Trade Republic Alternative – Die fünf besten Broker Alternativen zu Trade Republic

Trade Republic AlternativeWer heutzutage günstig und unkompliziert an den Finanzmärkten handeln möchte, kommt um einen Broker meist nicht herum. Besonders beliebt sind all jene Anbieter, die das Handeln von verschiedensten Vermögenswerten zu besonders günstigen Konditionen bieten – ein gutes Beispiel ist der im Jahr 2019 gegründete Neo-Broker Trade Republic. Der aus Deutschland stammende Broker bietet eine breite Palette von Vermögenswerten an – und das zu besonders günstigen Preisen. Aber letzten Endes muss man sich ja nicht immer gleich für den ersten Broker entscheiden – dementsprechend haben wir uns einmal über Trade Republic Alternativen schlau gemacht.

Zunächst werden wir kurz näher erläutern, was Trade Republic ist, welche Vor- und Nachteile es gibt und werden uns dann die besten 5 Alternativen zu Trade Republic näher ansehen. Des Weiteren werden wir Tipps & Tricks bereitstellen, woran man einen guten Online Broker erkennt und welcher Broker die beste Trade Republic Alternative ist.

Was ist Trade Republic?

Trade Republic

Trade Republic ist ein Neo-Broker mit Hauptsitz in Berlin. Der Broker wurde 2019 gegründet. Die Vision dahinter lautete, Banking und Trading miteinander zu vereinen und einfacher und intuitiver zu machen. Dementsprechend handelt es sich bei Trade Republic auch um eine Wertpapierhandelsbank, dessen Slogan „Wir sind ein Tech-Unternehmen. Mit Banklizenz.“ lautet.

Trade Republic besteht aus einem Portfolio von rund 7.500 Aktien und 1.500 ETFs. Mit seinem Angebot deckt der Anbieter die verschiedensten Klassen ab, die von Aktien und Anleihen bis hin zu Immobilien und Rohstoffen reichen. Selbstverständlich lassen sich auch auf Trade Republic Rohstoff ETFs finden. Das Angebot ist sehr groß und überzeugt in voller Länge.Zudem sind die Gebühren bei Trade Republic sehr günstig. Pro Order wird nur eine Gebühr von 1 Euro verlangt. Somit wird Ihre Rendite letzten Endes auch nicht verschmälert.

Geschichte von Trade Republic

Die Idee für Trade Republic stammt bereits aus dem Jahr 2015 – die Gründer, die selbst aus dem Investmentbanking stammen, wollten ihren Kunden eine einfachere und intuitiver Plattform für das Handeln und Banking bereitstellen. Es hat fast vier Jahre gedauert, bis die Plattform schließlich 2019 auf dem Markt eingeführt wurde. Mit einer ausschließlich mobilen Plattform wollte Trade Republic das Interesse einer breiteren Öffentlichkeit wecken, indem es den Menschen den einfachen und effizienten Handel mit Finanzprodukten ermöglichte. Innerhalb dieser vier Jahre konnte sich Trade Republic eine Lizenz als Wertpapierhandelsbank sichern. Trade Republic ist also nicht nur eine Handelsplattform, sondern auch eine regulierte deutsche Wertpapierhandelsbank, die von der Deutschen Bundesbank und der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) überwacht wird. Das gibt den Kunden die Gewissheit, dass ihre Systeme und Prozesse höchst zuverlässig und sicher sind, wie bei jeder anderen Bank in Deutschland.

Trade Republic Alternativen im Vergleich 2021

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

5 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
124 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
124 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
Empfohlener Broker
78 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Kommission
  • Einfach & Übersichtlich
  • Riesige Auswahl an CFDs
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDs
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 2%
78 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.00 €

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
0€
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01% - 2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
35.88 €
Was uns gefällt
  • Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
  • Günstigstes deutsches Depot
  • über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
ETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
Robo Advisor
0,9%
Sparpläne
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€
Gesamtgebühren (12 Monate)
35.88 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Margenhandel
Min. Trade
0€
Aktien
6.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

DAX
0,99€
ETFs
0,99€
Fonds
0,99€
Robo Advisor
0,9%
Sparpläne
ab 0€, max 0,99€
Aktien
0,99€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Algo Trading verfügbar
  • Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
CFDsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0

Gebühren pro Trade

CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips
Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €

Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.

Konto Informationen

Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0

Gebühren pro Trade

CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips

Vor- und Nachteile von Trade Republic

  • Provisionsfreier Handel
  • Seriöser Broker mit Banklizenz
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Sehr günstige Ordergebühr von 1 Euro
  • Große Auswahl an Vermögenswerten
  • Eingeschränkte Verfügbarkeit
  • Eingeschränkte Zahlungsmöglichkeiten
  • Kein Live-Chat

Trade Republic berechnet seinen Nutzern keine Provisionsgebühren, wenn sie einen Trade auf ihrer Plattform ausführen. Dies ist ein großer Vorteil, da es nur sehr wenige Handelsplattformen auf dem Markt gibt, die einen provisionsfreien Handel anbieten. Pro Order verlangt Trade Republic nämlich nur 1 Euro, ohne zusätzliche Kosten. Trade Republic ist eine regulierte deutsche Wertpapierhandelsbank, die von der Deutschen Bundesbank und der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) überwacht wird.

Zudem erhebt Trade Republic keine Gebühren für die Einzahlungen oder Abhebungen seiner Nutzer auf bzw. von ihren Handelskonten. Außerdem ist für einen neuen Benutzer keine Mindesteinzahlung erforderlich, um ein Konto zu eröffnen. Für die Kunden ist dies wirklich vorteilhaft, da sie nicht zweimal überlegen müssen, bevor sie ein Konto eröffnen und die Plattform jederzeit ausprobieren können.

Nachteilig ist, dass Trade Republic nur für Nutzer aus Deutschland, Österreich und Frankreich zur Verfügung steht. Zudem gibt es nur beschränkte Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten – man kann nur mittels Banküberweisung Geld auf sein Kundenkonto einzahlen. Bei unseren Trade Republic Alternativen gibt es meist schon mehrere Zahlungsmöglichkeiten. Desweiteren lässt auch der Kundenservice von Trade Republic ein wenig zu wünschen übrig, einen Live-Chat sucht man leider vergebens. Hier bietet Trade Republic lediglich den Kontakt über E-Mail an.

Die 5 besten Alternativen zum Broker Trade Republic:

1. eToro

eToro

eToro

eToro ist eine Online-Handelsplattform, die von Millionen von Nutzern verwendet wird. eToro wurde im Jahr 2007 gegründet und ist durch CySec reguliert. Die meisten Trader bevorzugen den Anbieter wegen der niedrigen Provisionen und der großen Auswahl an Handelswerkzeugen. Die Mindesteinlage für den Einstieg bei eToro beträgt 200 USDObwohl es sich nicht um die niedrigste Einlage handelt, muss man hier keine riesigen Summen einsetzen, um mit dem Investieren zu beginnen.

Zudem ist eToro sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Trader bestens geeignet. Dank Demokonto kann man sich erst einmal mit der Plattform vertraut machen, bevor man in den Live-Handel einsteigt. Zudem ist eToro sowohl als Webanwendung als auch als mobile App verfügbar. eToro besitzt zudem ein umfangreiches Schulungsangebot, einen sehr guten Kundenservice und die CopyPortfolio Funktion. Schließlich hat sich eToro einen Namen als bester Social-Trading-Broker gemacht. Dementsprechend ist eToro die beste Trade Republic Alternative, da auch Kunden aus der Schweiz über den Broker handeln können.

Plus500

2. Plus500

Plus500 Webseite

Plus500 ist ein Broker, der sich darauf spezialisiert hat, seinen Kunden Differenzkontrakte (CFDs) auf eine Vielzahl von Finanzinstrumenten anzubieten, darunter Forex, Aktien, ETFs, Rohstoffe, Kryptowährungen, Optionen und andere. Die Hauptattraktion sind die niedrigen Handelskosten, da die Plattform alle Kosten auf den Spread konzentriert.

Plus500 ist in über 50 Ländern tätig und wird von wichtigen Stellen wie der Financial Conduct Authority in Großbritannien reguliert, was einen legalen und sicheren Handel gewährleistet. Auf Plus500 kann in über zehn verschiedenen Sprachen zugegriffen werden, einschließlich Deutsch, um die Benutzeroberfläche für Menschen mit Wohnsitz in verschiedenen Teilen der Welt einfacher zu machen. Aufgrund des großen Angebotes und der großen Auswahl an zusätzlichen Tools ist Plus500 in unserem Vergleich an 2. Platz als Trade Republic Alternative.

Capital.com

3. Capital.com

Capital.com

Capital.com hat eine der niedrigsten Mindesteinlagen unter den derzeit beliebtesten Brokern. Um mit dem Handel zu beginnen, benötigen Sie nur 20 Euro oder 20 US Dollar, je nach Land, in dem Sie sich befinden. Selbstverständlich können sich auch Schweizer auf der Plattform anmelden.

Capital.com wird ebenfalls durch die FCA und durch CySEC reguliert. Die Online-Plattform bietet den Zugang zu 3.000 Märkten, auf denen man CFDs mit Hebelwirkung handeln kann. So gibt es CFDs auf Rohstoffe, Kryptowährungen, Aktien, Indizes und Währungspaare. Capital.com hat derzeit 788.000 Kunden weltweit und lässt sich sowohl über eine Desktop-Version als auch über eine App verwenden – genau wie die zwei anderen.
Scalable Capital

4. Scalable Capital

Scalable Capital ist ein Broker und gleichzeitig einer der führenden Robo-Advisor in Europa. Dabei handelt es sich im Grunde um eine digitale Plattform, die ihren Nutzern von Algorithmen generierte Tipps zur Geldanlage gibt und KI-Investitionsdienstleistungen anbietet. Das heißt, er bietet Ihnen eine passive Geldanlage, bei Ihr Geld in bis zu sieben verschiedene Anlageklassen investiert wird.

Der Broker wurde 2014 in München gegründet. Er eignet sich insbesondere für Händler, die wenig Zeit in das Trading investieren möchten, da sie hier die Möglichkeit haben, vieles automatisiert ablaufen zu lassen.

Skilling

5. Skilling

Skilling Webseite

Skilling ist eine Multi-Asset-Handelsplattform, mit der Sie in Instrumente wie Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe oder Fremdwährungen investieren können. Der Anbieter verfügt über ein Sortiment von rund 8.000 verschiedenen Instrumenten und bietet auch eine mobile App für die Verwaltung von Anlagen über ein Smartphone oder Tablet. Insgesamt handelt es sich um einen interessanten Broker, auch wenn seine durchschnittlichen Gebühren etwas hoch sind, wenn Sie nicht sein Premium-Konto nutzen, das, wie wir weiter unten sehen werden, etwas restriktiv ist.

Beste Trade Republic Alternative Deutschland

upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/ba/Fla...

Trade Republic selbst ist ein deutscher Neo-Broker mit Sitz in Berlin. Wer jedoch mit Vermögenswerte handeln möchte, sollte bei dem Broker seiner Wahl unbedingt auf die Lizenzen und die Regulierung achten. Der Broker muss de facto seinen Hauptsitz nicht in Deutschland besitzen, jedoch eine Lizenz.

In unserem Trade Republic Alternative Verglecih ist es daher nicht entscheidend, ob der Broker in Deutschland ansässig ist. Die meisten internationalen Anbieter sind auch in deutscher Sprache verfügbar und die Gesetzgebung nähert sich in den EU-Staaten immer mehr an. Unsere beste Trade Republic Alternative, eToro, verfügt über eine deutsche Lizenz und ist ausreichend reguliert.

Beste Trade Republic Alternative Österreich

upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/41/Fla...Für Kunden aus Österreich gilt das gleiche wie für deutsche Kunden: Es ist nicht entscheidend, dass man einen Anbieter aus Österreich wählt. In unserem Vergleich gibt es zudem keinen Anbieter, der seinen Hauptsitz in Österreich hat – aber wie gesagt, das spielt in diesem Fall auch gar keine Rolle.

Auch hier ist es wieder wichtig zu beachten, dass auch österreichische Staatsbürger sich bei dem Online-Broker anmelden, verifizieren und handeln können. Die von uns getesteten Trade Republic Alternativen bieten ihren Dienst dementsprechend auch für all jene aus Österreich an.

Beste Trade Republic Alternative Schweiz

Schweiz FlaggeKunden, die aus der Schweiz stammen, sind sicherlich auf der Suche nach einer guten Trade Republic Alternative. Denn: Trade Republic bietet seine Dienste nur für Kunden aus Deutschland, Österreich und Frankreich an. Derzeit ist es also Staatsbürgern der Schweiz nicht möglich, über Trade Republic zu handeln. Aber auch hier gibt es natürlich kein Grund zur Sorge: Denn unser Testsieger in unserem Trade Republic Alternative Vergleich eToro bietet seinen Dienst selbstverständlich auch an alle an, die ihren Wohnsitz in der Schweiz haben.

Dementsprechend können sich also Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei eToro registrieren, um so mit verschiedensten vermögenswerten zu handeln.

Wie erkenne ich einen guten Online Broker?

1. Angebot

Angebot

eToro Dashboard

Je größer Ihre Investitionsfreiheit ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Investitionsmöglichkeiten finden, die Sie langfristig für vielversprechend halten. Auch aufgrund des vielfältigen Angebots stach eToro in unserem Test hervor, indem es Tausende von verschiedenen Vermögenswerte anbietet, die mehrere Dutzende verschiedene Länder, Märkte und Sektoren abdecken. So können Sie aus zahlreichen Assets wählen, unter anderem Kryptowährungen, Aktien, Rohstoffe, Indizes, ETFs und vieles mehr.

2. Gebühren und Spreads

Kosten und Gebühren

eToro Gebuehren

Auch die Kosten und Gebühren tragen einen wesentlichen Teil zu Ihrer Rendite bei. Umso höher die Kosten, umso schmäler die Rendite. Zwar ist Trade Republic bereits sehr günstig, dennoch gibt es auch andere Broker, die mit den Gebühren punkten können.

Unsere beste Trade Republic Alternative, eToro, stellt dagegen eine riesige jährliche Einsparung an Kosten und Provisionen dar. Während es Konkurrenten gibt, die 0,25 % Kommission pro Aktienhandel berechnen, wird bei eToro der Kauf und Verkauf von Aktien und ETFs mit 0 % Kommissionen durchgeführt. Bei anderen Vermögenswerte fallen zudem auch sehr geringe Gebühren an.

3. Kontoeröffnung

Kontoeröffnung

eToro Konto

Ein weiteres wichtiges Merkmals ist die einfache und unkomplizierte Eröffnung eines Kontos. Die Kontoeröffnung sollte schnell von statten gehen und sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Trader im Handumdrehen zu erledigen sein. Auch hier punktet eToro als Trade Republic Alternative.

4. Benutzerfreundlichkeit

Benutzerfreundlichkeit

Online Broker Vergleich 2021

Die Investition in eine intuitive und transparente Handelssoftware ist genauso wichtig, um in Vermögenswerte zu investieren. eToro zum Beispiel wurde mehrmals bei internationalen Veranstaltungen ausgezeichnet, da sie so entwickelt wurde, dass sowohl Anfänger als auch erfahrene Händler einfach in die gewünschten Vermögenswerte investieren können. Dabei haben sie jederzeit freien Zugang zu fortgeschrittenen und vollständigen Handels- und Geschäftsfunktionen.

5. Demokonto

Demokonto

eToro Demokonto

Demokonten sind eines der nützlichsten Werkzeuge von Trading Brokern, denn sie ermöglichen es Ihnen, verschiedene Strategien zu üben und die Funktionen ihrer Plattform zu erkunden, ohne Ihr eigenes Kapital zu riskieren. Wer eine gute Trade Republic Alternative sucht, ist auch hier bei eToro am besten aufgehoben, da der Broker ein Demokonto anbietet, welches jedoch alle Funktionen, Charts und Tradingmöglichkeiten bietet. Zudem bekommt man ein virtuelles Guthaben und kann sich sogar am Social Trading beteiligen.

6. Komptenter Kundenservice

Kundenbetreuung

eToro Kundenservice

Obwohl es oft übersehen wird, besteht kein Zweifel, dass eine professionelle und engagierte Anleitung in Ihrer Muttersprache ein Faktor ist, der Ihnen die bestmögliche Erfahrung beim Traden ermöglicht. Im Falle des eToro-Brokers zum Beispiel werden Sie nicht nur englisch und portugiesisch sprechende Fachleute haben, die Sie durch jeden Schritt des Prozesses begleiten, sondern auch einen 24-Stunden-Kundenservice zur Verfügung haben.

7. Regulierung

Regulierung

eToro Lizenz

Damit die Trades in guten Händen sind, sollte man einen Broker wählen, der bei einer offiziellen Finanzaufsichtsbehörde reguliert und lizenziert ist. Auch sollte der Online-Broker über eine Einlagensicherung verfügen. Es ist dabei nicht unbedingt entscheidend, ob es sich um einen deutschen Anbieter handelt. 

eToro bietet ihnen eine Einlagensicherung von 20.000 € und ist an mehreren Standorten lizenziert. Der Broker kann somit auch in diesem Punkt überzeugen. 

8. Handy App

Mobile Finanzverwaltung

eToro Apps

In einer Zeit, in der die Bedeutung von Smartphones zunimmt, haben wir in unserem Trade Republic Alternative Vergleich auch die Leichtigkeit berücksichtigt, mit der Sie in Tausende von Vermögenswerten investieren oder mit diesen unkompliziert von unterwegs handeln können. Im Fall unseres Gewinners eToro ermöglicht Ihnen deren kostenlose App, mit wenigen Klicks auf Ihrem Mobiltelefon oder einem anderen mobilen Gerät Aufträge zu erteilen. Dabei profitieren Sie jederzeit von den fehlenden Provisionen.

9. Funktionen 

Funktionen

eToro Funktionen

eToro kann im Test aufgrund seines innovativen Social Trading Systems überzeugen. Schließlich bietet eToro Ihnen im Gegensatz zu vielen anderen Online-Brokern die Möglichkeit, die Trades und Investitionen anderer Trader zu verfolgen. So können Sie auswählen, welchen Personen Sie folgen möchten, um zu verstehen, an welcher Art von Investitionen diese am meisten interessiert sind. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mit Ihren eToro „Followern“ alle Investitionen und Trades, die Sie tätigen, zu teilen und sich über Ihre Strategien auszutauschen. Dies bietet insbesondere Anfängern eine optimale Hilfestellung, um den Handel zu lernen.

10. Größe der Plattform

Größe der Plattform

eToro Social

Letzten Endes sollte man sich auch die Plattform selbst genauer unter die Lupe nehmen. Ist der Broker seriös? Wie viele Nutzer gibt es? Wie viele Vermögenswerte werden angeboten? Genau aus diesem Grund haben wir in unserem Trade Republic Alternative Vergleich nur die seriösesten und glaubwürdigsten Broker auf dem Markt einbezogen. Unser Ziel ist es, dass unsere Leser ein Maximum an Sicherheit bei ihren Investitionen haben. Im Falle von eToro sind Ihnen bis zu 20.000 € auf Ihrem Konto garantiert.

eToro vs Trade Republic im Vergleich

Empfohlener Broker
Trade Republic
JETZT ANMELDEN

Empfohlener Broker
eToro
JETZT ANMELDEN

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung
4.6
5.0
Mobile App Bewertung
9/10
9/10
Min. Trade
0€25€
Hebel
1:301:30
Margenhandel
Anzahl Aktien
7.500+2.000+
Anzahl ETFs
500+150+
Kosten pro Trade
€1€0
Kosten pro Monat
€0€0
ETFs
1€0€
Fonds
N/Aab 0,09%
CFDs
1€ab 0,09%
Sparpläne
0€N/A
Krypto
N/Aab 0,45%
Anleihen
N/Aab 0,09%
Handelsgebühren
Feste GebührenSpreads
Auszahlungsgebühren
0€5€
Inaktivitätsgebühren
0€10€
Einzahlungsgebühren
0€0€
CFD-Position über Nacht
N/Avar.
Sepa Überweisung
Kreditkarte
Giropay
Neteller
Paypal
Skrill
Sofortüberweisung

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anmeldung bei eToro

eToro

Die Eröffnung eines Kontos bei eToro ist einfach und unkompliziert. Da eToro für uns die beste Trade Republic Alternative ist, erklären wir nun, wie man sich bei dem Broker in nur 3 Schritten anmeldet:

1. Registrierung bei eToro

eToro Anmeldung

Gehen Sie auf die Website von eToro und klicken Sie auf den grünen Button rechts oben mit der Aufschrift „Jetzt anmelden“. Es erscheint ein elektronisches Formular, in das Sie alle Informationen eingeben, die zur Eröffnung eines neuen Handelskontos erforderlich sind.

Nach dem Ausfüllen aller Informationen und Überprüfung aller Details beantragen Sie Ihr neues Handelskonto, indem Sie auf die Option „Anmelden“ klicken. Danach erhalten Sie eine Bestätigungsanfrage per E-Mail. Nach diesem Verifizierungsprozess haben Sie offiziell Ihr eToro-Handelskonto eröffnet.

Sobald das Konto aktiv ist, haben Sie die Möglichkeit, Geld einzuzahlen und direkt in den Handel einzusteigen. Nach der Freischaltung des Kontos stehen viele Handelsoptionen zur Verfügung. Wir empfehlen, dass Sie sich über die von eToro angebotene Tools umfassend informieren, um die Funktionalität und Möglichkeit Ihres Handelskontos besser zu verstehen.

2. Geld einzahlen

eToro Einzahlung

Basierend auf Ihren persönlichen Präferenzen können Sie wählen, ob Sie Geld direkt auf Ihr Handelskonto einzahlen möchten, oder zuerst das Demokonto testen. Für Einzahlungen von Echtgeld stehen diverse Zahlungsmethoden zur Verfügung, darunter Debit-/Kreditkarten, Banküberweisungen, PayPal, Neteller oder Skrill.

Option: Demokonto eröffnen

Nach der Eröffnung des Handelskontos haben Trader die Möglichkeit, ein Demokonto zu nutzen und auf alle Social-Trading-Funktionen zuzugreifen. Dazu wählen Sie die Schaltfläche „Kontotyp“ und dann die Option Virtuelles Portfolio“. Danach ist Ihr Demokonto freigeschaltet und Sie können mit dem Handel beginnen.

Im Falle eines Demokontos können Sie auch einfach mehr „virtuelles Geld“ auf Ihr Konto hinzufügen. Das heißt, bei eToro eröffnen Sie dafür ein Ticket beim Kundenservice und geben den gewünschten Betrag von bis zu 100.000 € an, der auf Ihr Demokonto überwiesen werden soll.

Die Nutzung eines Demokontos ist für neue Trader sehr empfehlenswert – aber auch für solche, die ein besseres Verständnis für die Social-Trading-Plattform erlangen wollen. Der Handel mit einem Demokonto bietet den Nutzern auch die Möglichkeit, ihr eigenes Handelsverhalten und das anderer zu studieren. eToro stellt umfangreiche analytische Tools innerhalb seiner Plattform zur Verfügung, um die Handelsergebnisse und das allgemeine Marktverhalten zu analysieren und besser zu verstehen.

3. Der Handel

eToro Dashboard

Wenn Sie anschließend mit dem Investieren beginnen möchten, gehen Sie einfach auf das Menü „Instrumente“ in der Seitenleiste und erkunden Sie die verschiedenen Assets, in die Sie investieren können, zum Beispiel Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Indizes, Devisen oder Rohstoffe.

Alternative zu Trade Republic Fazit: Traden mit dem Testsieger eToro

Wie wir hier dargestellt haben, gibt es genügend Trade Republic Alternativen. Allerdings sind nicht alle Broker gleich, daher ist es wichtig, dass Sie die Handelsplattformen, an denen Sie interessiert sind, vergleichen, um die am besten geeignete für Ihre Investitionen auszuwählen.

Wir empfehlen als Trade Republic Alternative den Broker eToro, denn er hat einige der besten Kurse auf dem Markt und verlangt keine Gebühren für den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten. Zudem ist eToro sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Trader bestens geeignet. Anfänger sollten zudem vom Demokonto Gebrauch machen!

Bei eToro können Sie  in eine Vielzahl von Vermögenswerten investieren. Darüber hinaus ist eToro weltweit führend in puncto Social Trading. Beim Social Trading können Sie erfolgreiche Händler kopieren und von deren Strategien profitieren.

Trade Republic Alternative: FAQs

Wer ist die beste Trade Republic Alternative?

Wer ist der günstigste Broker?

Was ist die beste Trade Republic Alternative für Aktien?

Wie sicher sind die Konten von den getesteten Online Broker?

eToro: Gute Trade Republic Alternative für Kleinanleger?

+ posts

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://kryptoszene.de/

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.