Waves Coin steigt auf 28 €: Jetzt kaufen?

Der Kurs der Kryptowährung Waves ist an diesem Montag auf über 28 Euro gestiegen. Damit legte Waves innerhalb weniger Stunden um gut 40 Prozent an Wert zu. Lohnt sich jetzt ein Einstieg in Waves Coin?

In den letzten sieben Tagen hat sich der Wert der Kryptowährung Waves damit mehr als verdoppelt. Noch Anfang des Jahres rangierte der Waves-Kurs bei 5 Euro. Die Währung reiht sich nun in die immer länger werdende Liste an Coins ein, deren Wert in diesem Jahr um ein Vielfaches gestiegen ist.

Waves Coin ist eine Kryptowährung der 2. Generation

Waves war ursprünglich 2016 ins Leben gerufen worden. Es handelt sich dabei um eine Kryptowährung der zweiten Generation im Gegensatz zu Währungen der ersten Generation wie Bitcoin oder Litecoin.

Waves zeichnet sich durch die Verwendung eines alternativen Mining-Konzeptes aus. Bei Proof of Stake (PoS) wird der Konsens über Transaktionen innerhalb der Blockchain durch das Bereitstellen von Waves erzielt. Die meisten älteren Währungen setzen hierbei stattdessen auf das ressourcenintensive Lösen mathematischer Rätsel.

Waves bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Nutzung dezentraler Applikationen und eignet sich auch für die Implementierung von Smart Contracts. Der Waves Coin an sich ist ideal für Crowdfunding und ICOs.


Waves Coin kaufen über Capital.com

Wer jetzt Waves Coin kaufen möchte, kann dies gebührenfrei über die zuverlässige Trading-Plattform Caspital.com tun.

Hierfür muss man zuerst einen Account erstellen. Möglich ist dies direkt über die Webseite.

Anschließend muss man eine erste Einzahlung vornehmen, um das eigene Konto aufzuladen. Neben einer Banküberweisung stehen hierfür auch zahlreiche verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Nach der Anmeldung können Nutzer 15 Tage lang über die Plattform handeln, ehe sie ihre persönlichen Daten zwecks Identifikation übermitteln müssen.

Über “Märkte” gelangt man direkt zu den verschiedenen Kryptowährungen, deren Kurse in Echtzeit angezeigt werden. Neben allen bekannten Kryptowährungen können Anleger hier auch mit vielen Nischenprodukten traden. Auch Waves ist auf Capital.com handelbar.

Waves Coin kaufen: Lohnt sich jetzt ein Kauf?

Der Wertanstieg von Waves Coin ist keineswegs eine kurzfristige Entwicklung. Bereits im April hatte der Kurs der Kryptowährung zweimal einen Satz nach oben gemacht. Hatte der Kurs nach dem ersten Sprung am 9. April in den folgenden Wochen noch etwas nachgegeben, legte Waves am 26. April abermals kräftig zu.

Der aktuelle Höhenflug von Waves ist also eher eine Fortsetzung der bisherigen Entwicklung. Damit bestätigt Waves seinen zuletzt positiven Trend. Gleichfalls kann eine abermalige Kurskorrektur nach einem solch drastischen Kursanstieg natürlich nicht ausgeschlossen werden. Anleger sollten dementsprechend Vorsicht walten lassen.

Sicher in Kryptowährungen investieren? Jetzt ein kostenloses Depot* bei Capital eröffnen.

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Top Krypto-Broker

Platz 1: eToro

Platz 2: Libertex

Platz 3: capital.com

Jetzt zum ETF-Newsletter anmelden:

Vergleiche

Auf der Suche nach einem günstigen Anbieter? Hier gibt’s die Testsieger!

Auch interessant

Dein Start mit Kryptos!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here