Wie Robinhood Aktie zum IPO kaufen? Unsere Anleitung

Eines der am schnellsten wachsenden Fintech-Unternehmen aus Kalifornien, Robinhood, geht heute an die Börse. Der IPO des Neobrokers wird gleichermaßen von Privatanlegern als auch Großinvestoren sehnlichst erwartet, auch wenn sich manche Investoren noch offenbar zurückhalten möchte. Grund dafür ist die Ausgabe von 35 Prozent der Aktien an Kleinanleger – Anteile, die eigentlich Großinvestoren wie Banken vorbehalten hätten sollen. Dennoch stellt man sich nun auf einen stürmischen Handelsauftakt ein – sollte man nun als Anleger gleich zuschlagen?

Robinhood Börsengang: 35 Milliarden US-Dollar Bewertung angestrebt

Robinhood verkauft heute am Donnerstag seine eigenen Aktien an der Wall Street. Das Unternehmen zielt darauf ab, bis zu 60,5 Millionen Aktien im Rahmen des IPOs auszugeben, wobei der Handel an der NASDAQ unter dem Kürzel HOOD stattfinden wird. Die Preisspanne je Aktie bewegt sich zwischen 38 US-Dollar und 42 US-Dollar.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Wenn es Robinhood gelingt, die Aktien zum Höchstpreis zu verkaufen, würden rund 2,3 Milliarden US-Dollar in die Konzernkasse fließen. Derzeit wird das Unternehmen mit rund 35 Milliarden US-Dollar bewertet. Bei der letzten Finanzierungsrunde kam es zu einer Bewertung von rund 11,7 Milliarden US-Dollar. Dementsprechend ist die angestrebte Bewertung mehr als das Dreifache.

Robinhood IPO: Wie als Anleger Robinhood Aktien kaufen?

Als Anleger aus Deutschland wird es wahrscheinlich nicht möglich sein, heute die Aktien von Robinhood zum IPO zu kaufen. Denn, auch wenn 35% der Aktien für Anleger reserviert sind, handelt es sich bei Robinhood um einen amerikanischen Broker, dessen App nur in Amerika zugelassen ist. Der Broker bietet derzeit seine Dienste noch nicht in Europa an, was sich aber nach dem Börsengang und dem erwarteten Kapitalzuschuss durchaus ändern könnte.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

All jene, die jedoch bereits ein Depot bei Robinhood unterhalten, können im Gegenzug dazu in den Genuss kommen, die Aktien vor und bei Börsengang zu zeichnen. Beim IPO werden die für die Kleinanleger reservierten Aktien per Zufallsprinzip ausgeteilt. Wer also ein Depot besitzt und ausgewählt wurde, kann sich dafür entscheiden, die Robinhood Aktie zum IPO zu kaufen.

Robinhood Aktie nach dem IPO kaufen

Nach dem Börsengang von Robinhood werden die Aktien des Unternehmens an der US-amerikanischen Börse NASDAQ notiert. Eventuell wird es auch zu Zweitnotierungen an den europäischen Börsen kommen. Unabhängig davon kann man als Anleger jedoch die Robinhood Aktien direkt an den US-Börsen kaufen.

Sollte der IPO von Robinhood ein Erfolg werden, werden große Broker wie beispielsweise eToro die Aktien des Neobrokers bald mit ins Sortiment aufnehmen und den Kunden zum Handel anbieten. Hier muss man sich aber noch gedulden, bis der IPO abgeschlossen ist. Dieser wird heute mit Spannung erwartet.

So kauft man die Robinhood Aktie – jetzt in die Robinhood Aktie investieren

Anleitung zum Kauf der Robinhood Aktie:

Die Robinhood Aktie wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nach dem IPO beim Anbieter eToro angeboten werden. Wie man die Robinhood Aktie nach dem IPO kauft, erklären wir hier:

Im ersten Schritt benötigt man einen kostenlosen Account bei eToro, den man unter diesem Link eröffnen kann.

Nach einem Klick auf den Button „Jetzt anmelden“ gelangt man zum Anmeldeformular, in welches man seine Daten einträgt.

Nach erfolgreicher Anmeldung auf eToro muss man sich dann für den gewünschten Einzahlungsbetrag entscheiden. Die Mindesteinzahlsumme beläuft sich auf 250 Euro. Um Geld auf das Kundenkonto einzuzahlen, klickt man anschließend einfach auf den Button Geld einzahlen.

Wenn das Geld auf dem Konto verfügbar ist, können wir im Suchfeld oben die Robinhood Aktie finden. Anschließend klickt man den Button „Traden“ und wählt dann den Betrag, für den man Robinhood Aktien kaufen möchte aus.

Mit einem Klick auf „Kaufen“ bestätigt man den Kauf und hat nun die Robinhood Aktien im Portfolio.

Robinhood IPO – Top oder Flop?

Heute entscheidet es sich, ob die Aktien des Neobrokers Robinhood ein Top oder Flop werden. Spekulanten gehen sogar davon aus, dass Robinhood eine Bruchlandung erleben und selbst zur „Meme-Aktie“ werden könnte. Vor allem Großinvestoren halten sich noch zurück. Das liegt vor allem daran, dass Robinhood mehr als ein Drittel seiner Aktien beim IPO für die eigenen Kunden reserviert hat. Ein Novum, denn normalerweise ist es Großbanken und Institutionellen vorbehalten, die Aktien eines Unternehmens im Rahmen des IPOs zuerst zu kaufen.

Dennoch könnte der heutige Tag ein erfolgreicher Tag für Robinhood werden. Das Unternehmen, welches in den letzten zwei Jahren stark gewachsen ist und als Sieger der Corona-Pandemie hervorgeht, arbeitet profitabel und skalierbar. Mit steigender Kundenzahl wachsen nicht die Ausgaben, was ein großer Vorteil ist. Sollte der IPO von Robinhood ein Erfolg werden, könnte es auch durchaus möglich sein, dass der Neobroker bald seine Dienste auch außerhalb der USA anbieten wird.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://kryptoszene.de/

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.