Was ist die bessere China Internet-Aktie: Tencent oder Alibaba?

Alibaba (WKN: A117ME) und Tencent (WKN: A1138D) sind die beiden wertvollsten Unternehmen aus der chinesischen Volksrepublik. Viele Anleger scheuen ein Investment im Reich der Mitte aus Angst vor den China-Risiken. Dabei handelt es sich bei der chinesischen Volkswirtschaft um einen wachstumsstarken Markt. Wer in Zukunft den MSCI World outperformen möchte, kommt voraussichtlich nicht an China Aktien vorbei.
Was liegt da näher, als auf die größten und wertvollsten Unternehmen Chinas zu setzen? Doch was ist das bessere Investment? Sollten Anleger in Alibaba investieren oder sich doch lieber die Tencent-Aktie ins Depot legen?

Das Geschäftsmodell

Bei beiden Unternehmen handelt es sich um Technologie-Aktien. Dazu sind sowohl Alibaba als auch Tencent breit aufgestellt. Der Fokus liegt bei Alibaba im E-Commerce-Geschäft. Über die unternehmenseigene Plattform werden unterschiedliche Produkte vertrieben – Alibaba ist ein Marktplatz der Extraklasse. Weitere Services sind das Cloud-Geschäft und Digital Payment.

Demgegenüber ist Tencent zuvorderst durch seine Social Media Services bekannt. Das ganze Leben wird in China von WeChat bestimmt, der unternehmenseigenen App, mit der man kommunizieren oder auch bezahlen kann. Zugleich ist Tencent im Gaming-Sektor aktiv und investiert in vielversprechende Unternehmen. Beispielsweise ist Tencent auch mit 5 % an Tesla (WKN: A1CX3T) beteiligt.

Die Marktkapitalisierung

Die Marktkapitalisierung ist für eine Bewertung von Unternehmen nicht wirklich aussagekräftig. Dennoch soll ein Blick auf den Unternehmenswert an der Börse nicht fehlen. Schließlich handelt es sich bei den beiden chinesischen Giganten um die wertvollsten Unternehmen im Reich der Mitte. Tencent ist fast 700 Milliarden Euro wert, während die Alibaba Group immerhin auf 520 Milliarden Euro kommt.

Kostenloses Depot eröffnen? Bei eToro* mit 0% Gebühren auf ETFs und Aktien handeln.

Das Wachstum der Unternehmen

Trotz der etablierten Größe sind beide chinesischen Unternehmen Garanten für Wachstum. Das Umsatzwachstum liegt bei Tencent im 5-Jahres-Schnitt bei über 35 %, während das Gewinnwachstum immerhin noch bei knapp über 30 % landet. Alibaba wächst sogar noch stärker. Umsatz und Gewinn konnten sich in den letzten fünf Jahren durchschnittlich um über 40 % p.a. vergrößern.

Das politische Risiko

Ein politisches Risiko ist in China immer vorhanden, obgleich die politische Führung ebenfalls auf ein wirtschaftliches Vorankommen abzielt. Zuletzt stand insbesondere der Alibaba-Gründer Jack Ma im Fokus der Partei Chinas. Folglich dürfte hier das politische Risiko etwas stärker ausgeprägt sein, obgleich sich dies mitunter ändern kann. Das Mittel der Wahl heißt Diversifikation.

Die Zukunftsaussichten

Die Zukunftsaussichten sind für beide Unternehmen herausragend. Diese bewegen sich in Branchen, die von Megatrends geprägt sind. Das Wachstum ist intakt. Dies trifft nicht nur auf die Unternehmen, sondern auch auf das chinesische Umfeld zu. Bei einem Vergleich mit den US-Unternehmen haben Tencent und Alibaba noch Luft nach oben. Mit steigendem Wohlstand in China dürften auch die Gewinne weiter steigen.

Der Kursverlauf

Der Aktienkurs ist bei beiden Unternehmen eine Erfolgsgeschichte. In den letzten fünf Jahren gab es für die Tencent-Aktionäre eine Rendite von fast 300 % – im Durchschnitt sind es 60 % pro Jahr. Da kann die Alibaba-Aktie nicht ganz mithalten. Lediglich 175 % beträgt die Performance für das chinesische E-Commerce-Unternehmen.

Die aktuelle Bewertung

Die Bewertung der Unternehmen kann darüber Aufschluss geben, ob diese gerade kaufenswert sind. Das KGV von Tencent liegt aktuell bei 45, während Alibaba nur mit einem KGV von 32 bewertet ist. Das KGV von Alibaba liegt aktuell unter dem historischen Durchschnitt. Dies dürfte insbesondere auf den jüngsten Einbruch der Aktie zurückzuführen sein. Nach den Querelen mit Jack Ma ging es in den letzten sechs Monaten um über 20 % nach unten.

Wer ist die Nummer 1?

Der Vergleich zwischen Tencent und Alibaba ist nicht leicht. Schließlich haben beide Unternehmen ihre Vor- und Nachteile. Aufgrund der starken Marktstellung, des etwas geringeren politischen Risikos und den spannenden Beteiligungen ist Tencent die Nummer 1. Mit Tencent bekommen Anleger ein Unternehmen ins Depot, das die nächsten Jahre für eine überdurchschnittliche Rendite sorgen könnte.

Zu 0% Kommission in Aktien investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei eToro eröffnen.

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Aktien!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here