iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF kaufen: DE000A0F5UH1 Bewertung 2021

ishares logoDer aktuelle Kontext bietet eine einzigartige Investitionsmöglichkeit.

Als Reaktion auf die internationale Konjunkturerholung – nach einem von der Pandemie geprägten Jahr 2020 – markieren die wichtigsten Indizes der Welt wieder neue Allzeithochs.

Infolgedessen scheinen ETFs eine mehr als wünschenswerte Option für diejenigen zu sein, die ihr Glück an den Aktienmärkten versuchen wollen. 

Aus diesem Grund führen wir eine Analyse des iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF durch; eine der interessantesten Optionen im Moment.

Was ist der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF?

ETFETFs sind Finanzinstrumente, mit denen Finanzinteressierte spekulieren können. Die Anleger erzielen ihre Dividenden jedoch nicht aus den Aktien eines bestimmten Unternehmens, sondern indem sie auf die zukünftige Entwicklung eines bestimmten Aktienindexes spekulieren.

Als Antwort darauf besitzen die Anleger nicht den zugrunde liegenden Vermögenswert, sondern es wird über einen Vermittler eine Art Terminkontrakt gehandelt. Aus diesem Grund sind ETFs die perfekte Option für diejenigen, die ihr Anlageportfolio diversifizieren möchten.

Der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF ist ein börsengehandelter Fonds, auf den man spekulieren kann und der auf der Performance des STOXX Global Select Dividend 100 Index basiert. Seit seiner Auflegung am 5. September 2009 hat dieser Fonds ein konstantes und nachhaltiges Wachstum gezeigt. 

Es ist erwähnenswert, dass dieser ETF seinen rechtlichen Sitz in Deutschland hat, weshalb er der Aufsicht und den regulatorischen Anforderungen des Landes unterliegt. Dies hat zur Folge, dass deutsche Investoren eine zusätzliche Erleichterung hinsichtlich der steuerlichen Behandlung haben können, die berücksichtigt werden sollte, sobald die Ergebnisse der Investition vorliegen. Zudem ergibt sich daraus, dass die Währung, auf die dieser ETF reagiert, der Euro ist.

Ebenso ist erwähnenswert, dass es sich um einen ETF mit ausschüttendem Charakter handelt, was bedeutet, dass die aus der Anlage erzielten Dividenden nicht automatisch reinvestiert werden, sondern bis zu viermal pro Jahr direkt in das Portemonnaie des Anlegers überwiesen werden, was ihn zu einer idealen Option für diejenigen mit einer schnelleren Anlagestrategie macht.

Welchen Index bildet der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF ab?

STOXX Global Select Dividend 100

Wie oben erwähnt, bildet dieser ETF den STOXX Global Select Dividend 100 Index nach. Da die Performance des börsengehandelten Fonds direkt proportional zu diesem Index ist, ist dessen Untersuchung wünschenswert.

Dabei ist zu beachten, dass der STOXX Global Select Dividend 100 ein Index ist, der einige der größten Unternehmen der Welt abbildet. Das charakteristische Element hierbei ist, dass ausschließlich Unternehmen erfasst werden sollen, die Dividendenzahlungen innerhalb ihrer lokalen Wirtschaft leisten. Die Tatsache, dass dies eine große Menge an Geld und Investitionen erfordert, bietet eine Vorstellung von den Sektoren, für deren Verfolgung es verantwortlich ist.

Die Methodik des STOXX Global Select Dividend 100 sieht vor, dass ein Unternehmen, um in diese Gewichtung aufgenommen zu werden, in den letzten fünf Jahren vor dem Aufnahmeantrag ein positives Wachstum der Dividendenausschüttungsquote sowie ein definiertes Verhältnis von Dividende zu EPS aufweisen muss. Ebenso müssen die Unternehmen, die in den Index aufgenommen werden, ein Mindestmaß an Liquidität und ein solides Abschreibungsschema vorweisen.

Die besten Broker für den iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF

eToro

eToro

Wir scheuen uns nicht zu sagen, dass eToro die beste Option auf dem Markt ist. eToro präsentiert sich als eine Gemeinschaft, in der Benutzer auf die einfachste Art und Weise handeln können. Die Plattform unterstützt ihre Kunden bereits seit 2007, als das Unternehmen seine Geschäftstätigkeit aufnahm. Seitdem hat sie nicht aufgehört zu wachsen. Derzeit hat eToro 5 Millionen aktive Nutzer aus 120 verschiedenen Ländern.

Libertex

Libertex

Libertex ist ein echter Veteran in Sachen Finanzanwendungen. Das 1997 gegründete russische Unternehmen bietet seinen Nutzern nicht nur ein komplettes Finanzerlebnis, sondern ermöglicht es ihnen auch, sich durch Bildungserfahrungen zu kultivieren. Angesichts dieser Tatsache verfügt das Unternehmen über ein Netzwerk aktiver Nutzer, das bis zu 2,2 Millionen Menschen erreicht; eine mehr als respektable Zahl.

Capital.com

Capital.com

Das in Großbritannien ansässige Unternehmen, das Sub-Advisory-Services für Investmentfonds und andere gepoolte Investmentvehikel anbietet, hat sein globales Investorennetzwerk deutlich ausgebaut. So wird vermutet, dass das Unternehmen bereits bis zu 2 Millionen aktive Nutzer hat. Ebenso ist es bemerkenswert, dass Capital.com als beste Online-Handelsplattform im Jahr 2020 ausgezeichnet wurde.

iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF kaufen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Registrierung bei eToro

eToro Anmeldung

Zunächst müssen Sie auf die eToro-Website gehen und ‚Anmelden‘ wählen. Dann geben Sie Ihre persönlichen Daten in die entsprechenden Felder ein. Wenn Sie dies wünschen, können Sie mit der Verifizierung von Google oder Facebook fortfahren. Um diesen Schritt abzuschließen, müssen Sie Ihre Identität per E-Mail bestätigen. 

Einzahlungsmöglichkeiten bei eToro

eToro Einzahlung

Sobald der vorherige Schritt abgeschlossen ist, ist es an der Zeit, die erste Einzahlung auf das Konto vorzunehmen. Es ist erwähnenswert, dass eToro sich durch die vielen Optionen auszeichnet, die es für den Transfer von Geldern bietet.

So reichen die Möglichkeiten von PayPal zu Skrill über Kreditkartenzahlungen bis hin zu Direktüberweisungen von einer ausstellenden Bank. Der Mindestbetrag für natürliche Personen liegt bei 250 Euro, kann aber je nach gewählter Methode und für juristische Personen variieren.

iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF bei eToro kaufen

eToro ETFs

Sobald der Registrierungsprozess abgeschlossen ist, können Sie mit dem Handel bei eToro beginnen. Navigieren Sie dazu einfach über das Bedienfeld, das sich auf der linken Seite des Bildschirms befindet, und wählen Sie ‚Markt‘.

Dort suchen Sie einfach nach dem iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF und klicken auf ‚Kaufen‘. Sobald die Transaktionsparameter eingestellt sind, haben Sie die Transaktion erfolgreich abgeschlossen.

Welches Unternehmen steckt hinter dem ETF-Anbieter iShares? 

ishares

Bei der Generierung neuer Investitionen ist es immer wichtig, das Finanzunternehmen zu kennen, das hinter Ihrer Beobachtung und Betreuung steht; denn dies dient als Garantiesiegel und Vertrauensvorschuss.

In diesem speziellen Fall handelt es sich, wie der Name schon sagt, um einen ETF des Finanzhauses iShares. Er ist Teil der Sammlung von börsengehandelten Fonds, die von BlackRock verwaltet werden, das die Marke und das Geschäft 2009 von Barclays übernommen hat. So kann man mit Fug und Recht behaupten, dass es sich um einen der Top-Namen in der Branche handelt.

BlackRock ist heute die größte Vermögensverwaltungsgesellschaft der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1988 konnte die Firma ein Vermögen von mehr als 5 Milliarden US-Dollar vorweisen. Das Unternehmen wird seit 1992 von Larry Fink geleitet. Obwohl das Institut seinen Hauptsitz in New York hat, unterhält es 70 Büros an 30 verschiedenen Standorten weltweit. 

iShares bietet Zugang zu 372 der weltweit größten ETFs; darunter der iShares Core S&P 500 ETF, der ein verwaltetes Vermögen von über 200 Milliarden US-Dollar aufweist. Auf globaler Ebene hat das Unternehmen ein verwaltetes Vermögen von 1,8 Billionen US-Dollar und ist damit das größte Unternehmen der Branche. Schließlich ist erwähnenswert, dass es jährliche Einnahmen von 3,5 Milliarden US-Dollar verzeichnet, bei einer durchschnittlichen gewichteten Kostenquote seiner ETFs von nur 0,19 %.

Die Zusammensetzung des iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF

ETF-Nachrichten Icon7Als nächstes ist es notwendig, die Zusammensetzung dieses ETFs zu untersuchen, da das Finanzinstrument je nach den makroökonomischen Elementen und Sektoren ein bestimmtes Verhalten aufweist.

Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen. 

Zusammensetzung des ETFs nach Ländern

Betrachtet man die geografische Zusammensetzung des iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF, so kann man sagen, dass das Finanzinstrument in einer Vielzahl von Ländern vertreten ist, weshalb makroökonomische Indikatoren eine gute Möglichkeit darstellen, auf seine Wertentwicklung zu spekulieren.

Es ist erwähnenswert, dass der Index zu 22 % in US-Unternehmen vertreten ist. Dies ist ein wünschenswertes Element, wenn wir die große wirtschaftliche Erholung berücksichtigen, die die Hauptwirtschaft der Welt in den letzten Monaten verzeichnet hat. An zweiter Stelle ist der gewichtete iShare mit 10,7 % in japanischen Unternehmen vertreten und mit weiteren 10,1 % in australischen Unternehmen. Dabei ist zu betonen, dass die australische Darstellung keine kleine Leistung ist, da die Nation in den 30 Jahren vor der COVID-19-Gesundheitskrise keine wirtschaftliche Rezession erlebt hat.

Außerhalb der Top 3 schließlich erreichten Unternehmen in Kanada 9,23 %, jene in Hongkong 7,46 % und jene in Deutschland 7,23 %.

Zusammensetzung des ETFs nach Unternehmen

ETF-Nachrichten Icon16Da das Hauptkriterium für den Zugang zu diesem ETF die Dividendenausschüttung ist und nicht der Sektor, in dem das interessierte Unternehmen tätig ist, kann man klar sagen, dass der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF eine breite Palette von Unternehmen aus verschiedenen Sektoren zusammenfasst.

Eines der herausragendsten Elemente dieses ETFs ist, dass 35 % seiner Zusammensetzung auf Unternehmen auf dem Banken- und Finanzsektor entfallen. An zweiter Stelle stehen mit 15,8 % Unternehmen, die sich der Entwicklung von Dienstleistungen widmen, und an dritter Stelle mit 10 % solche aus dem Immobiliensektor.

Das Engagement in rohstoffund energiebezogene Unternehmen ist mit 7,51 % bzw. 0,93 % sehr gering. Dadurch ist der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF nicht anfällig für die für diese Sektoren so charakteristische Volatilität. 

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht haben nur zwei Unternehmen mehr als 2 % der Gesamtgewichtung. So findet man die Fortescue Metals Group mit einer Gewichtung von 2,95 % und einem Marktwert von 52.226 Millionen Euro; und GlaxoSmithKline, das berühmte englische Pharmaunternehmen mit einer Gewichtung von 2 % und einem Marktwert von 36.744 Millionen Euro. An dritter Stelle steht der australische Einzelhändler Harvey Norman Holdings mit einer Präsenz von 1,89 % und einem Marktwert von 34.701 Millionen Euro.

iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF: Kursverlauf



Bei der Betrachtung der Wertentwicklung des iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF ist zu sehen, dass er im Monat Februar 2020 einen starken Rückgang erlitt. Zu dieser Zeit traf die COVID-19-Pandemie den europäischen Kontinent hart, den Haupteinflussbereich des untersuchten Finanzinstruments. 

In der Folge erließen die Regierungen Maßnahmen der Abschottung und des Social Distancing, die globalen Wertschöpfungsketten kamen zum Erliegen und die Weltwirtschaft begann ihren Weg in eine der schlimmsten Krisen der Neuzeit; eine Tatsache, die die ETF-Werte zum Absturz brachte, als sie auf neuen Allzeithochs notierten.

Trotzdem weist das Finanzinstrument seit November 2020 ein anhaltendes Wachstum auf; als Reaktion auf die Schaffung des Impfstoffs gegen die SARS-Variante des Virus und angesichts des prognostizierten Wachstums des Welt-Bruttosozialprodukts von 5,5 % bis 2021.

In den letzten Monaten ist der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF auf neue Allzeithochs zurückgekehrt, wenn auch mit langsamerem Wachstum. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat der ETF einen Anteilspreis von 29,24 Punkten.

iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF: Vor- und Nachteile

  • Der Hauptvorteil einer Anlage in den iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF ist die Möglichkeit, diversifiziert zu investieren. Es ist erwähnenswert, dass ETFs mit diesen Eigenschaften dem Anlageportfolio Solidität und Gesundheit verleihen. In Anbetracht der größeren geografischen und sektoralen Exposition ist es ebenfalls angebracht, zu sagen, dass es dank der Dynamik der Finanzunternehmen in den Vereinigten Staaten möglich ist, weiterhin auf ihr Wachstum zu setzen.
  • Es ist notwendig, darauf hinzuweisen, dass 23 der wichtigsten amerikanischen Bankinstitute die Genehmigung der Federal Reserve erhalten haben, nachdem sie den von dieser Regierungsinstitution auferlegten Stresstest bestanden. Da diese Firmen also ohne die Einschränkungen, die während der schlimmsten Phasen der Pandemie auferlegt wurden, arbeiten können, kann man sagen, dass die finanziellen Aktivitäten zunehmen werden; ein Element, weshalb in Bezug auf den ETF zwangsläufig ein Wachstum prognostiziert wird.
  • Obwohl die internationalen Märkte immer noch auf der Suche nach Stabilität nach der Krise sind, ist es möglich – in Anbetracht der Zusammensetzung dieses Finanzinstruments – zu behaupten, dass Investoren keine größere Volatilität als die, die bereits in der internationalen Wirtschaft gesehen wurde, erwarten sollten; und das alles zu den niedrigsten Kosten.
  • Es ist zu sagen, dass es nur wenige Nachteile bei der Investition in diesen ETF gibt. Der vielleicht deutlichste ist jedoch, dass es derzeit möglich ist, andere Instrumente zu finden, die in ihrer Zusammensetzung Unternehmen mit größerer Marktkapitalisierung präsentieren und die langfristig größere Vorteile generieren können.
  • Da es sich hierbei ebenfalls um ein Ausschüttungsinstrument handelt, können als Reaktion auf die Ausschüttung von Dividenden Vorteile entstehen, aber es könnten – je nach den in der Steuergesetzgebung bestimmter Länder festgelegten Bedingungen – auch Konflikte entstehen; da diese bekanntlich keiner Art von Aufschub unterliegen

iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF: Dividende

Da wir es hier mit einem ETF zu tun haben, dessen Hauptauswahlkriterium Dividenden sind, ist es interessant, die Renditemöglichkeiten zu untersuchen, die er bietet. Hier ist ein Diagramm, das die Dividendenrendite über die letzten sieben Ausschüttungsperioden zeigt:

Datum 15/7/2021 15/04/2021 15/01/2021 15/08/2020 15/07/2020 15/04/2020 15/01/2020
Dividende (Euro) 0,36 0,15 0,18 0,37 0,27 0,17 0,20

Wie Sie sehen, erhalten Aktionäre, die auf den iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF setzen, alle drei Monate eine Dividende. Der geringere Betrag in der Dividende reagiert auf den Wertverlust, den sie in den schlimmsten Momenten der COVID-19-Gesundheitskrise erlitten hat.

Abschließend kann man sagen, dass sich die aktuellen Dividenden im Bereich des höchsten Standes aller Zeiten befinden; eine Tatsache, die eine große Gewinnchance für diejenigen darstellt, die eine Anlagestrategie verfolgen, die den bisherigen Merkmalen des ETFs entspricht.

iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF: Gebühren & Kosten

ETF-Nachrichten Icon9ETFs sind Finanzinstrumente, die sich durch ihre geringen Kosten auszeichnen. So können Finanzbegeisterte ihr Portfolio auf einfache und kostengünstige Weise diversifizieren.

Trotzdem muss man bedenken, dass diese nicht einseitig gehandelt werden können. Mit anderen Worten: Sie benötigen einen Vermittler.

Dies sollte nicht nur bei der Entscheidung für einen ETF im Allgemeinen, sondern auch bei der Auswahl des Finanzökosystems, in dem gehandelt werden soll, berücksichtigt werden.

Wir glauben, dass eToro die wettbewerbsfähigsten Kurse auf dem Markt anbietet. Deshalb können Sie, wenn Sie in den iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF investieren möchten, dies schnell und sicher auf dieser Plattform tun. Hier können Sie eine Tabelle mit den Provisionen einiger der derzeit besten Broker (Comdirect vs. eToro) sehen:

      Anbieter  eToro  Comdirect
Einzahlung der Investitionssumme  Kostenlos  Kostenlos 
Gebühren für Kauf  Kostenlos  9,90 Euro 
Gebühren für das Halten  Kostenlos Kostenlos
Gebühren für Verkauf  Kostenlos  9,90 Euro 
Auszahlung der Summe  5 USD  Kostenlos 
Gebühren Insgesamt  4,22 Euro 19,80 Euro 

Schließlich ist es auch erwähnenswert, dass dieser ETF einen maximalen jährlichen Gebührensatz von 0,45 % und eine aktuelle Kostenquote von höchstens 0,46 % hat (welcher in dieser Tabelle nicht berücksichtigt wurde). Diese Zahlen machen ihn zu einer interessanten Investitionsmöglichkeit.

iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF: Vergleich mit iShares MSCI World ETF und anderen ähnlichen ETFs

iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF- Vergleich mit iShares MSCI World ETF und anderen ähnlichen ETFs

*Blau = iShares Core MSCI World ETF, Gelb = Ishares STOXX Global Select Dividend 100 ETF

Während die oben genannten Elemente für den iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF sprechen, ist es auch interessant, zu sehen, wie sich einige seiner Konkurrenten entwickeln.

iShares MSCI World ETF



Dieser ETF zeichnet sich durch die Abbildung des MSCI World Net USD aus. Dabei ist zu beachten, dass er auf die Wertentwicklung einiger der Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung der Welt setzt. Unter ihnen befinden sich jene fünf Unternehmen, die die Marktkapitalisierung von einer Billion Dollar überschritten haben, nämlich Apple, Microsoft, Amazon, Alphabet und Facebook.

Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass dieser ETF, obwohl er ebenfalls einen Einbruch durch die Pandemie erlitt, seit November 2020 ein beschleunigtes und nachhaltiges Wachstum verzeichnet. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels notiert er bei 67 Punkten und er hat in den letzten Wochen neue Allzeithochs erreicht. Für diejenigen, die an diesem ETF interessiert sind, gehen wir davon aus, dass er nach einem kumulativen Schema arbeitet, sodass die Dividenden automatisch in die Position reinvestiert werden.

iShares Core S&P 500 UCITS ETF USD 



Wie der Name schon sagt, ist dies der ETF der Firma iShares, der den S&P 500 abbildet, in dem die größten Unternehmen der USA zusammengefasst sind. Obwohl die Zusammensetzung dieses Instruments jener des vorherigen ETFs recht ähnlich ist, hat es eine größere Gewichtung in Unternehmen des Konsumsektors.

In ähnlicher Weise hat dieser ETF neue Allzeithochs erreicht; alles als Reaktion auf die globalen Wachstumsprognosen von 5,5 % für das globale Bruttosozialprodukt sowie 4,5 % für die USA. Wie sein Vorgänger funktioniert dieses Instrument nach einem kumulativen Schema.

iShares Global Financials ETF 



Schließlich betrachten wir den ETF, der den S&P Global 1200 Financials Sector Index abbildet; jener Index, der ausschließlich Finanzinstitute zusammenfasst. Dieser ETF hatte seine höchste Performance Anfang Juni, befindet sich seitdem aber in einem Abwärtstrend. Einer der Vorteile dieses ETFs ist, dass er auch Finanzinstitute in China abbildet, die Nation, die heute das größte Wachstum aufweist.

Wie oben gesehen, arbeitet der iShares Global Financials ETF nach dem Prinzip der Periodenabgrenzung und hat eine Kostenquote von 0,46 %.

iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF: Prognose – Lohnt sich ein Investment?

ETF-Nachrichten Icon17Wie zu sehen ist, hat der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF in der ersten Hälfte des Jahres 2021 einen Aufwärtstrend verzeichnet. Als Folge des internationalen wirtschaftlichen Erholungsprozesses ist zu erwarten, dass er ein Wachstumsniveau beibehalten wird.

In Anbetracht der Sektoren und Unternehmen, die von diesem Finanzinstrument leben, sollten Anleger dennoch nicht die schwindelerregende Steigerungsrate erwarten, die in letzter Zeit zu beobachten war. Daher sollten Aktionäre die künftige Entwicklung der US-Finanzaktivitäten genau im Auge behalten, da dieser Sektor die Macht hat, die Performance dieses ETFs zu verankern oder zu treiben.

Infolgedessen können die Anleger auch mit einem Anstieg der Dividendenausschüttung irgendwann im Oktober rechnen. Es ist jedoch anzumerken, dass es keinen Grund gibt, anzunehmen, dass diese wesentlich höher ausfallen werden als derzeit.

iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF: Bewertung – unser Fazit

ishares logoWenn es darum geht, neue Investitionen zu generieren, sollten Finanzenthusiasten ihre Gewinnerwartungen im Auge behalten, ebenso wie die Zeitspanne, die sie bereit sind zu warten.

ETFs haben die Besonderheit, dass sie kostengünstige Finanzinstrumente sind, die aber tendenziell besser zu langfristig geplanten Anlagestrategien passen.

Der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF stellt diesbezüglich keine Ausnahme dar. Wie wir gesehen haben, hat dieses Finanzinstrument in den letzten Monaten einen Aufwärtstrend gezeigt. Trotzdem sollten Investoren, die sich für diese Option entscheiden, ein langsameres Wachstum als in den letzten Monaten erwarten.

Zudem hat dieser ETF die Besonderheit, in einem ausschüttenden Schema zu arbeiten – etwas Positives für diejenigen, die sich auf die Überweisung von Dividenden freuen, aber vielleicht nicht so wünschenswert für Anleger mit langen Anlagestrategien, die auch Steuerstundungen erwarten.

Obwohl der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF ein besonders niedriges Risikoverhältnis aufweist, ist zu sagen, dass er im Vergleich zu einigen seiner Konkurrenten an Wettbewerbsfähigkeit verliert. Während er also als großartige Anlageoption dient, sollte auch erwähnt werden, dass es möglich ist, andere ETFs mit größerem Renditepotenzial zu finden. 

Wenn Sie daran denken, durch einen Broker in die Welt des Aktienhandels einzusteigen, aber noch nicht wissen, welchen Sie wählen sollen, glauben wir, dass eToro im Moment die beste Option ist. Nicht nur wegen der riesigen Menge an Finanzprodukten, die dieses Ökosystem bietet, sondern auch, weil sie die wettbewerbsfähigsten Provisionssätze auf dem Markt haben.

FAQ – häufig gestellte Fragen 

Ist der iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF in Deutschland handelbar?

Was sind die größten Unternehmen im iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF?

Wie ist die geografische Zusammensetzung des iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF?

Erhält man beim iShares STOXX Global Select Dividend 100 UCITS ETF eine Dividende?

Website | + posts

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.