern zum Einsatz kommen. Im nächsten Jahr könnte man die Produktion sogar auf über 1,5 Milliarden Impfdosen ankurbeln.

Wie geht es mit der Novavax Aktie weiter?

Die ersten Daten sind vielversprechend, die Zulassung scheint in den nächsten Monaten nur noch Formsache zu sein. Doch dies dachte man auch lange Zeit beim Tübinger Biotechnologie-Unternehmen CureVac, das immer noch auf die Zulassung wartet. Zugleich haben Unternehmen wie Moderna und BioNTech einen zeitlichen Vorsprung. Langfristige Lieferverträge mit zahlungskräftigen Staaten wurden bereits abgeschlossen. Hier scheint es kaum vorstellbar, dass die EU Bedarf für einen weiteren Impfstoff hat.

Dennoch gibt es genügend Länder, in denen die große Impfstoffnachfrage einem nicht vorhandenen Angebot gegenübersteht. Da es sich nicht um einen Vektor- oder mRNA-Impfstoff handelt und die Wirksamkeit hoch ist, könnte es deine große Zielgruppe für den Novavax-Impfstoff geben. Die aktuelle Reaktion zeigt jedoch, dass viele dieser Erwartungen in den Kurs eingepreist sind.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.