Halbleiter ETFs kaufen: Beste Halbleiter ETFs 2021 im Vergleich

Halbleiter ETFDie Halbleiterindustrie ist eine der relevantesten Industrien der Welt, denn sie bildet die Basis der seit Jahrzehnten bestehenden digitalen Revolution.

Dank dieser Industrie können wir smarte Produkte wie Mobiltelefone, Computer, aber auch Messaging-Anwendungen, Online Banking, Bluetooth Headsets und vieles mehr nutzen.

Aus diesem und vielen weiteren Gründen stellen wir Ihnen in diesem Artikel die Halbleiter ETFs als Investment vor.

Wir vergleichen die besten Halbleiter ETFs, die derzeit auf dem Markt zu finden sind. Zudem erfahren Sie, welches die besten Exchange Traded Funds (ETFs) dieser Art für das Jahr 2021 sind.

Halbleiter ETFs kaufen: Was sollten Sie wissen?

 

  • Halbleiter ETFs konzentriert sich auf Technologiebranchen, insbesondere solche, die Halbleiter beinhalten. Dieser Sektor ist aufgrund seiner starken Performance im Jahr 2020 recht vielversprechend. Der Umsatz dieser Prozessoren stieg um mehr als 5 % und wird voraussichtlich im Jahr 2021 deutlich steigen.
  • In der Tat könnte dieser Sektor einer derjenigen sein, die den Markt im Jahr 2021 anführen. Gründe dafür sind die großen Fortschritte, die im Laufe des Jahres präsentiert wurden, zusätzlich zu den Trends der künstlichen Intelligenz.

Vielversprechende Halbleiter ETFs im Jahr 2021: unsere Halbleiter ETF Empfehlungen

Es gibt eine Vielzahl von ETFs, die sich der Halbleiterindustrie widmen, aber wir belassen es bei einem Vergleich der wichtigsten Fonds in diesem Sektor. In der folgenden Übersicht sehen Sie einen Vergleich der besten Halbleiter ETFs, die wir im Jahr 2021 als vielversprechend ansehen.

iShares PHLX Semiconductor ETF VanEck Vector Semiconductor UCITS ETF  Invesco Dynamic Semiconductors ETF 
ISIN US4642875235 US92189F6768 US46137V6478
Symbol SOXX SMH PSI
Rendite letzte 5 Jahre 339,4 % 353,9 % 336,4 %
Rendite 1 Jahr 52,4 % 73,8 % 55,6 %
Dividende 1,45 N/A N/A
TER (Total Expense Ratio, Gesamtkostenquote) 0,46 % 0,35 % 0,57 %
Fondsvolumen (in Millionen Dollar) 558,22 Mio 466,2 Mio 567,1 Mio
Region Global Global Global

Wo kann man Halbleiter ETFs kaufen? Die besten Broker für den Kauf von Halbleiter ETFs im Vergleich

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

15 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
104 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
35.88 €
Was uns gefällt
  • Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
  • Günstigstes deutsches Depot
  • über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
ETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
Robo Advisor
0,9%
Sparpläne
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€
Gesamtgebühren (12 Monate)
35.88 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
Robo Advisor
0,9%
Sparpläne
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €
Was uns gefällt
  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Breites Handelsangebot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
CFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5
Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €
Was uns gefällt
  • Unkomplizierte Seite
  • Teilaktien handelbar
  • keine Mindesteinlage
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
4/10
Funktionen
AnleihenETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€
Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€

Halbleiter ETFs können Sie bei verschiedenen Brokern online erwerben. Die besten Broker zum Kauf von Halbleiter ETFs sind diese:

  • eToro
  • Scalable.Capital
  • Capital.com

Wie kann man in Halbleiter ETFs investieren? Schritt für Schritt Anleitung zum Kauf von Halbleiter ETFs in Deutschland

Wir empfehlen Ihnen den Online Broker eToro für den Kauf von Halbleiter ETFs. Denn eToro ist im Vergleich zu anderen Brokern nicht nur günstig, sondern ist mit 20 Millionen registrierten Nutzern weltweit sehr beliebt

Schritt 1: Registrieren bei eToro

eToro Anmeldung

Für den Kauf über eToro müssen Sie zunächst auf die Willkommensseite dieses Brokers gehen und dort ein Konto bei eToro erstellen. In das Registrierungsformular tragen Sie einen Benutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort ein. Anschließend erhalten Sie in Ihr E-Mail-Postfach eine E-Mail mit einem Verifizierungslink.

Klicken Sie auf diesen Link. Sie werden zu einem anderen Formular weitergeleitet, in das Sie persönliche Daten wie Vorname, Nachname, Wohnsitzland usw. eintragen.

Schritt 2: Erste Einzahlung

eToro Einzahlung

Der zweite Schritt besteht darin, Geld auf Ihr Konto einzuzahlen, um in jeden ETF investieren zu können. Um Ihre erste Einzahlung zu tätigen, müssen Sie auf die Schaltfläche „Einzahlen“ klicken und die Zahlungsmethode wählen, mit der Sie Ihre Einzahlung vornehmen möchten.

eToro bietet verschiedene Zahlungsmethoden wie zum Beispiel Banküberweisung, Debit- bzw. Kreditkarte sowie Online-Zahlungsdienstleister wie PayPal und Skrill an. 

Schritt 3: Halbleiter ETFs online kaufen bei eToro

eToro ETFs

Um in einen Halbleiter ETF zu investieren, müssen Sie auf den Fondsmarktplatz von eToro zugreifen und den ETF auswählen, in den Sie investieren möchten.

Wenn Sie auf die einzelnen Fonds klicken, können Sie weitere Informationen über sie erfahren, bevor Sie eine Transaktion durchführen. Es ist wichtig zu beachten, dass der Mindestanlagebetrag, wenn Sie in einen Halbleiter ETF investieren wollen, 50 US-Dollar beträgt.

Wie kann man einen Halbleiter ETF Sparplan erstellen? 

Um in einen Halbleiter ETF zu investieren, brauchen Sie kein großes Kapital. Sie können nämlich ganz einfach mit einem Sparplan beginnen, der Ihnen hilft, die automatisch zu tätigenden Investitionen zu programmieren.

Dieser Sparplan kann über eine Bank oder einen Broker eingerichtet werden, um ihn nutzen zu können. Dazu müssen Sie den Betrag der Einzahlung, die Häufigkeit der Einzahlung und die Gesamtdauer angeben. Auf diese Weise werden die Transaktionen automatisch durchgeführt und Sie können investieren. 

Ein Sparplan ist auch für Personen ratsam, die dauerhaft in ETFs investieren wollen. Mit diesem System können Sie kleine Einzahlungen tätigen. Da Sie dies regelmäßig machen, kann es auf Dauer eine gute Investition werden. 

Um diesen Sparplan zu realisieren, gibt es den Broker Scalable Capital, der sehr günstige Konditionen für seine Nutzer anbietet. Diese Plattform ermöglicht es Ihnen als Nutzer, zwischen zwei Arten von Konten zu wählen, die Sie eröffnen können. Die erste Option ist ein vermögensverwaltendes Investmentkonto (Robo-Advisor) und die zweite ist ein Aktien– und ETF-Depot wie jedes andere. 

Um sich für bei diesem Broker zu registrieren, gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1: Kontoeröffnung

Scalable Capital

Der erste Schritt ist ganz einfach. Sie geben Ihre E-Mail in das Anmeldeformular ein, um ein Konto bei Scalable Capital zu eröffnen. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, um Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen. 

Danach müssen Sie ein Anmeldeformular mit allen persönlichen Informationen ausfüllen, die die Website abfragt. Sie müssen auch die Details des Girokontos eingeben, mit dem Einzahlungen getätigt werden sollen, um Investitionen tätigen zu können. 

Schritt 2: Erste Einzahlung auf das Konto

Scalable Einzahlung

Dieser Schritt wird durchgeführt, um die Investition tätigen zu können. Dazu müssen Sie eine erste Transaktion auf Ihr neues Konto tätigen. Es ist wichtig zu wissen, dass der Mindestbetrag 1 Euro beträgt. Es gibt zwei Methoden, diese Einzahlung vorzunehmen:

  • per Banküberweisung
  • per SEPA-Lastschrift

Schritt 3: Einrichten eines Sparplans für einen Halbleiter ETF

iShares Scalable Capital

Die Eröffnung eines Kontos bei Scalable Capital kann bis zu drei Tage dauern. Aber wenn die Eröffnung erfolgreich ist, sendet Ihnen die Plattform eine Bestätigung, so dass Sie den Handel fortsetzen und Ihren ETF-Sparplan einrichten können.

Dazu suchen Sie auf der Website nach dem gewünschten Halbleiter ETF, in den Sie investieren wollen. Dann müssen Sie den Plan konfigurieren oder kaufen. Anschließend können Sie Ihren Sparplan einrichten und erhalten alle wichtigen Informationen wie ISIN, Sparrate, Häufigkeit und Art der Auszahlung.

Was sind Halbleiter ETFs? Wie setzt sich der Halbleiter ETF Sektor zusammen?

ETF-Nachrichten Icon11ETFs sind börsengehandelte Fonds. Diese ETFs sind eine Art von Wertpapieren, die auf der Nachbildung eines Index, Sektors, Rohstoffs oder Vermögenswerts basieren, der gehandelt werden kann – entweder durch Kauf oder Verkauf, so als ob es sich um irgendeine Art von Stammaktien handeln würde.

Fonds können so eingerichtet werden, dass sie alles abbilden können, von einzelnen Unternehmen bis hin zu Sektoren oder diversen Sammlungen von Wertpapieren, das heißt einschließlich mehrerer Produkte. 

Arten von börsengehandelten Fonds

Es gibt verschiedenen Arten von Fonds, die wir Ihnen kurz vorstellen:

  • Rentenfonds: Dies sind Fonds, die auf alle Arten von Anleihen spezialisiert sind, die kommunal sind, wie zum Beispiel Staatsanleihen.
  • Fonds aus der Industrie: Diese Fonds sind für die Erkennung bestimmter Branchen zuständig, insbesondere im Technologiesektor, im Bankwesen oder im Öl- und Gasbereich. Die Mehrzahl der Halbleiter ETFs ist in diesem Sektor angesiedelt.
  • Rohmaterialien: Sie sind diejenigen, die die Preise von Rohstoffen wie Öl oder Gold verfolgen. 
  • Fonds vom Auslandsmarkt: Diese Fonds sind für die Verfolgung ausländischer Märkte und der entsprechenden Währungen, wie zum Beispiel dem Euro oder dem kanadischen Dollar, zuständig. Es hängt auch vom Domizil des Fonds ab.
  • Umgekehrte Fonds: Das Hauptziel dieser Fondsart ist es, vom Marktabschwung zu profitieren. Es ist wie bei einer Aktie, die verkauft wird, wenn ihr Wert sinkt. Dann wird sie zurückgekauft, aber zu einem niedrigeren Wert.

Halbleiterindustrie

Halbleiter BrancheSpricht man von der Halbleiterproduktion, so ist damit vor allem die Herstellung von Mikrochips und den daraus abgeleiteten Produkten gemeint.

Die Halbleiterindustrie bietet seine Produkte wichtigen Unternehmen wie Apple, Samsung, Microsoft und anderen an.

Halbleiter sind grundlegende Bauteile für die Konstruktion und Herstellung von Computern, High-End-Telefonen, Servern oder Grafikkarten. Man findet sie auch in der Luft- und Raumfahrt, in der Energieerzeugung und in den meisten Unternehmen, die modernste Technik benötigen.

Ein Großteil der modernen Welt und des technologischen Fortschritts hängt von der Halbleiterfertigung ab

Die besten Halbleiter ETFs im Vergleich: unsere Empfehlung für die besten Halbleiter ETFs

Es stimmt zwar, dass es verschiedene Arten von Halbleiterfonds gibt, aber es gibt drei, die für das Jahr 2021 als wichtig erachtet werden. Die empfohlenen ETFs sind wie folgt: 

iShares PHLX Semiconductor ETF



Der iShares PHLX Semiconductor ETF ist einer der bekanntesten ETFs der Welt. Dies kann mit seiner Leistung im letzten Jahr zusammenhängen, die über 50 % lag. Dieser Fondstyp ist ein ausschüttender Fonds und zahlt Ausschüttungen von annähernd 1 %. Außerdem setzt sich das Portfolio dieses ETFs aus Unternehmen aus der ganzen Welt zusammen.

VanEck Vectors Semiconductor UCITS ETF



Der VanEck Vectors Semiconductor ETF erzielte eine erstaunliche Performance von 70 %. Er ist einer der Fonds mit niedrigen Gebühren innerhalb dieser ETFs. Zudem befinden sich die Unternehmen, in die er investiert, ebenfalls in verschiedenen Ländern der Welt. 

Invesco Dynamic Semiconductors ETF



Der Invesco Dynamic Semiconductors ETF ist einer der beliebtesten auf dem US-Markt. Das liegt daran, dass er hauptsächlich auf die USA ausgerichtet ist. Wie die zuvor genannten ETFs ist er ganz auf Investitionen in Halbleiterunternehmen ausgerichtet. Die Performance dieses ETFs ist der des iShares PHLX Semiconductor ETF recht ähnlich.

Verschiedene Anbieter von Halbleiter ETFs: Wer bietet Halbleiter ETFs an?

ETF Anbieter im Überblick:

Nicht alle Broker arbeiten mit dem Halbleiterunternehmen zusammen. Obwohl es sich um einen Bereich von beträchtlichem Wert handelt, ist er knapp bemessen. Die bisherigen Anbieter dieses ETFs sind diese:

  • iShares
  • VanEck Vectors
  • Invesco Dynamic
  • SPDR
  • First Trust

Halbleiter ETF: Thesaurierende oder ausschüttende Anlage? Was macht mehr Sinn?

ETFBeides sind ausgezeichnete Optionen, aber es hängt von Ihrer Anlagestrategie ab und davon, wie viel Steuern Sie auf Ihre Anlagegewinne zahlen möchten. 

Ausschüttende ETFs

Dieser Fondstyp hat die Aufgabe, die Gewinne aus den Dividenden der Aktien, in die er investiert hat, an seine Anleger auszuschütten. In diesem Fall könnte man sagen, dass die Halbleiterindustrie ein gutes Einkommen hat, denn die Branche macht regelmäßig viel Gewinn. Es ist jedoch zu beachten, dass auf ausgeschüttete Dividenden Steuern gezahlt werden müssen.

Thesaurierende ETFs 

Thesaurierende Fonds basieren auf der Reinvestition des aus den Dividenden gewonnenen Geldes. Dies geschieht, um mehr Aktien der Unternehmen zu kaufen, die die Dividenden ausschütten, und so deren Wert zu erhöhen. Zurzeit haben die Halbleiterunternehmen eine positive Zukunftsprognose, so dass es eine gute Möglichkeit sein kann, eine Rendite zu erzielen. In diesem Fall werden erst dann Steuern gezahlt, wenn die ETF-Anteile verkauft werden und beim Verkauf ein Gewinn erzielt wird.

Halbleiterindustrie Aktien oder Halbleiter ETFs kaufen?

ETF-Nachrichten Icon9Die Halbleiterindustrie ist ein Sektor, der seit vielen Jahren im Geschäft ist und eine nahezu makellose Leistung aufweist.

Wenn Sie direkt in die Branche investieren wollen, sollten Sie in eines der Unternehmen investieren. Dazu sollten Sie zunächst alle verfügbaren Unternehmen bewerten und dann das Unternehmen auswählen, das Ihnen den größten Nutzen bringt.

Wenn Sie hingegen in einen Halbleiter ETF investieren wollen, investieren Sie in den gesamten Sektor und in alle Unternehmen, die dieser Fonds in seinem Portfolio hat. 

Mit der Investition in einen ETF geht man ein geringeres Risiko ein, denn bei der Einzelinvestition in Unternehmen besteht die Möglichkeit eines Börsensturzes. Das wäre gleichbedeutend mit einem Verlust für die Aktionäre. Bei ETFs ist das Verlustrisiko durch die Investition in den Sektor geringer, denn wenn ein Unternehmen untergeht, können die anderen helfen, den Schaden auszugleichen.

Vor- und Nachteile von Halbleiter ETFs: Halbleiter ETFs kaufen oder besser nicht kaufen?

Wie alle ETFs haben auch Halbleiter ETFs Vor- und Nachteile. Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile vor, die sie kennen sollten, wenn Sie darüber nachdenken, in einen Halbleiter ETF zu investieren.

  • Es ist zu beachten, dass dieser ETF mit der Halbleiterindustrie arbeitet, die eine der wichtigsten und grundlegenden Industrien weltweit ist.
  • Außerdem hat dieser Marktsektor sehr gute Prognosen für die Zukunft. Aufgrund der Pandemie kam es zu einer Verknappung dieses Produktes, was die Bedeutung dieses Produktes kritisch macht.
  • Die überwiegende Mehrheit der ETFs, die sich auf Halbleiter konzentrieren, bieten sehr hohe jährliche Renditen, weil die Unternehmen, in die sie investiert haben, unmittelbar erfolgreich sind. 
  • Hinzu kommt, dass diese Branche eine langjährige Geschichte hat. Das heißt, die Halbleiterindustrie ist fest im Markt etabliert
  • Zu den Nachteilen dieser ETFs gehört, dass die Halbleiterindustrie im deutschen Markt begrenzt ist
  • Auf der anderen Seite ist dieser Sektor sehr wettbewerbsintensiv. Das bedeutet, dass die Branchenführerschaft sehr schnell von einem Unternehmen zum anderen wechseln kann. Dies führt zu Volatilität und Instabilität für die Aktionäre von ETFs, die große Unternehmen in ihren Portfolios haben. 

Ist es sinnvoll, in Halbleiter ETFs zu investieren? 

ETF-Nachrichten Icon17Die größten und wertvollsten Unternehmen der Welt verlassen sich auf die Halbleiterfertigung, wenn es darum geht, den Nutzen ihrer Produkte und die Reichweite zu erweitern.

Zu diesen Unternehmen gehören Apple, Microsoft, Amazon, Tesla und Google, die jedes Jahr auf diese Branche setzen. Die Wahrheit der Halbleiterindustrie ist, dass sie die Welt, in der wir leben, aufrechterhält, zumindest was den technologischen Fortschritt angeht

Die Entwicklung der Digitalisierung von allem, was wir tun, hängt vom Wachstum der Halbleiter ab, dazu gehören Dinge wie das Wachstum von sozialen Netzwerken, automatisiertes Fahren, private Weltraumforschung und andere mehr. Mit Halbleitern können Sie mit der Konkurrenz mithalten und sich innerhalb der Branche weiterentwickeln.

Die Halbleiterindustrie ist ein Synonym für entwickelte Technologie, daher sind die in dieser Industrie erzielten Gewinne für die Forschung und Entwicklung dieser bestimmt. Grundsätzlich gilt: Wenn sich die Halbleiterindustrie weiterentwickelt, können sich auch alle anderen Bereiche der Technik weiterentwickeln.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass es sinnvoll ist, in Halbleiter ETFs zu investieren.

Vergleich zwischen MSCI World ETF und Halbleiter ETFs: Welcher ETF hat sich in den letzten Jahren besser entwickelt? 

Vergleich zwischen MSCI World ETF und Halbleiter ETFs- Welcher ETF hat sich in den letzten Jahren besser entwickelt? 

*Gelb = iShares PHLX Semiconductor, Blau = MSCI World Index

Der MSCI World Index bezieht sich auf einen globalen Markt, der die wichtigsten und mächtigsten Industrienationen der Erde repräsentiert. Obwohl dieser ETF extrem wichtig ist, haben einige der besten Halbleiter ETFs den Index übertroffen, was sich in der häufigen Verwendung des MSCI World ETF widerspiegelt.

Bereits vor der Pandemie und dem kritischen Bedarf an diesem Produkt sind die Halbleiter ETFs auf ein beispielloses Niveau gestiegen und ließen die MSCI World ETFs hinter sich.

Halbleiter ETF-Gebühren: Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf von Halbleiter ETFs?

ETF-Nachrichten Icon16Die zum Zeitpunkt der Anlage oder Durchführung einer Transaktion mit diesem ETF anfallenden Gebühren können je nach dem Broker, bei dem Sie anlegen, variieren.

Es gibt Broker, die sehr niedrige oder sehr hohe Kommissionen zum Zeitpunkt der Einzahlung haben.

Deshalb ist es notwendig, die Broker im Detail zu bewerten, um festzustellen, welcher Broker am besten zu Ihnen passt. 

Hier ein kurzer Vergleich zwischen Comdirect (einem der größten deutschen ETF Anbieter) & eToro, unserem Testsieger ETF Broker:

Anbieter  eToro  Comdirect
Einzahlung der Investitionssumme  Kostenlos  Kostenlos 
Gebühren für Kauf  Kostenlos  9,90 Euro 
Gebühren für das Halten  Kostenlos Kostenlos
Gebühren für Verkauf  Kostenlos  9,90 Euro 
Auszahlung der Summe  5 USD  Kostenlos 
Gebühren Insgesamt  4,22 Euro 19,80 Euro 

Kann man den Halbleiter ETF kostenlos erhalten?

Obwohl es Broker gibt, die für Überweisungen mit Halbleiter ETFs keine Provisionen verlangen, erheben die Broker Verwaltungsgebühren für diese Fonds. Die Gebühren sind zwar gering, aber das macht es unmöglich, Halbleiter ETFs kostenlos zu bekommen

Halbleiter ETF bei Comdirect, Trade Republic oder Scalable Capital? Warum empfehlen wir eToro als Alternative? 

eToro

Obwohl die Broker Comdirect, Trade Republic und Scalable Capital in den europäischen Ländern für ihre breite Produktpalette bekannt sind, gibt es einen Unterschied zwischen eToro und diesen Brokern. Zu den Vorteilen, die eToro bietet, gehören die Gebühren, die nicht so hoch sind wie bei anderen Brokern. Zudem hat eToro mehr Tools, von denen der Aktionär profitieren kann. 

eToro ist eine Handelsplattform, die Zugang zu verschiedenen Aktienmärkten, ETFs, Kryptowährungen, Indizes und anderen Vermögenswerten bietet. Dies geschieht über eine Schnittstelle, die sowohl für unerfahrene als auch für professionelle Anleger nahtlos funktioniert. Mit 50 Euro können Sie in verschiedene Märkte investieren, die von diesem Broker angeboten werden. 

Darüber hinaus ist eToro ein Broker, der sehr wettbewerbsfähige Preise hat und es den Anlegern ermöglicht, das meiste aus den Gewinnen zu machen, die sie bei der Investition in ihre ETFs erzielen. eToro bietet außerdem eine der einfachsten Möglichkeiten, Ein- und Auszahlungen zu tätigen

Auf der anderen Seite bietet eToro registrierten Benutzern auch eine Reihe von Tools, die eine große Hilfe sein können. Eines der herausragendsten Tools, die dieser Broker anbietet, ist sein Copy Trading. Dadurch können Sie die Züge einiger erfahrener Trader sehen, so dass sie als Anfänger die von den Profis durchgeführten Aktionen kopieren und davon profitieren können. eToro bietet auch einen 24-Stunden-Kundenservice, so dass Sie alle Fragen und Probleme sofort lösen können, die Sie bei der Investition haben können. 

Wie könnte die Zukunft der Halbleiter ETFs aussehen? Unsere Prognose für die Zukunft

ETF-Nachrichten Icon18Die Vorhersage von Halbleiter ETFs kann ziemlich unsicher sein, da es sich um börsengehandelte Fonds handelt, aufgrund der oben beschriebenen Volatilität.

Doch Experten, die sich auf diesen Bereich spezialisiert haben, gehen fast einhellig davon aus, dass diese Branche auch in den nächsten Jahren weiter boomen wird.

Dass die Experten zu dieser Entscheidung gekommen sind, liegt daran, dass die Entwicklung der Industrie im technologischen und digitalen Bereich von den Halbleitern abhängt, so dass die Investitionen in dieser Branche recht hoch sind, weil sie auf die Verbesserung ihrer Leistungen setzen. 

Wie viel Geld können Sie verdienen, wenn Sie in Halbleiter ETFs investieren? Berechnungen mit unserem ETF Sparplan Rechner

 

Wie bei jedem ETF hängt der Geldbetrag, den Sie erhalten, von dem Geldbetrag ab, den Sie investieren, dies ist völlig proportional. Je mehr Geld Sie in einen ETF investieren, desto mehr Gewinn wird er erwirtschaften. Die Top-Performance der Halbleiter ETFs lag im letzten Jahr bei über 50 %, was im Vergleich zu anderen Branchen ein ziemlich guter Wert ist. 

Halbleiter ETFs Fazit: unsere Bewertung und Empfehlung

Halbleiter ETF Halbleiter ETFs gehören zu den weltweit am schnellsten wachsenden Fonds, die sich mit Unternehmen aus dem Technologie- und Innovationsbereich beschäftigen und damit fast schon eine große Renditechance haben.

Die Halbleiterindustrie gilt als eine der wichtigsten Industriezweige und der Verbrauch der Produkte ist im Laufe der Jahre gestiegen.

Da wir in einer Welt leben, in der sich die Technologie und die digitale Industrie im Laufe der Jahre erheblich weiterentwickeln, ist die Halbleiterindustrie regelmäßig an den Märkten vertreten und in den meisten Technologiesektoren involviert.

Bei der Auswahl eines Halbleiter ETFs ist es wichtig, einen Broker wie eToro zu wählen, der die erzielten Gewinne optimiert und neben niedrigen Gebühren auch nützlichen Tools bietet, die dem Anleger helfen. 

Halbleiter ETFs FAQs – Die wichtigsten Fragen zu Halbleiter ETFs

Sind Halbleiter ETFs in Deutschland verfügbar?

Sind Halbleiter ETFs nachhaltig?

Welche Rolle spielt die Replikationsmethode bei Halbleiter ETFs?

Warum ist das Fondsdomizil für Halbleiter ETFs wichtig?

Website | + posts

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.