Paradox Interactive Aktie kaufen: Hier gibt es heute kräftige Kursgewinne!

Die Paradox Interactive Aktie gehört am heutigen Handelstag zu den besten Anteilsscheinen. Mit einem Kursplus von rund 15 % gab es hier kräftig Gewinne für investierte Anleger. Zwar ist die langfristige Entwicklung unterdurchschnittlich. Doch Anleger spekulieren hier auf einen rentablen Turnaround. Der schwedische Gaming-Publisher gab heute zudem personelle Veränderungen bekannt. Denn CEO Ebba Ljungerud entschied sich für einen Rücktritt und wurde vom früheren CEO Fredrik Wester ersetzt. Augenscheinlich sehen Anleger operatives Potential und spekulieren auf kräftig steigende Kurse.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Kurzfristig Hui, langfristig Pfui!

Am heutigen Handelstag stieg der Aktienkurs von Paradox Interactive um rund 15 %. Daraus ergibt sich auf Wochensicht immerhin ein Kursplus von über 6 %. Doch wenn man den Blick weiter zurückwagt, sieht es bei der Aktie des schwedischen Gaming-Konzerns gar nicht so gut aus. Im letzten Monat verlor der Kurs über 4 % an Wert. Im letzten Halbjahr gab es sogar einen Kursrutsch im zweistelligen Bereich und im vergangenen Jahr verlor der Aktienkurs rund ein Drittel des Werts. Von den Allzeithochs aus dem Spätsommer 2020 ist der Aktienkurs aktuell meilenweit entfernt. Während man damals über 30 Euro notierte, ist heute ein Anteilsschein noch rund 18,50 Euro wert. Die kurzfristige Kursexplosion darf somit nicht über die langfristige Entwicklung für alle Aktionäre hinwegtäuschen.


Erneute Veränderung im Exekutive Board

Der ehemalige CEO von Paradox Interactive hat sich Angaben des Unternehmens zufolge für einen Rücktritt entscheiden. Grund dafür seien unterschiedliche Auffassungen zu der zukünftigen Ausrichtung des Gaming-Publishers. Dennoch wird sie sich nicht augenblicklich aus dem Unternehmen zurückziehen, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. Dafür kehrt an die CEO-Stelle der ehemalige Unternehmenschef Fredrik Vester zurück, der erst 2018 durch Ljungerud ersetzt wurde. Die Schweden setzen somit auf beständige Erfahrung. 

Jetzt die Paradox Interactive Aktie kaufen?

Die Gaming-Branche verfügt über hervorragende Aussichten für die nächsten Jahre. Denn immer mehr Menschen verbringen ihre Zeit vor Konsole, PC oder Smartphone. In den nächsten Jahren erwarten die Experten für das Unternehmen Paradox Interactive deutlich steigende Umsätze und Gewinne. In den letzten Jahren wuchsen der Umsatz und Gewinn im Durchschnitt zwischen 20-25 %. Die aktuelle Bewertung mit einem KGV von 27 und einem KUV von rund 8 erscheinen zumindest nicht allzu teuer für ein wachstumsstarkes Unternehmen. Nichtsdestotrotz herrscht aktuell Unruhe im Board von Paradox Interactive. Die als Grund für den Rückzug angeführten unterschiedlichen Auffassungen zur Strategie des Unternehmens werfen Fragen auf. Anleger können hier ruhig abwarten, bis es ein wenig mehr Informationen vom schwedischen Unternehmen gibt. Erst dann scheint eine fundierte Beurteilung möglich, ob das Unternehmen die hoch gesteckten Ziele wirklich erreichen kann.

100% Aktien, 0% Kommission

  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Keine Beschränkungen auf provisionsfreie Trades
  • Kauf von Buchteilen von Aktien möglich
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.