Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ Staking / eToro Staking-Test 2022 – Wie funktioniert Staking bei eToro?

eToro Staking-Test 2022 – Wie funktioniert Staking bei eToro?

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

etoro logo Der Staking-Prozess von Kryptowährungen lässt sich in Hinblick auf das Ansparen eines Geldbetrags und den Erhalt von Zinserträgen verstehen. eToro Staking ist populär geworden, als der Online-Broker seine Unterstützung für digitale Vermögenswerte bekannt gab.

Was ist unter dem Begriff des Staking zu verstehen? Wie sieht der Prozess aus und ist es rentabel? Alle Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen finden Sie in diesem Leitfaden.

Welche Kryptowährungscoins können Sie staken? Unterstützte Kryptowährungscoins und Staking-Rewards

Wichtig zu wissen ist jedoch, dass nicht alle Krypto-Vermögenswerte gestakt werden können und je nach verwendeter Plattform einige andere möglicherweise nicht zugelassen sind.

Bei eToro ist der Prozess zum Hinzufügen weiterer Token eine laufende Entwicklung. Wird eine neue digitale Währung für Staking-Rewards freigegeben, wird dies öffentlich bekannt gegeben. Bislang sind Cardano, Ethereum und Tron die unterstützten Kryptowährungen für eToro-Staking.

POSITION BELOHNUNGEN, AUSGESCHÜTTET AUS DEN TATSÄCHLICHEN EINNAHMEN
  Bronze Club Silber/Gold/Platin Diamant/Platin+
ADA Cardano 75 Prozent 85 Prozent 90 Prozent
ETH Ethereum 75 Prozent 85 Prozent 90 Prozent
TRX Tron 75 Prozent 85 Prozent 90 Prozent

Für Cardano-Staking sind anfangs neun Tage erforderlich, an denen ein Guthaben in ADA gehalten wird, wobei die Anspruchsberechtigung ab dem 10.

Tag gezählt wird. Für Tron-Staking beginnt die Zählung am 8. Tag, nachdem die ersten 7 Tage als Einführungsphase betrachtet wurden.

Ethereum-Staking ist langfristig angelegt mit einer Belohnung von bis zu 6,25 Prozent für ein Jahr. Angesichts des enormen Umfangs des ETH-Handels werden wiederkehrende monatliche Auszahlungen nicht unterstützt.

Langfristige Inhaberinnen und Inhaber werden jedoch kein Problem damit haben, auf das Jahresende zu warten, um die fälligen Belohnungen zu erhalten.

Wie staken Sie Kryptowährungscoins bei eToro? – Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Um mit dem Krypto-Staking zu beginnen, benötigen Sie ein Konto bei einem seriösen Online-Broker. Wir haben eToro als führenden Anbieter ausgewählt, den Sie nutzen können.

Schritt 1: Registrierung bei eToro

eToro AnmeldungUm sich bei eToro zu registrieren, klicken Sie auf der Website des Brokers auf das Feld „Registrieren“. Ein Formular zur Erfassung Ihrer Daten wird angezeigt.

  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihr bevorzugtes Passwort und Ihren Benutzernamen an.
  • Stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von eToro zu, indem Sie die unten stehenden Kästchen ankreuzen.
  • Klicken Sie auf das Feld „Konto erstellen“, um fortzufahren.

Danach erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail in Ihrem Posteingang, in der Sie auf einen Link klicken müssen, um zu bestätigen, dass Sie die Einrichtung des Kontos beantragt haben. Sie können sich nun einloggen und auf Ihr Konto-Dashboard zugreifen. Sie sollten auch rasch Ihren Personalausweis und eine Betriebskostenrechnung hochladen und Ihre Handynummer hinzufügen, um die AML-/KYC-Anforderungen zu erfüllen.

Schritt 2: Geld einzahlen

eToro Einzahlung Um Geld auf Ihr Konto einzuzahlen, sollten Sie sich die von eToro unterstützten Einzahlungsmethoden ansehen und Ihre bevorzugte auswählen. PayPal, Banküberweisung, Sofort, Schnellüberweisung und Skrill sind einige der verfügbaren Zahlungsmethoden.  Geben Sie den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten, indem Sie auf das Feld „Einzahlung“ in Ihrem Konto-Dashboard klicken. Wählen Sie dann die Zahlungsmethode aus und Sie werden zur Kasse geleitet, um den Vorgang abzuschließen. 

Schritt 3: Kryptowährungen kaufen

eToro kryptowährungen Nachdem Sie den Betrag auf Ihr Konto eingezahlt haben, können Sie auf die Registerkarte „Märkte“ gehen, auf Kryptowährungen klicken und den Token auswählen, den Sie kaufen möchten.  Die nächsten Schritte sind:

  • Nachdem Sie auf den Token geklickt haben, wird „kaufen“ oder „verkaufen“ angezeigt.
  • Klicken Sie auf „Kaufen“, um die Menge einzugeben, die Sie kaufen möchten. Die Einheiten werden von der Plattform berechnet.
  • Legen Sie X1 für den normalen Handel fest und geben Sie den Stop-Loss-Preis Ihrer Wahl und den Take-Profit-Kurs für den Verkauf des Tokens bei einem Kursanstieg an.
  • Scrollen Sie bis zum Ende der Bestellseite und klicken Sie auf „Handel eröffnen“, um die Bestellung auszuführen.

Nach diesen Schritten wird Ihr Krypto-Vermögenswert innerhalb weniger Minuten auf Ihrem Konto erscheinen und Sie können zum nächsten Schritt übergehen.

Schritt 4: Coins speichern und Staking-Rewards für Kryptowährungen erhalten

etoro staking Mit Ihren Coins, die Sie nun in Ihrem Konto-Dashboard haben, können Sie staken und Belohnungen verdienen.

Wenn Sie ADA und TRX einsetzen, brauchen Sie nichts weiter zu tun, als die erforderlichen Tage zu zählen und auf Ihre Belohnung zu warten.

Für Ethereum, das langfristig angelegt ist, müssen Sie Ihre Token speziell an die von eToro angegebene Wallet senden. 

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie sich am Ende eines jeden Monats oder Jahres einloggen, um auf Ihre Belohnungen zuzugreifen und sie zu verkaufen, wenn Sie das möchten.

Staking bei eToro – Wie können Sie von Krypto-Staking profitieren?

ETF-Nachrichten Icon26Krypto-Staking ist ertragreich und alles, was Sie für Einkünfte tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie ein Konto bei eToro eröffnen, darauf einzahlen und die Krypto-Vermögenswerte für den erforderlichen Zeitraum halten.

Sie werden monatlich für Ihre gestakten Token in Bezug auf die bisherigen monatlichen Ausschüttungspools für ADA und TRX sowie für Ethereum bezahlt, letzteres mit jährlichem Ausschüttungspool.

Die grundlegende Voraussetzung für eToro-Nutzerinnen und Nutzer ist ein beträchtliches Guthaben in der Wallet für jede Kryptowährung, damit sich die Belohnungen lohnen.

Außerdem ist es wichtig, dass Sie die Stichtage kennen, damit Sie Ihre Belohnungen für den jeweiligen Zeitraum einkassieren können.

Neue Stakingverfahren bieten vielfältige Chancen

Eine der innovativsten Möglichkeiten bietet derzeit das einzigartige P2E-NFT-Krypto-Battle-Infinity-LogoMetaverse Battle Infinity. Es hat 3 originelle Stakingverfahren entwickelt und setzt damit völlig neue Maßstäbe im Blockchainbereich. Dabei werden Solo, Duo und Crates geboten, wobei dies erst der Anfang ist.

Das Solo-Staking wird genutzt, um eine möglichst hohe Rendite mit den eigenen Coins zu erzielen. Dabei unterteilen sich diese in monatliche, halbjährliche und jährliche Pools. Beim Duo-Staking können die IBAT-Tokens mit andere gekoppelt werden, wodurch stabilere Einkommen möglich sind.

Den komplexesten Teil stellt das Crates-Staking dar. Hierbei werden NFT-Kisten über den Markt gekauft und mit passenden NFT-Schlüsseln freigeschaltet. Die Keys können wiederum durch das Spielen oder den Kauf erworben werden. Weiter noch muss man mit den Kisten eine gewisse Zeit warten, bevor sie geöffnet werden können. Die Crates unterteilen sich in freie, silberne und goldene Kisten, wobei mit jeder Stufe die Gewinne exponentiell steigen.

Weitere Gründe für Battle Infinity

  • Innovatives und chancenreiches NFT-Metaverse
  • Sicherheit durch Transparenz bei AMAs sowie Überprüfungen
  • Magische Fantasy-Sport-VR-Welten für aufregenden Spielspaß
  • Modernes Kryptogame anstelle langweiliger Oldsql-Games
  • Diversifikation durch 6 unterschiedliche Standbeine

Wer kann Staking Rewards erhalten?

ETF-Nachrichten Icon23Staking Rewards können alle erhalten, die das angegebene erforderliche Menge an Kryptowährung für die angegebene Zeitspanne von erforderlichen Tagen halten.

Wenn Sie Cardano und Tron auf eToro für einen Kalendermonat plus die Tage zu Beginn halten, erhalten Sie Ihre Belohnungen.

Wenn Sie Ihre ETH an die angegebene Wallet senden und Ihr Ethereum ein Jahr lang halten, erhalten Sie ebenfalls Ihre Staking Rewards

Was sind die Vor- und Nachteile von Staking bei eToro?

Vorteile

  • Sie erhalten Belohnungen, egal ob die Preise steigen oder fallen.
  • Es ist eine Möglichkeit, um einen Kapitalzuwachs zu erzielen.
  • Sie müssen nichts weiter tun, als Ihre Wallet vorzulegen oder sich anzumelden.

Nachteile

  • Sie benötigen einen Mindestbetrag, um zugelassen zu werden.
  • Sie könnten die Arbitrage für diesen Zeitraum verlieren.

Wie und wann werden die Gewinne auf der Plattform ausgezahlt?

profit icon Die Gewinne für eToro-Staking folgen einem bestimmten Muster. Als Anleger oder Anlegerin sollten Sie folgende klare Richtlinien kennen:

  • Die Momentaufnahme der Wallet aller Teilnehmenden wird täglich um die Mittagszeit (GMT) für den Zeitraum des Stakings erstellt.  Mit der Momentaufnahme wird für alle offenen Positionen auf der Plattform erfasst, wie viel Teilnehmende halten, um für Belohnungen zugelassen zu sein.
  • Am Monatsende wird die Momentaufnahme jedes Tages gemittelt, um die täglichen Einheiten zu ermitteln, die die Voraussetzungen erfüllen.
  • Die berechneten Belohnungen ergeben sich aus den oben genannten Tageseinheiten.
  • Die Rendite für den Monat wird dann für jeden gehaltenen Token oder jede Coin berechnet und der Prozentsatz pro Wallet ermittelt.
  • Damit die Rendite für den Zeitraum ausgezahlt werden kann, muss sie bis zu 1 $ betragen, und die Ausschüttung erfolgt an jede zugelassene Wallet innerhalb von zwei Wochen nach jedem Monatsende.
Staking-für-wen?

Für wen ist Staking geeignet?

Bei Kryptowährungen lassen die starken Preisschwankungen vermuten, dass jede Möglichkeit zur Steigerung des Portfoliowertes willkommen ist.

Inhaberinnen und Inhaber von Krypto-Vermögenswerten, die Sie bei eToro staken können, werden Krypto-Staking daher sehr schätzen.

Wenn Sie kurzfristig anlegen möchten, können Sie für ein paar Monate investieren und die Vorteile genießen.

Möchten Sie langfristig anlegen ist Staking sogar noch attraktiver, da sie zusätzlich zu den regelmäßigen Ausschüttungen, die den Wert ihres Portfolios steigern, auch von Kurssteigerungen profitieren.

ist-Staking-steuerpflichtig?

Ist Staking bei eToro steuerpflichtig?

In einigen Ländern wird Kryptowährung als Vermögenswert behandelt, der Kapitalgewinnen unterliegt, was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie eine Auszahlung in Fiat erhalten, Steuern zahlen müssen.

Wer sich für eine langfristige Anlage entscheidet, muss erst zum Verkaufszeitpunkt des Vermögenswertes Steuern zahlen.

Für die Anlegerinnen und Anleger ist eine genauer Überblick erforderlich, damit die richtigen Gewinnpunkte ermittelt werden können, wenn Steuern anfallen.

Staking bei eToro Fazit – Lohnt sich Staking bei eToro?

etoro staking wallet eToro Staking erweist sich als zusätzliche Einkommensquelle für Investorinnen und Investoren von Kryptowährungen.

Wenn Sie bedenken, dass Anlegerinnen und Anleger wenig oder gar nichts tun müssen, um an dem Prozess teilzunehmen, ist das wirklich erfreulich.

Sie müssen die erforderlichen Mengen an ADA, ETH und TRX haben, um mit eToro-Staking Geld verdienen zu können.

Bei ADA und TRX müssen Sie Ihre Token nur 30 Tage lang in Ihren Wallets auf der Plattform haben, plus mindestens 7 bis 9 weitere Tage als Anfangszeitraum, um Geld zu verdienen.

Bei ETH-Staking dauert es hingegen ein Jahr, bis Sie die Belohnungen erhalten. Für die Teilnahme am Belohnungsprogramm müssen Sie Ihre Token an die angegebene Plattformadresse senden.

eToro-Staking lohnt sich und Anlegerinnen und Anleger, die ein Konto auf der Plattform eröffnen, können dort Staking Rewards erhalten.

eToro Staking – FAQs

Können Sie bei eToro staken?

Wie kam es zum Cardano Staking?

Wie kann ich staken?

Ist Staking steuerpflichtig?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar