iShares Core S&P 500 UCITS ETF kaufen: IE00B5BMR087 Bewertung 2021

ishares logoEin Exchange Trade Fund, kurz ETF ist ein börsengehandelter Fonds, der in physische, indexierte Wertpapiere investiert. ETFs bestehen aus diversifizierten Pools von Vermögenswerten, da sie Aktien aller Unternehmen in einem einzigen Index enthalten.

Da ETFs wie eine Aktie funktionieren, werden sie genauso gekauft und verkauft. Der Unterschied besteht darin, dass durch den Besitz von Aktien mehrerer Unternehmen die Gebühren reduziert werden, die Broker normalerweise von den Nutzern verlangen. Zudem müssen Sie keine Anlagestrategie haben, da der ETF den Index Ihrer Wahl so gut wie möglich nachbildet.

Wenn Sie sicher mit ETFs handeln wollen, ist der iShares Core S&P 500 UCITS ETF eine gute Wahl. In diesem Artikel erfahren Sie, warum. 

Was ist der iShares Core S&P 500 UCITS ETFs?

ETF

IShares ETFs sind kostengünstige, transparente ETFs, die wie eine Stammaktie an der Börse gehandelt werden, weltweit verfügbar sind und nur einen Broker oder eine Börse benötigen, um auf sie zuzugreifen. Sie bieten Zugang zu einer Vielzahl von Märkten und Vermögenswerten.

IShares Core ETFs zeichnen sich in der Regel durch effiziente Steuerstrukturen aus, weshalb sie von Anlegern als Teil ihres Anlageportfolios bevorzugt werden. Die iShares Core ETFs diversifizieren das Engagement sowohl in festverzinslichen als auch in Aktieninstrumenten.

Da die iShares Core ETFs zu den interessantesten Fonds gehören, haben sie sich stark diversifiziert und verschiedene Anlagegruppen gebildet. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf den iShares Core S&P 500 UCITS ETF, analysieren Prognosen und diskutieren unsere Anlageerfahrungen mit diesem Fonds.

Welchen Index bildet der iShares Core S&P 500 UCITS ETF ab?



Die iShares Core S&P 500 UCITS ETFs sind Fonds, die die Gesamtrendite des S&P 500 Index abbilden. Dieser Index ist für die Abbildung von 500 Large-Cap-Aktien in den Vereinigten Staaten zuständig, wobei verschiedene Kriterien wie Größe, Liquidität und Bewertung berücksichtigt werden.

Der Fonds legt nicht sein gesamtes Vermögen in Wertpapieren des zugrunde liegenden Index an, sondern investiert mindestens 90 % seines Vermögens in solche Wertpapiere und in Einlagen, die solche Wertpapiere repräsentieren. Der iShares Core S&P 500 UCITS Index ETF legt den Rest seines Vermögens in der Regel in Kontrakten, Finanzoptionen, Barmitteln und Barmitteläquivalenten an. 

Wo iShares Core S&P 500 ETF kaufen? Beste Broker für iShares Core S&P 500 UCITS ETFs im Vergleich:

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
104 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 0,5%
CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 0,5%
CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €
Was uns gefällt
  • Unkomplizierte Seite
  • Teilaktien handelbar
  • keine Mindesteinlage
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€
Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€

Bei der Auswahl des besten Brokers für die Investition in iShares Core S&P 500 UCITS ETF ist es wichtig, verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, die Ihre Entscheidung beeinflussen können. Darunter ist es gut zu hinterfragen, wie viele ETFs der Broker, den Sie auswählen, listet, wie viel Provision die Plattform pro Investment berechnet, wie benutzerfreundlich ihre Benutzeroberfläche ist und ob sie eine mobile App hat.

Auch, ob der Broker Ihnen erlaubt, ETFs direkt zu kaufen und ob er einen guten Ruf unter anderen Investoren hat, sollten Sie für Ihre Entscheidung prüfen.

Nachfolgend listen wir einige Online Broker auf, die wir empfehlen können:

eToro

eToro

eToro ist anerkannt als der führende ETF-Broker in Europa. Seine Plattform zählt mehr als 5 Millionen Nutzer und unzählige Finanztools, darunter verschiedene ETFs, die dem Anleger direkt oder über CFDs ( Contracts for Differences bzw. Differenzkontrakte) zur Verfügung stehen. 

Die Plattform erhebt eine Kommission von 0,09 % pro Trade und hat Rollover-Gebühren für Long- oder Short-Trades, die nachts und am Wochenende getätigt werden. Das eToro System –abgesehen davon, dass es benutzerfreundlich und flüssig ist – ist sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Händler perfekt geeignet. Es ermöglicht Ihnen, Ihre bisherige Performance zu analysieren und auch das Risikoprofil anderer Händler zu beurteilen.

Libertex

Libertex

Hierbei handelt es sich um einen Broker inkl. mobile App, die einen einfachen und unterhaltsamen Weg sucht, um ETFs zu handeln. Sie bietet einen vielfältigen Katalog von ETFs, die nach Branchen geordnet sind. Sie ermöglicht Ihnen nicht nur den Kauf von tausenden von anerkannten Aktien, sondern auch den Kauf von Bruchteilen von Aktien ab $5, was es auch Anfängern oder Anlegern ohne großes Investitionsbudget leicht macht, an der Performance bestimmter Aktien zu partizipieren, ohne im Voraus viel Geld investieren zu müssen.

Libertex erhebt keine Gebühren. Darüber hinaus bietet die mobile Plattform Tools zur Aufklärung der Anleger, die nicht automatisch in Dividenden investieren wollen. 

Capital.com

Capital.com

Dieses Webportal ist ein von der FCA regulierter Online-Broker. Es bietet mehrere Finanzinstrumente in Form von CFDs, ohne Kommissionen und mit sehr niedrigen Spreads. Die Plattform ermöglicht Ihnen die Investition in Aktien, Indizes, Rohstoffe und Krypto-Assets.

Wenn Sie außerhalb Europas ansässig sind oder als professioneller Investor gelten, müssen Sie mit höheren Kosten rechnen. Dafür ermöglicht die Plattform Investitionen über direkte Banküberweisungen, Kreditkarten, Debitkarten und E-Wallets. Außerdem können Sie schon mit einer Investition von nur 20$ mit dem Handel beginnen.

IShares Core S&P 500 UCITS ETF kaufen: Schritt-für-Schritt-Anleitung mit unserem Testsieger eToro

Es gibt viele Möglichkeiten, in den iShares Core S&P 500 UCITS ETF zu investieren. Allerdings hat sich eToro in unserem Test als die beste Option erwiesen. Nicht nur überzeugt der Online Broker durch niedrige Gebühren, er bietet auch die Anlage in unterschiedliche Finanzinstrumente und gibt Ihnen damit die Möglichkeit, ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen.

eToro ist außerdem sowohl als App als auch über die Website verfügbar und zeichnet sich durch ein benutzerfreundliches Design aus. Im Folgenden erklären wir Ihnen daher Schritt für Schritt, wie Sie sich bei eToro anmelden können und den IShares Core S&P 500 UCITS ETF kaufen können. 

Bei eToro registrieren

eToro Anmeldung

Die Registrierung auf der Plattform ist sehr einfach.  Besuchen Sie die Website und wählen Sie die Schaltfläche „Jetzt anmelden“ aus, um zu beginnen. 

Füllen Sie das elektronische Formular aus und geben Sie alle Ihre persönlichen Daten ein.

Melden Sie sich alternativ mit Gmail oder Facebook an. eToro wird Ihnen eine E-Mail senden. Bestätigen Sie den darin enthaltenden Link, um fortzufahren.

Prüfen Sie die Nutzungsbedingungen und geben Sie an, dass Sie diese akzeptieren.

Senden Sie Ihre Informationen.

Überprüfen Sie Ihre Wohn- und Identifikationsdaten. Sie müssen sich mit einem gültigen Dokument, beispielsweise Ihrem Personalausweis, identifizieren.

Geben Sie Ihr Servicepaket an, das Sie nutzen möchten.

eToro Einzahlungsoptionen

eToro Einzahlung

Auf der eToro Plattform haben sie mehrere Ein- und Auszahlungsoptionen. Zu den Einzahlungsoptionen gehören: Einzahlungen per Kreditkarte, Einzahlungen per Debitkarte, Einzahlungen per E-Wallet (wie Paypal, Skrill, Neteller) und schließlich die direkte Banküberweisung.

Außerdem können Sie über die Plattform digitale Banken wie Revolut nutzen, um Ihre Transaktionen durchzuführen. Bedenken Sie, dass einige Zahlungsmöglichkeiten bereits innerhalb weniger Minuten abgeschlossen sind, während es bei anderen Optionen, wie der Banküberweisung, einige Tage dauern kann, bis das Geld auf Ihrem eToro-Konto eingezahlt ist.

IShares Core S&P 500 UCITS ETF auf eToro kaufen

eToro ETFs

Um ETFs zu kaufen und zu verkaufen, sollten Sie einen Broker wählen, der Ihnen die Auswertung eines Katalogs von Optionen ermöglicht und attraktive Renditen bietet. Wenn Sie börsengehandelte Fonds über eine Plattform, wie z.B. eToro, kaufen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

  • Melden Sie sich bei der von Ihnen gewählten Plattform an. 
  • Suchen Sie Ihr Portfolio auf. 
  • Wählen Sie den zu kaufenden ETF über das dafür vorgesehene Suchfenster. Wenn Sie Ihr Portfolio öffnen, können Sie alle darin enthaltenen Anlage- und Aktienoptionen, einschließlich Investmentfonds, einsehen. Wählen Sie den Investmentfonds Ihrer Wahl manuell oder durch Filtern der Suche nach Anlagetyp aus und fahren Sie dann mit dem Vorgang fort.
  • Kaufen Sie den börsengehandelten Fonds mit einem Klick auf „Trade eröffnen“. 
  • Um die Position des Investmentfonds zu schließen, den Sie verkaufen oder kaufen möchten, müssen Sie den ETF auswählen. Es öffnet sich eine Registrierkarte, in der Sie die Option zum Kaufen und Verkaufen auswählen und dann die Transaktion bestätigen können, indem Sie „Position schließen“ anklicken. 

Welches Unternehmen steht hinter dem iShares ETF-Anbieter?

ishares

iShares gilt als der weltweit größte ETF-Anbieter und gehört zu BlackRock. Der Hauptvorteil der Plattform ist die Einfachheit und Transparenz des Investitionsprozesses.

BlackRock ist eine Investment-Management-Firma mit Niederlassungen in den Vereinigten Staaten. In weniger als 30 Jahren ist sie zum größten und vermögensstärksten Finanzunternehmen der Welt geworden, welches das Geld der Nutzer verwaltet. Sie kontrolliert Vermögenswerte im Wert von 6,3 Millionen USD.

Die Zusammensetzung des iShares Core S&P 500 UCITS ETF

ETF-Nachrichten Icon7

Ein ETF setzt sich aus den Aktien vieler unterschiedlicher Unternehmen zusammen, sodass Sie zeitgleich in sehr viele Firmen und Länder investieren können.

Dadurch wird Ihr Risiko bei einer Investition gestreut und Sie müssen weniger Verluste befürchten.

Im Folgenden möchten wir daher genauer darauf eingehen, woraus sich der iShares Core S&P 500 UCITS ETF zusammensetzt. 

ETF-Zusammensetzung nach Ländern & Branchen:

Region % der Investition Region % der Investition
Austausch außerhalb Großbritanniens 99,35% Technologie 23,87%
UK-Börsen 0,50% Finanzdienstleistungen 14,10%
Bargeld 0,15% Gesundheit 13,19%
Keine UK-Anleihe 0,00% Zyklischer Verbrauch 11,99%
UK-Anleihe 0,00% Kommunikationsdienste 11,20%
Eine weitere 0,00% Andere 25,50%

Da die iShares Core S&P 500 UCITS ETFs Aktien am Aktienmarkt von Unternehmen halten, die in großen Ländern konzentriert sind, erzielen sie hohe Renditen aufgrund der Vielfalt der Aktienmärkte. Diese Märkte sind in der Regel die USA, China, Spanien, Kanada, Japan, Großbritannien und andere, die die Vielseitigkeit für Investitionen zur Umsetzung verschiedener Marktstrategien vorgeben.

Dies führt dazu, dass die oben genannten Länder in der Lage sind, die höchste Rendite einschließlich der Marktkapitalisierung zu verfolgen, um Ihr Anlageportfolio zu diversifizieren. Derzeit ist es wichtig zu beachten, dass die Schwellenmärkte eine definierte technologische Kapitalisierung ermöglichen und eine geringere Korrelation zur Weltwirtschaft aufweisen. 

ETF-Zusammensetzung nach Unternehmen

Unternehmen Sektor Jährliche Entwicklung Portfolio-Gewicht
Apple Inc Information und Technik +45,91% 5,80%
Microsoft Corp Information und Technik +31,38% 5,54%
Amazon.com Inc Diskreter Verbrauch +26,75% 4,24%
Facebook Inc Kommunikation +40,60% 2,24%
Google Kommunikation +66,84% 2,05%
Berkshire Hathaway Inc Finanzen +51,77% 1,47%
Tesla Inc Diskreter Verbrauch +227,70% 1,36%
NVIDIA Corp Information und Technik +101,66% 1,32%
JPMorgan Chase & Co Finanzen +54,31 1,27%

Die Aktienindizes konzentrieren sich meist auf die verschiedenen Sektoren, was dazu führt, dass die Märkte sektorisiert und in einer Wachstumsrangliste vom höchsten zum niedrigsten Wert geordnet werden. 

Die wichtigsten Branchen in Bezug auf Investitionen in Investmentfonds sind die Technologiebranche, die Konsumgüterindustrie, die Gesundheitsbranche, die Energiewirtschaft, die Werkstoffindustrie, die Telekommunikation und schließlich die Immobilienbranche.

In der Branche des Energiesektors wird wenig investiert, da sie sehr volatil sind. Es handelt sich jedoch um eine Branche, die bei Investitionen berücksichtigt werden sollte, auch wenn sie einige Risiken birgt, da sie sich auch weltweit auf große Länder wie Spanien konzentriert. 

IShares Core S&P 500 UCITS ETF: Kursentwicklung



Die iShares Core S&P 500 UCITS-Fonds haben eine wettbewerbsfähige Kostenquote, die in der Regel bei 0,03 % beginnt. Neben der hohen Qualität des Fonds spricht auch die Erfahrung, die der ETF bei der Verwaltung von Portfolios mitbringt, für eine positive Kursentwicklung. Eine der führenden Plattformen, die für das Risikomanagement bei der Analyse der Kursentwicklung von Investmentfonds empfohlen wird, ist Aladdin.

iShares Core S&P 500 UCITS ETF: Vor- und Nachteile

Neben der Transparenz, der Liquidität und dem vielseitigen Zugang zu unterschiedlichen Märkten, den ETF-Investitionen ermöglichen, sind Investmentfonds die perfekte Option für Anfänger, um einen Vermögenswert oder eine Gruppe von Vermögenswerten zu verfolgen und in sie zu investieren. Im Folgenden möchten wir näher auf die Vor- und Nachteile des iShares Core S&P 500 UCITS ETF eingehen.

  • Sie können auf viele Märkte zugreifen, indem Sie sich einfach bei einem Broker anmelden.
  • Sie können in Gruppen von Vermögenswerten investieren, anstatt in einzelne Aktien.
  • Sie können jedes verfügbare Asset und seinen Kursverlauf nachverfolgen.
  • Sie haben die Möglichkeit, schwer zugängliche Märkte zu erschließen.
  • Sie zahlen sehr niedrige Gebühren.
  • Es gibt viele Broker zur Auswahl, um ETFs zu kaufen.
  • ETFs ermöglichen Ihnen ein diversifiziertes Portfolio.
  • Der ETF eignet sich auch für Anfänger, da Sie sich nicht mit den einzelnen Unternehmensaktien und ihren Kursverläufen beschäftigen müssen.
  • Sie besitzen nie einen Basiswert, sondern nur den ETF.
  • Sie müssen Ihre Investitionen selbst wählen.
  • Beauftragen Sie einen Online Broker, der Ihre Investition automatisch erledigt, erfahren Sie nur wenig über das Trading.

IShares Core S&P 500 UCITS ETF-Dividenden

ETF-Nachrichten Icon9

Der IShares Core S&P 500 UCITS ETF schüttet regelmäßig Dividenden an seine Anleger aus. Analysieren wir die Dividenden des iShares Core S&P 500 UCITS ETF aus einem historischen Feld von Einjahresintervallen:

In diesem Jahr haben die ETF-Dividenden bisher 0,40 € erreicht. Im Jahr 2020 betrug die Dividende 0,42 €. Im Jahr 2019 waren es 0,43 €. Im Jahr 2018 lag die Dividende bei 0,37 € und im Jahr 2017 betrug die Dividende 0,34 €.

IShares Core S&P 500 UCITS ETF Gebühren und Kosten

ETF-Nachrichten Icon13

Broker, die ETFs in ihr Portfolio aufnehmen, berechnen in der Regel einige Gebühren, auch wenn diese gering sein mögen.

Viele Broker verlangen mindestens jährliche Wartungsgebühren. Um eine gute Rendite mit Ihren Investmentfonds zu erzielen, ist es ratsam, mindestens 1,5 % Gewinn zu machen, um mit den Zahlungen, die Sie an die Broker-Plattformen leisten müssen, gleichzuziehen.

Unsere Empfehlung ist, dass Sie Broker auswählen, die niedrige Gebühren erheben, vor allem wenn Sie mit der Anlage in Investmentfonds beginnen und sich noch nicht mit dem Handel auskennen Wir raten Ihnen daher, eToro zu nutzen.

Comdirect eToro Plus500
Provider Kostenlos Kostenlos Kostenlos
Kaufpreise 3,90 € 0% 3,08%
Holding-Gebühren Kostenlos Kostenlos 0,05%
Verkaufspreise 3,90 € 0% 3,08%
Zahlung Kostenlos $5 1,9%
Gesamtgebühr 7,80€ 4,22€ 92,32€

IShares Core S&P 500 UCITS ETF im Vergleich zu MSCI World ETFs und anderen Robotik-ETFs

IShares Core S&P 500 UCITS ETF im Vergleich zu MSCI World ETFs und anderen Robotik-ETFs

*Blau = iShares Core MSCI World ETF, Gelb = iShares Core S&P 500 ETF

Wenn Sie MSCI World ETFs kaufen möchten, ist es ratsam, nach dem zum Zeitpunkt des Kaufs am besten bewerteten ETFs unter dem MSCI World und im Angebotsportfolio Ihres Brokers zu suchen. Die nachfolgend zu nennenden gehören zu den drei besten MSCI World ETFs weltweit:

  • Lyxor Core MSCI World (DR) UCITS ETF (LU1781541179)
  • Amundi Index MSCI World UCITS ETF DR – EUR (D) (LU1737652237)
  • Lyxor MSCI World (LUX) UCITS ETF (LU0392494562)

IShares Core S&P 500 UCITS ETF Prognose: Lohnt sich ein Investment?

ETF-Nachrichten Icon17

Letztendlich kann sich ein Investment in den ETF auszahlen, denn die Nachhaltigkeit in Ihrem Anlageprozess und die Kennzahlen, die es professionellen Anlegern ermöglichen, Fonds auf Basis der Risiken und Chancen der Anlage zu bewerten, liefern wertvolle Informationen über die Effektivität und die langfristigen Aussichten einer Anlage in iShares Core S&P 500 UCITS ETFs.

Wichtig ist, dass Sie einen Broker mit einer starken Position am Markt, wettbewerbsfähigen Tarifen und mit der Unterstützung diverser Zahlungsoptionen wählen. Zur Erinnerung: Wir haben unsere fünf empfohlenen 2021 ETF-Broker aufgelistet, von denen jeder unsere strengen Kriterien erfüllt. Dabei ging eToro eindeutig als Testsieger hervor.

IShares Core S&P 500 UCITS ETF Bewertung: Unser Fazit

ishares logo

Nach eingehender Bewertung lässt sich sagen, dass es eine gute Idee ist, in Investmentfonds zu investieren.

Der IShares Core S&P 500 UCITS ETF bietet sich aufgrund seiner jährlichen Dividende und der großen Diversifizierung in unterschiedliche Märkte an. So eignet sich der ETF für eine langfristige Anlage und ist auch für Anfänger ein guter Einstieg.

Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie einen Broker wählen, der wirklich zu Ihren Handelsanforderungen und langfristigen Zielen passt. eToro bietet Ihnen die besten Konditionen für den Handel mit dem IShares Core S&P 500 UCITS ETF. Die Anmeldung ist unkompliziert und in wenigen Minuten möglich. 

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Bei einem Investment in ETFs gibt es einiges zu beachten. Im Folgenden haben wir daher die wichtigsten Fragen rund um das Thema ETF und den iShares Core S&P 500 UCITS ETF beantwortet. 

Kann der iShares Core S&P 500 UCITS ETF in Deutschland gehandelt werden?

Welches sind die größten Unternehmen im iShares Core S&P 500 UCITS ETF?

Wie ist die geografische Zusammensetzung des iShares Core S&P 500 UCITS ETF?

Zahlt der iShares Core S&P 500 UCITS ETF eine Dividende?

Website | + posts

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.