Xiaomi, Tencent, Geely, BYD und Alibaba Aktie: So unterschiedlich performen diese China Aktien an der Hongkonger Börse

Der Hongkonger Leitindex Hang Seng zeigt sich heute weitgehend unverändert. Zwar notiert der Index auf Monatssicht noch über 2 % im Minus. Dennoch versuchen sich die chinesischen Aktien an einem versöhnlichen Abschluss des Monats August. Die Entwicklung ist jedoch gänzlich unterschiedlich. Das Sentiment für chinesische Aktien ist bei Anlegern immer noch gemischt. Denn viele Investoren stehen dem chinesischen Aktienmarkt infolge drohender Regulierungen skeptisch gegenüber. Im folgenden Beitrag werfen wir einen Blick auf die jüngste Entwicklung einiger China-Aktien, die sich häufig im Depot europäischer Anleger befinden. Wie performten zuletzt Xiaomi, Tencent, Geely, BYD und Alibaba?

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Xiaomi  


Die Xiaomi Aktie gab am letzten Handelstag rund 1 % ihres Werts ab. Der chinesische Hardwarehersteller kommt aktuell nicht aus der monatelangen Seitwärtsrange heraus. Ein Ausbruch lässt immer noch auf sich warten, obgleich sich das Unternehmen operativ hervorragend entwickelt. Im letzten halben Jahr gab der Aktienkurs um mehr als 5 % nach. In den letzten Wochen bewegte sich der Kurs nur seitwärts und nähert sich aktuell der unteren Begrenzung der Seitwärtsspanne. Die Verlaufstiefs aus dem März 2021 bei 2,35-2,40 Euro sollten in den nächsten Wochen als Unterstützung halten. Auf der anderen Seite würde ein nachhaltiger Ausbruch über die 3 Euro-Grenze eine neue Aufwärtsrallye begünstigen.

Tencent


Zuletzt offenbarten viele chinesische Aktien Schwäche. Zum Ende der letzten Handelswoche fiel der Aktienkurs zahlreicher Unternehmen aus dem Reich der Mitte kräftig, nachdem es zuvor eine technische Gegenbewegung gab. Das wertvollste Unternehmen am chinesischen Aktienmarkt kann trotz positiver Quartalszahlen keinen Schwung für den Aktienkurs mitnehmen. Vielmehr bleiben die Investoren kritisch und befürchten, dass die Tech-Giganten stärker reguliert werden. Heute morgen schloss die Tencent Aktie mit über 1 % im Minus. Damit summiert sich der Kursverlust im letzten Monat auf über 3,5 %.

Geely


Die Aktien des chinesischen Automobilherstellers Geely performten am gestrigen Handelstag positiv. Der Aktienkurs stieg deutlich und schloss mit über 3 % im Plus. Damit gehörten die Anteilsscheine von Geely Automobile Holdings Ltd. zu den Top-Performern an der Hongkonger Börse. Nachdem es Mitte August eine deutliche Korrektur gab, schreitet die Erholung nun voran. Nun dürften mit einer nachhaltigen Überwindung der 27 HKD wieder die Höchststände von Mitte August in Angriff genommen werden. Zuletzt verkündete das Unternehmen, dass der Chipmangel in der Automobilindustrie zwar Probleme bereite, die Absatzziele für das Jahr 2021 trotzdem erreicht werden sollen.

BYD 


Nach einem starken Kurssprung Anfang des Monats konsolidierte die BYD Aktie in den letzten Wochen. Dennoch wird man den Monat August voraussichtlich mit einem starken Kursplus von über 7,5 % beenden. Die jetzige Konsolidierung scheint eine verlockende Möglichkeit für einen Einstieg bei BYD. Wenn der Ausbruch nach oben gelingt, könnte schnell ein neues Allzeithoch erreicht werden. Operativ gab es zuletzt ambivalente News. Der Börsengang der Semiconductor-Sparte machte Schwierigkeiten, weil der chinesische Senat strengere Kontrollen möchte. Zugleich treibt man die Expansion in Indien voran – hier könnte enormes Potential vorhanden sein. Schließlich ist man bereits länger auf dem indischen Subkontinent vertreten und möchte den dortigen Elektromarkt erschließen. 

Alibaba


Die Alibaba Aktie schloss am letzten Handelstag mit rund einem Prozent im Plus. Damit versucht sich die Aktie auf niedrigem Niveau an einer technischen Erholung. Denn der Aktienkurs notiert unweit der Verlaufstiefs aus dem Jahr 2021. Insgesamt verlor man im letzten Kalenderjahr rund die Hälfte des Werts. Operativ läuft das Geschäft weiterhin positiv. Doch die Regulierungen rund um die Technologie- und Internetbranche machen Sorgen. Der 30-Punkte-Entwurf der chinesischen Internetaufsichtsbehörde soll den Konsum der User einschränken und Süchte verhindern. Eine exzessive Umsetzung dieser Vorschläge könnte die Geschäftsmodelle der Internet-Giganten zwar nicht existenziell bedrohen, aber dennoch die operative Geschäftsentwicklung beeinträchtigen.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Top Aktien-Depots

Platz 1: eToro

Platz 2: LiquidityX

Platz 3: Scalable Capital

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.