iShares Core MSCI World UCITS ETF kaufen: IE00B4L5Y983 Bewertung 2021

ishares logoDer iShares Core MSCI World UCITS ETF stellt einen Zusammenschluss von Aktien dar, die einen Index aus verschiedenen entwickelten Märkten abbilden.

Anleger können so mit der Investition in ein einziges Asset an ganz unterschiedlichen Märkten und Industriesektoren der Welt teilnehmen.

Mit einer Investition in den iShares Core MSCI World UCITS ETF können Sie sich international diversifizieren, um ein langfristiges Wachstum zu erzielen. In diesem Artikel sehen wir uns den iShares Core MSCI World UCITS ETF genauer an und geben unsere Bewertung zum Kauf sowie eine Schritt für Schritt Anleitung ab.

Was ist der iShares Core MSCI World UCITS ETF?

ETF

Bei einem ETF handelte es sich um einen börsengehandelten Indexfonds, der mehrere Aktien in eine einzigen Anlage vereint. Das Hauptziel des iShares Core MSCI World UCITS ETF ist es, die Zusammensetzung im ETF an Aktien so nachzubilden, dass sie die Wertentwicklung ihres MSCI-Index widerspiegeln.

Das geschieht unabhängig von dessen Entwicklung, wobei die Differenz zwischen der Wertentwicklung des Fonds und der des Index so weit wie möglich minimiert wird. Allgemein versucht man, zu jeder Zeit unter 5 % Volatilität zu bleiben.

Es ist zu beachten, dass er die Börsenperformance des Indexes misst, der sich aus dem Korb der größten Unternehmen mit der höchsten Kapitalisierung zusammensetzt. Somit bietet er den Anlegern die gleiche Rentabilität wie der zugrunde liegende Markt und misst die Gesamtrentabilität der entwickelten Länder.

Um eine bessere Übereinstimmung mit der Indexrendite zu erzielen, kaufen Sie mit dem iShares Core MSCI World UCITS ETF einen Korb von internationalen Vermögenswerten und Aktien, die auf dem Markt handelbar sind.

Dieser Vermögenswert ist bei Investoren so gefragt, weil er eine breite Palette an entwickelten Unternehmen beinhaltet, in die Sie mit einem einzelnen Produkt investieren. So können Sie mit nur einer einzigen Investition Ihre Anlagen diversifizieren und das Risiko streuen.

Welchen Index bildet der iShares Core MSCI World UCITS ETF ab? 

msci world index

Der iShares Core MSCI World UCITS ETF bildet den MSCI World Index ab. Wenn Sie in diesen ETF investieren möchten, sollten Sie sich deshalb Anlageperformance des MSCI World Index informieren. Der börsengehandelte Fonds wird in der Regel mindestens 80 % seiner Anteile in die Preisbestandteile des zugrunde liegenden Index und in solche Anlagen investieren, die ähnliche wirtschaftliche Merkmale aufweisen.

Der Index ist so konzipiert, dass er die Entwicklung der variablen Versorgungskosten im Large- und Mid-Cap-Segment der beinhalteten Marktländer abbildet. Dazu gehören 23 Länder weltweit, allen voran die USA mit über 60 % der Anteile. Die Sektoren mit dem meisten Gewicht sind im Moment die Informationstechnologie, die Finanz- und die Gesundheitsbranche.

Die besten Broker für den iShares Core MSCI World UCITS ETF

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
104 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.90 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 0,5%
CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
3.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
10
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
0,01% - 0,5%
CFDs
0,01% - 8%
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Konto Informationen

Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
Min. Trade
1

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
2.50 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €
Was uns gefällt
  • Unkomplizierte Seite
  • Teilaktien handelbar
  • keine Mindesteinlage
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
7/10
Funktionen
AnleihenETFsFondsSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€
Gesamtgebühren (12 Monate)
5.00 €

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
Sparpläne
0,8€
Aktien
ab 0€

Beim Aktienmarkt handelt es sich um einen Markt, der von Natur aus eine hohe Volatilität aufweist. Besonders während und nach Krisen globalen Ausmaßes kann es auf den Finanzmärkten zu extrem schnellen Veränderungen kommen, die sich auf die Anleger auswirken. Sollten Sie als Neueinsteiger in die Welt der Anlagen eintauchen wollen, so sollten Sie zuvor eine eingehende Recherche betreiben.

Ein sehr wichtiger Punkt für eine sichere Investition ist die Wahl des richtigen Brokers. Aufgrund der aktuellen Marktvolatilität und der Veränderungen in der Online-Brokerage-Branche wollen wir Ihnen die Top-Investmentplattformen für Investoren vorstellen. Obwohl das Kriterium der Seriosität und Zuverlässigkeit eines der wichtigsten ist, sollten Sie zudem auf Gebühren und Provisionen achten.

Außerdem sollten Sie sich für den Broker entscheiden, der Ihren gewählten ETF in seinem Portfolio zum Handel anbietet. Und während Libertex und Capital.com mit niedrigen Gebühren punkten, so hat doch ein anderer Online-Anbieter unseren Vergleich gewonnen.

eToro führt im Moment die Liste der besten Online-Broker in Deutschland an. Er bietet seinen Nutzern die besten Möglichkeiten, eine Vielzahl an Aktien, Kryptowährungen, CFDs und ETFs zu kaufen und zu verkaufen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie bei diesem Broker den iShares Core MSCI World UCITS ETF kaufen können, sollten Sie unserer folgenden Schritt für Schritt Anleitung folgen.

iShares Core MSCI World UCITS ETF kaufen – Schritt für Schritt Anleitung

eToro ist derzeit der führende Broker auf dem Markt und profitiert von einer steigenden Anzahl aktiver Investoren. Nutzer schätzen den Anbieter aufgrund der Einfachheit der Bedienung und seiner Sicherheit: eToro verfügt über diverse Lizenzen, etwa von der CySec in Zypern und der FCA in Großbritannien.

Einsteigern gefällt die Plattform, weil Sie dort ein kostenloses Demokonto nutzen können, um Investitionen und Funktionen zu testen. Auch die Social Trading Funktion ist äußerst populär, denn damit können Sie die Marktstrategien erfolgreicher Investoren kopieren und somit von diesen lernen. Alles in allem eignet sich dieser Anbieter für erfahrene Anleger und Einsteiger gleichermaßen.

Um bei eToro handeln zu können, müssen neue Nutzer ein Konto eröffnen. Das geht ganz unkompliziert und schnell, indem Sie den folgenden Schritten folgen:

Registrierung bei eToro

eToro Anmeldung

Um ein Konto bei eToro zu eröffnen, müssen Sie zuerst die offizielle Website des Anbieters besuchen oder die App herunterladen. Geben Sie Ihre persönlichen Daten in das Anmeldeformular ein und warten Sie auf weitere Anweisungen der Plattform. Im Anschluss bekommen Sie eine E-Mail, die Sie bestätigen müssen um die Registrierung abzuschließen.

Einzahlungsmöglichkeiten bei eToro

eToro Einzahlung

Bevor Sie nun in der Lage sind, Ihre gewünschten ETFs oder andere Anlagen zu kaufen, müssen Sie Ihr Konto aufladen. Bei eToro ist dies ein schneller und einfacher Prozess und Sie können dafür verschiedene Zahlungsmethoden verwenden. Um die Einzahlung zu starten, loggen Sie sich in Ihr Konto ein und klicken Sie auf Geld einzahlen.

Wählen Sie dann den gewünschten Betrag und die Währung aus und entscheiden Sie sich für Ihre favorisierte Zahlungsmethode. Unter anderem haben Sie die Wahl aus Kreditkarten, PayPal, Neteller, Skrill, Rapid Transfer, Klarna/Sofort Banking und elektronischen Geldüberweisungen, um sichere und private Zahlungen durchzuführen.

Beachten Sie dabei die momentanen minimalen und maximalen Einzahlungsgrenzen, die eToro und die Bezahlplattformen vorgeben. Je nach Zahlungsart erscheint das Geld sofort oder innerhalb der angegebenen Friste auf Ihrem Konto.

iShares Core MSCI World UCITS ETF kaufen bei eToro

eToro ETFs

Der Broker eToro ermöglicht es Ihnen, Vermögenswerte oder Finanzprodukte aus jedem Sektor zu kaufen oder zu verkaufen. Um den iShares Core MSCI World UCITS ETF zu kaufen, geben Sie den Namen oder die Bezeichnung die die Suchleiste ein. Sobald Sie das Asset gefunden haben, klicken Sie darauf und schon können Sie den Handel starten.

Es ist erwähnenswert, dass die Komplexität und das hohe Risiko, das damit verbunden ist, die Rentabilität, die diese Art von Produkt bietet, sehr interessant macht – besonders wenn man bedenkt, dass Hebelpositionen in kurzer Zeit als Umsatz skaliert werden. Überlegen Sie sich deshalb im Voraus, wie viel Geld Sie investieren wollen und für welche Assets Sie sich am Ende entscheiden.

Welches Unternehmen steckt hinter dem ETF Anbieter iShares?

ishares

iShares ist der größte Anbieter von ETFs weltweit und gehört zum amerikanischen Unternehmen BlackRock. Der Anbieter hat die Registrierung für die Erstellung von ETFs vorgenommen, die in Unternehmen investieren, die ein Engagement an den Aktienmärkten bieten – egal ob sie in Ihrem Land notiert sind oder nicht.

Mit einem Vermögen von 3,6 Milliarden US-Dollar ist er der größte Verwalter von Finanzprodukten auf der ganzen Welt. Er bietet seine Produkte sowohl institutionellen als auch Privatanleger an. In seinem Portfolio finden sich unter anderem börsengehandelte Fonds mit variablem Nutzen, festverzinsliche und alternative Anlagen. Die Beliebtheit von ETFs nimmt täglich zu, weil sie Anlegern helfen, diversifiziert und kostengünstig zu investieren. Dabei profitieren Investoren gleichzeitig von einem geringeren Risiko, Sicherheit, Flexibilität und Transparenz.

Für Aktien in US-Dollar wird kein Prozentsatz auf diesen Wechselkurs angewandt, es gibt also keine Provisionen und Kosten, wie es bei anderen Anbietern der Fall ist. Das Unternehmen stellt somit eine gute Option für aktive Investoren dar, die gerne kaufen und verkaufen, ohne sich um Kosten aus Provisionen und Gebühren kümmern zu müssen.

Mit seinen MSCI World ETFs will der Anbieter seinen Anlegern die Chance geben, Ihre Investition zu diversifizieren und in großen Märkten zu investieren. Die ETFs decken die verschiedensten Sektoren der Wirtschaft ab und stellen somit eine Anlage dar, mit der das Risiko gestreut werden kann.

Neben dem iShares Core MSCI World UCITS ETF bietet iShares noch eine Reihe an andern MSCI World ETFs, zum Beispiel den iShares MSCI World Quality Dividend UCITS ETF oder den iShares MSCI World Small Cap UCITS ETF USD. Je nach Ihren Vorlieben, Ihrer Anlagestrategie und der Risikobewertung können Sie sich für den ETF des Unternehmens entscheiden, der am besten zu Ihnen passt.

Zusammensetzung des iShares Core MSCI World UCITS ETF

ETF-Nachrichten Icon7

Dieser ETF setzt sich aus Assets von verschiedenen Unternehmen aus unterschiedlichen Industrieländern der Welt zusammen.

Es handelt sich dabei um Konzerne mit der größten Marktkapitalisierung. Im Folgenden sehen wir uns die Zusammensetzung des ETF im Hinblick auf unterschiedliche Kriterien an:

Zusammensetzung des ETF nach Ländern

Die Bestandteile des ETFs konzentriert sich auf große und entwickelte Länder, wie die USA, Japan und Großbritannien. Das liegt einerseits an den potenziellen Gewinnen aus der Diversifizierung aus diesen Märkten und anderen Faktoren wie der Vielseitigkeit. So können die Investitionen strategisch eingesetzt werden, um den Zugang zu verschiedenen Märkten zu verbessern. So setzt sich der iShares Core MSCI World UCITS ETF geografisch zusammen:

Land

Gewichtung (%)

Vereinigte Staaten

66,96

Japan

6,78

Vereinigtes Königreich

4,19

Frankreich

3,38

Kanada

3,34

Schweiz

2,89

Deutschland

2,8

Australien

2,09

Niederlande

1,3

Schweden

1,1

Es besteht eine gewisse Risikotendenz, da große Länder oft versuchen, höhere Renditen durch Strategien zu bieten, die Anlagen mit Marktkapitalisierung und somit ein diversifiziertes Portfolio mit höheren Renditen beinhalten. Außerdem werden Schwellenländer in diesem ETF komplett außen vorgelassen – deutlich zeigt sich dies daran, dass China hier nicht vertreten ist.

Zusammensetzung des ETF nach Unternehmen

Es gibt Indizes, die sich auf Marktsektoren konzentrieren und z. B. Unternehmen aus dem Technologie-, Konsumgüter-, Finanz- und Gesundheitsbereich beinhalten. Andere ETFs achten auf Kriterien wie internationale Märkte, Marktkapitalisierung oder die Unterscheidung nach großen oder kleinen Unternehmen.

Der iShares Core MSCI World UCITS ETF orientiert sich an Unternehmen aus Industrieländern, die eine besonders hohe Kapitalisierung haben. Dabei handelt es sich fast ausschließlich um Firmen, die an der Spitze in ihrer jeweiligen Branche stehen oder sogar als Marktführer bekannt sind. Die Liste wird angeführt von Apple, Microsoft, Amazon und Facebook. So sieht die Zusammensetzung des ETF nach Sektoren aus:

Sektor

Gewichtung (%)

IT

22,05

Financials

13,51

Gesundheitsversorgung

12,52

Basiskonsumgüter

12

Industrie

10,53

Kommunikation

9,08

Nichtzyklische Konsumgüter

6,99

Materialien

4,37

Energie

3,13

Versorger

2,74

iShares Core MSCI World UCITS ETF Kursverlauf



Wie bei fast allen anderen Produkten aus dem Finanz- und Anlagebereich, hat auch der iShares Core MSCI World UCITS ETF Rückgänge oder Schwankungen erlitten. Dennoch konnte sich das Asset immer wieder so weit erholen, dass sich Anleger sicher fühlen sollten. Der iShares Core MSCI World UCITS ETF verfügt über einen Aktienkern, der sich alles in allem solide verhält.

Trotzdem sollten Sie als (zukünftiger) Anleger, die Fluktuationen des ETFs sorgfältig studieren. Im Endeffekt sind diese immer mit der Aktivität der globalen Wirtschaft verbunden, weshalb Sie auf die gleiche Weise die globalen Leistungsindizes beobachten sollten, die Orientierungen über mögliche Börsenbewegungen geben können. In den letzten fünf Jahren hat sich der iShares Core MSCI World UCITS ETF folgendermaßen entwickelt:

Das entspricht einem Gewinn von 107,68 % über die letzten fünf Jahre. Die Grafik zeigt deutlich den Aufwärtstrend des ETFs: Der wird zwar zwischendurch von einigen Kurseinfällen gezeichnet, bewegt sich im Großen und Ganzen jedoch stetig nach oben.

iShares Core MSCI World UCITS ETF Vor- und Nachteile

Wie jede andere Anlage auch, geht dieser iShares ETF mit einigen Chancen und Risiken einher. Wenn Sie sich überlegen, in diesen ETF zu investieren, so sollten Sie die folgenden Punkte bedenken:

  • Flexibilität
  • Niedrige Kommissionen
  • Marktvielfalt
  • Markthandel
  • Transaktionskosten
  • Disparität

Vorteile iShares Core MSCI World UCITS ETF

Flexibilität

Da ETFs wie Aktien behandelt werden, sind sie flexibel. Sie sind ständig an der Börse notiert und werden gehandelt und angepasst, indem sie kurzfristig und langfristig an der Börse platziert werden.

Niedrige Kommissionen

Wenn Sie sich für den richtigen Broker entscheiden, haben Sie beim Kauf des ETFs niedrige Provisionen. Diese liegen in der Regel unter 0,5 %, was sich auf die Kosteneinsparungen auswirkt, die besonders im Laufe der Zeit wichtig sind.

Marktvielfalt

Der ETF deckt eine Vielzahl von Märkten und Sektoren ab. Dies ermöglicht es Ihnen, höhere Erträge zu erzielen und etwaige Risiken zu reduzieren. Zudem bietet der ETF Transparenz beim Investieren hat, da Sie die Vermögenswerte, die im Fonds enthalten sind, problemlos einsehen können. So wissen Sie zu jeder Zeit, was der ETF beinhaltet und können diese auf eine einfachere Art und Weise bewerten.

Markthandel

Der Handel auf dem Markt verfügt über die Möglichkeit, es dem Anleger zu erlauben, in den Markt ein- und auszusteigen, ohne Risiken einzugehen und Kosten zu verursachen. Sie bekommen einen schnellen Zugang zu den verschiedenen internationalen Märkten durch Online-Broker.

Nachteile iShares Core MSCI World UCITS ETF

Transaktionskosten

Oft fallen Transaktionskosten an, mit denen jeder Anleger direkt bei Fondsgesellschaften investieren kann.

Disparität

Es ist erwähnenswert, dass es viele börsennotierte ETFs gibt, die beim Kauf oder Verkauf eine große Preisdifferenz aufweisen. In dem Fall kaufen Sie den ETF zu einem hohen Wert und verkaufen zum niedrigen Marktpreis.

iShares Core MSCI World UCITS ETF Dividenden

ETF-Nachrichten Icon9

Die Dividenden, die durch die Zahlung der Anteile, aus denen sich der ETF zusammensetzt, erzielt werden, lassen den Preis der Beteiligung steigen. Märkte bergen immer Risiken bei einem Aufwärts- oder Abwärtstrend, daher ist es normal, die entsprechenden Preise auf natürliche Weise an den Markt anzupassen.

Bei dem iShares Core MSCI World UCITS ETF handelt es sich um eine thesaurierende Anlage. Gewinne werden deshalb direkt wieder angelegt und es findet keine regelmäßige Ausschüttung von Dividenden statt.

Der in Euro notierte Hedged iShares Core MSCI World UCITS ETF dagegen schüttet Dividenden aus: Investoren können mit einer vierteljährlichen Auszahlung rechnen, deren Ausschüttungsrendite zuletzt bei 1,26 % lag.

iShares Core MSCI World UCITS ETF Gebühren & Kosten

ETF-Nachrichten Icon13

Die Verwaltungs- und Depotgebühren werden anteilig aufgeteilt.

Die Gesamtkostenquote (TER) des ETFs liegt momentan bei 0,20 %.

Wie viel Sie für den Kauf oder Verkauf des iShares Core MSCI World UCITS ETF bezahlen, hängt von Ihrem gewählten Broker ab.

Um Ihren Ertrag so hoch wie möglich zu halten, empfehlen wir Ihnen die Entscheidung für einen Broker mit möglichst geringen Gebühren.

iShares Core MSCI World UCITS ETF Vergleich mit MSCI World Index

iShares Core MSCI World UCITS ETF Vergleich mit MSCI World Index

*Gelb = iShares Core MSCI World ETF, Blau = MSCI World Index

Der Core MSCI World UCITS ETF von iShares ermöglicht es Ihnen heute, auf einfache und kostengünstige Weise in die besten Börsenindizes zu investieren und gleichzeitig mit nur einem Produkt eine Reihe von Anteilen verschiedener Unternehmen zu erwerben.

So haben Sie mit einem einzigen Asset Zugang zu vielen Unternehmen und können gezielt in Sektoren wie Technologie, Verbraucherdienstleistungen, Kommunikation, Gesundheit, Energie investieren – und das in verschiedenen Ländern oder geografischen Gebieten.

In der Zwischenzeit wird erwartet, dass die MSCI World UCITS ETFs bis zum Jahr 2021 ein hohes Investitionsniveau erreichen, da es eine Vielfalt von Marktportfolios gibt, die ihren Aufwärtstrend ermöglichen. Der MSCI World ETF bildet den MSCI World Index fast exakt ab.

iShares Core MSCI World UCITS ETF Prognose – Lohnt sich ein Investment?

ETF-Nachrichten Icon17

Der iShares Core MSCI World UCITS ETF bietet eine Anlagerendite durch eine Kombination aus Kapitalwachstum und mittelfristigen Erträgen aus dem Fondsvermögen.

Der iShares Core MSCI World UCITS ETF ist thesaurierend und zahlt daher keine Dividenden aus – allerdings weist er eine relativ gute Performance auf, die sich im Hinblick auf die Rendite lohnen kann.

Die Gesamtrendite betrug im Jahr 2020 15,95 %, im Vorjahr 2019 lag sie sogar bei 27,76 %. Der iShares Core MSCI World UCITS ETF kann sich für mittel- und langfristige Investitionen durchaus lohnen, besonders weil er einige der größten Unternehmen der Welt beinhaltet.

iShares Core MSCI World UCITS ETF Bewertung: Unser Fazit

ishares logo

Börsengehandelte Investmentfonds bieten zahlreiche Vorteile für langfristige Investitionen: Diversifizierung und Risikosenkung, Sicherheit, Transparenz und ein professionelles Management.

Am Ende hängt die Rentabilität von ETFs jedoch immer von dem Risiko ab, das Sie eingehen wollen und von der Art des gewählten Vermögenswertes. Verfolgen Sie deshalb immer Ihre individuelle Anlagestrategie und gehen Sie kein höheres Risiko ein, als Sie geplant hatten.

Der iShares Core MSCI World UCITS ETF enthält Anteile einiger der bekanntesten Unternehmen aus den größten Märkten der Welt. Mit seiner Spiegelung des MSCI World Index orientiert er sich an den bedeutendsten Marktwirtschaften aus Industrieländern und erfolgreichen Sektoren. Egal ob Sie sich für oder gegen eine Investition in diesen bekannten ETF entscheiden: Wählen Sie dafür den richtigen Partner. Ein Broker wie eToro, der nicht nur mit Faktoren wie Sicherheit und einem einwandfreien Kundenservice punktet, kann durch niedrige Gebühren außerdem dafür sorgen, dass Ihre Rendite positiver ausfällt.

FAQ iShares Core MSCI World UCITS ETF – Häufig gestellte Fragen

Ist der iShares Core MSCI World UCITS ETF in Deutschland handelbar?

Was sind die größten Unternehmen im iShares Core MSCI World UCITS ETF?

Wie ist die geografische Zusammensetzung des iShares Core MSCI World UCITS ETF?

Erhält man beim iShares Core MSCI World UCITS ETF eine Dividende?

Website | + posts

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds Kryptoszene und der Malta Association of Compliance Officers.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.