Amazon Aktie Kurs Zukunft Prognose: Kurs Aussicht 2021 bis 2030

Amazon LogoAmazon ist derzeit eines der größten Unternehmen der Welt, wodurch Jeff Bezos durchgehend auf Platz 1 der kapitalstärksten Personen des Planeten steht.

Die Schlüssel zu Amazons spektakulärem Wachstum und Erfolg sind vielfältig, wobei sie größtenteils auf Bezos‘ umfassende Fähigkeiten, die Bedeutung des Internets als Markt sowie der Webdienste zu antizipieren, zurückzuführen sind. Innerhalb der Webdienste ist Amazon zu einer der wichtigsten Referenzen überhaupt geworden.

Wegen den oben genannten Punkten sowie den außergewöhnlichen Fortschritten an der Börse in den letzten zwanzig Jahren, wenden sich immer mehr Investoren an Amazon, um zu investieren.

Die Amazon Aktie übertrifft kontinuierlich ihre bisherigen Allzeithochs, wobei erwartet wird, dass dies auch in den kommenden Jahren der Fall sein wird. Werfen wir also einen Blick auf den Aktienkurs von Amazon und seine potenzielle Entwicklung in den nächsten Jahren, um festzustellen, inwieweit es heute eine gute Idee sein könnte, in Amazon zu investieren.

Wie kann man die Amazon Aktie kaufen? Unsere Anleitung in 4 Schritten

Schritt 1: Besten Broker auswählen

eToro

Zunächst sollten Anleger den Broker ihres Vertrauens aussuchen. Verschiedene Kriterien spielen bei der Brokerwahl eine Rolle: 

  • Sicherheit und Einlagensicherung
  • Auswahl an Produkten und Funktionen 
  • Gebühren und Kosten 
  • Möglichkeiten der Einzahlung 
  • Kundenservice und Handhabung 

Unsere Empfehlung an dieser Stelle lautet der Online-Broker eToro. Unser Testsieger ist erfahren und zuverlässig. Zugleich gibt es eine umfangreiche Auswahl an Finanzprodukten und Depot-Funktionen. Hier lassen sich Amazon-Aktien ohne Gebühren kaufen und verkaufen. 

Schritt 2: Anmeldung und Depoteröffnung

eToro Anmeldung

Wenn man sich für den Broker des Vertrauens entschieden hat, sollte man sich registrieren und anmelden. Bei eToro ist zunächst die Einrichtung eines Kontos erforderlich. Hier kann man die persönlichen Daten eingeben oder den Facebook-/Google-Account nutzen. 

Im Anschluss bekommt man eine Mail zur Bestätigung. Die Legitimierung erfolgt online. Dann können Sie bereits loslegen. 

Schritt 3: Guthaben einzahlen

eToro Einzahlung

Um die Amazon Aktien jedoch zu erwerben, brauchen Sie zunächst Guthaben auf Ihrem Konto. Dafür loggt man sich bei eToro ein und klickt auf „Geld hinzufügen“. Mit zahlreichen Methoden ist die Einzahlung möglich. Hier finden Sie eine Auswahl der gängigsten Methoden: 

  • Kreditkarte 
  • Paypal 
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Banküberweisung 

Schritt 4: Amazon Aktie kaufen

Amazon Aktie kaufen

Sobald das Geld auf dem Konto ist, können Sie loslegen. Der Kauf der Amazon Aktien ist möglich. Dafür geben Sie einfach „Amazon“ in die Suchleiste ein. Im Anschluss können Sie auswählen, wie viele Amazon Aktien gekauft werden sollen. 

Wichtig ist auch hier, die Gewichtung im Gesamtdepot im Blick zu behalten. Diversifikation verringert das Risiko. Somit sollten auch etablierte Unternehmen wie Amazon nicht mehr als 10 % des Gesamtdepots ausmachen. Im Anschluss schließen Sie den Kauf ab. Optional können Sie bereits entscheiden, zu welchem Kurs Amazon Aktien verkauft werden. Für langfristige Anleger ist dies jedoch kein Muss. 

Unsere Amazon Aktienkursprognose 2021, 2022, 2023, 2024, 2025 bis 2030: Wie stark können sie im Wert steigen?

Im Folgenden finden Sie eine vorläufige Analyse möglicher Höchstkurse der Amazon Aktie in den nächsten zehn Jahren. Dies ist ein moderater Wert, wenn man bedenkt, dass die Amazon Aktie im Juni 2011 noch bei $200 lag und innerhalb von weniger als zehn Jahren auf $3500 anstieg.

2021 2022 2023 2024 2025 2026 2027 2028 2029 2030
3800$ 4100$ 4700$ 5300$ 610$0 6500$ 7100$ 7400$ 8100$ 8800$

Selbst mit einer vorsichtigen Schätzung zeigt die Amazon Aktie ein fast 3-faches Wachstum in den nächsten Jahren an, wobei viele Analysten glauben, dass sie in diesem Zeitraum noch deutlich mehr wachsen könnte.

Wie wird der Aktienkurs von Amazon ermittelt?

ETF-Nachrichten Icon13

Der Aktienkurs von Amazon wird von der Nachfrage bestimmt, die wiederum hauptsächlich von zwei Faktoren angetrieben wird:

Amazons Bewegungen als Unternehmen – also die Entscheidungen, die sein Vorstand trifft, die neuen Verteilungszentren, die es eröffnet, der Erwerb von Flugzeugflotten und mehr – und die Schwankungen seines Börsenwerts.

Die technische Analyse ist jedoch nicht so relevant, wenn man in Amazon investieren möchte, da die Stärke des Unternehmens normalerweise ein mehr als ausreichendes Argument ist, um seine Aktien zu kaufen.

Unsere Empfehlung: Auf eToro in Amazon investieren

  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Über 20 Millionen Nutzer weltweit
  • 2000+ Aktien an den Börsen von USA, China, Deutschland und vielen weiteren Ländern
  • Reguliert durch die FCA und CySec
  • Geschützt durch branchenführende Sicherheitsprotokolle
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Der bisherige Kursverlauf der Amazon Aktie: Unsere Analyse



Die Entwicklung des Aktienkurses von Amazon ist seit geraumer Zeit außergewöhnlich. Wenn man sich die Entwicklung seit dem ersten Börsengang des Unternehmens ansieht, ist der Wertzuwachs der Aktie wirklich beeindruckend: von etwas mehr als einem Dollar im Jahr 1997 bis zu einem Preis von über 3500 Dollar heute.

Der große Kursanstieg der Amazon Aktie fand jedoch erst im Jahr 2014 statt. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte das Unternehmen von Jeff Bezos die Angewohnheit, alle erzielten Gewinne sehr aggressiv in seine Expansion zu reinvestieren, was bei den Anlegern Zweifel auslöste. Viele von ihnen hielten es für unklug, in ein Unternehmen mit einer so geringen Gewinnspanne zu investieren. Genau hier kam die Fundamentalanalyse ins Spiel.

Während die technische Analyse zu diesem Zeitpunkt nicht viel über Amazons Projekt verriet, zeigte die Fundamentalanalyse, dass Amazon eine einzigartige Position in seinem Sektor festigte, die es ihm ermöglichen würde, in der Zukunft zu einem Titanen des E-Commerce und der Webdienste zu werden, was es mittlerweile tatsächlich ist.

Sollten Sie jetzt Amazon Aktien kaufen oder nicht? Macht es einen Sinn, Amazon Aktien zu kaufen?

ETF

Amazon ist ein gigantisches Unternehmen, wobei alles darauf hindeutet, dass es noch eine ganze Weile an der Spitze des Marktes stehen wird. Hierfür gibt es mehrere Gründe.

Einerseits hat Amazon seine Position als E-Commerce-Unternehmen sehr robust gefestigt, nicht nur durch den Eintritt in neue Märkte, wie z.B. verderbliche Lebensmittel, sondern auch durch den Aufbau einer außergewöhnlichen Infrastruktur mit dem kontinuierlichen Ausbau seiner Distributionszentren und der internationalen Logistik.

Darüber hinaus ist Amazon weltweit führend im Bereich der sogenannten Web-Services und beherbergt sogar die Streaming-Dienste von Unternehmen wie Netflix. Mit Letzterem steht das Unternehmen mit seinem eigenen Streaming-Dienst Prime Video in direkter Konkurrenz. Die jüngste Übernahme von Unternehmen wie Twitch und IMDb stärkt die Position des Unternehmens weiter.

Hinzu kommt die wachsende Präsenz in unseren Haushalten durch den virtuellen Assistenten Alexa. Kurzum, Amazon ist ein Unternehmen, das – wie nur wenige andere Unternehmen auch – durchgehend auf Erfolg ausgerichtet ist. Aus diesem Grund scheint alles darauf hinzudeuten, dass es zum jetzigen Zeitpunkt eine hervorragende Investition ist.

Unsere Empfehlung: Auf eToro in Amazon investieren

  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Über 20 Millionen Nutzer weltweit
  • 2000+ Aktien an den Börsen von USA, China, Deutschland und vielen weiteren Ländern
  • Reguliert durch die FCA und CySec
  • Geschützt durch branchenführende Sicherheitsprotokolle
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Wird der Aktienwert von Amazon steigen? Hat Amazon noch eine Zukunft?

ETF-Nachrichten Icon18

Die anhaltende Dominanz auf dem E-Commerce-Markt und bei den Webdiensten sowie der Einstieg in das Videospiel-Streaming mit Twitch und die Entwicklung seiner neuen Online-Gaming-Plattform dienen als Indikatoren dafür, dass der Wert der Amazon Aktie langfristig weiter steigen wird.

Zurzeit ist es sehr schwer vorstellbar, dass es ein Unternehmen geben könnte, das mit Amazon in einem der Sektoren, die es bereits dominiert, konkurrieren könnte.

Außerdem dringt Amazon zunehmend in andere Sektoren, wie Musik- und Videostreaming, ein und bedroht die führende Position von Unternehmen, wie Spotify oder Netflix, die bisher unantastbar schienen.

Wie stark kann die Amazon Aktie steigen?

ETF-Nachrichten Icon16

In unserer Prognose haben wir für die Amazon Aktie in den nächsten Jahren ein etwa 2,5-faches Kursplus veranschlagt, wobei dies eine moderate Schätzung ist.

In den letzten zehn Jahren ist der Wert der Amazon Aktie um mehr als das 20-fache gestiegen. 

Da der aktuelle Aktienkurs von Amazon so hoch ist, ist eine vorsichtige Analyse angebracht. Einige Fachleute gehen davon aus, dass angesichts der schnellen Expansion von Amazon in viele verschiedene Märkte sowie des Fehlens potenzieller Konkurrenten in diesen Märkten, der Aktienkurs von Amazon mittelfristig weit über 10.000 $ pro Aktie steigen könnte.

Ist die Amazon Aktie eine gute langfristige Investition?

ETF-Nachrichten Icon17

Bei der Einschätzung des langfristigen Gewichts der Amazon Aktie lohnt es sich vor allem, die einzigartige Position des Unternehmens im Bereich Web-Services zu berücksichtigen.

Amazon investiert verstärkt in die Logistik, sowohl in seiner Rolle als globales E-Commerce-Geschäft als auch als Anbieter von Web-Services. Zusätzlich zu seinen riesigen globalen Server-Einrichtungen installiert Amazon Dutzende von Untersee-Internetkabeln, die die verschiedenen Kontinente miteinander verbinden.

Das bedeutet, dass – auch wenn Sie die Plattform von Amazon nicht nutzen sollten – es sehr wahrscheinlich ist, dass ein Großteil Ihrer Online-Daten künftig genauso durch die Einrichtungen von Amazon fließen wird.

In Anbetracht dessen und der Schwierigkeiten, die andere Unternehmen haben, mit den Dienstleistungen, die Amazon seinen Kunden in den Bereichen E-Commerce, Video- und Musik-Streaming sowie Online-Gaming anbietet, mitzuhalten, scheint alles darauf hinzudeuten, dass die Aktie von Amazon in den nächsten Jahren in ihrem Kurs weiter stetig steigen wird.

Kann die Aktie von Amazon ihren Wert verlieren? Was würde dazu führen, dass die Aktie von Amazon in ihrem Preis fällt?

ETF-Nachrichten Icon25

Damit die Amazon Aktie ihren Wert verliert, müsste schon ein absoluter Ausnahmefall eintreten. Zunächst einmal hat Amazon im E-Commerce-Bereich kaum Konkurrenz, außer vielleicht durch die Plattform AliBaba + AliExpress.

Allerdings verfügt der Gigant AliBaba nicht über jene Infrastruktur, die Amazon besitzt. Außerdem bietet er keine Web-Services an. 

Microsoft und Alphabet versuchen, ihre Präsenz als Webdienstleister zu erhöhen, um es mit Amazon aufzunehmen, während Netflix und Spotify versuchen, ihren Vorsprung bei ihren jeweiligen Video- und Musik-Streaming-Diensten nicht zu verlieren.

Dennoch sind all diese Unternehmen selbst zusammen nicht in der Lage, das Wachstum von Amazon zu verhindern, sodass es für den aktuellen Aktienwert von Amazon sehr schwierig sein wird, zu fallen.

Unsere Empfehlung: Auf eToro in Amazon investieren

  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Über 20 Millionen Nutzer weltweit
  • 2000+ Aktien an den Börsen von USA, China, Deutschland und vielen weiteren Ländern
  • Reguliert durch die FCA und CySec
  • Geschützt durch branchenführende Sicherheitsprotokolle
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Wann sollten Sie Amazon Aktien kaufen?

Amazon Aktie kaufen

In Anbetracht des riesigen Potenzials, das die Amazon Aktie auf den Märkten aktuell hat, scheint es sicher zu sein, dass dieses Potenzialen in den nächsten Jahren noch größer wird. Je früher Sie also Amazon Aktien kaufen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie damit hohe Gewinne bzw. ein gutes Einkommen erzielen.

Amazon Aktien Kurs Prognose – Unsere Analyse und künftige Empfehlung

Amazon LogoAmazon ist ein Unternehmen, das über alle Eigenschaften verfügt, die es benötigt, um erfolgreich zu sein: von einer enormen vertikalen Integration seiner Dienstleistungen – es besitzt sogar viele der Unterseekabel, die den Internetverkehr leiten – bis hin zu einer großartigen Expansionsstrategie, die es ihm ermöglicht, Kopf an Kopf mit Unternehmen wie Microsoft – im Bereich Online-Gaming –, Netflix – im Bereich Video-Streaming – oder Spotify – im Bereich Musik-Streaming – zu konkurrieren.

Außerdem ist Amazon nach wie vor der unangefochtene Marktführer in den Bereichen Web-Services und E-Commerce, den beiden Hauptsektoren, die Amazon zu dem großen Unternehmen gemacht haben, das es heute ist.

Aus den oben genannten Gründen kann es eine sehr gute Idee sein, jetzt mit Amazon Aktien zu handeln, indem Sie die Dienste von eToro nutzen. eToro ist eine Handelsplattform, die keine Provisionen für den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten berechnet. Außerdem verfügt es über eine sehr einfach zu bedienende Handelsumgebung.

eToro ermöglicht Ihnen den einfachen Handel mit Aktien, ETFs, Indizes, Kryptowährungen, Fremdwährungen und Rohstoffen. Zusätzlich können Sie die sozialen Handelsdienste, die dazu beigetragen haben, dass eToro eine der weltweit führenden Handelsplattformen wurde, in Anspruch nehmen.

Unsere Empfehlung: Auf eToro in Amazon investieren

  • 0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
  • Über 20 Millionen Nutzer weltweit
  • 2000+ Aktien an den Börsen von USA, China, Deutschland und vielen weiteren Ländern
  • Reguliert durch die FCA und CySec
  • Geschützt durch branchenführende Sicherheitsprotokolle
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Häufig gestellte Fragen zur Amazon Aktie

Wird die Aktie von Amazon weiter im Kurs steigen?

Wie stark wird die Amazon Aktie im Jahr 2021 steigen?

Sollten Sie in Amazon Aktien investieren?

Wie weit kann der Aktienkurs von Amazon noch fallen?

Wann wird die Amazon Aktie steigen?

Was ist mit dem Aktienkurs von Amazon los?

+ posts

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.