Tesla Aktie Kaufen oder nicht? Tesla Aktie mit 0% Gebühren kaufen Anleitung

Tesla

Der Elektrofahrzeughersteller Tesla gilt als einer der Vorreiter der modernen Elektromobilität. Die Aktie von Tesla hat in jüngerer Zeit für zahlreiche Kursrekorde gesorgt. Für Anleger, welche die Tesla Aktie kaufen wollen, stellt sich jedoch die Frage, ob das Papier des Autobauers auch in Zukunft weiterhin stark performt.

Bei der folgenden Tesla Aktie Analyse soll untersucht werden, welches Potenzial in dem Papier steckt. Hierbei wollen wir die Frage beantworten: Tesla Aktie kaufen oder nicht? Darüber hinaus zeigen wir genau, wie Anleger die Tesla Aktie am besten kaufen können.

Worauf sollte man beim Kauf von Tesla Aktien achten?

Anleger, welche die Tesla Aktie kaufen wollen, sollten auf die folgenden punkte achten:

Weshalb sollte man die Tesla Aktie kaufen?

Die meisten Automobilexperten gehen davon aus, dass die Zukunft der Mobilität elektrisch sein wird. Tesla gilt seit Jahren als Vorreiter auf dem Gebiet der Elektrofahrzeuge. In der jüngeren Vergangenheit konnte der Aktienkurs von Tesla mit einem extrem starken Wachstum überzeugen.

Trotz der Bestrebungen der Konkurrenz, zu Tesla aufzuholen, verfügt das Unternehmen von CEO Elon Musk nach wie vor über einen technischen Vorsprung.

Wo Tesla Aktie kaufen?

Anleger können Tesla Aktien praktisch über jeden Depotanbieter kaufen. Wir empfehlen unseren Testsieger eToro. Dort können Nutzer gebührenfrei Aktien kaufen. Darüber hinaus bietet eToro zahlreiche weitere Trading-Möglichkeiten und eignet sich dank seines Copy-Tradings auch im besonderen Maße für Anfänger.

Was bringt die Zukunft der Tesla Aktie?

Innerhalb der letzten 5 Jahre verzeichnete der Tesla Aktie Kurs ein Plus von weit über 1.000 Prozent. In der Vergangenheit hatten einige Analysten die Befürchtung geäußert, das der Hype um die Tesla Aktie zu einer Blase führen könnte. Bisher scheinen sich diese Befürchtungen jedoch nicht bewahrheitet zu haben.

Anleger, welche die Tesla Aktie kaufen wollen, sollten dennoch stets auch einen Blick auf die Fundamentaldaten des Unternehmens werfen und nicht blindlings jeden Kaufpreis akzeptieren.

Wo Tesla Aktien günstig kaufen? Beste Broker im Vergleich:

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
104 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 0,5%
CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 0,5%
CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €
Was uns gefällt
  • Unkomplizierte Seite
  • Teilaktien handelbar
  • keine Mindesteinlage
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€
Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€

Wie Tesla Aktie kaufen? Unsere Anleitung in 4 Schritten

Schritt 1: Broker auswählen

eToro

Ehe Anleger die Tesla Aktie kaufen können, benötigen sie zuerst einen passenden Broker, über welchen sie das Papier kaufen und anschließend im Wertpapierdepot aufbewahren können.

Die Auswahl an möglichen Brokern ist groß. Um für sich einen passenden Broker zu finden, sollten Anleger die folgenden Kriterien berücksichtigen:

  • Auswahl an handelbaren Aktien
  • Gebühren
  • Möglichkeiten zur Einzahlung
  • Sicherheit und Einlagensicherung
  • Kundenservice und Handhabung

Wie persönlich empfehlen unseren Testsieger eToro. Dabei handelt es sich um einen erfahrenen und zuverlässigen Online-Broker. Nicht nur verfügt eToro über eine umfassende Auswahl an handelbaren Wertpapieren und Funktionen. Der Kauf von Aktien ist dort auch vollkommen gebührenfrei. Anleger können über eToro also Tesla Aktien kaufen, ohne hierfür extra Ordergebühren zahlen zu müssen.

Schritt 2: Anmeldung

eToro Anmeldung

Ehe man eToro nutzen kann, muss man sich erst beim Online-Broker registrieren. Auf der Webseite von eToro findet man einen Anmeldebogen vor, der vollständig ausgefüllt und abgeschickt werden muss. Im Anschluss erhält man eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, über den man den neu erstellten Account aktivieren kann.

Um sicherzugehen, dass es sich bei dem neuen Nutzer auch tatsächlich um die angegebene Person handelt, erfordert eToro noch eine Verifikation. Ebenso wie die Registrierung zuvor läuft dieser Vorgang jedoch komplett online ab.

Schritt 3: Einzahlung

eToro Einzahlung

Ehe man die Tesla Aktie kaufen kann, benötigt man jedoch noch Geld auf seinem neuen Handelskonto. Dieses muss daher mittels einer Einzahlung aufgeladen werden. eToro stellt seinen Nutzern zahlreicher verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Zahlungsmöglichkeit eToro
Banküberweisung ja
Sofortüberweisung ja
Kreditkarte ja
PayPal ja
Neteller ja
Rapid Transfer ja
Skrill ja
UnionPay ja

Je nachdem, für welche Einzahlungsmethode man sich entscheidet, kann es nur wenige Minuten oder wenige Tage dauern, bis das Geld auf dem Konto gutgeschrieben worden ist.

Schritt 4: Tesla Aktie kaufen

eToro Dashboard

Hat man das eigene Handelskonto mit Guthaben aufgeladen, kann man endlich die Tesla Aktie kaufen. Hierfür braucht man lediglich “Tesla” in die Suchleiste der Handelsplattform von eToro einzugeben. Über einen Klick auf die Aktie öffnet man einen Kaufbildschirm.

In dem neuen Fenster erhält man einen Überblick über den Kurs der Tesla Aktie. Mit einem Klick auf “Traden” kann man den Kauf durchführen. Die gewünschte Anzahl an Tesla Aktien wird anschließend direkt auf das eigene Konto transferiert.

Was ist Tesla?

Tesla.de

Tesla ist ein US-amerikanischer Hersteller von Elektrofahrzeugen, Stromspeichern und Photovoltaikanlagen. Gegründet wurde das Unternehmen 2003. Der Firmenname ist eine Anlehnung auf den Physiker und Erfinder Nikola Tesla.

Langjähriger CEO von Tesla ist Elon Musk. Dieser war 2004 als Risikokapitalgeber eingestiegen und nahm im Laufe der Zeit eine immer wichtigere Rolle im Unternehmen ein.

Teslas Kerngeschäft ist der Bau von Elektrofahrzeugen. Das erste serienreife Fahrzeug des Unternehmens war der Tesla Roadster. In den 2010ern folgten schließlich die Modelle S, 3, X und Y. In den letzten 10 Jahren ist es Tesla dabei gelungen, seine Verkaufszahlen beständig zu steigern. Konnte man 2011 gerade einmal 2.150 Fahrzeuge verkaufen, waren es 2020 bereits 499.500.

Im Jahr 2010 erfolgte der Börsengang von Tesla. Der Ausgangswert der ausgegebenen Aktien belief sich dabei auf 226 Millionen Dollar. 2020 erreichte Tesla schließlich zwischenzeitlich eine Marktkapitalisierung von mehr als 600 Milliarden Dollar.

Informationen zur Tesla Aktie: Preis, Kennzahlen und Kurs


Tesla Aktie Kennzahlen

Der wirkliche Aufstieg der Tesla Aktie begann im Oktober 2019. Zwischen Anfang Oktober 2019 und Anfang Januar 2021 legte der Kurs der Tesla Aktie um rund 1.600 Prozent zu. Seinen bisherigen Höchstwert hatte der Kurs Ende Januar mit 740,5 Dollar je Aktie erreicht.

Zwischen Februar und März hatte die Aktie jedoch wieder deutlich an Wert verloren. Viele Analysten hatten die enorme Kursrallye der Tesla-Aktie zuvor bereits seit Längerem kritisiert. Durch den enormen Wertzuwachs seiner Aktie avancierte Tesla zum wertvollsten Autobauer der Welt. Dies spiegelte sich jedoch weder bei den Verkaufszahlen, noch beim Umsatz oder Gewinn wider.

Tesla Aktie Quartalszahlen

Wir haben die aktuellsten Quartalszahlen von Tesla ausgewertet, um einen besseren Überblick über die finanzielle Situation des Unternehmens zu ermöglichen. Die folgenden Informationen basieren auf den Zahlen für Q1 2021:

Kennzahl in Mio. USD
Nettoumsatz 10.389
Betriebsgewinn 594
Nettogewinn 438
Umsatzrendite 5,7 %
Umsatzsteigerung zu Vorjahresquartal 83 %
Gewinn je Aktie 0,39 USD

Tesla Aktie Kursziel 2021

Von den 24 Analysten, welche den Kurs der Tesla Aktie derzeit beobachten, haben zuletzt 11 eine Kaufempfehlung ausgesprochen. 10 weitere Kursbeobachter sprechen sich für Halten aus.

Das durchschnittliche Kursziel der Tesla Aktie liegt aktuell bei 544,5 Euro. Dies entspricht einem durchschnittlichen Kurspotenzial von ca. 8 Prozent.

Tesla Aktie Dividende 2016 bis 2021

Tesla hat bisher noch nie eine Dividende ausgezahlt. Dies könnte sich in Zukunft natürlich ändern.

Tesla Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Analyse:

Bei Tesla handelt es sich um einen aufstrebenden Autobauer im Bereich der Elektromobilität. Es gibt starke Gründe, weshalb Anleger die Tesla Aktie kaufen sollten. Gleichzeitig lassen sich jedoch durchaus auch Argumente hervorbringen, die gegen einen Kauf sprechen:

  • Vorreiter im Bereich der E-Mobilität
  • Elektrofahrzeuge sind ein stark wachsender Zukunftsmarkt
  • Technischer Vorsprung bei Batterie und Software
  • Tesla arbeitet auch an weiteren Innovationen: Wallboxen, selbstfahrende Autos, …
  • Wachstumsstarkes Unternehmen gemäß Standard & Poor’s Konsensus
  • Tesla verfügt über eine solide finanzielle Basis, welches weiteres Wachstum ermöglicht
  • Umsatz- und Gewinnerwartungen wurden in der Vergangenheit mehrfach übertroffen
  • Die Aktie befindet sich bereits auf einem sehr hohen Bewertungsniveau
  • Nach Unternehmenswert zu Umsatz ist Tesla aktuell eines der teuersten Unternehmen weltweit
  • Analystenprognosen gehen weit auseinander
  • Konkurrenten wie VW holen im Bereich der Elektrofahrzeuge auf

Was spricht für den Kauf? 

ETF-Nachrichten Icon17

Elektromobilität ist ein ungeheurer Wachstumsmarkt. Derzeit ist Tesla der weltweit führende Elektrofahrzeughersteller.

Auch wenn der Aktienkurs derzeit weit entfernt von seinem einstigen Höchstwert liegt, hat sich die Tesla-Aktie in den vergangenen Jahren dennoch hervorragend entwickelt.

Darüber hinaus arbeitet Tesla auch in anderen Bereich wie dem autonomen Fahren fieberhaft.

Derzeit befinden sich diverse Gigafabriken für E-Autos und Batterien im Bau oder in der Planung. In den kommenden Jahren könnte Tesla hierdurch noch deutlich schneller wachsen.

Was spricht für den Verkauf?

2020 ist der Kurs der Tesla Aktie stark gestiegen. Grund hierfür war, dass es dem Autobauer über diesen Zeitraum zum ersten Mal seit seiner Gründung gelungen war, dauerhaft schwarze Zahlen zu schreiben. Allerdings war dies bisher nur deshalb möglich, weil Tesla über den Verkauf von CO2-Zertifikaten zusätzliche Millioneneinnahmen verbuchen konnte. Ohne diese hätte das Unternehmen 2020 abermals einen Verlust eingefahren.

2020 konnte Tesla knapp 500.000 Fahrzeuge ausliefern und einem Umsatz von 31, 5 Milliarden Dollar erzielen. Demgegenüber stehen 2020 z. B. 9,3 Millionen verkaufte Fahrzeuge und ein Umsatz von rund 222 Milliarden Euro bei VW.

Nach seinem KGV ist Tesla derzeit immer noch eine sehr teuer bewertete Aktie. Das weitere Kurspotenzial ist daher aktuell eher eingeschränkt. Hinzu kommt, dass Tesla 2021 aller Voraussicht nach von VW bei den Verkaufszahlen für Elektrofahrzeuge überholt werden wird.

Sollte man in Tesla Aktien investieren? Lohnt es sich jetzt noch? Kaufen oder Verkaufen?

Tesla investieren

Die Tesla-Aktie wird am Markt sehr teuer bewertet. Dies mag auf den ersten Blick abschreckend wirken. Jedoch handelt es sich bei Tesla nicht bloß um einen herkömmlichen Autobauer. Vielmehr entwickelt sich der Konzern in Richtung eines umfassenden Technologie-Unternehmens.

Darüber hinaus weist Tesla in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum auf. Für derartige technologielastige Wachstumsunternehmen ist eine teure Bewertung am Markt keine Seltenheit.

Kurzfristig kann es bei der Tesla-Aktie durchaus zu stärkeren Schwankungen kommen. Ob sich ein Kauf kurzfristig lohnt, sollte daher von Fall zu Fall entscheiden werden. Wer jedoch die Tesla-Aktie kaufen und langfristig halten möchte, dürfte damit vermutlich gute Aussichten auf einen Gewinn haben.

Tesla Aktien Zukunft Prognose 2021

Tesla kurs

Unsere Tesla Aktie Prognose ist, dass der Kurs in den kommenden Monaten wahrscheinlich keine signifikanten Gewinne machen wird. Erst wenn die Verkaufszahlen von Tesla weiter stark steigen, dürften hier in Zukunft wieder erhebliche Kurssteigerungen möglich sein.

Analysten gehen davon aus, dass der Umsatz in diesem Jahr um gut 59 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigern wird. Im kommenden Jahr geht man durchschnittlich von einer weiteren Umsatzsteigerung von 36 Prozent aus. Sollten sich diese Schätzungen bewahrheiten, könnte der Aktienkurs abermals anziehen.

News und Geschichte zur Tesla Aktie

Über Tesla

  • 2003: Tesla wird gegründet
  • 2004: Elon Musk steigt als Wagniskapitalgeber ein
  • 2006: Tesla stellt sein erstes Fahrzeug, den Tesla Roadster vor
  • 2008: Tesla entgeht nur knapp dem Konkurs
  • 2010: Tesla geht an die Börse
  • 2013: Nachdem Tesla Ende 2012 abermals knapp dem Konkurs entkommen war, steht ein Verkauf an Google im Raum. Kurz darauf sorgt ein plötzlicher Umsatzschub für einen Anstieg des Aktienkurses und der Verkauf kommt nicht zustande.
  • 2015: Tesla erzielt erstmals fünfstellige Auslieferugszahlen
  • 2017: Tesla übertrifft erstmal den Börsenwert von BMW
  • 2019: Tesla überholt den chinesischen Konkurrenten BYD und steigt zum größten Elektrofahrzeughersteller der Welt auf
  • 2020: Tesla erzielt erstmals in seiner Unternehmensgeschichte einen Jahresgewinn. Der Kurs der Tesla-Aktie steigt 2020 um über 800 Prozent.
  • 2021: Tesla investiert 1,25 Milliarden Dollar in Bitcoin und kündigt an, ab sofort auch Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Letzteres wird bereits nach wenigen Monaten vorläufig von Elon Musk widerrufen.

Tesla Aktie im Vergleich zu konkurrierenden Aktien

Im Folgenden vergleichen wir die Tesla Aktie mit den Aktien anderer Elektrofahrzeughersteller: BYD, NIO, Volkswagen

BYD Aktie

byd

  • Dritthöchste Auslieferungszahlen nach Tesla und VW
  • Aktie derzeit stark im Aufwärtstrend
  • Stark auf dem chinesischen Heimatmarkt positioniert
  • Günstiger bewertet als Tesla
  • Geringeres prognostiziertes Umsatzwachstum als Tesla
  • Analysten haben Gewinnschätzungen zuletzt reduziert
  • Schwierigerer Stand außerhalb Chinas

NIO Aktie

nio logo

  • Aktie derzeit im Aufwärtstrend
  • Innovatives Batterie-Abo-Konzept
  • Sehr geringe Verkaufszahlen
  • Noch keine Gewinne
  • Starke konkurrenz durch größere Unternehmen

VW Aktie

vw logo

  • Jahrzehntelange Erfahrung im Fahrzeugbau
  • Prestigeträchtiger Name
  • Voller Fokus auf Entwicklung von E-Autos mit hohen Investitionen
  • Könnte laut Analysten bereits 2021 zum größten E-Autobauer der Welt aufsteigen
  • Stark anziehende Verkaufszahlen
  • Deutlich günstiger bewertet als Tesla
  • E-Autos machen erst einen kleinen Anteil der Produktion aus
  • Entwicklungstechnisch bei E-Autos in der Verfolgerrolle

An welcher Börse wird die Tesla Aktie gehandelt?

Anleger, welche die Tesla Aktie kaufen möchten, können dies über die Nasdaq, Xetra, Frankfurt, Tradegate, LS Exchange und zahlreiche weitere Börsen/Handelsplätze tun.

Gebühren beim Handel von Tesla Aktien

ETF-Nachrichten Icon9

Wer Tesla Aktien kaufen möchte, kann dies bei zahlreichen verschiedenen Online-Brokern tun.

Grundsätzlich empfiehlt es sich dabei jedoch stets, auch auf die damit im Zusammenhang stehenden Gebühren zu achten.

Wer zu hohe Gebühren für den Aktienkauf zahlt, schmälert damit die eigene Rendite.

Im Folgenden haben wir die Kosten bei drei beliebten Brokern miteinander verglichen.

Anbieter Comdirect eToro Libertex
Depotführung Frei Frei Frei
Ordergebühr – Kauf 3,90 € 0 % 0,22 %
Haltegebühren Frei Frei Frei
Ordergebühr – Verkauf 3,90 € 0 % 0,22 %
Auszahlung Frei 5 USD Frei
Gesamtgebühren 7,80 € 4,22 € 4,40 €

Tesla Aktie Fazit – Unsere Bewertung & Empfehlung:

Tesla

Tesla ist derzeit eines der spannendsten Unternehmen im Bereich der Automobilindustrie überhaupt. Der Elektrofahrzeugbauer gehört zu den Vorreitern im Bereich der Elektromobilität.

Die Wachstumszahlen von Tesla können sich sehen lassen. Die Prognosen für die kommenden Jahre sind mehr als positiv. Anleger, welche die Tesla Aktie kaufen möchten, dürften damit langfristig gesehen kaum etwas falsch machen. Kurzfristige Prognosen gestalten sich momentan aber dennoch schwierig.

Wer Tesla Aktien kaufen möchte, sollte dies bei einem möglichst günstigen Online-Broker tun. Wir empfehlen hierfür eToro.

Häufig gestellte Fragen zu der Tesla Aktie

Wie kann ich in Tesla investieren?

Wie hoch geht die Tesla Aktie?

Ist es sinnvoll die Tesla Aktie jetzt zu kaufen?

Wie viel ist Tesla wirklich wert?

+ posts

Florian Schulze hat einen Abschluss in internationaler Politik und Wirtschaftspolitik und studiert derzeit Mathematik. ETFs, Aktien und Kryptowährungen sind seine Leidenschaft.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.