Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ Deutsche Forex Broker Vergleich 2022: Beste Forex Broker in Deutschland 

Deutsche Forex Broker Vergleich 2022: Beste Forex Broker in Deutschland 

Das Trading mit Devisen ist in Deutschland beliebt. Dabei handelt es sich um den  gezielten Kauf und Verkauf von Devisen (Währungen), um Gewinne zu erzielen. Dies ist bei den sogenannten Forex Brokern möglich. Da jedoch die meisten Menschen beim Forex Trading Verluste erleiden, kommt den Erfolgsfaktoren große Bedeutung zu. Nicht zu vernachlässigen ist hierbei die Wahl des besten Forex Brokers. Denn die Höhe der Gebühren, die Handelsplattform und die Analysetools sind nur einige Aspekte, die über Erfolg oder Scheitern beim Handel von Devisen entscheiden.

Deshalb haben wir uns im folgenden Beitrag einen Vergleich der deutschen Forex Broker für das Jahr 2022 gewidmet. Welcher Forex Broker ist eine gute Wahl und was muss man bei einem individuellen Vergleich beachten?

Was sind Forex Broker? Erklärung & Definition 

Bei einem Forex Broker handelt es sich um einen Anbieter, der als Bindeglied zwischen dem Trader und dem Devisenmarkt fungiert. Während herkömmliche Aktienbroker den Zugang zum Aktienmarkt darstellen, geht es hier um den Devisenmarkt. Mit einem Forex Broker können die Anleger in Währungen investieren und gezielt Währungspaare handeln. Forex oder FX steht dabei für die Foreign Exchange, den sogenannten Devisenhandel. Hier werden immer zwei Währungspaare gegeneinander gehandelt. Der Kauf einer Währung korrespondiert stets mit dem gleichzeitigen Verkauf einer anderen Währung. Folglich geht es beim Forex Trading niemals um einzelne Währungen, die Forex Broker bieten ausschließlich Währungspaare an.

Beste Forex Broker in Deutschland im Vergleich 

eToro

eToro

eToro ist ein beliebter Broker, der seinen Firmensitz in Zypern hat. Mit seiner globalen Tätigkeit unterliegt eToro zahlreichen Regulierungen, sodass die Sicherheit vergleichsweise hoch ist. Dazu profitieren die Kunden von eToro von einem vielseitigen Handelsangebot. Dies reicht von Aktien und ETFs über Rohstoffe und Kryptowährungen bis hin zu Währungen, die mit Hilfe von CFDs gehandelt werden können. Dank Social Trading Elementen können Anfänger langsam in das Forex Trading starten. Aktuell steht bei eToro eine vielfältige Auswahl von über 40 Währungspaaren zur Verfügung. Neben den Hauptwährungspaaren können Trader auch Nebenwährungen handeln.

Libertex

Was ist Libertex? 

Der Forex- und CFD-Broker Libertex ist eine zypriotische Investmentfirma, die in Zypern reguliert wird. Kunden von Libertex profitieren von einem großen Umfang an Handelsmöglichkeiten und der mehrfach ausgezeichneten Plattform von Libertex. Der Handel beim zugelassenen Broker wird ausschließlich über CFDs abgebildet. Hier profitieren die Kunden von engen Spreads und niedrigen Gebühren. Insgesamt stehen aktuell über 250 CFDs zum Trading zur Verfügung – davon sind exakt sieben Major Devisen CFDs, über 20 Crosses CFDs und ebenfalls über 20 exotische Währungspaare handelbar.

Capital.com

Ebenfalls ein hochwertiges Angebot gibt es bei Capital.com, wenn sich deutsche Trader für einen Forex Broker interessieren. Capital.com ist ein renommierter und erfahrener CFD-Anbieter, bei dem auch Devisen als Markt zur Verfügung stehen. Beim Kauf der CFDs profitieren die Kunden bei Capital.com von einer einfachen Plattform, die intuitiv bedient werden kann. Eine Provision fällt nicht an, die Vergütung erfolgt über die Spreads, welche sich jedoch den Capital.com Erfahrungen nach meist im fairen Rahmen bewegen.

Wie Depot beim Forex Broker in Deutschland eröffnen: Anleitung für Anfänger 

Der Handel mit Devisen ist für kurzfristige Trader spannend, da am Forex-Markt ein hohes Handelsvolumen herrscht. Demgegenüber sind langfristige Anleger wohl weniger gut bedient, in Devisen zu investieren. Hier sind Aktien, ETFs, Kryptowährungen und Co. vorzugswürdig. Während sich die Bedürfnisse der einzelnen Anleger unterscheiden, trifft dies auch auf das Angebot der Forex Broker zu. Wer sich für den Handel mit Devisen entscheidet, sollte einen individuellen Vergleich der deutschen Forex Broker wagen.Im folgenden Abschnitt zeigen wir in vier Schritten, wie man zeitnah mit dem Forex Trading beginnen kann.

1. Auswahl des besten Forex Brokers 

eToro

Wer mit Devisen handeln möchte, sollte einen zuverlässigen Broker auswählen. Unser Testsieger-Broker eToro überzeugt mit einer hohen Sicherheit, langjährigen Erfahrung und strengen Regulierung. In puncto Sicherheit müssen sich die Trader schon einmal keine Gedanken machen. Zugleich stehen verschiedene Währungspaare beim CFD-Broker zur Verfügung. Die Handelsplattform wurde mehrfach ausgezeichnet und die Kostenstruktur ist günstig. Mit eToro können deutsche Trader schon bald in den Devisenhandel einsteigen.

2. Anmeldung bei eToro 

eToro Anmeldung

Die Anmeldung bei eToro erfolgt über die Website. Hier steht ein Anmeldeformular zur Verfügung, in welches die Neukunden einfach Benutzername und E-Mail-Adresse eingeben. Zugleich müssen diese ein starkes Passwort auswählen. Alternativ ist auch die erstmalige Registrierung über Google- oder Facebook-Account möglich. Nach einer Bestätigungsmail durch den zypriotischen Broker müssen die Anleger ihre Identität nachweisen. Glücklicherweise ist dies bei eToro in einem Video-Call vollständig online möglich.

3. Konto aufladen bei eToro 

eToro Einzahlung

Bevor die ersten Währungspaare via CFD gehandelt werden können, muss Guthaben auf das eToro-Konto transferiert werden. Dies gelingt mit zahlreichen Einzahlungsmethoden wie Überweisung, Kreditkarte oder Paypal. Die Einzahlung ist bei eToro grundsätzlich kostenlos. Nach nur wenigen Tagen erscheint das Guthaben im Forex Konto von eToro. In der Zwischenzeit kann man einfach das Demokonto nutzen, um sich mit den Funktionen der Handelsplattform vertraut zu machen und erste Erfahrungen im Devisenmarkt zu sammeln.

4. Forex traden bei eToro 

eToro Dashboard

Im letzten Schritt können die Neukunden mit dem Trading beim Forex Broker eToro starten. Dafür geben sie das gewünschte Währungspaar in die Suchleiste ein oder durchsuchen die Kategorie „Devisen“. Nach der Auswahl des CFDs kann man noch die Investitionssumme sowie den Hebel bestimmen. Zudem lassen sich bestimmte Orderarten auswählen, um frühzeitig die Verluste zu begrenzen.

Worauf sollte man achten bei der Auswahl eines Forex Brokers in Deutschland? Unsere Kriterien für den Test: 

Bei der Auswahl eines Forex Brokers spielen verschiedene Kriterien eine Rolle. Einige Aspekte wie Gebühren, Sicherheit und Kundendienst sind für alle Forex-Trader wichtig. Dann gibt es jedoch auch Faktoren wie das Angebot, die von den individuellen Bedürfnissen abhängen. Deshalb wir im folgenden Abschnitt verschiedene Kriterien für einen deutschen Forex Broker Vergleich dargestellt, damit sich jeder Forex-Trader auch selbst überlegen kann, welcher Broker den eigenen Anforderungen und Bedürfnissen genügt.

Gebühren und Kosten für das Forex Trading 

etoro gebühren

Da sich viele Währungspaare schnell bewegen und auch kleinste Veränderungen (sogenannte pips oder percentage in point) stattfinden, kommen auch Day- und sogar Scalp-Trader im Forex Markt auf ihre Kosten. Wer jedoch häufig und viel handelt, sollte gerade deshalb einen Blick auf die Gebührenstruktur werfen. Diese setzt sich aus Facetten wie Depotführungsgebühr, Verwaltungskosten, Ordergebühr, Kommission, Spread sowie Kosten für die Ein- und Auszahlung zusammen. Overnight-Fees oder eine Gebühr für Inaktivität sind weitere Kostenfaktoren, die bei einem Broker-Vergleich unbedingt berücksichtigt werden müssen.

Demokonto der Forex Broker 

Das Forex Trading unterscheidet sich deutlich vom herkömmlichen Aktien- und Kryptohandel. Wer erstmalig in Devisen investiert, sollte somit einen Forex Broker mit Demokonto auswählen. Dies ist übrigens auch für fortgeschrittene Trader empfehlenswert. Denn zum einen erhalten diese reale Einblicke in die Handelsumgebung und können zum anderen fortlaufend ihre Strategie verbessern. Das Demokonto ist bei einem Vergleich der deutschen Forex Broker das Must-Have als Kriterium. 

Kundendienst & Support 

eToro Kundenservice Wenn es Probleme beim Online-Trading mit dem Konto gibt, ist Verzweiflung an der Tagesordnung. Dann hilft ein adäquater Kundendienst, der bestenfalls den Großteil des Tages zur Verfügung steht. Je nach Präferenz sollte man darauf achten, ob auch der Kundenservice in deutscher Sprache möglich ist und wie die Erfahrungen anderer Kunden sind. Sicherlich sollte der Kundenservice nicht das primäre Kriterium in einem Forex Broker Vergleich sein. Dennoch ist es äußerst ärgerlich, wenn es mal Probleme mit der Plattform-Performance gibt und niemand zur Stelle ist.

Lizenz & Standort des Forex Brokers 

eToro Lizenz

Sicherheit ist bei der langfristigen Geldanlage und dem kurzfristigen Trading gleichermaßen von enormer Bedeutung. Lizenz & Standort des Brokers entscheiden über die Sicherheit. Niemand will sein Geld wohl einem zweifelhaften oder unseriösen Anbieter überlassen. Deshalb sollte ein Blick auf die Lizenzierung und Regulierung erfolgen.Bestenfalls wird der Broker von mehreren Aufsichtsbehörden kontrolliert. Viele Forex Broker haben ihren Sitz in Zypern und werden somit von der dortigen Aufsichtsbehörde, der CySEC, überwacht. Zugleich sollte man stets einen Blick auf die Sicherheitsmaßnahmen für die Kunden werfen. Der Online-Broker eToro ist mit seiner strengen Regulierung sowie zahlreichen Sicherheitsstandards im Bereich Datenschutz, Datenübermittlung und Einlagensicherung ein positives Beispiel. 

Das Angebot: Blick auf die Währungspaare 

eToro Angebot Welche Währungspaare befinden sich beim Forex Broker im Angebot? Möchte man lediglich einige Hauptwährungspaare wie USD/EUR, EUR/CHF oder GBP/USD handeln? Oder sollen es auch exotischere Währungspaare sein? Je nach der eigenen Präferenz erfolgt im Forex Broker Vergleich in Deutschland ein Blick auf das Angebot. Grundsätzlich gilt natürlich: je größer die Auswahl an Währungspaaren ist, desto besser ist es für den Trader.

Funktionen des Forex Depots 

eToro Funktionen Zwischen den einzelnen Forex Depots gibt es signifikante Unterschiede. Die Vielfalt der Funktionen kann den entscheidenden Unterschied in einem Forex Broker Vergleich ausmachen. Beispielsweise ist es ein Vorteil, wenn Wirtschaftsnews, Markt-Updates und sonstige Neuigkeiten, die den Forex-Markt beeinflussen können, unmittelbar zur Verfügung stehen. Dazu gehören charttechnische Analyse Tools zum bestenfalls obligatorischen Angebot. Manche Forex Broker verlangen Gebühren für die Nutzung dieser Features, bei anderen sind diese Funktionen kostenlos. Copy-Portfolios und Social-Trading-Funktionen sind ebenfalls von Vorteil. Als einer von wenigen Brokern bietet eToro diese Features für das Forex Trading an. Zugleich gibt es regelmäßig auch Weiterbildungsangebote in Form kostenloser E-Books, Seminare oder Webinare, mit denen die Kunden zwar nicht in Assets, dafür aber in sich selbst investieren.

Einzahlungsmöglichkeiten beim Forex Broker 

eToro Einzahlung Bevor Trader die Währungen handeln können, muss Guthaben auf das Konto transferiert werden. Denn ohne erste Einzahlung ermöglicht kein Forex Trader den Start im Devisenhandel. Vorzugsweise bieten die Forex Broker eine Vielfalt an Zahlungsmethoden. Aus diesem Grund konnte der Online-Broker eToro in unserem Forex Broker Vergleich Deutschland hervorragend abschneiden, da hier fast zehn unterschiedliche Methoden für die Einzahlung möglich sind – u.a. die beliebte Banküberweisung, Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung.

Was ist der günstigste Forex Broker? Gibt es ein kostenloses Forex Konto? 

Geringe Gebühren helfen den Tradern, das Optimum aus ihrem Trading zu holen. ETF-Nachrichten Icon9 Denn so lässt sich mit dem vorhandenen Kapital die Rendite maximieren. Bereits kleine Unterschiede können über einen längeren Zeitraum die Performance gänzlich verändern. Da stellen sich natürlich viele angehende Forex Trader die Frage, ob es auch günstige oder sogar kostenlose Varianten gibt. Zunächst eine gute Nachricht – fast immer sind die Konten vollständig kostenlos. Weder für die Eröffnung noch für die Führung verlangen die Forex Broker Gebühren. Allerdings sollte man dennoch immer auf die versteckten Kosten achten:

  • Kommission
  • Zu hohe Spreads
  • Gebühr für Inaktivität
  • Kosten für das Halten über Nacht
  • Gebühren für die Ein- oder Auszahlung

Wenn man sich die verschiedenen Kostenfaktoren näher anschaut, stößt man beim Forex Trading unweigerlich auf den Broker eToro. Denn dieser verzichtet auf eine Kommission und Gebühren für Inaktivität sowie Einzahlung. Die Spreads bewegen sich erfahrungsgemäß im fairen Rahmen. Lediglich die Auszahlung veranschlagt hier fünf USD. Dies kann man jedoch leicht steuern, indem man erst Beträge ansammelt und dann gemeinsam die Auszahlung veranlasst. Infolgedessen schneidet eToro bei einem Vergleich der deutschen Forex Broker überdurchschnittlich gut ab.

Seriöse Forex Broker mit Zulassung: Welcher Forex Broker ist seriös? 

ETF-Nachrichten Icon13 Ein seriöses und sicheres Angebot ist eine notwendige Bedingung für die Suche nach einem Forex Broker in Deutschland. Lizensierte und regulierter Anbieter sind immer vorzugswürdig. Registrierung und Legitimation sind ebenfalls obligatorisch im Sinne der KYC-Vorschriften, sodass Trader die Finger von Angeboten lassen sollten, die dies ebenfalls nicht verlangen. Wer auf der Suche nach einem Forex Broker ist, kann die Anbieter aus diesem Beitrag bedenkenlos nehmen. Denn hier gibt es zahlreiche Indikatoren, dass es sich um seriöse Forex Broker handelt – insbesondere bei eToro, Libertex und Co.

Was ist die beste Forex Broker App? 

Wer heute einen Vergleich der deutschen Forex Broker wagt, wird diejenigen Anbieter, die ETF-Nachrichten Icon18 keine mobile Endlösung anbieten, schnell aussortieren. Denn das Mobile Trading wird immer beliebter, ohne Smartphone funktioniert im Alltag kaum etwas. Deshalb haben wir natürlich auch einen Blick auf die Verfügbarkeit einer hochwertigen Smartphone App mit zahlreichen Features geworfen, um erfolgreich den Forex-Markt zu handeln. Die CFD-Broker eToro, Libertex oder Capital.com bieten beispielsweise alle moderne Apps, die sogar mehrfach und unabhängig ausgezeichnet wurden. Wer Forex lieber mobil traden möchte, macht mit diesen Brokern nichts falsch.

Welcher Forex Broker ist der Beste für Anfänger? 

ETF Nachrichten Icon Lupe Anfänger sollten bei der Wahl eines Forex Brokers besonders auf die komfortable Handhabung setzen. Denn der Einstieg in das Forex Trading ist kompliziert genug. Da braucht man nicht noch eine verwirrende Plattform, die das Handeln mit Devisen erschwert. Infolgedessen eignet sich der Online-Broker eToro mit einer mehrfach ausgezeichneten Handelsplattform hervorragend für das Forex Trading. Zudem bietet eToro das Social-Trading und Copy-Trading an. Hier kann man sich einfach von anderen Tradern mit mehr Erfahrung inspirieren lassen und effektiv lernen. Ein kostenloses Demokonto mit zahlreichen Features rundet das Angebot für Anfänger beim Forex Broker eToro gekonnt ab. 

Deutsche Forex Broker im Vergleich Fazit: Unsere Empfehlung

Die Foreign Exchange ist der größte Finanzmarkt der Welt, der den Tradern ETF-Nachrichten Icon26 zahlreiche Vorteile bietet. Die Öffnungszeiten sind extrem flexibel, die Liquidität ist höher als bei anderen Assets. Zugleich ist der Forexmarkt prädestiniert für alle Trader, die gerne mit Margin und Hebel handeln, um die Gewinne zu potenzieren. Wenn das Forex Trading jedoch erfolgreich praktiziert werden soll, muss ein professioneller Forex Broker her, der ausreichend Währungspaare im Angebot hat und eine komfortable Handelsplattform bietet. Bei einem Test und Vergleich sollte immer eine subjektive Komponente berücksichtigt werden. Dennoch dürfte für die meisten Forex Trader oder angehenden Marktteilnehmer der Online-Broker eToro eine gute Wahl sein. Zugleich ist es hier möglich, kostenfrei und unverbindlich das Demokonto zu eröffnen – nun können die Trader den Broker kennenlernen und sich zugleich mit den Gegebenheiten des Forex Tradings vertraut machen.

Deutsche Forex Broker im Vergleich: FAQs

Was ist beim Trading bei einem Forex Broker wichtig?

Welcher Forex Broker ist der Günstigste?

Welche Devisen sollte ich handeln?

Wie sicher ist das Forex Trading?

Kann ich mit dem Forex Trading Geld verdienen?

Welcher Forex Broker eignet sich für Anfänger und Kleinanleger?

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar