Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
250+
Trading Signale
ETFs Kaufen
Depot Vergleich
+50%
Beste Altcoins
NEU
Neue Presales
/ Prognose / MSCI World Kurs Prognose 2022, 2025 bis 2030: MSCI World Kurs Zukunft Aussicht aktuell & langfristig

MSCI World Kurs Prognose 2022, 2025 bis 2030: MSCI World Kurs Zukunft Aussicht aktuell & langfristig

MSCI WORLD Der MSCI World Index ist einer der angesehensten Indizes auf internationaler Ebene, mit 18 ETFs, die ihn abbilden. So ist der MSCI World ein globaler Index, der Wert auf eine enorme Gewichtung der verschiedenen internationalen Märkte legt und derzeit die Märkte 23 verschiedener Länder berücksichtigt.

Mit einem sehr ausgewogenen Engagement in Bezug auf die verschiedenen Sektoren, von Gesundheit über Technologie bis hin zur Industrie, ist eine Investition in den MSCI World eine maximale Diversifizierung Ihrer Anlage – in der Überzeugung, dass es ein nachhaltiges Wachstum der gesamten Weltwirtschaft, einschließlich der Schwellenländer, geben wird.  In diesem Artikel finden Sie unsere detaillierte MSCI World-Prognose, und können selbst entscheiden, ob dieser für Sie der beste ETF-Kauf im Jahr 2021 sein kann. 

Unsere MSCI World Kurs prognose 2021, 2022, 2023, 2024, 2025, 2030 bis 2050: Wohin geht der MSCI World Kurs? 

Prognose MSCI World: Update vom 08.08.2022

Der MSCI World steht aktuell bei 2.752,06 Punkten und hat sich damit in der vergangenen Handelswoche fast seitwärts bewegt. Im Wochenvergleich konnte der Welt-Index um 0,10 % zulegen. Die Performance fällt damit trotz positiver Daten vom US-Arbeitsmarkt und besser als erwarteten Unternehmensberichten „nur“ neutral aus.

In dieser Handelswoche richten viele Anleger ihren Fokus auf die bevorstehenden US-Inflationszahlen. Am kommenden Mittwoch (10. August 2022) werden erneut die Zahlen des CPI (Consumer Price Index) in den USA veröffentlicht. Diese spiegeln die Preisentwicklung eines Warenkorbs wieder und gelten daher als Inflationsindikator.

MSCI World Prognose für die KW 32: Unsere MSCI World-Prognose fällt für diese Woche moderat-positiv aus. Vor allem die positiven Arbeitsmarktdaten und die guten Unternehmenskennzahlen könnten für eine optimistischere Anlegerstimmung und damit einhergehende Kurssteigerungen sorgen.

Auch CPI-Daten, die innerhalb der Erwartungen liegen, könnten den Aktienmärkten einen erneuten Schub verleihen und für steigende Kurse sorgen. Anleger sollten dennoch auf der Hut bleiben, da die wirtschaftliche Lage weiterhin angespannt ist und es daher jederzeit auch zu Kursverlusten kommen kann.

Prognose MSCI World: Update vom 25.07.2022

Der MSCI World steht derzeit bei 2.650,82 Punkten und konnte damit in der abgelaufenen Handelswoche ein Plus von 3,24 % erzielen. Die starken Kursgewinne wurden unter anderem durch die guten Unternehmenszahlen der US-Unternehmen und positive Wirtschaftsdaten ausgelöst. In der vergangenen Woche haben 70 US-Unternehmen ihre Q2-Ergebnisse veröffentlicht, wobei 54 Unternehmen die Erwartungen übertreffen konnten.

In dieser Handelswoche liegt der Fokus weiterhin auf den US-Unternehmensberichten, da große Tech-Unternehmen wie Apple, Meta und Alphabet in dieser Woche ihre Q2-Ergebnisse veröffentlichen. Anleger sollten aber auch die Ergebnisse der FED-Sitzung am Mittwoch genau beobachten.

MSCI World Prognose für die KW 30: Eine MSCI World Prognose ist für diese Woche ein schwieriges Unterfangen, da verschiedene Szenarien denkbar sind. Kündigt die FED eine Leitzinserhöhung in Höhe der erwarteten 75 Basispunkte an und veröffentlichen die Tech-Unternehmen überzeugende Zahlen, spräche dies für eine Kurssteigerung. Sollte die Zinserhöhung der US-Notenbank jedoch höher ausfallen und die Tech-Unternehmen enttäuschende Ergebnisse veröffentlichen, könnten wir auch fallende Kurse sehen.

Anleger sollten die Wirtschaftsnachrichten daher in dieser Woche genau beobachten, um schnell auf Veränderungen reagieren zu können.

Prognose MSCI World: Update vom 11.07.2022

Der MSCI World steht aktuell bei einem Kurs von 2.603,62 Punkten. In der vergangenen Handelswoche konnte der „Welt-Index“ damit einen Kurszuwachs von +1,39 % verzeichnen. Nach den hohen Inflationszahlen und den damit verbundenen starken Zinserhöhungen ist in der vergangenen Handelswoche ein gewisses Maß an Optimismus an die Aktienmärkte zurückgekehrt.

Während der Fokus in den letzten Wochen ausschließlich auf ökonomischen Kennzahlen lag, könnten sich jetzt viele Anleger auf die bevorstehende Berichtssaison fokussieren.

MSCI World Prognose für die KW 28: Unsere MSCI World Prognose fällt aktuell eher positiv aus. Anhand wichtiger Kennzahlen wie beispielsweise dem durchschnittlichen Stundenlohn in den USA erkennen wir möglicherweise erste Anzeichen einer Eindämmung der Inflation. Derartige Kennzahlen könnten ein Anzeichen für eine leichte Abkühlung der Inflation darstellen.

Auch die bevorstehende Berichtssaison könnte dem MSCI World Aufwind geben. Sollten die Unternehmensberichte positiv ausfallen, hätte dies wahrscheinlich einen positiven Einfluss auf den MSCI World. Da die Märkte jedoch weiterhin von Unsicherheit geprägt sind, kann es bei negativen Nachrichten jedoch auch zu Verlusten kommen.

Prognose MSCI World: Update vom 27.06.2022

Der MSCI World steht derzeit bei 2.619,48 Punkten und konnte damit in der letzten Handelswoche ein Plus von 4,99 % erzielen. Nachdem die globalen Aktienmärkte aufgrund hoher Inflationszahlen und Leitzinserhöhungen hohe Verluste verzeichnen musste, kam es in den letzten Tagen zu einer Erholung an den Aktienmärkten.

Die Erholung lässt sich vor allen Dingen dadurch erklären, dass die zukünftigen Leitzinserhöhungen aktuell korrekt eingepreist sind und einige Indikatoren auf eine leichte Erholung der Wirtschaft hindeuten.

MSCI World Prognose für die KW 26: In dieser Woche fällt unsere MSCI World Prognose neutral aus. Nachdem es in der vergangenen Woche zu relativ starken Kursgewinnen kam, erwarten wir in dieser Woche keine starken Kurssprünge. Anhand der Charts erkennen wir, dass der MSCI World möglicherweise einen „Bottom“ gebildet hat und sich jetzt langsam auf einen Wachstumskurs begeben könnte.

Da die Berichtssaison jedoch erst in knapp zwei Wochen beginnt, werden die Aktienmärkte momentan weiterhin durch die aktuelle Nachrichtenlage bestimmt. Sollte es hierbei überraschende Neuigkeiten geben, kann es jederzeit zu Kursschwankungen und auch Verlusten kommen. Wegen dieser gegenläufigen Effekte erscheint uns eine neutrale Bewegung als eher wahrscheinlich.

Prognose MSCI World: Update vom 30.05.2022

Der MSCI World steht derzeit bei 2.802,58 Punkten und bescherte Anlegern in der vergangenen Handelswoche somit ein Plus von 5,52 %. Damit zeigte der Aktienindex nach einigen schwachen Wochen erste Anzeichen einer Erholung.

Die positive Entwicklung wurde hauptsächlich durch Indizien für einen möglichen Rückgang der Inflationszahlen ausgelöst. Die Probleme rund um erhöhte Inflationszahlen sorgten in den vergangenen Wochen für eine schlechte Stimmung unter den Anlegern und trieben die Aktienkurse in den Keller.

MSCI World Prognose für die KW 22: Unsere MSCI World Prognose fällt für diese Woche leicht-positiv aus. Nachdem es in den vergangenen Wochen zu starken Verlusten kam, können wir derzeit einige Anzeichen für eine leichte Erholung erkennen. Es scheint so, als zeigten die Leitzinserhöhungen der US-Notenbank bereits einen leichten Effekt.

Sollte sich die aktuelle Entwicklung fortsetzen, könnte der MSCI World in dieser Woche die Marke von 3.000 Punkten angreifen. Anleger sollten jedoch weiterhin vorsichtig bleiben, da die Märkte derzeit sensibel auf kleinste Veränderungen reagieren. Es kann daher weiterhin jederzeit zu Verlusten kommen.

Prognose MSCI World: Update vom 16.05.2022

Der MSCI World steht derzeit bei 2.701,32 Punkten und muss damit erneut auf eine schwache Handelswoche zurückblicken. Der Welt-Index verlor insgesamt -2,20 % an Wert und befindet sich somit weiterhin in einem Abwärtstrend.

Nachdem es in den letzten Wochen aufgrund der US-Leitzinserhöhungen und den teilweise schwachen Unternehmensergebnissen zu Verlusten kam, kehrte der Optimismus zum Ende der vergangenen Handelswoche, zumindest teilweise, zurück an die Märkte.

MSCI World Prognose für die KW 20: Beim MSCI World rechnen wir in dieser Woche mit einer neutralen Entwicklung. Da die aktuelle Berichtssaison fast vorbei ist und auch die nächste FED-Sitzung erst in einem Monat stattfinden wird, erwarten wir für diese Woche keine großen Kurssprünge.

Anleger sollten ihren Fokus daher wieder auf die aktuelle Nachrichtenlage legen und vor allen Dingen die geopolitischen Entwicklungen weiter beobachten. Sofern es hierbei zu keinen Überraschungen kommt, erwarten wir in dieser Woche eine Seitwärtsbewegung.

Prognose MSCI World: Update vom 02.05.2022

Der MSCI World notiert derzeit bei 2.795,61 Punkten. Für die vergangene Handelswoche steht damit ein Minus von 3,01 % zu Buche. Die Verluste wurden dabei unter anderem von Tech-Unternehmen wie Amazon ausgelöst. Das US-Unternehmen teilte im Rahmen der Veröffentlichung der Zahlen des ersten Quartals 2022 mit, dass es einen Verlust von 3,84 Mrd. US-Dollar erzielt habe.

Die Aktienmärkte werden aktuell weiterhin durch eine Verschärfung der US-Zinspolitik und die unsichere geopolitische Lage in die Tiefe getrieben.

MSCI World Prognose für die KW 18: Beim MSCI World rechnen wir in dieser Woche erneut mit starken Schwankungen. Die unsichere Marktlage sorgt weiterhin für eine erhöhte Volatilität. In den letzten Wochen konnten wir erkennen, dass sich viele Investoren nach Kursanstiegen für Gewinnmitnahmen entschieden. Mit diesem Verhalten rechnen wir auch in dieser Woche. Anleger sollten in dieser Woche einen besonderen Fokus auf die bevorstehende Sitzung der US-Notenbank (FED) richten. Sollte die Leitzinserhöhung höher als erwartet ausfallen, könnte dies zu erneuten Kursverlusten führen.

Prognose MSCI World: Update vom 18.04.2022

Der MSCI World steht derzeit bei 2.959,67 Punkten und musste somit in der vergangenen Handelswoche einen Verlust von -1,77 % verzeichnen. Die Kursverluste wurden hauptsächlich durch das passive Verhalten vieler Investoren ausgelöst.

Der Markt rechnet aktuell damit, dass die FED im Mai 2022 mit dem Tapering beginnen werde. Da es sich hierbei um ein relativ neuartiges Konzept handelt, sind die Folgen dieses Kurswechsels nur schwer einschätzbar. Dies führt zu einer erhöhten Unsicherheit und damit auch zu fallenden Kursen.

MSCI World Prognose für die KW 16: Wir rechnen auch in dieser Woche mit einer erhöhten Volatilität beim MSCI World. Die Lage beim Welt-Index ist aktuell diffus, da verschiedene Effekte in entgegengesetzte Richtungen wirken.

Wir sehen zum einen, dass die Anleger aufgrund der hohen Inflationszahlen und der geopolitischen Unsicherheit weiterhin sehr zurückhaltend agieren. Auf der anderen Seite fielen die Ergebnisse der US-Aktien im ersten Quartal 2022 größtenteils besser als erwartet aus. Dies spricht eigentlich für steigende Kurse. Wir rechnen mit einer Fortsetzung des aktuellen Trends und erwarten daher auch für diese Woche starke Kursschwankungen.

Prognose MSCI World: Update vom 11.04.2022

Der MSCI World steht derzeit bei 3.012,19 Punkten. In der vergangenen Handelswoche musste der Index daher einen Verlust von -1,49 % hinnehmen. Als Auslöser für die Kursverluste gilt vor allen Dingen die Sorge vor einem schnelleren und stärkeren Anstieg der Leitzinsen durch die US-Notenbank.

Aufgrund anhaltend hoher Inflationszahlen könnte sich die FED zu einer erneuten Verschärfung der Geldpolitik gezwungen sehen. Diese Sorge wirkt sich negativ auf die Aktienkurse aus.

MSCI World Prognose für die KW 15: Beim MSCI World erwarten wir in dieser Woche ein erhöhtes Maß an Volatilität und die Tendenz zu einer Abwärtsbewegung. Aktuell werden die Aktienmärkte hauptsächlich durch die „Angst“ vor einer schärferen Geldpolitik angetrieben. Dennoch könnte es in den nächsten Wochen auch gute Nachrichten geben, da die Berichtssaison langsam anläuft. Sollten die Unternehmen deutlich bessere als erwartete Zahlen präsentieren, könnte es zu Kurssteigerungen kommen.

Prognose MSCI World: Update vom 04.04.2022

Der MSCI World notiert derzeit bei 3.057,06 Punkten. Für die vergangene Handelswoche steht somit ein leichtes Plus von 0,26 % zu Buche. Nachdem die Aktienmärkte zu Beginn der vergangenen Woche einige Zuwächse verzeichnen konnten, kam es im Laufe der Woche zu Gewinnmitnahmen und damit auch zu Kursverlusten.

MSCI World Prognose für die KW 14: Für die kommende Handelswoche erwarten wir beim MSCI World eine Seitwärtsbewegung mit negativer Tendenz. Wir können derzeit erkennen, dass eine neutrale Stimmung an den Märkten herrscht. Viele Investoren warten auf die nächste Berichtssaison, bevor sie neue Positionen eröffnen oder bestehende Positionen schließen.

Die Entwicklung der Aktienmärkte wird dadurch weiterhin von der aktuellen Nachrichtenlage und volkswirtschaftlichen Berichten bestimmt. Anleger sollten ihren Fokus in der kommenden Woche auf diese Aspekte legen und entsprechend handeln.

Prognose MSCI World: Update vom 28.03.2022

Der MSCI World steht derzeit bei 3.049,11 Punkten und kann damit erneut auf eine positive Woche zurückblicken. Für die vergangene Handelswoche steht ein Plus von 1,27 % zu Buche. Trotz des anhaltenden Ukraine-Kriegs, einer hohen Inflationsrate und Zinsen auf einem 3-Jahres-Hoch bewegten sich die Aktienmärkte weiterhin in eine positive Richtung. Grund hierfür sind neben den starken Arbeitsmarktdaten auch anhaltend positive Geschäftszahlen der Unternehmen.

MSCI World Prognose für die KW 13: Für diese Woche erwarten wir beim MSCI World eine erhöhte Volatilität mit einer leichten Tendenz zu steigenden Kursen. Aktuell scheinen die Märkte die Risiken des Ukraine-Kriegs und den bevorstehenden Zinserhöhungen der FED eingepreist zu haben. Die Entwicklung der Unternehmenskennzahlen ist weiterhin positiv und in der bevorstehenden Berichtssaison ist mit weiteren positiven Nachrichten zu rechnen.

Prognose MSCI World: Update vom 21.03.2022

Der MSCI World steht derzeit bei 3.010,58 Punkten und hat damit in der letzten Handelswoche eine positive Performance von +6,00 % verzeichnen können. Nachdem die amerikanische Zentralbank keine umfangreichere Erhöhung des Leitzinses beschlossen hatte, entschieden sich viele Investoren für den Einstieg in Aktien. Diese Entwicklung sorgte für ein regelrechtes Kursfeuerwerk und Investoren hoben den MSCI World über die wichtige Marke von 3.000 Punkten.

MSCI World Prognose für die KW 12: Für diese Woche erwarten wir beim MSCI World ein erhöhtes Maß an Volatilität. Da die Q4-Berichtssaison offiziell vorbei ist, wird die aktuelle Nachrichtenlage erneut in den Fokus der Anleger rücken. Aktuell können wir beobachten, dass die Märkte sehr sensibel auf neue Nachrichten reagieren. Veränderungen in Bezug auf den Ukraine-Krieg oder allgemeine politische und wirtschaftliche Nachrichten können zu starken Schwankungen führen.

Prognose MSCI World: Update vom 14.03.2022

Der MSCI World steht derzeit bei einem Wert von 2.840,04 Punkten und musste damit in der vergangenen Handelswoche einen Verlust von -1,94 % verbuchen. Die Kurse an den Aktienmärkten werden weiterhin durch den Ukraine-Krieg und die anhaltend hohe Inflation bestimmt. Auch die FED-Sitzung am kommenden Mittwoch führt zu einer erhöhten Unsicherheit, weshalb es auch in dieser Woche zu starken Kursschwankungen kommen könnte.

MSCI World Prognose für die KW 11: Beim MSCI World erwarten wir in dieser Woche ein erhöhtes Maß an Volatilität. Aufgrund der vielen Unsicherheitsfaktoren erscheint uns ein Aufwärtstrend in dieser Woche als unwahrscheinlich. Anleger sollten die Nachrichten rund um den Ukraine-Krieg und die Berichterstattung zur FED-Sitzung am Mittwoch genau verfolgen. Für aktive Trader könnte es in dieser Woche aufgrund der erhöhten Schwankungen einige interessante Trading-Möglichkeiten ergeben.

Prognose MSCI World: Update vom 07.03.2022

Der MSCI World steht aktuell bei 2.896,52 Punkten. Im Wochenvergleich musste der Welt-Index einen Verlust von -2,83 % hinnehmen. Die Verluste wurden erneut durch den Ukraine-Krieg ausgelöst. Viele Anleger stießen Teile ihrer Aktien-Portfolios ab und legten ihren Fokus auf Anleihen und Edelmetalle. Auch die anhaltend hohe Inflation bereitet den Anleger weiterhin Kopfschmerzen und sorgt für eine gedrückte Anlegerstimmung.

MSCI World Prognose für die KW 10: Wir rechnen auch in dieser Woche mit einer erhöhten Volatilität beim MSCI World. Aktuell wird das Geschehen an den Aktienmärkten weiterhin durch den Ukraine-Krieg beeinflusst. In solchen Zeiten reagieren die Märkte sehr sensibel auf die aktuelle Nachrichtenlage. Anleger sollten die Nachrichten daher genau beobachten, um entsprechend schnell reagieren zu können. Gerade weitere Verhandlungen oder eine Waffenruhe könnten die Märkte beruhigen und möglicherweise für steigende Kurse sorgen.

Prognose MSCI World: Update vom 28.02.2022

Der MSCI World steht derzeit bei 2.980,20 Punkten und musste damit in der vergangenen Handelswoche einen moderaten Verlust von -0,11 % hinnehmen. Der Krieg in der Ukraine bestimmt weiterhin das Geschehen an den Aktienmärkten und sorgt für große Kursschwankungen. Trotz der negativen weltpolitischen Lage gab es in der vergangenen Handelswoche auch positive Nachrichten an den Märkten, da viele Unternehmen erneut gute Zahlen für das Q4 2021 veröffentlichten und die Erwartungen der Analysten damit übertrafen.

MSCI World Prognose für die KW 9: Wir erwarten auch in dieser Woche eine starke Volatilität beim MSCI World. Der Krieg in der Ukraine überschattet die Märkte weiterhin und wird auch in dieser Woche das Nachrichtengeschehen bestimmen. Anleger sollten die Nachrichten deshalb genau verfolgen und flexibel bleiben. Aufgrund der unsicheren Lage kann es jederzeit zu starken Kursausschlägen kommen.

Prognose MSCI World: Update vom 21.02.2022

Der MSCI World notiert derzeit bei 2.983,58 Punkten und musste damit in der vergangenen Handelswoche einen Verlust von -1,82 % hinnehmen. Die Verluste sind hauptsächlich durch die anhaltende Unsicherheit aufgrund der Ukraine-Krise und eine weiterhin erhöhte Inflation zu erklären.

MSCI World Prognose für die KW 8: Aufgrund der aktuellen Lagen erwarten wir auch in dieser Woche eine erhöhte Volatilität. Obwohl die aktuelle Berichtssaison sehr positiv verlaufen ist, kommt derzeit keine Euphorie an den Aktienmärkten auf. Anleger sollten sich daher weiterhin auf starke Kursschwankungen einstellen.

Prognose MSCI World: Update vom 14.02.2022

Der MSCI World steht aktuell bei einem Wert von 3.039,17 Punkten und musste damit in der vergangenen Handelswoche Verluste von -0,72 % verzeichnen. Die Verluste waren auf eine erhöhte Unsicherheit aufgrund weltpolitischer Spannungen zurückzuführen. Auch die hohe Inflation und mögliche weitreichende Zinsanpassungen der US-Notenbank sorgen für erhöhte Unsicherheit.

MSCI World Prognose für die KW 7: In dieser Woche rechnen wir erneut mit einer erhöhten Volatilität aufgrund der großen Unsicherheit an den Märkten. Obwohl viele Unternehmen im vierten Quartal 2021 die Erwartungen der Analysten übertrafen, herrscht kaum Optimismus an den Märkten. Gerade der Russland-Ukraine-Konflikt und die weiterhin hohe Inflation sorgen für große Unsicherheit unter den Anlegern. Deswegen erwarten wir auch in dieser Woche eher stärkere Kursschwankungen.

Prognose MSCI World: Update vom 07.02.2022

Der MSCI World steht aktuell bei 3.061,46 Punkten und konnte damit in der vergangenen Handelswoche einen Gewinn von 1,85 % erzielen. Die positive Entwicklung ist dabei hauptsächlich auf die besser als erwarteten Unternehmensberichte der US-Unternehmen zurückzuführen. Nachdem META schwache Zahlen veröffentlichte, wiesen unter anderem Amazon und Apple enorm starke Zahlen auf und sorgten für eine positive Entwicklung des MSCI World.

MSCI World Prognose für die KW 6: Für diese Woche rechnen wir beim MSCI World erneut mit einer erhöhten Volatilität und moderaten Kursgewinnen. Auch in dieser Handelswoche liegt der Fokus der Anleger wieder der Veröffentlichung der Unternehmensberichte. Ausgehend von den bisher veröffentlichten Berichten, rechnen wir erneut mit besser als erwarteten Zahlen. Die bevorstehenden Zinserhöhungen, die hohe Inflation und weltpolitische Spannungen sorgen dennoch weiterhin für ein erhöhtes Maß an Unsicherheit an den Märkten.

Prognose MSCI World: Update vom 31.01.2022

Der MSCI World steht momentan bei 3.005,63 Punkten und hat sich damit leicht negativ entwickelt. Für die vergangene Handelswoche steht ein Verlust von -0,64 % zu Buche. In der letzten Handelswoche lag der Fokus auf den Äußerungen der FED zur zukünftigen Geldpolitik und den Unternehmensberichten des Q4 2021. Die US-Notenbank gab bekannt, dass sie eine Zinserhöhung für März 2022 plant, um die anhaltend hohe Inflation einzudämmen. Diese Nachrichten wurden erwartet und kamen daher nicht überraschend. Auf Unternehmensseite berichtete ein Großteil der Unternehmen positive Zahlen.

MSCI World Prognose für die KW 5: Für diese Woche erwarten wir beim MSCI World eine positive Entwicklung mit starken Intraday-Schwankungen. Im Fokus werden dabei weitere Unternehmenskennzahlen liegen. Auf Basis der bisherigen Veröffentlichungen rechnen wir damit, dass viele Unternehmen die Erwartungen übertreffen werden. Daher erscheinen uns Kursgewinne als wahrscheinlichstes Szenario.

Trotz der positiven Unternehmensnachrichten herrscht wegen der hohen Inflation und weltpolitischen Spannungen immer noch ein hohes Maß an Unsicherheit. Aufgrund dieser Unsicherheit erwarten wir innerhalb eines Tages starke Schwankungen beim MSCI World.

Prognose MSCI World: Update vom 24.01.2022

Der MSCI World steht aktuell bei 3.025,09 Punkten und musste damit in der vergangenen Handelswoche Verluste von 4,66 % hinnehmen. Die Verluste sind dabei auf Sorgen vor einem schnelleren Ende der expansiven Geldpolitik der US-Notenbank zurückzuführen. Der FED-Vorsitzende Powell wird am Mittwoch vor die Presse treten und mögliche Änderungen der US-Geldpolitik bekanntgeben.

MSCI Word Prognose für die KW 4: Für diese Woche erwarten wir ein erhöhtes Maß an Volatilität beim MSCI World. Die Anleger blicken gespannt auf die Äußerungen der US-Notenbank zu möglichen Veränderungen der US-Geldpolitik. Neben den Ergebnissen der FED-Sitzung sollten Anleger zudem die Veröffentlichungen der Unternehmensberichte im Auge behalten. Aufgrund dieser Faktoren erwarten wir für diese Woche eher starke Schwankungen beim MSCI World.

Prognose MSCI World: Update vom 17.01.2022

Der MSCI World notiert aktuell bei 3.173,12 Punkten. Für die vergangene Handelswoche steht damit ein leichter Verlust von 0,13 % zu Buche. Diese Seitwärtsbewegung ist durch eine ruhige Nachrichtenlage und nur eine geringe Anzahl an veröffentlichten Unternehmensberichten zurückzuführen.

MSCI World Prognose für die KW 3: Für diese Woche rechnen wir beim MSCI World mit einer erhöhten Volatilität. In dieser Woche nimmt die Berichtssaison an Fahrt auf und Unternehmen veröffentlichen ihre Q4-Ergebnisse. Anleger können daher mit eher größeren Schwankungen rechnen. Aufgrund dieser Schwankungen könnten sich gerade für aktive Trader einige aussichtsreiche Trading-Setups ergeben.

Prognose MSCI World: Update vom 10.01.2022

Der MSCI World notiert derzeit bei 3.177,53 Punkten. Für die vergangen Handelswoche steht damit eine negative Performance von -1,67 % zu Buche. Die negative Performance ist dabei auf die Veröffentlichung des FED-Sitzungsprotokolls aus dem Dezember zurückzuführen. Darin werden Pläne zu einer früheren Zinserhöhung und zu einem Verkauf von Anleihen dargelegt.

MSCI World Prognose für die KW 2: Für diese Woche erwarten wir beim MSCI World ein hohes Maß an Volatilität, da die Volatilitätsindikatoren aktuell gesteigerte Werte aufweisen. Wir rechnen zudem mit einer Seitwärtsbewegung und einer eher negativen Tendenz. Da die Berichtssaison erst in der nächsten Woche beginnen wird, werden die Aktienkurse in dieser Woche hauptsächlich von der aktuellen Nachrichtenlage bestimmt.

Prognose MSCI World: Update vom 03.01.2022

Der MSCI World notiert derzeit bei 3.231,72 Punkten. Damit konnte der Index die vergangene Handelswoche mit einem Plus von 0,79 % beenden. Trotz der anhaltend hohen Inflation und den Sorgen vor der Omikron-Variante hat sich der Index leicht positiv entwickeln können. Der MSCI World konnte innerhalb des letzten Jahres eine positive Performance von über 20 % hinlegen und hat sich damit in der Jahresbetrachtung sehr positiv entwickelt.

MSCI World Prognose für die KW 1: Derzeit ist die Stimmung unter den Anlegern eher positiv, weshalb vieles für eine weitere Kurssteigerung in dieser Woche spricht. Anleger sollten dabei vor allen Dingen auf Nachrichten zur Omikron-Variante und der Inflation achten, da wir uns momentan außerhalb der Berichtssaison befinden.

Prognose MSCI World: Update vom 27.12.2021

Der MSCI World steht aktuell bei 3.206,85 Punkten. In der vergangenen Handelswoche konnte der Index um 1,22 % zulegen. Damit ist die allgemeine Stimmung an den Aktienmärkten trotz hoher Inflationszahlen, steigenden Infektionszahlen und Lieferkettenproblemen weiterhin positiv.

MSCI World Prognose für die KW 52: In dieser Handelswoche könnte es erneut zu Kurssteigerungen beim MSCI World kommen. Die allgemeine Stimmung an den Aktienmärkten ist weiterhin positiv. Auch die Nachrichten zur Omikron-Variante und steigenden Inflationszahlen können den Optimismus aktuell nicht einbremsen. Deswegen erscheint uns eine weitere Kurssteigerung in dieser Woche als wahrscheinlichstes Szenario.

Prognose MSCI World: Update vom 20.12.2021

Der MSCI World notiert derzeit bei 3.139,75 Punkten und musste damit in der vergangenen Handelswoche einen Verlust von -1,52 % hinnehmen. Die Verluste sind dabei auf die Unsicherheiten im Bezug auf die Inflation, die Omikron-Variante und die Zinspolitik der Notenbanken zurückzuführen.

MSCI World Prognose für die KW 51: Auch in dieser Woche rechnen wir mit einer erhöhten Volatilität. Verschiedene Unsicherheitsfaktoren wie die Omikron-Variante aber auch die hohe Inflation sorgen weiterhin für starke Schwankungen an den Märkten. Derzeit ist keine klare Richtung vorhersehbar. Anleger sollten außerhalb der Berichtssaison einen starken Fokus auf die aktuelle Nachrichtenlage legen, da diese die Aktienkurse aktuell maßgeblich beeinflusst.

Prognose MSCI World: Update vom 13.12.2021

Der MSCI World steht aktuell bei 3.188,25 Punkten. Damit konnte der Index in den letzten sieben Tagen eine positive Performance von 3,29 % verzeichnen. Die positive Entwicklung ist dabei darauf zurückzuführen, dass die Angst vor einer Veränderung der Geldpolitik zu einer Überreaktion an den Märkten geführt hat. In der letzten Woche erklärte Fed-Chef Powell die künftige Geldpolitik genauer. Die Märkte nahmen diese Nachrichten gut auf und reagierten mit steigenden Kursen.

MSCI World Prognose für die KW 50: Für diese Woche rechnen wir beim MSCI World mit einer erhöhten Volatilität. Die Berichtssaison ist offiziell vorbei, weshalb der Fokus der Investoren auf den aktuellen Nachrichten liegt. Wir sehen weiterhin erhöhte Volatilitätsindikatoren. Obwohl die Schuldenfrage in den USA geklärt werden konnte, herrscht weiterhin große Unsicherheit im Bezug auf die Omikron-Variante und die globalen Lieferketten.

Prognose MSCI World: Update vom 06.12.2021

Der MSCI World hat in der vergangenen Handelswoche Verluste von 3,44 % hinnehmen müssen und notiert daher aktuell bei 3.086,44 Punkten. Die negative Entwicklung ist dabei hauptsächlich auf drei Gründe zurückzuführen: Die Angst vor dem Ende der expansiven US-Geldpolitik, die Sorge vor der Omikron-Variante und die anhaltenden Lieferkettenprobleme. Vor allen Dingen die anhaltend hohe Inflation in Kombination mit robusten US-Arbeitsmarktdaten belastet die Aktienmärkte.

MSCI World Prognose für die KW 49: Eine Prognose gestaltet sich für die kommende Handelswoche sehr schwierig. Wir rechnen auf jeden Fall mit einem erhöhten Maß an Volatilität. Zwischen den Berichtssaisons reagieren die Märkte immer sehr stark auf die aktuelle Nachrichtenlage. Ob es sich dabei um eine Überreaktion handelt, ist nur schwer einschätzbar. Daher sind in dieser Woche Bewegungen in beide Richtungen denkbar. Derzeit ist kein klarer Trend in eine positive bzw. negative Richtung erkennbar.

Prognose MSCI World: Update vom 29.11.2021

Der MSCI World musste in der vergangenen Handelswoche einen relativ starken Verlust von -2,73 % hinnehmen. Die Verluste sind dabei auf die Sorgen vor einer neuen Variante von Covid-19 zurückzuführen. Aufgrund dieser Sorgen entschieden sich viele Anleger für einen Verkauf von Aktien, was zu einem Kursverfall führte.

MSCI World Prognose für die KW 48: Für diese Woche rechnen wir mit relativ starken Schwankungen beim MSCI World. Es herrscht ein hohes Maß an Unsicherheit an den Märkten, da die Auswirkungen der neuen Covid-Variante noch nicht absehbar sind. Deswegen sind in dieser Handelswoche sowohl positive als auch negative Entwicklungen möglich. Für aktive Trader könnten sich einige interessante Trading-Möglichkeiten ergeben, da wir mit einer erhöhten Volatilität rechnen.

Prognose MSCI World: Update vom 22.11.2021

Der MSCI World hat sich in der letzten Woche seitwärts bewegt und einen geringen Verlust von -0,12 % hinnehmen müssen. Derzeit ist es relativ ruhig an den Märkten, da die Berichtssaison fast vorüber ist und es auch im Bereich der ökonomischen Daten keine Überraschungen gab.

MSCI World Prognose für die KW 47: Auch für diese Woche rechnen wir beim MSCI World mit einer Seitwärtsbewegung. Es stehen kaum Veröffentlichungen von Unternehmensberichten an und es werden auch keine überraschenden ökonomischen Kennzahlen erwartet. Die steigenden Corona-Fallzahlen, die erhöhte Inflation und Probleme in den Lieferketten sind weiterhin latente Risiken. Aufgrund der stabilen Wirtschaftsdaten ist jedoch nicht mit großen Kursverlusten zu rechnen. Sollte es jedoch negative Neuigkeiten in einem der oben genannten Bereiche geben, sind auch Verluste möglich.

Prognose MSCI World: Update vom 15.11.2021

Der MSCI World steht aktuell bei 3.223,81 Punkten und musste daher in der vergangenen Handelswoche einen Verlust von -0,26 % hinnehmen. Die Seitwärtsbewegung ist darauf zurückzuführen, dass die Berichtssaison größtenteils vorbei ist und es auch im Bereich der Wirtschaftsdaten keine großen Überraschungen gab.

MSCI World Prognose für die KW 46: Für diese Handelswoche rechnen wir mit einer Seitwärtsbewegung beim MSCI World. Nach dem Ende der Berichtssaison werden die Aktienkurse größtenteils wieder von allgemeinen Wirtschaftsdaten und politischen Nachrichten beeinflusst. Aufgrund der eher hohen Inflation und den erneut stark ansteigenden Corona-Fallzahlen herrscht ein höheres Maß an Unsicherheit auf den Märkten. Daher ist für diese Woche durchaus mit eher größeren Schwankungen zu rechnen. Trotzdem bleiben die Wirtschafts- und Unternehmensdaten eher positiv, weshalb wir eine Seitwärtsbewegung erwarten.

Prognose MSCI World: Update vom 08.11.2021

Der MSCI World steht derzeit bei 3.232,25 Punkten und hatte damit in der letzten Handelswoche erneut eine positive Entwicklung. In diesem Zeitraum konnte der Index ein Plus von 1,81 % verzeichnen. Die positive Entwicklung ist dabei erneut auf besser als erwartete Unternehmensberichte aus den USA und guten Wirtschaftsdaten zurückzuführen. In den Vereinigten Staaten wurden beispielsweise mehr neue Jobs geschaffen als ursprünglich erwartet worden war.

MSCI World Prognose für die KW 45: Da die Berichtssaison langsam ein Ende findet, wird der Fokus in den kommenden Wochen wieder auf Wirtschaftsnachrichten liegen. Deshalb rechnen wir für diese Woche eher mit einer Seitwärtsbewegung bis hin zu einer leichten Abwärtsbewegung. Es bestehen weiterhin Probleme in den globalen Lieferketten und auch die steigenden Fallzahlen im Bezug auf Covid-19 könnten den wirtschaftlichen Ausblick leicht eintrüben. Deshalb rechnen wir für diese Woche nicht mit steigenden Werten beim MSCI World.

Prognose MSCI World: Update vom 02.11.2021

Der MSCI World Index steht derzeit bei 3.190,53 Punkten. Der Index konnte daher einen Gewinn von 0,93 % in der letzten Handelswoche verzeichnen. Damit setzt sich der positive Trend der letzten Wochen weiterhin fort. Die positive Performance ist dabei auch in dieser Woche wieder auf die guten Unternehmensberichte aus den USA zurückzuführen. Die meisten Unternehmen konnten die Erwartungen der Analysten übertreffen. Dennoch gab es auch einige negative Nachrichten, da Apple und Amazon ihre Umsatzziele wegen Lieferkettenproblemen nicht erreichen konnten.

MSCI World Prognose für die KW 44: Für die kommende Handelswoche erwarten wir keine großen Kursbewegungen beim MSCI World. Wir bewegen uns nahe an den Allzeithochs und es ist daher eine weitere positive Kursentwicklung denkbar. Für eine positive Entwicklung spricht, dass es in den letzten beiden Monaten des Jahres regelmäßig zu einer Kursrally kommt. Dennoch gibt es auch weiterhin Aspekte, die Anlegern Sorgen bereiten könnten. Dabei sind unter anderem die weiterhin relativ niedrigen Anleiherenditen und eine erneute Sorge von einem Zusammenbruch des chinesischen Immobilienmarktes denkbar.

Prognose MSCI World: Update vom 25.10.2021

Der MSCI World notiert aktuell bei 3.151,15 Punkten. Damit konnte der Index in der letzten Woche um 1,34 % zulegen. Die Steigerung ist dabei vor allen Dingen auf die positiven Unternehmensberichte der letzten Woche zurückzuführen. Ein Großteil der amerikanischen Unternehmen, die in der letzten Woche ihre Finanzberichte veröffentlicht haben, konnten die Erwartungen der Analysten übertreffen.

MSCI World Prognose für die KW 43: In dieser Woche rechnen wir mit einem weiteren moderaten Wachstum beim MSCI World. Die Trendindikatoren zeigen alle weiterhin nach oben und auch die Sorgen vor einer anhaltend hohen Inflation scheinen abzuflachen. Wir gehen zudem von einer leicht höheren Volatilität in dieser Handelswoche aus.

Prognose MSCI World: Update vom 18.10.2021

Der MSCI World-Index notiert momentan bei 3.109,46 Punkten. Damit konnte der Index in der letzten Handelswoche um knapp 2 % zulegen. Die positive Entwicklung der letzten Woche war dabei vor allen Dingen auf die guten Unternehmenszahlen zurückzuführen. In den USA hat die Berichtssaison begonnen und viele Unternehmen konnten besser als erwartete Zahlen präsentieren.

MSCI World Prognose für die KW 42: In dieser Handelswoche stehen erneut die Veröffentlichungen der US-Unternehmen im Fokus. Grundsätzlich ist die Stimmung an den Märkten aktuell eher positiv und es wird erwartet, dass auch in dieser Woche positive Unternehmenszahlen veröffentlicht werden. Es besteht weiterhin die Gefahr, dass die Anleiherenditen steigen könnten. Dies würde sich wahrscheinlich negativ auf die Aktienmärkte auswirken. Es bestehen zudem weiterhin Probleme in der globalen Lieferkette und auch die Zahl der Neuinfektionen könnte in Zukunft wieder steigen. Anleger sollten diese Faktoren weiterhin genau im Blick behalten.

Prognose MSCI World: Update vom 11.10.2021

Der MSCI World steht aktuell bei 3.043,74 Punkten. In der letzten Handelswoche hat konnte der Index um knapp 1,6 % zulegen. Der Wert von 3000 Punkten konnte in der letzten Woche wieder durchbrochen werden. Ein generell positiver Trend ist jedoch aktuell noch nicht erkennbar.

MSCI World Prognose für die KW 41: Auch für diese Woche erwarten wir beim MSCI World eine Seitwärtsbewegung bei relativ hoher Volatilität. Anleger sollten in dieser Woche auf die Unternehmensberichte für das dritte Quartal achten. Sollten die Unternehmen überraschend positive Zahlen veröffentlichen, ist eine leichte Aufwärtsbewegung möglich. Auf der anderen Seite bestehen die globalen Lieferkettenprobleme weiterhin und es werden auch für diese Woche steigende Anleiherenditen erwartet. Diese höheren Renditen bei Anleihen können zu Umstrukturierungen führen, was sich negativ auf die Aktienkurse auswirken kann.

Prognose MSCI World: Update vom 04.10.2021

Der MSCI World steht zum Zeitpunkt dieses Updates bei einem Kurs von (Kurs einfügen). In der vergangenen Woche musste der MSCI World Verluste von etwas mehr als zwei Prozent hinnehmen. Die Verluste waren dabei vor allen Dingen auf die Verunsicherung der Märkte wegen der politischen Probleme in den USA zurückzuführen. Betrachtet man die Entwicklung des MSCI World der letzten 365 Tage zeigt sich, dass der Index in diesem Zeitraum um fast 27 Prozent zulegen konnte. Dies ist eine herausragende Performance für einen breit gestreuten Index.

MSCI World Prognose für die KW 40: Für die anstehende Handelswoche ist eine grundsätzliche Seitwärtsbewegung mit relativ großen Schwankungen das wahrscheinlichste Szenario. Dies ist darauf zurückzuführen, dass immer noch keine konkrete Einigung über die Anhebung der Schuldengrenze in den USA getroffen wurde, eine relativ hohe Inflation herrscht und es weiterhin Probleme in den globalen Lieferketten gibt. Auch die Situation um Evergrande und die schwankenden Zinsen beeinflussen die Märkte und sorgen dafür, dass unter den Anlegern keine große Euphorie entsteht. Hinzu kommt, dass zu Beginn des Herbstes mit einem Anstieg der Neuinfektionen mit der Delta-Variante zu rechnen ist. Auch dieses Risiko beeinflusst die Märkte weiterhin. Deswegen erwarten wir für diese Woche kein großes Wachstum, aber auch keine großen Verluste.

ETF-Nachrichten Icon23

Zweifellos enthalten Prognosen für den MSCI World immer ein gewisses Maß an Spekulation. Wie jedoch historisch bewiesen, hat es die Weltwirtschaft geschafft, trotz Krisen, Kriegen und vieler politischer Spannungen im Durchschnitt recht regelmäßig und stetig zu wachsen.

Daher könnte unsere MSCI World-Prognose für die kommenden Jahre oder sogar Jahrzehnte nicht bullischer sein. 

In unserer Prognose beeinflussen nicht nur die 23 verschiedenen Ländermärkte, in denen der MSCI World investiert ist, den MSCI World Kurs.

Auch die Gewichtung der verschiedenen Wirtschaftszweige, in die dieser Index investiert ist, hat einen großen Einfluss auf die mögliche Prognose des MSCI World.

Es gilt die Faustregel, dass Sie als Investor niemals nur die Märkte, sondern auch immer die Sektoren eines Index analysieren müssen. 

Wo kann man den MSCI World mit den besten Konditionen kaufen? Unser ETF Broker Vergleich, um den MSCI World am günstigsten zu kaufen:

Anzahl der Trades
5pro Jahr
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
17 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
104 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 2.50
Was uns gefällt
Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
Support über 20 Lokale Nummern
Mindesteinzahlung nur 20€
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 2.50
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Funktionen
CFDsETFsFundsStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
true
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
CFDs
0,01-2%
Krypto
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
73.81% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, auf sich nehmen können.
Empfohlener Broker
84 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien & ETFs
Top Kundenservice
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
BondsCFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
10€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150+
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Aktien
0€
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Keine Provisionen und Niedrige Spreads
Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
Intuitive Handelsplattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Inaktivitätsgebühren
16
Hebel
1:400
Margenhandel
true
Min. Trade
1
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.03- 0.06%
Krypto
0.05 - 2%
ETFs
desde 0.0013
0.0058%
Aktien
0.13 - 0.36%
72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.20
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.20
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
100
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Handelsgebühren
0.02
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.02
CFDs
0.02
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Bewertung
Gesamtgebühren€ 5.00
Was uns gefällt
Unkomplizierte Seite
Teilaktien handelbar
keine Mindesteinlage
Fixkosten pro Trade
1 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 5.00
Funktionen
BondsETFsFundsSavings PlanStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Margenhandel
false
Min. Trade
1€
Aktien
18.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
Anleihen
4€
DAX
ab 0€
ETFs
ab 0€
Fonds
4€
0,8€
Aktien
ab 0€

Wie entsteht der MSCI World Kurs? Was macht den MSCI World Kurs aus? 

ETF-Nachrichten Icon16

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass der MSCI World Index zum größten Teil in Aktien investiert ist – eine der volatilsten Finanzanlagen des gesamten Marktes.

Der MSCI World wurde mit der Vision geschaffen, eine große Anzahl von Märkten von Industrieländern abzudecken.

Da es sich hierbei um eine wirklich breite und vielfältige Auswahl an Aktien in verschiedensten Unternehmen und Sektoren handelt, ist in diesem Fall das Risiko/Nutzen-Verhältnis nicht sehr hoch und gut in den Griff zu bekommen.

Daher ist der MSCI World Index in Bezug auf seine Volatilität bei weitem nicht am meisten für Risiken anfällig. 

Unsere Empfehlung: Auf eToro in MSCI World investieren

logo-etoro

  • 0€ Gebühren für ETFs und Aktien
  • Keine Beschränkungen für provisionsfreie Trades
  • Globale Markt-ETFs; Sektor-ETFs, US-ETFs und mehr
  • Apps für Android & iOS
logo-etoro
Ihr Kapital ist im Risiko. 68% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

MSCI World Kurs bisher: Unsere Analyse

MSCI WORLD

Im Moment sind unser Rating und die Prognose des MSCI World gut, da die Volkswirtschaften im Allgemeinen ein nachhaltiges Wachstum verzeichnen können. Auch mit Blick auf den bisherigen Verlauf des MSCI World Kurses ist schnell erkennbar, dass die prozentuale jährliche Veränderung in den letzten 30 Jahren fast ausschließlich positiv und ansteigend war. So lag diese beispielsweise 2019 bei + 27,49 %, 2020 bei + 4,64 % und liegt für 2021 bisher bei + 14,72 %. Der letzte wirklich große und maßgebende Einbruch fand im Jahre 2008 statt – dem Jahr der weltweiten Finanzkrise – mit einer negativen Veränderung von – 39,08 %.

Sollte man MSCI World jetzt kaufen oder nicht? Ist es sinnvoll jetzt MSCI World zu kaufen?

ETF-Nachrichten Icon25

Nach einer starken Korrektur, die mit der Unsicherheit auf allen globalen Märkten einherging, war die Rendite des MSCI World im Jahr 2020 positiv und lag im Durchschnitt der Renditen der letzten zehn Jahre.

Daraus können wir schließen, dass Sie innerhalb einer nicht allzu großen Zeitspanne mit einer jährlichen MSCI World-Prognose von ca. 5 bis 15 % Wertsteigerung rechnen können. 

Wird der Wert von MSCI World steigen? Hat MSCI World noch Zukunft? Wann wird der MSCI World Kurs brutal explodieren?

ETF-Nachrichten Icon18

Wie aus der durchschnittlichen jährlichen Rendite sowie einem unglaublich diversifizierten Engagement in 23 über den Globus verteilten Märkten geschlossen werden kann, ist es sehr unwahrscheinlich, dass die Erträge weit über die oben genannte Renditespanne hinausgehen werden.

Falls Sie als Trader oder Investor auf der Suche nach besonders hohen Renditen sind, sieht es bei der Msci world Kursentwicklung langfristig damit eher unwahrscheinlich aus.

Wenn Sie hingegen einen Sparplan anlegen oder sogar investieren und Ihr Anlageportfolio auf eine risikoärmere Option diversifizieren möchten, könnte eine Investition in den MSCI World im Moment eine gute Anlage sein.

Unsere Prognose für den MSCI World ist, dass seine ETFs (verfügbar unter anderem beim günstigen Online-Broker eToro), mittel- bis langfristig weiter steigen werden. 

Wie hoch kann der Kurs von MSCI World ETFs steigen?

ETF-Nachrichten Icon5

Wie beim Aktienhandel gibt es auch bei unserer Prognose für MSCI World ETFs keine Obergrenze, die wir für den MSCI World-Kurs festlegen könnten.

Generell gelten Wetten und Anlagen auf  den Kursanstieg des MSCI World als risikoarm gilt.

Sollte die durchschnittliche jährliche Rendite bei etwa 12-15 % bleiben, könnten sich bis 2030 ETFs, die mit diesem internationalen Index verbunden sind, in ihrem Wert mehr als verdreifacht haben.

Unsere Empfehlung: Auf eToro in MSCI World investieren

logo-etoro

  • 0€ Gebühren für ETFs und Aktien
  • Keine Beschränkungen für provisionsfreie Trades
  • Globale Markt-ETFs; Sektor-ETFs, US-ETFs und mehr
  • Apps für Android & iOS
logo-etoro
Ihr Kapital ist im Risiko. 68% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Sind MSCI World ETFs langfristig eine gute Wertanlage?

ETF-Nachrichten Icon17

Gerade aus den oben genannten Gründen wird deutlich, dass Investitionen in ETFs, die den diversifizierten MSCI World Index abbilden, eine gute Option sind, die Sie für Ihr langfristiges Anlageportfolio im Auge behalten sollten.

Tatsächlich sollten MSCI World ETFs sogar häufiger unter langfristigen Gesichtspunkten betrachtet werden als z.B. für den Handel im Tagesgeschäft.

Eine hohe Volatilität wird sogst wie niemals in Dutzenden von Märkten auf der ganzen Welt gleichzeitig erwartet (das Jahr 2020 stellt hierbei aufgrund der Covid-19-Pandemie eine klare Ausnahme dar).

Warum verlieren MSCI World ETFs an Wert und wann fällt der MSCI World Kurs wieder?

ETF-Nachrichten Icon9

Da ETFs wie Aktien gehandelt werden und ihr Preis während der Marktöffnung schwanken kann, ist es offensichtlich, dass auch die Preise von ETFs mit MSCI World sinken können – wenn meist auch nur vorübergehend.

So einen Fall gab es beispielsweise im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie, bei dem es eindeutig einen Flash-Crash gab, der wiederum dazu führte , dass der MSCI World für etwa zwei Monate in rasantem Tempo an Wert verlor

Bei ungewöhnlichen globalen Ereignissen, die einen direkten Einfluss auf das Leben der Menschen und die Wirtschaft der jeweiligen Länder haben könnten, besteht daher immer ein gewisses Risiko, dass der MSCI World Kurs zeitweise abgewertet wird.

Deshalb sollten Sie als Anleger selbst bei einer diversifizierten ETF-Anlage immer sehr wachsam sein. 

Wann sollte man MSCI World ETFs kaufen?

etf icon

Als Investor oder Trader können Sie nur auf der Grundlage Ihrer Strategie, Ihres Profils, Ihres Managements und Ihres Wissens die Entscheidung treffen, MSCI World ETFs zu kaufen oder nicht.

Glücklicherweise  gibt es seriöse und professionelle Onine-Broker, wie z.B. eToro, die es Ihnen ermöglichen, MSCI World ETFs zu kaufen und am Ende in der Lage zu sein, mit diesen Vermögenswerten zu handeln, ohne dass Sie Kommissionen oder Gebühren zahlen müssen

Basierend auf unserer aktuaellen MSCI World-Prognose gehen wir davon aus, dass die durchschnittlichen jährlichen Renditen (die immer deutlich über der Inflation liegen) auch bis 2030 und darüber hinaus weiter anhalten werden. In diesem Sinne lässt sich sagen, dass es für ein Investment in den MSCI World ETFs, der ein sehr umfassender Index ist, niemals einen wirklich schlechten Zeitpunkt gibt.

MSCI World Kurs Prognose Fazit: Unsere Analyse und Zukunft Empfehlung:

MSCI WORLD Nach unseren Vergleichen zwischen ETFs, Indizes und Märkten, die vom MSCI World Index abgedeckt werden, besteht wenig Zweifel, dass der Kauf von MSCI World ETFs eine gute Option ist. Mit einem geringeren Risiko als der durchschnittliche ETF sollte sich die Zukunft des MSCI World Kurses nicht wesentlich von den durchschnittlichen jährlichen Renditen unterscheiden, die MSCI World ETFs bisher erzielt haben (zwischen 5 und 15%). 

Daher ist der Kauf von MSCI World ETFs auf seriösen und zugänglichen Händlern wie eToro auf einer Risiko/Nutzen-Basis – ein Faktor, der immer in Betracht gezogen werden werden sollte, um zu bestimmen, ob eine Finanzanlage sich für Sie lohnt oder nicht – eine gute Entscheidung für die langfristige Zukunft. 

Wenn Sie jedoch kurzfristiger investieren oder sogar mit ETFs handeln wollen, sollten Sie sich unter Umständen andere ETFs mit einem größeren Engagement in spezifischen Sektoren (wie beispielsweise Technologie oder Biotechnologie) ansehen. Dies liegt daran, dass diese ETFs im Vergleich zu MSCI World ETFs eine höhere Volatilität sowie ein höheres Risiko und größere Kursschwankungen aufweisen, die einem größeren Maß an Spekulation bedürfen.

Unsere Empfehlung: Auf eToro in MSCI World investieren

logo-etoro

  • 0€ Gebühren für ETFs und Aktien
  • Keine Beschränkungen für provisionsfreie Trades
  • Globale Markt-ETFs; Sektor-ETFs, US-ETFs und mehr
  • Apps für Android & iOS
logo-etoro
Ihr Kapital ist im Risiko. 68% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

MSCI World Kurs Prognose Häufig gestellte Fragen

Wird der MSCI World ETF Kurs noch weiter steigen?

Wie hoch wird MSCI World 2021 steigen?

Sollte man in MSCI World ETFs investieren?

Wie weit geht der MSCI World Kurs noch runter?

Wann wird der MSCI World Kurs steigen?

Was passiert, wenn der Kurs des MSCI World zu stark schwankt?

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

+ posts

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Außerdem interessiere ich mich für das Thema Aktien und ETFs. Meine Publikationen sind auch auf https://coincierge.de/author/martin-schwarz/ zu lesen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar