Tenbagger Aktien kaufen 2021: Beste Tenbagger Aktien im Vergleich

Tenbagger aktienIn der Finanzwelt gibt es eine Vielzahl an börsenspezifischen Begriffen und Konzepten, die von Experten gehandhabt und durch Wissen und Übung an den Anleger weitergegeben werden.

Dies ist unter anderem auch bei Tenbaggern, einer Bewertung für Vermögenswerte, die exponentiell im Wert steigen, der Fall.

Erfahren Sie mehr über dieses interessante Konzept im folgenden Artikel.

Was ist ein Tenbagger?

ETF-Nachrichten Icon18Der Begriff Tenbagger wurde von Peter Lynch, einem berühmten Investmentfondsmanager, in seinem Buch One Up On Wall Street, geprägt. Er bezieht sich auf jede Investition, die den Wert um das Zehnfache des Kaufpreises steigert. 

In der Regel umfasst das Wort Tenbagger jede Anlage, die ihren Wert verzehnfacht oder das Potential dazu hat. Darüber hinaus wird es ebenso für Aktien mit explosivem Wachstum oder dem entsprechenden Prospekt verwendet.

Lynch prägte den Begriff aufgrund seines Baseball-Fanatismus, in dem er Bases als „Bags“ bezeichnete. Das Laufen von zehn Bases stellt zwei Homeruns und ein Double, also ein extrem erfolgreiches Spiel, dar. 

Tenbagger Aktien kaufen: Worauf sollten Sie achten?

Tenbagger Aktien kaufen: Worauf sollten Sie achten:

Ein Tenbagger ist ein Vermögenswert, der das Potential hat, seinen anfänglichen Kaufwert zu verzehnfachen.  Um dies erreichen zu können, sind viele verschiedene Variablen zu berücksichtigen.

  • Eine dieser zu berücksichtigenden Variablen ist in erster Linie der Preis des Assets. Um als Tenbagger zu gelten, muss es zum einen das Potential für exponentielles Wachstum aufweisen, zum anderen aber auch zu einem angemessenen Preis gehandelt werden, um die Investition rechtfertigen zu können.
  • Um einen Tenbagger erkennen bzw. finden zu können, muss man viel über den Markt sowie die Investitionen lernen, da es Kenntnisse und Wissen über die verschiedenen Variablen, die die Entwicklung des Verhaltens einer Investition beeinflussen können, braucht. 
  • Normalerweise hat eine wachsende Branche mehr potenzielle Tenbagger als eine reife Branche mit etablierten Akteuren.
  • Ein Beispiel für ein Unternehmen, welches mit den Konkurrenten und anderen Playern seiner Branche mithalten kann und welches man 2010 noch nicht auf dem Radar hatte, ist Netflix. Als Pionierangebot in einer Branche der Unterhaltungsindustrie ist es Netflix gelungen, sein Geschäftsmodell zum neuen Standard zu machen.
  • Das Streaming-Geschäft stellte eine innovative Idee dar, die sich neue gesellschaftliche Trends zunutze machte, darunter die zunehmende Nutzung des Internets für den Konsum von Inhalten und dem Rückgang der traditionellen Radio- und Fernsehzuschauer. Ziel war es, eine neue Art der Verbreitung von audiovisuellen Inhalten für die Massen zu schaffen.
  • Netflix startete im Jahr 2002 mit einem Kurs von 15 $ pro Aktie und wird heute mit über 500 $ pro Aktie gehandelt. Das US-amerikanische Unternehmen konzentrierte sich zunächst auf den Versand von DVDs und Blu-Ray über den Postdienst und entwickelte sich im Vertrieb von Inhalten zu einem der größten Studios der Unterhaltungsindustrie.
  • Mit einem voraussehenden Blick in die Zukunft begann Netflix jedoch, die oben genannten Trends zu nutzen, um zwei Konzepte zu etablieren: den Vertrieb von Premium-Inhalten über das Internet und seit 2013 auch die Erstellung eigener Inhalte. Seitdem hat sich Netflix nicht nur im Vertrieb von Inhalten, sondern auch in der Produktion von Inhalten als Gigant etabliert, der sich mit Branchenriesen wie Disney, Universal und Sony messen kann.

Wo kann ich Tenbagger Aktien kaufen? Vergleich der besten Broker 

Sie können Tenbagger Aktien online über Anbieter und Broker kaufen, die bei der Transaktion als Vermittler auftreten. Über sie können Sie in Finanzinstrumente und Vermögenswerte wie Aktien, Rohstoffe und Währungen investieren.

Einer der Broker, den wir empfehlen und der von offiziellen britischen und zypriotischen Stellen reguliert wird, ist eToro. Dieser verfügt über besondere Merkmale und Funktionen, die ihn ideal für den Handel machen. Darunter zum Beispiel der soziale Plattformcharakter und die Möglichkeit des Copy-Tradings. Letzteres ermöglicht Ihnen, die Transaktionen eines anderen Händlers – darunter jene der besten Trader weltweit – nachzuahmen, sodass die Gewinne und somit auch die Verluste identisch sind.

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass eToro eine Plattform ist, die soziale Funktionen beinhaltet, die eine einfache Kommunikation unter der Investment-Community ermöglichen, wodurch wiederum die Marktanalyse und Marktstrategieplanung erleichtert werden.

Es gibt auch andere interessante Optionen online, darunter etwa Libertex, Capital.com oder Plus500. Alle verfügen über die grundlegenden Anlagemöglichkeiten und unterscheiden sich durch individuelle Besonderheiten, die ihnen eigen sind.

Wie kann man Tenbagger bei eToro kaufen? Schritt-für-Schritt-Anleitung

Einen geeigneten Broker auswählen 

eToro

In einem ersten Schritt müssen Sie einen für Ihre Bedürfnisse passenden Broker wählen. Aufgrund der oben genannten Vorteile empfehlen wir Ihnen eToro.

Registrierung

eToro Anmeldung

Sobald Sie auf der Plattform von eToro sind, können Sie sich registrieren und somit ein Konto für den Dienst erstellen. Hierfür geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und andere persönliche Daten an, um Ihr Profil zu erstellen. Die E-Mail-Adresse muss jedenfalls gültig sein, da eToro Ihnen im Anschluss eine E-Mail zusendet, in der Sie Ihre Adresse verifizieren müssen.  

Einzahlung vornehmen 

eToro Einzahlung

Um den Handel mit echtem Geld beginnen zu können, müssen Sie eine Einzahlung vornehmen. Diese Einzahlung kann über die verschiedenen von eToro angebotenen Zahlungsmethoden abgewickelt werden, zu denen unter anderem Kreditkarten und Online-Zahlungsdienste wie PayPal, Skrill und Neteller gehören.

Kauf von Tenbagger Aktien 

eToro Dashboard

Schließlich, nachdem Sie Ihr Guthaben in der eToro Geldbörse bestätigt und verfügbar gemacht haben, können Sie zu dem Suchtool gehen, um die Vermögenswerte zu finden, in die Sie investieren möchten. Hierbei kann es sich etwa um Unternehmensaktien oder Finanzinstrumente wie Zertifikate handeln.

Bei Tenbaggern handelt es sich in der Regel um Unternehmen oder Rohstoffe, die viel Aufwärtspotential aufweisen, aber zu niedrigen Preisen gehandelt werden. Aktien mit diesen Eigenschaften können Sie über die eToro Plattform suchen und finden.

Die Aktien mit dem größten Potential im Jahr 2021

ETF-Nachrichten Icon23Grundsätzlich spielen hierbei mehrere Faktoren eine Rolle bzw. kommen unterschiedliche Branchen in Frage. 

Eine der in Betracht zu ziehenden Optionen könnte die 5G-Technologie sein. Hierbei handelt es sich um einen Fortschritt in der Telekommunikation, dem vorausgesagt wird, dass er die Welt revolutionieren wird, indem er die Möglichkeiten des Bestehenden erweitert. Fortschritte in der Geschwindigkeit der Datenübertragung werden künftig den Einsatz neuer Technologien in speziellen Bereichen, wie der Medizin und der Automobilindustrie, ermöglichen.

In dieser Branche gibt es mehrere Möglichkeiten für Investitionen, z. B. große Telekommunikationsunternehmen wie AT&T, T-Mobile und Verizon, aber auch Hersteller wie Cisco Systems, Huawei und Ericsson.

Eine weitere interessante Option, die man in Betracht ziehen sollte, ist die Cannabis-Industrie. Es handelt sich um einen Markt, der weltweit auf über 340 Milliarden Dollar geschätzt wird und eine sehr attraktive Expansionsperspektive aufweist. 

Derzeit gibt es mehr als 30 Länder, die den Kauf und Verkauf irgendeiner Art von Cannabis legalisiert haben. Dies macht ihn zu einem Markt mit sehr hohem Entwicklungspotential. 

Um in diese Branche zu investieren, können Sie direkt Aktien von Pharmaunternehmen oder von Unternehmen, die Cannabis produzieren und vermarkten, kaufen. Derartige Unternehmen haben in den letzten zehn Jahren ein starkes Wachstum erlebt. Darüber hinaus können Sie auch über Indizes wie den North American Marijuana Index investieren, der 25 Cannabis produzierende Unternehmen umfasst.

Es ist jedoch von entscheidender Bedeutung zu verstehen, dass eine Investition in diese Branchen keine Garantie dafür darstellt, dass ein Gewinn erzielt wird, der zehnmal höher ist als die ursprüngliche Investition. Es sind lediglich die Voraussetzungen für ein signifikantes Wachstum in diesem Sektor gegeben. Es wird zwar durchaus Unternehmen in der Branche geben, die es verstehen, die Gunst der Stunde zu nutzen, um mit innovativen und besseren Leistungen höhere Gewinne anzubieten, dennoch ist ein gewisses Risiko immer vorhanden.

Wie erkennt man einen Tenbagger?

Bei der Suche nach einer solchen Investitionsmöglichkeit können bestimmte Merkmale berücksichtigt werden, die eine positive Aussicht bestimmen können:

  • Neue Technologien: Technologie ist wohl das, was den Aktienmarkt antreibt. Das zeigt sich unter anderem auch in den enormen Gewinnen, die frühe Investoren in führende High-Tech-Unternehmen, in der Vergangenheit erzielen konnten. Dennoch erfüllt nicht jedes Technologie-Unternehmen auch wirklich die Anforderungen. Um eine Investition wert zu sein, muss die Technologie über eine große potenzielle Nutzerbasis verfügen, für den Massenkonsum anpassbar sein und den Menschen Nutzen bringen. 
  • Gesellschaftliche Trends: Die Verfolgung gesellschaftlicher Trends ist entscheidend für die Bestimmung des Gewinnpotentials einer Investition. Je mehr Menschen eine neue Technologie annehmen, desto größer ist das Gewinnpotential für Investoren.
  • Die Rolle der Regierung: Die Akteure innerhalb und die Politik eines Staates oder einer Regierung können das Verhalten des Aktienmarktes erheblich beeinflussen. Zu diesen Maßnahmen gehören Verordnungen und neue Gesetze, die Märkte und Trends entscheiden und brechen können. Damit eine Investition als Tenbagger gelten kann, darf ihr Wachstum nicht von Regierungsentscheidungen abhängen.
  • Neue Produkte: Unternehmen mit neuen Produkten, die zu den großen Trends in der Gesellschaft gehören, haben eine große Chance, Tenbagger zu werden. Zum Zeitpunkt der Identifizierung muss das Produkt einen Bedarf befriedigen und von demselben Unternehmen hergestellt und beworben werden.
  • Investoreninteresse: Ein Indikator für das Potential einer Investition ist außerdem das Interesse, das ihr der Markt entgegenbringt. Dies kann beispielsweise ebenso einen höheren Aktienkurs bedeuten, was jedoch nicht unbedingt notwendig ist.

Sollte man in Tenbagger Aktien investieren? – welche Vor- und Nachteile gibt es?

  • Hohe Renditechance für eine relativ geringe Investition
  • Relativ geringes Risiko unter normalen Bedingungen
  • Vielfältige Investitionsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Diversifizierung des Anlageportfolios
  • Langfristige Rentabilität der Investition
  • Neigung zur Abhängigkeit von der Marktvolatilität
  • Schwäche angesichts starker Konkurrenz

Die Vorteile von Tenbagger Aktien beruhen auf der Möglichkeit und dem Potential für eine hohe Rendite, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Sie von Anfang an die Aktien eines Unternehmens zu einem niedrigen Preis kaufen und dadurch einen mindestens 10-fachen Gewinn erzielen.

Ein weiterer Vorteil dieses Aktientyps ist die Verringerung des Anlagerisikos: Durch die Anlage von Kapital in Unternehmen, die zu niedrigen Kursen gehandelt werden, wird der Anleger nur dann Verluste in seinem Portfolio vorfinden, wenn der Aktienkurs entgegen der anfänglichen Wachstumsprognose nach längerer Zeit erheblich sinkt.

Auf der anderen Seite bedeutet die Investition in Tenbagger, dass man ein langfristiges Geschäft eingeht. Eine Verzehnfachung des Aktienkurses eines Unternehmens auf dem Finanzmarkt geschieht normalerweise über einen Zeitraum von mehreren Jahren, es sei denn, es handelt sich um eine Anomalie, wodurch es zu einem exponentiellen Wachstum, das durch externe Variablen verursacht wird, kommt.

Lohnt es sich, jetzt Tenbagger Aktien zu kaufen?

ETF-Nachrichten Icon17Eine Rendite vom Zehnfachen der anfänglichen Investition zu erzielen, wird sich eigentlich immer lohnen. Die Herausforderung eines Investors besteht vor allem darin, die finanzielle Möglichkeit, dieses Ergebnis auch tatsächlich erzielen zu können, richtig zu identifizieren und zu erkennen.

Es gibt mehrere Merkmale, die bei der Entscheidung für eine Investition in einen Vermögenswert grundsätzlich berücksichtigt werden sollten. Sollte ein Wert zusätzlich das Potential besitzen, ein Tenbagger zu sein, erhöhen sich diese Parameter erheblich.

Die Hauptattraktion dieser Art von Vermögenswerten besteht darin, dass sie zu einem niedrigen Preis erworben werden und im Laufe der Zeit erhebliche Gewinne mit sich bringen. Der Schlüssel liegt darin, die Erwartungen zu kennen, wenn man die Investition tätigt. Ein Vermögenswert wird unter normalen Bedingungen kurzfristig nicht das Zehnfache seines Preises erreichen, daher ist es notwendig, den Zeitfaktor bei der Entscheidungsfindung zu berücksichtigen.

Tenbagger Aktien kaufen – ja oder nein? Unsere Analyse

ETF-Nachrichten Icon9Es ist schwer vorstellbar, dass man zu einer Investition, die das Zehnfache des anfänglichen Betrags einbringt, nein sagt. Das Wichtigste bei einer solchen Entscheidung ist jedoch, überhaupt zu wissen, wie man eine derartige Gelegenheit überhaupt erkennen kann.

Peter Lynch, der berühmte Börsenmakler und Fondsmanager, der den Begriff Tenbagger prägte, hatte bestimmte Parameter für die Auswahl der Unternehmen, in die er sein Kapital investierte. 

Zu diesen Parametern gehören Aktien, die ein Kurs-Gewinn-Verhältnis unter dem Branchendurchschnitt und unter dem Fünfjahresdurchschnitt aufweisen. Ein weiterer zu berücksichtigender Punkt sind Aktien, deren Wachstumsrate des Gewinns pro Aktie hoch ist, aber dennoch weniger als 50% beträgt. Lynch begründete dies mit dem Argument, dass hohe Wachstumsraten nicht nachhaltig seien und dass Unternehmen, die solche Kennzahlen aufweisen, zudem viel Konkurrenz anziehen würden.

Tenbagger Aktien kaufen – Fazit sowie unsere Bewertung und Empfehlung 

Tenbagger aktienTenbagger stellen jedenfalls eine sehr attraktive Gelegenheit für Investoren dar. Dennoch lautet Peter Lynchs Ratschlag für eine Investition, dass man sie vor allem auf Grundlage dessen, was man weiß, tätigen sollte.

Man muss also zuvor eine gründliche Recherche durchführen. Außerdem sollte man bedenken, dass es sich um ein langfristiges Projekt handelt. Lynch ist der Meinung, dass man, sofern man diese Ratschläge konsequent befolgt, zwar nicht zu hundert Prozent einen Tenbagger erhält, dafür aber solide Investitionsmöglichkeiten.

Eine derart lukrative Finanzmöglichkeit wie ein Tenbagger stellt das ideale Szenario einer jeden Investition dar. Die Realität sieht jedoch mitunter ganz anders aus, da die unsichere Natur des Aktienmarktes außergewöhnliche Gewinne oder verheerende Verluste für den Investor bedeuten kann. 

Daher ist es wichtig zu betonen, dass unabhängig von der Anlagestrategie immer ein Risiko bestehen wird, das bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt werden muss. Die einzige Möglichkeit, diese Art von Risiko zu verringern, ist Vorbereitung und Forschung.

Um zu erkennen, welche Aktien ein nachhaltiges, langlebiges Wachstum erzielen werden können, bedarf es einer sorgfältigen Untersuchung von Branchen, Trends, Anlegerinteressen und des Marktes im Allgemeinen, die nur nach intensiver Recherche seitens des Anlegers ermittelt werden kann.

Häufig gestellte Fragen zu Tenbagger Aktien 

Was ist ein Tenbagger?

Wie erkennt man einen Tenbagger?

Warum werden sie Tenbagger genannt?

Wo kann ich Tenbagger kaufen?

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.