Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ ETF Kaufen 2024: Welche ETFs jetzt kaufen? Beste Empfehlungen & unser ETF Vergleich / Immobilien ETFs kaufen: Beste REIT ETFs 2024 im Vergleich

Immobilien ETFs kaufen: Beste REIT ETFs 2024 im Vergleich

martin-schwarz

Martin Schwarz Investor shield

Profi Investor

immobilien etf

Für ein Immobilien-Investment gibt es verschiedene Optionen: Kauf einer Immobilie, der Besitz von REITs oder Immobilienaktien, zahlreiche Immobilienfonds oder einen Immobilien ETF kaufen.

Genau um das letzte Thema dreht sich dieser Immobilien ETF Vergleich, bei dem wir die verschiedenen Immobilien Aktien ETFs analysieren, die verschiedenen Vor- und Nachteile vorstellen, erörtern, ob Immobilien ETFs sinnvoll sind oder nicht und schließlich den besten Immobilien ETF für verschiedene Anlagetypen finden.

Immobilien ETFs kaufen – worauf sollte man achten?

Was sind Immobilien ETFs:

Immobilien ETFs sind wie auch andere Aktien ETFs börsengehandelte Anlageprodukte, die bestimmte Finanzindizes 1:1 nachbilden, ohne aktiv von Finanzexperten gesteuert zu werden.

Vor allem in Sachen Gebühren, Verständlichkeit und Einfachheit sind ETFs Immobilienfonds überlegen. Abgebildet werden vor allem Immobilien Aktien im ETF, sodass man mit einer Investition in einen ETF sowohl an Wohnimmobilien als auch Gewerbeimmobilien partizipiert. Als Spezialform gibt es zudem noch (im weiteren Sinne) die REIT Immobilien ETFs, die vorrangig REITs (Real Estate Investment Trust) abbilden.

Wieso sollte man einen Immobilien ETF kaufen:

Ein Immobilien ETF ist die ideale Möglichkeit, auch mit kleinen Geldbeträgen am Immobilienmarkt zu investieren. Während der Kauf einer Immobilie oft im sechsstelligen Bereich liegt, ist der Kauf der besten Immobilien ETFs bereits ab rund 25 Euro oder weniger möglich.

Zudem sind ETF Immobilien wesentlich einfacher in der Handhabung als direkte Immobilien. Letztere erfordern eine Reihe von Erfahrung, Kenntnissen und Arbeitsaufwand. Wer dem hingegen einen Immobilien ETF kaufen möchte, benötigt lediglich ein bisschen Zeit vor dem Kauf für eine gute Recherche und hat im weiteren Verlauf außer den Immobilien ETF Gebühren, die in der Regel bei unter 1 Prozent liegen, keine weiteren Kosten.

Nicht zuletzt ist ein Immobilien ETF sinnvoll zur weiteren Diversifikation des eigenen Portfolios. Zudem können Dividendeninvestoren sowie Anleger, die passives Einkommen aufbauen wollen, mit Dividenden ETFs auf eine solide vierteljährliche Ausschüttung setzen. Weitere Vorteile eines Immobilien Aktien ETFs finden sich auch weiter unten im Text.

Wo kann man einen Immobilien ETF kaufen:

Immobilien ETFs, die zum Teil auch REIT ETFs oder Immobilienfonds ETFs genannt werden (auch wenn beide Begriffe oft nicht 100% korrekt sind), lassen sich bei jedem gängigen Broker kaufen. Wichtig ist, dass bei den Aktien ETFs außer den üblichen Immobilien ETF Gebühren von unter 1% keine weiteren Gebühren anfallen, sodass sie wesentlich günstiger sind als klassische Immobilienfonds.

Allen, die Immobilien ETFs kaufen möchten, empfehlen wir als zuverlässigen Broker Finanzen.net Zero, welcher vollständig reguliert und lizenziert ist. Finanzen.net Zero erhebt keine Provisionsgebühren und verrechnet nur eine pauschale Ordergebühr von 1 Euro, sofern die Ordergrößer weniger als 500 € ist. Finanzen.net Zero ist es möglich, mit über 300.000 Assets wie Aktien, ETF, Fonds, Derivaten und Kryptowährungen zu handeln sowie Sparpläne zu erstellen.

Welche Immobilien ETFs sind interessant:

Besonders die iShares Immobilien ETFs sind beliebt bei Privat- und institutionellen Anlegern und gehören zu den besten Immobilien ETFs auf dem Markt. Gleich 4 der 5 größten Immobilien ETFs werden von iShares aufgelegt, mit wechselnden geografischen Schwerpunkten. Die beiden größten ETFs sind hierbei der iShares Developed Markets Property Yield UCITS ETF sowie der iShares European Property Yield UCITS ETF. Die höchste Ausschüttungsrendite bietet der BNP Paribas Easy FTSE EPRA/NAREIT Eurozone Capped UCITS ETF QD, die beste Performance über die letzten 5 Jahre hat der schon genannte iShares European Property Yield UCITS ETF abgeliefert.

Wie könnte die Zukunft von Immobilien ETFs aussehen:

Mit ihrem Fokus auf Wertsteigerungen der Immobilien sowie Einnahmen aus den Mietverträgen ist davon auszugehen, dass sich auch die ETF Immobilien in Zukunft positiv entwickeln werden. Zwar ist auf einzelnen Märkten, vor allem in Trend-Städten, durchaus eine Sättigung des Immobilienmarktes wahrzunehmen, doch diese Situation schlägt sich nur bedingt auf die besten Immobilien ETFs nieder – dies gilt vor allem für Wohnimmobilien ETFs.

Auf der anderen Seite besteht besonders durch die steigende Inflation 2022 weniger Aussicht auf Wachstum, da die Immobilienbranche unter einer hohen Verschuldung leidet, die durch hohe Zinsen verschlimmert wird. Doch die Aussicht auf sinkende Zinsen dürfte dem Markt neue Phantasie verleihen und für eine positive Immobilien ETF Prognose sorgen.

Vielversprechende Immobilien ETFs 2024 – Immobilien ETF Empfehlungen

Wer einen Immobilien ETF kaufen möchte, kann an der Börse zwischen ca. 25 frei handelbaren ETFs wählen, wobei sich die meisten entweder auf spezielle Regionen beziehen – etwa Europa oder die USA – oder auf spezifische Immobilien- bzw. Unternehmensformen, unter anderem die REIT Immobilien ETFs oder Wohnimmobilien ETFs.

Die folgende Liste zeigt die 10 größten Immobilien ETFs sortiert nach Volumen. Alle der hier genannten Immobilien ETFs werden physisch repliziert.

WKN Symbol Name Fondsgröße in Mio USD Dividende TER Rendite 1 Jahr Rendite 5 Jahre Replikation Ausschüttung
A0LEW8 IQQ6 iShares Developed Markets Property Yield UCITS ETF 1.040 2,89% 0,59% -7,97% 2,94% Physisch ausschüttend
A0HGV5 IQQP iShares European Property Yield UCITS ETF 895 2,63% 0,40% 4,88% -33,10% Physisch ausschüttend
DBX0F1 D5BK Xtrackers FTSE EPRA/NAREIT Developed Europe Real Estate UCITS ETF 1C 609 n/a 0,33% 4,62% -27,11% Physisch thesaurierend
A0LEW6 IQQ7 iShares US Property Yield UCITS ETF 409 3,02% 0,40% -8,81% 16,96% Physisch ausschüttend
A0LEQL IQQ4 iShares Asia Property Yield UCITS ETF 285 3,40% 0,59% -10,06% -4,77% Physisch ausschüttend
A1W15E EEA BNP Paribas Easy FTSE EPRA/NAREIT Eurozone Capped UCITS ETF 68 n/a 0,40% 2,86% -33,57% Physisch thesaurierend
A2ATZC EPRA Amundi ETF FTSE EPRA NAREIT Global UCITS ETF DR 261 n/a 0,24% -7,02% 3,46% Physisch thesaurierend
A0ERY9 EEE BNP Paribas Easy FTSE EPRA/NAREIT Eurozone Capped UCITS ETF QD 130 2,24% 0,40% 2,86% -33,58% Physisch ausschüttend
A1J3PB SPYJ SPDR Dow Jones Global Real Estate UCITS ETF 195 2,23% 0,40% -6,90% 2,81% Physisch ausschüttend
A2PP8E GREAL BNP PARIBAS EASY FTSE EPRA Nareit Developed Europe ex UK Green UCITS ETF 114 n/a 0,40% 3,43% n/a Physisch thesaurierend

Wie in der Liste der größten Immobilien ETFs zu sehen ist, gehören vor allem die iShares Immobilien ETFs zu den größten Vertretern. Gleich 4 der 5 größten ETFs in unserem Immobilien ETF Vergleich werden von US-Finanzdienstleister BlackRock mit seiner iShares Marke verwaltet.

Interessanterweise spezialisieren sich gleich 5 der 10 größten ETFs auf Immobilien in Europa, was insofern überraschend ist, als dass das Thema der REITs, einer ausschüttungsstarken Form der Immobilien-Unternehmen, sich besonders auf die USA beschränkt. Bei den weiteren 5 handelt es sich um globale Immobilien ETFs sowie auf die USA und Asien spezialisierte ETF Immobilien.

Wo kann man Immobilien ETFs kaufen? Immobilien ETF Broker und Börsen im Vergleich:

 

Sortieren nach

14 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Kundendienst

Bewertung

1oder besser

Mobile App

1oder besser

Feste Provisionen pro Vorgang

1oder besser

Kontogebühr

1oder besser

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Alle Aktien und ETFs kostenlos
  • Tausende Aktien- und ETF-Sparpläne
  • Handel mit echten Kryptos
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
10/10
Funktionen
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Ihr Kapital ist im Risiko.

Kontoinformation

Konto von
-
Einzahlungsgebühren
0 %
ETFS
0 %
Inaktivitätsgebühren
0 %
Hebelwirkung
-
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
-
Abhebegebühren
-

Gebühren pro Operation

Fesseln
0 %
Kryptowährungen
-
CFDS
-
DAX
0 %
Portfolio kopieren
-
ETFS
0 %
CFD Position
-
Stocks
-
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Neteller Paypal Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Kontoinformation

Konto von
100
Einzahlungsgebühren
-
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
0.02
Abhebegebühren
-

Gebühren pro Operation

Fesseln
0.02
Kryptowährungen
0.02
CFDS
0.02
DAX
0.02
Portfolio kopieren
0.02
ETFS
0.02
CFD Position
0.02
Stocks
0.02
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
0.02

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Neteller Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Kontoinformation

Konto von
100
Einzahlungsgebühren
-
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
16
Hebelwirkung
1:400
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
-
Abhebegebühren
-

Gebühren pro Operation

Fesseln
0.03- 0.06%
Kryptowährungen
0.05 - 2%
CFDS
-
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
desde 0.0013
CFD Position
0.0058%
Stocks
0.13 - 0.36%
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Flexible Kostenstruktur: Trading Flatrate oder individuelle Abrechnung
  • Günstigstes deutsches Depot
  • über 1.500 ETFs und viele weitere Assets zur Auswahl
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Etfs Mittel Robo Advisor Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Kontoinformation

Konto von
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
1.500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Hebelwirkung
-
Operative Marge
No
Minimaler Betrieb
0€
Stocks
6.000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
-
CFDS
-
DAX
0,99€
Portfolio kopieren
-
ETFS
0,99€
CFD Position
-
Stocks
0,99€
Sparplan
ab 0€, max 0,99€
Robo Advisor
0,9%
Mittel
0,99€

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Sehr niedrige Gebühren
  • Deutsche Einlagensicherung
  • Lange Handelzeiten
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Cfds Etfs Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Kontoinformation

Konto von
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
500+
Inaktivitätsgebühren
0€
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
0€
Stocks
7.500+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
-
CFDS
1€
DAX
1€
Portfolio kopieren
-
ETFS
1€
CFD Position
-
Stocks
1€
Sparplan
0€
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Große Produktpalette
  • Faire Gebühren
  • Sehr gute Benutzeroberfläche
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar.

Kontoinformation

Konto von
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
ca. 275
Inaktivitätsgebühren
keine
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1€
Stocks
500+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühr
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
4,95€
Kryptowährungen
-
CFDS
4,95€
DAX
0€
Portfolio kopieren
-
ETFS
0€
CFD Position
-
Stocks
3,95€
Sparplan
0€
Robo Advisor
-
Mittel
ab 0,50€

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Deutsche Bank inkl. Einlagensicherung
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Robo Advisor Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kontoinformation

Konto von
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1€
Stocks
10.000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Fixe Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
3,90€
Kryptowährungen
-
CFDS
4,90€
DAX
3,90€
Portfolio kopieren
-
ETFS
3,90€
CFD Position
-
Stocks
3,90€
Sparplan
0€
Robo Advisor
0,95% p.a.
Mittel
9,90€

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Algo Trading verfügbar
  • Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
7/10
Funktionen
Cfds Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

Es gibt keine Garantie, dass Sie mit diesem Anbieter Geld verdienen werden. Ihr Kapital ist gefährdet.

Kontoinformation

Konto von
€100
Einzahlungsgebühren
£0
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
700+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
£0

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
0.09 - 85 pips
CFDS
0.01 - 350 pips
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
-
CFD Position
-
Stocks
0.01 - 4 pips
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Flexibler Handel
  • Keine Mindesteinlage
  • Kostenloses Depot
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kontoinformation

Konto von
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
129
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
31386
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
5€
Kryptowährungen
-
CFDS
3,99€
DAX
5€
Portfolio kopieren
-
ETFS
2€
CFD Position
-
Stocks
5€
Sparplan
1€
Robo Advisor
-
Mittel
5€

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Sehr großes Angebot
  • Außerbörsliche Handelsplätze
  • 2 Millionen Wertpapiere aus 19 Ländern
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
4/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 64% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Kontoinformation

Konto von
2000€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
2.000+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:40
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
1,2 Millionen
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
-
CFDS
1€
DAX
2€
Portfolio kopieren
-
ETFS
4€
CFD Position
-
Stocks
4€
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Cfds Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Giropay Neteller Paypal Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)

62,2% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
100€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
for retail clients up to 1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
20€
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads + Commissions
Abhebegebühren
€0 - €1/1%

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
-
CFDS
-
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
-
CFD Position
-
Stocks
-
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
Was uns gefällt
  • Guter Kundenservice
  • Kostenlose Depotführung
  • Transparente Kostenübersicht
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
3/10
Funktionen
Fesseln Etfs Mittel Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten