Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ Bitcoin Automaten – BTC kaufen in der Nähe

Bitcoin Automaten – BTC kaufen in der Nähe

martin-schwarz

Martin Schwarz

Profi Investor

Wer dem bekannten Elektronikgeschäft Saturn in letzter Zeit einen Besuch abgestattet hat, dem wird in manchen Filialen ein merkwürdiger neuer Automat aufgefallen sein: der Bitcoin Automat. Mit diesen Automaten, die mittlerweile in ganz Deutschland zu finden sind, wird der Bitcoin nun auch der Allgemeinheit ganz einfach zugänglich gemacht.

Ganz ohne großes technisches Wissen, ohne großen Aufwand kann man Bitcoins hier zwischen Shopping und Mittagspause nach Belieben kaufen und verkaufen. Was es genau mit diesen Automaten auf sich hat, wie diese funktionieren und wo Sie diese finden können, erfahren Sie hier.

Was ist ein Bitcoin Automat?

Für viele von uns ist der Bitcoin bereits ein Teil des Alltages. Durch die hohen Gewinnchancen machen sich auch immer mehr Hobby-Investoren auf, um ihr Glück mit Bitcoin zu probieren. Manch einer bezahlt sogar schon im Alltag mit dem Coin. Dies ist zum Beispiel bereits bei Microsoft, Mastercard, PayPal und Expedia sowie WordPress möglich.

Die erste alle Kryptowährungen wird auf dem Markt nach wie vor groß gehandelt. Die 2009 eingeführte digitale Währung sollte ursprünglich dazu dienen, im Rahmen der Weltwirtschaftskrise 2007 ein unabhängiges Währungssystem zu schaffen und zu erhalten. Der große Vorteil davon: Der Bitcoin ist somit komplett unabhängig von offiziellen Banken und Währungen. Die absolute Menge der Coins ist auf 21 Millionen begrenzt, was den Coin umso beliebter macht. Vor allem im Rahmen der immer weiter voranschreitenden Akzeptanz des Bitcoins als Zahlungsmethode wird die auf der Blockchain basierende Technologie immer beliebter.

Die Blockchain ist kurz gesagt das dezentrale Netzwerk, das den Bitcoin verwaltet. Die Merkmale einer Blockchain sind vor allem, dass die Transaktionsdatenbank sowohl nicht veränderbar als auch verteilt ist. Sobald eine Transaktion erfolgt, wird diese als Datensatz auf der Blockchain gespeichert. Jeder Block enthält somit eine gewisse Anzahl an verschiedenen Transaktionen, die innerhalb eines gewissen Zeitraumes stattgefunden haben. Das Netzwerk überprüft diesen Datenblock und genehmigt anschließend eine Transaktion, wonach der genehmigte Datenblock ein Teil der Blockchain wird. Dementsprechend enthält diese Informationen alle Transaktionen, die jemals mit Bitcoin durchgeführt wurden. Das mag zuerst einmal nach viel klingen, aber da die Transaktionen in der Form von Zahlen gespeichert werden, verfügt die gesamte Bitcoin Blockchain nur über ein Volumen von 413 GB.

Mittlerweile sind 19,19 Millionen Bitcoins im Umlauf. In den nächsten Jahren wird der Rest der insgesamt 21 Millionen veröffentlicht. Bitcoin ist ein sogenannter Altcoin, zusammen mit Ethereum, und hält den größten Marktanteil im Bereich der Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von unglaublichen 322,565,899,710 $. Nach einem Allzeithoch von 69,045.00 $ brach der Bitcoin 2022 aufgrund der Inflation in den USA und der weltweiten Energiekrise allerdings erheblich ein. Das mag zuerst entmutigend wirken, allerdings unterlag der Bitcoin schon immer extremen Schwankungen und zeigt sich mit einer extrem volatile Kurs-Geschichte.

Doch wie sieht es mit dem Bitcoin in der Zukunft aus? Weltweite Experten sehen hierfür durchaus rosige Aussichten. Die Infrastruktur, die den Bitcoin als weitläufiges Zahlungsmittel verfügbar macht, wird immer weiter ausgebaut. Auch die nun vorhandenen Bitcoin Automaten machen es um einiges leichter, den Bitcoin auch ohne großes technisches Wissen zu erwerben.

Die neuen Bitcoin Automaten machen es umso leichter, den Bitcoin direkt in Bargeld und das Bargeld direkt in Bitcoin zu transferieren.

Die Bitcoin Automaten sehen einem gewöhnlichen Bankautomaten sehr ähnlich und können leicht mit diesem verwechselt werden. Auch die generelle Funktionsweise ist beinahe identisch, nur dass hier Bargeld in den Automaten eingezahlt wird und man dafür Bitcoin auf ein elektronisches Wallet gutgeschrieben bekommt. Auch andersherum funktioniert der Austausch – nach Verbindung des Wallets kann der Bitcoin direkt in Bargeld umgewandelt und dann abgehoben werden.

Die Bitcoin Automaten finden sich häufig, ähnlich wie Bankautomaten, an öffentlichen Plätzen wieder. Die Automaten gibt es in den USA schon seit 2013 und wachsen weltweit zu immer größerer Beliebtheit heran. 2022 gibt es die Bitcoin Automaten schon in mehr als 80 Ländern.

Bei den Bitcoin Automaten wird zwischen drei verschiedenen Kategorien unterschieden. Der sogenannte 1 Weg Automat ermöglicht es den Kunden, Bargeld direkt gegen Bitcoins einzutauschen. Wie der Name schon vermuten lässt kann man am 2 Weg Automat nicht nur Bitcoin kaufen, sondern auch Bargeld abheben. Im Gegensatz dazu ist die dritte Version ein echter Allrounder: Am Universal Automaten können Sie nicht nur Geld einzahlen und auch abheben, sondern die Bitcoins auch für die Zahlungen von verschiedenen Dienstleistungen und Waren verwenden.

Wie funktionieren Bitcoin Automaten?

Wie funktionieren Bitcoin Automaten?

Um einen Bitcoin Automaten zu nutzen, müssen Sie über ein digitales Wallet verfügen. Wie Sie dieses anlegen, erfahren Sie in einem anderen Artikel.

Nachdem Sie sich ein Wallet zugelegt haben und dieses zum Geldabheben bereits mit Bitcoins aufgeladen haben oder aber noch keine Bitcoins besitzen und welche erwerben wollen, können Sie einen Bitcoin Automaten benutzen.

Diese funktionieren ähnlich wie ein normaler Kreditkartenautomat nur ohne den Kartenschlitz zum Einführen der Karte. Stattdessen werden Sie an den Bitcoin Automaten eine Kamera vorfinden, mit der Sie den QR-Code Ihres Wallets scannen können und so Bitcoins zu übertragen oder kaufen zu können. Da die Bitcoin Automaten mit dem Internet verbunden sind, werden Einkäufe und Ausgaben sofort auf der Blockchain vermerkt.

Wie kann man an einem Bitcoin Automat Geld abheben?

Wie kann man an einem Bitcoin Automat Geld abheben?

Um an einem Bitcoin Automaten Geld abzuheben, gehen Sie ähnlich vor wie beim Bitcoin kaufen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Sie auf Ihrem Wallet bereits eine gewisse Summe an Bitcoins haben. Auch sollten Sie darauf achten, dass der Automat die Auszahlung von Bargeld erlaubt und nicht nur auf den Erwerb von Bitcoins ausgelegt ist.

Wählen Sie auf dem Display die Option „Geld abheben“ aus und geben Sie im Anschluss die Summe ein, die Sie in Bargeld abheben möchten. Bei manchen Automaten wird Ihnen die Summe direkt in Bargeld ausgezahlt, bei anderen bekommen Sie die Auszahlung entweder in der Form einer Überweisung auf Ihr Bankkonto oder auf Ihrer Kreditkarte.  Halten Sie einfach den QR-Code Ihres Wallets vor die Kamera und bestätigen Sie die Transaktion.

Allerdings sollten Sie berücksichtigen, dass die Kurse oft erheblich niedriger sind als die tatsächlich an der Börse gehandelten Zahlen. Werfen Sie also auf jeden Fall einen Blick auf die Konditionen, bevor Sie sich Bitcoins an einem Automaten auszahlen lassen. Auch hier gibt es von Anbieter zu Anbieter erhebliche Unterschiede im Preis.

Bargeld in Bitcoin umtauschen

Bargeld in Bitcoin umtauschen

Wenn Sie mit Ihrem Wallet bei dem Bitcoin Automaten Bitcoins kaufen wollen, sammeln Sie zuerst die genaue Summe an Bargeld zum Beispiel von Ihrer Bank und wählen Sie auf dem Display die Funktion „Bitcoin kaufen“ aus. Hier ist oft eine Registrierung und eine Bestätigung Ihrer Identität notwendig, sodass Betrug von vornherein ausgeschlossen wird. Im Anschluss wird Ihnen der aktuelle Wechselkurs der von Ihnen ausgewählten Währung angezeigt. Wenn Sie mit diesem einverstanden sind, wählen Sie “Kaufen” und werden daraufhin vom Automaten aufgefordert, den QR-Code Ihres Wallets vor die am Bitcoin Automaten installierte Kamera zu halten. Dieser liest dann automatisch die BTC Adresse Ihres Wallets.

Im nächsten Schritt geben Sie die von Ihnen gewünschte Summe in den Automaten und schon haben Sie die entsprechende Summe als Bitcoins auf Ihrer Wallet. Auch hier unterscheiden sich die Automaten. Manche benutzen ein offline Wallet oder aber Ihr persönliches Wallet, das den privaten Code in Form des bereits erwähnten QR-Codes speichert. Andere Automaten senden die gekauften Bitcoins einfach an die angegebene E-Mail, von der aus der Coin auf ein eigenes Wallet übertragen werden kann. Ähnlich wie beim Abheben von Bargeld laufen die Kurse jedoch oft weiter unter den an der Börse gehandelten Werten.

Wo sind Bitcoin Automaten in der Nähe?

Wo sind Bitcoin Automaten in der Nähe?

Bitcoin Bullrun Bitcoin Automaten in Deutschland müssen vor der Inbetriebnahme getestet und registriert werden. Somit wird Betrug von vornherein vermieden und dem Nutzer ein gewisses Maß an Sicherheit geboten. In Deutschland finden Sie 46 Automaten der Firma Kurant, die ein Tochterunternehmen des Brokers Infinite aus Österreich ist.

Wenn Sie herausfinden wollen, wo sich der nächste Automat in Ihrer Nähe befindet, können Sie zum Beispiel die Plattform CoinATMRadar verwenden. Hier müssen Sie nur Ihren aktuellen Standort eingeben und sofort wird Ihnen eine Liste mit den nächsten Bitcoin ATMs aufgezeigt. Ebenfalls hilfreich sind die eingebauten Kundenrezensionen, die Ihnen dabei helfen sollen, nur die zuverlässigsten Bitcoin Automaten aufzusuchen.

Auch auf der offiziellen Website von Bitcoin können Sie eine Karte einsehen, auf der alle Bitcoin Automaten weltweit verzeichnet sind. Hier können Sie die Öffnungszeiten der Automaten ebenfalls einsehen.

Eine weitere Alternative ist CoinMap, das neben dem Standort auch eine Liste mit Unternehmen in Ihrer Nähe zusammengestellt, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren.

Bitcoin Automaten in Deutschland

In Deutschland finden Sie 46 Bitcoin Automaten der Firma Kurant. Diese stehen den Kunden in Köln, Dortmund, Frankfurt und Berlin zur Verfügung. Der Elektrohändler Saturn unterstützt das Projekt, weswegen die Automaten häufig in deren Filialen aufzufinden sind.

Bitcoin Automaten in Österreich

In Wien finden Sie insgesamt 4 Bitcoin Automaten, die über die ganze Innenstadt verteilt sind. Insgesamt hat Media Markt in Österreich 12 seiner Filialen mit Bitcoin Automaten ausgestattet. Auch bei der österreichischen Post gibt es mittlerweile Automaten.

Bitcoin Automaten in der Schweiz

Auch in der Schweiz kann man Bitcoins am Automaten in Zürich, Zug und Lausanne erwerben. Hierfür können sowohl Schweizer Franken als auch Euro umgetauscht werden. Diese Automaten findet man hauptsächlich in den offiziellen Banken oder aber in großen Elektroladen.

Ist es sinnvoll, Bitcoin Automaten zu nutzen?

Ist es sinnvoll, Bitcoin Automaten zu nutzen?
Besonders für Einsteiger in die Cryptowelt können digitale Assets, Wallets und alles, was zum Online-Handel dazu gehört, oft abschreckend wirken. Vor allem für diejenigen, die online noch keine Erfahrung gesammelt haben, können sich die Bitcoin Automaten besonders lohnen. Oft ist der greifbare Automat um einiges ansprechender als die oft chaotisch erscheinenden online Börsen. Hier muss man sich mit Kursen und vielen weiteren Dingen beschäftigen und kann oft gar nicht sicher sein, dass der Broker tatsächlich vertrauenswürdig ist.

Da man sein Bargeld direkt in den Automaten einzahlt und dafür die Kryptowährung erhält, fällt die Auseinandersetzung mit den technischen Gegebenheiten vollkommen weg. Besonders attraktiv für alle, die den Einstieg in die Welt des Bitcoins wagen wollen.

Für erfahrene Trader lohnt es sich allerdings kaum, einen Automaten zu nutzen. Da die Kurse bei den Automaten oft zum Nachteil des Investors verlaufen, können sich erfahrene Trader eher auf deren Online-Handel verlassen und deren Bitcoins mit dem Echtzeitwert an offiziellen Börsen handeln.

Sind Bitcoin Automaten legal?

Sind Bitcoin Automaten legal?

Diese Frage können wir ganz klar mit Ja beantworten. Über die Legalität von Bitcoin Automaten sollten Sie sich keine Gedanken machen. Besonders die an öffentlichen Plätzen aufgestellten Automaten sind vollkommen legitim. Diese finden Sie zum Beispiel in den Filialen der Elektronikgeschäfte Saturn und Mediamarkt. Jeder Automat muss in Deutschland zuerst registriert und dann getestet werden, bevor er überhaupt betrieben werden darf. Dementsprechend sind Sie hier auf der sicheren Seite.

Bitcoin Automat Gebühren

Gebühren

Beim Geldabheben an Bitcoin Automaten können sich Nutzer auf Gebühren bis zu 4,5% der Summe gefasst machen. Abhängig von Automaten verlangt dieser für den Einkauf von Bitcoins zwar keine Gebühr, kann aber leicht 5 -10 % unter dem aktuell am Markt gehandelten Wert legen. Für langfristige Trader lohnt es sich also eher, den Kurs über einen Broker mit zu verfolgen.

Günstige Alternative zu Bitcoin Automaten: Bitcoin kaufen über eToro

Schritt 1: Konto bei eToro einrichten

eToro Anmeldung Ein Konto bei eToro einzurichten ist kinderleicht. Sie müssen sich nur auf die Website von eToro begeben und dort auf den Button „Konto erstellen“ klicken. In dem Fenster, das sich im Anschluss öffnet, geben Sie die entsprechenden Daten ein. Stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zu der angegebenen Email Adresse haben und klicken Sie anschließend auf den Bestätigungslink in Ihrem Postfach. Auf der sich öffnenden Seite sollten Sie die restlichen benötigten Informationen eingeben. Bevor Sie im nächsten Schritt Geld einzahlen können, ist eine Authentifizierung mit einem Ausweisdokument notwendig. Dies dient zum einen der Vermeidung von Betrug, zum anderen der Sicherung Ihrer Daten.

Schritt 2: Guthaben bei eToro einzahlen

eToro Einzahlung Anschließend können Sie mit einer der zahlreichen Zahlungsmethoden Geld auf Ihr Konto einzahlen. Das kann entweder mithilfe von Banküberweisung, PayPal, Kreditkarte oder anderen Methoden passieren. eToro führt Sie dabei sorgfältig durch die notwendigen Schritte.

Schritt 3: Bitcoin kaufen bei eToro

Bitcoin kaufen eToroNachdem Sie die gewünschte Menge an Geld auf Ihr Konto eingezahlt haben, geben Sie in der Suchfunktion Bitcoin ein. Hier finden Sie die heiß begehrte Kryptowährung und können diese einfach gegen das eingezahlte Geld eintauschen. Auch hier ist es natürlich wichtig, sich vorher ausführlich über den Kurs zu informieren, sodass bei der Wahl des Zeitpunktes für den Kauf kein Geld verloren geht.

Bitcoin Automaten Fazit

ETF-Nachrichten Icon26Bitcoin Automaten sind eine tolle Möglichkeit, den Einstieg in den Bitcoin Handel zu wagen. Besonders für Anleger, die eher auf Langzeit-Investitionen abspielen und weniger traden wollen, kann sich der Kauf von Bitcoins am Automaten durchaus lohnen. Man sollte allerdings immer im Hinterkopf behalten, dass der direkte Handel an der Börse wesentlich lukrativer ist als der Kauf an Automaten. Diese fordern oft hohe Gebühren ein, die sich dem Kunden negativ auszahlen. Dafür können die Bitcoin Automaten allerdings aufgrund der vielfach getesteten und offiziell registrierten Maschinen mit 100% Vertrauenswürdigkeit punkten.

Das Fazit: Vor allem für Beginner sind Bitcoin Automaten eine unschlagbare Möglichkeit, die ersten Bitcoins in Besitz zu bringen.

FAQ

Wie funktioniert ein Bitcoin Automat?

Wo gibt es noch Bitcoin Automaten?

Sind Bitcoin Automaten in Deutschland verboten?

Sind Bitcoin Automaten sicher?

Ist ein Bitcoin Automat wirklich anonym?

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar