Suche ETF Nachrichten
Suche ETF Nachrichten
/ Krypto Wallet Vergleich – Die besten Kryptowährung Wallets 2022 im Test

Krypto Wallet Vergleich – Die besten Kryptowährung Wallets 2022 im Test

Daniel Robrecht

Daniel Robrecht

Profi Investor

Bitcoin Krypto Wallet
Unser Krypto Wallet Vergleich wirft einen Blick auf die besten Wallets, die es derzeit auf dem Markt gibt. Das Investieren in den globalen Kryptomarkt ist heutzutage immer einfacher möglich.
Doch nicht nur beim Investieren in die digitalen Coins sind Informationen das A und O. Dies gilt umso mehr, wenn es um eine langfristige, sichere Aufbewahrung der digitalen Währungen geht.

Wer nachhaltig von der Wertentwicklung und steigenden Kursen am Kryptomarkt profitieren möchte, sollte seine Coins sicher aufbewahren. Im Mittelpunkt steht das sogenannte Krypto Wallet. Im folgenden Beitrag wollen wir einen Krypto Wallet Vergleich wagen, damit Anleger die Krypto-Bestände möglichst sicher, komfortabel und einfach verwahren können. 

Welches ist das beste Krypto Wallet? Lesen Sie weiter und finden sie heraus, in welchem Wallet Krypto am besten aufgehoben ist.

Krypto Wallet Test 2022 - Die Kriterien:

Inhaltsverzeichnis

Die besten Krypto Wallets im Vergleich – Worauf sollte man achten?

In unserem Krypto Wallet Test 2022 haben wir eine große Anzahl digitaler Brieftaschen unter die Lupe genommen. Die folgenden Aspekte spielen dabei eine besondere Rolle:

  • Zahl der unterstützen Kryptowährungen
  • Kompatibilität
  • Verfügbare Sicherheitstools
  • Börsen- und Anlagefunktionen
  • Wallet-Typ
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Gebühren

Idealerweise sollte ein Wallet möglichst kompatibel sein und seinen Nutzern eine große Bandbreite an Funktionen bieten, dabei gleichzeitig jedoch auch den Sicherheitsaspekt nicht zu kurz kommen lassen. Im folgenden Krypto Wallet Vergleich für 2022 haben wir verschiedene Anbieter anhand der obigen Kriterien untersucht.

Was ist das beste Krypto Wallet 2022? Unser Bitcoin Wallet Vergleich:

1. eToro Wallet - Das beste Krypto Wallet für unterschiedliche Coins

eToro Krypto Wallet Das eToro Wallet ist als Mobile App konzipiert. Die Nutzer können die spezielle App von eToro im App- oder Playstore mit ihrem Smartphone downloaden. Deshalb ist keine spezielle Hardware bei eToro erforderlich. Neben dem Handel von mittlerweile rund 40 Kryptowährungen können Krypto-Fans mit dem eToro Wallet auch für eine höhere Sicherheit sorgen. Die Handelsfunktion ist bei eToro integriert. Zugleich lässt sich das eToro Wallet mit jedem Gerät nutzen, das internetfähig ist.

Das Wallet von eToro steht kostenlos zur Verfügung. Der Kundenservice steht bei Problemen kontinuierlich für Unterstützung bereit. Zugleich gibt es diesen auch in deutscher Sprache. Allerdings sollten die Krypto-Anleger daran denken, dass nicht jeder exotische Coin mit dem Krypto Wallet von eToro verwahrt werden kann. Dafür befindet sich das Krypto Wallet jedoch in einer kontinuierlichen Entwicklung – die Entwickler zeigen sich bemüht, das Wallet entsprechend der Kundenwünsche weiterzuentwickeln, neue Features zu ergänzen oder beliebte Coins hinzuzufügen.

eToro Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Online-Wallet Cloudspeicherung Mehr als 120 Sehr hoch Windows, Linux, Mac Android & iOS

2. Crypto.com Wallet - vielseitiges Wallet

Crypto.com logo

Die Kryptohandelsplattform Crypto.com bietet ihren Kunden auch die Möglichkeit, ein eigenes Krypto Wallet zu nutzen. Tatsächlich können Nutzer von Crypto.com sogar zwischen zwei unterschiedlichen Wallets wählen. Für das normale Krypto-Trading kann die Crypto.com-App genutzt werden. Diese bietet besonders günstige Transaktionskosten. Im Gegensatz dazu eignet sich das non-custodian DeFi Wallet von Crypto.com in erster Linie für das langfristige Aufbewahren von Kryptowährung.

Beide Wallets können sowohl regulär über den Browser als auch mobil genutzt werden. Die Sicherheitsvorkehrungen sind hervorragend und umfassen neben Schlüsseln auch eine 2-Faktor-Authentisierung. Die beiden Wallets von Krypto.com eignen sich hervorragend für jeden Bedarf und stellen für Nutzer von Crypto.com die wohl beste Wahl dar.

Crypto.com Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Wallet App & Online-Wallet Cloudspeicherung Mehr als 100 Sehr hoch Windows, Linux, Mac Android & iOS

3. Binance Wallet - Wallet der größten Krypto-Börse

Binance logo

Binance ist die größte Kryptobörse der Welt. Als solche verfügt Binance auch über ein eigenes Krypto Wallet. Ähnlich wie bei Crypto.com können Kunden hierbei zwischen zwei unterschiedlichen Varianten wählen. Das Web-Wallet ist die standardmäßige Aufbewahrungsstätte für alle auf Binance gekauften Coins. Dessen Verwaltung wird direkt von Binance übernommen. Dadurch müssen sich Kunden von Binance nicht mit den technischen Details der sicheren Krypto-Aufbewahrung auseinandersetzen.

Alternativ dazu können Nutzer auch auf das Trust Wallet zurückgreifen. Hierbei handelt es sich um ein bekanntes und weitläufig genutztes Wallet, auf welches wir weiter unten noch näher eineghen. Beim Trust Wallet übernimmt man selbst die vollständige Kontrolle über alle dort gespeicherten Coins.

Binance Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Online-Wallet & Trust Wallet Cloudspeicherung oder lokale Speicherung bei Trust Wallet Mehr als 150 Mittel Windows, Linux, Mac Android & iOS

4. Trezor Krypto Wallet - Beste Krypto Wallet Hardware

Trezor Krypto WalletDas Trezor Krypto Wallet ist ein sogenanntes Hardware-Wallet eines tschechischen Unternehmens. Mit dem Produkt Trezor One kam bereits im Jahr 2013 eines der beliebtesten Hardware Wallets der Welt auf den Markt. Mittlerweile kann man mit dem Trezor Wallet über 1000 verschiedene Kryptowährungen aufbewahren.

Das Hardware Wallet bietet hier den Vorteil, dass der Eigentümer der Kryptos selbst die ausschließliche Gewalt über die Private Keys hat. Dadurch besteht für die Kryptowährungen der maximale Schutz. Um Transaktionen durchzuführen, ist es jedoch erforderlich, das Hardware Wallet von Trezor mit dem Computer oder Smartphone zu verbinden. Wenn Anleger die Wallets verlieren, sind die Coins unwiderruflich weg. Der hohen Sicherheit steht zudem ein nur eingeschränkter Kundenservice gegenüber. Zugleich ist anfänglich eine Investition in das Hardware Wallet vonnöten und eine integrierte Handelsfunktion gibt es nicht.

Trezor Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Hardware-Wallet Lokale Speicherung auf dem Trezor-Wallet Mehr als 1000 Mittel Windows, Linux, Mac nein

5. Ledger Krypto Wallet - Sichere Krypto Wallet Hardware

LedgerDas Ledger Krypto Wallet erfreut sich großer Beliebtheit und gehört zu den bekanntesten Cold-Wallets. Als Hardware Wallet ist die Sicherheit erfahrungsgemäß hoch, da nur der Nutzer Zugriff auf die persönlichen Private Keys hat. Dazu ist die Gefahr von Hackerangriffen geringer. Allerdings müssen die Nutzer über 50 Euro für die Basisversion des Ledger Wallets ausgeben. Die Software ermöglicht den Zugriff von verschiedenen Betriebssystemen. Zugleich steht eine große Auswahl an unterschiedlichen Kryptos zur Verfügung, die auf dem Ledger Krypto Wallet verwahrt werden können.

Ledger Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Hardware-Wallet Direkt auf dem Ledger Wallet Mehr als 1100 Mittel Windows, Linux, Mac nein

6. Coinbase Krypto Wallet

Coinbase Krypto Wallet Bei Coinbase handelt es sich um einen der bekanntesten Krypto-Handelsplätze der Welt. Nicht zuletzt der erste Börsengang einer Krypto-Handelsbörse lenkte die Aufmerksamkeit auf Coinbase. Das Coinbase Krypto Wallet ist ein sogenanntes Hot Wallet, sodass das Wallet kontinuierlich mit dem Internet verbunden ist und die Sicherheit auch vom Anbieter abhängt. Im Gegenzug ist die Benutzerfreundlichkeit beim Coinbase Krypto Wallet erfahrungsgemäß hoch.

Zahlreiche Kryptowährungen stehen für die Verwahrung zur Verfügung und auch der integrierte Handel mit den digitalen Coins ist möglich. Die Trading-Konditionen sind vergleichsweise gut, da Coinbase eine der Krypto-Börsen der Welt mit dem größten Handelsvolumen ist. Dennoch liegen die Handelsgebühren häufig über den Gebühren beim Wallet-Testsieger eToro. Das Coinbase Krypto Wallet ist zugleich kostenlos.

Coinbase Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Online-Wallet Cloudspeicherung Mehr als 5000 Sehr hoch Windows, Linux, Mac Android & iOS

7. Nuri Krypto Wallet

Nuri Krypto Wallet Nuri ist ein Anbieter, der früher unter dem Namen Bitwala bekannt war, und Kryptos sowie Bankkonto vereint. Beim Nuri Krypto Wallet handelt es sich um ein sogenanntes Non-Custodial Wallet, bei welchem die User die ausschließliche Kontrolle bekommen. Über das Wallet lassen sich direkt Kryptowährungen kaufen, versenden oder empfangen. Der Kundenservice steht bei Nuri auf Deutsch zur Verfügung. Allerdings ist die Krypto-Vielfalt beim Anbieter Nuri überschaubar.

Derzeit werden nur Krypto Wallets für Ether (ETH) und Bitcoin (BTC) angeboten. Die Sicherheit wird bei Nuri noch erhöht, indem eine Sicherungskopie möglich ist. Falls das Smartphone kaputt geht oder verloren wurde, lässt sich mit einem neuen mobilen Endgerät ein Ersatz-Wallet in der Nuri App erstellen. Durch den geringen Funktionsumfang eignet sich das Nuri Krypto Wallet jedoch nur für Anleger, die ausschließlich Bitcoins oder Ether halten.

Nuri Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Online-Wallet Lokale Speicherung 2 (BTC und ETH) Mittel Windows, Linux, Mac Android & iOS

8. Lumi Krypto Wallet

Lumi Krypto WalletDas Lumi Krypto Wallet ist eine digitale Geldbörse, die den Angaben des Anbieters nach für Anfänger und fortgeschrittene Krypto-Anleger geeignet ist. Das Lumi Krypto Wallet basiert auf einer Open-Source-Software, um möglichst transparent die Funktionalitäten zu erweitern und die Sicherheit zu erhöhen. Das Wallet ist ein „hierarchial deterministic wallet“, das bei jeder Transaktion eine neue Adresse generiert. Die Sicherheitsstandards sind beim Lumi Krypto Wallet vergleichsweise hoch. Zugleich handelt es sich um eine benutzerfreundliche Anwendung, die sowohl in der iOS- als auch Android-basierten App zur Verfügung steht.

Die Auswahl der Kryptowährungen war zu Beginn noch überschaubar. Mittlerweile unterstützt das Lumi Wallet allerdings mehr als 1.200 unterschiedliche Coins. Allerdings gibt es keine integrierte Exchange, auf welcher Kryptos gehandelt werden können. Die internen Lumi Krypto Wallets Transaktionsgebühren sind vergleichsweise hoch.

Lumi Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Online-Wallet Cloudspeicherung Mehr als 1200 Hoch Windows, Linux, Mac Android & iOS

9. Exodus Krypto Wallet

Exodus Krypto Wallet Beim Exodus Wallet handelt es sich um ein beliebtes Mobile Wallet, das auf Android oder iOS zur Verfügung steht. Nach dem Download mit der App entsteht auf dem Smartphone ein eigenes Wallet. Die Private Keys werden auf dem mobilen Gerät gespeichert. Am Anfang finden die Anleger in der App einen Wiederherstellungsschlüssel, den diese sicher und dauerhaft verwahren sollten. Dann lässt sich das eigene Wallet wiederherstellen, wenn das Smartphone beispielsweise kaputt geht.

Beim Exodus Krypto Wallet ist die Benutzerfreundlichkeit hoch. Mit wenigen Klicks lassen sich Kryptos empfangen und versenden. Zugleich haben die Anleger immer einen Überblick über den eigenen Krypto-Bestand. Bei den Handelsoptionen besteht jedoch Verbesserungspotential. Denn der Kauf neuer Kryptos ist aufwändig, zugleich ist die Auswahl geringer als bei der Konkurrenz.

Exodus Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Mobile Wallet App Lokale Speicherung auf der eigenen Hardware Mehr als 130 Hoch Windows, Linux, Mac Android & iOS

10. Trust Wallet Krypto Wallet

Trust Krypto Wallet Das Trust Wallet Krypto ist ein Krypto Wallet, das den Nutzern die sichere Verwahrung digitaler Assets erleichtert. Hinter dem Trust Wallet Krypto Wallet steht die Trust Company. Diese hat Apps für iOS- und Android-Smartphones entwickelt, um die mobile Aufbewahrung von Kryptos zu ermöglichen. Zugleich können die Nutzer Kryptos direkt auf der Website erwerben, ohne ein separates Konto zu erstellen. Dies erhöht die Anonymität und auch Sicherheit.

Allerdings gab es in der Vergangenheit bereits einige Hacker-Angriffe auf die Trust Wallets, sodass leichte Sicherheitsbedenken bestehen. Die Trust Company entwickelt das eigene Wallet-Angebot zwar kontinuierlich weiter. Nichtsdestotrotz bleiben die Hacks aus der Vergangenheit im Hinterkopf vieler Krypto-Fans.

Trust Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Online-Wallet Lokale Speicherung Mehr als 1 Mio. Vermögenswerte Mittel Windows, Linux, Mac Android & iOS

11. BitGo Krypto Wallet

BitGo Krypto WalletBei BitGo handelt es sich um eine der führenden Marken im Bereich der Verwaltung von digitalen Vermögenswerten. Bereits im Jahr 2013 brachte BitGo das eigene Krypto Wallet auf den Markt, mit welchem institutionelle und private Anleger via Wallet ihre Kryptos aufbewahren können. Durch das innovative System der Authentifizierung sind mehrere Unterschriften erforderlich, um die Kryptos zu schützen.

Das BitGo Krypto Wallet unterstützt dabei über 100 verschiedene Münzen und Token, mittlerweile befinden sich über zwei Milliarden US-Dollar an Vermögenswerten im Portfolio von BitGo. In über 50 Ländern ist das BitGo Krypto Wallet verfügbar. BitGo verfügt über zahlreiche Zusatz-Features wie Portfolio Management oder Trading- und Lending-Dienste. Die Nutzung von BitGo erfordert jedoch eine gewisse Einarbeitung.

BitGo Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Browser Online-Wallet Lokale Speicherung Mehr als 100 Komplex Windows, Linux, Mac nein

12. Electrum Krypto Wallet

Electrum Krypto Wallet Das Electrum Krypto Wallet steht in über 20 Ländern zur Verfügung. Wer das Electrum Krypto Wallet für seine digitalen Coins nutzen möchte, kann dies über die Website oder eine App tun. Diese steht sowohl für iOS- als auch Android-Geräte zur Verfügung. Dabei reicht die Historie des Electrum Krypto Wallets bereits in das Jahr 2011 zurück, als ein deutscher Informatiker das Wallet entwickelte. Im Laufe der Jahre optimierten zahlreiche Entwickler das Open-Source-Projekt.

Das Electrum Krypto Wallet gilt als sehr sicher, transparent und vertrauenswürdig. Folglich setzen viele Krypto-Fans auf das Electrum Krypto Wallet. Allerdings ist das Benutzer-Interface minimalistisch. Zugleich wird lediglich die wertvollste Kryptowährung Bitcoin unterstützt. Anfänger sollten eher auf andere Wallets setzen, da sich das Electrum Krypto Wallet vorwiegend für fortgeschrittene Krypto-Anleger eignet.

Electrum Wallet im Überblick

Wallet Art Sicherungsart Anzahl verfügbarer Coins Benutzerfreundlichkeit Kompatible Betriebssysteme Mobilversion
Wallet App & Online-Wallet Cold Storage Nur Bitcoin Gering Windows, Linux Android & iOS

Was ist ein Krypto Wallet?

Was ist ein Krypto WalletBei einem Krypto Wallet handelt es sich um eine Möglichkeit, um die privaten Schlüssel für die Kryptowährungen sicher zu bewahren. Denn anders als viele Anleger glauben, werden in der Blockchain, beispielsweise beim Bitcoin, gar nicht die virtuellen Vermögenswerte explizit aufgeschlüsselt. Vielmehr gibt es nur Aufzeichnungen über die vergangenen Transaktionen. Um die Kryptos jedoch zu transferieren, ist ein Private Key erforderlich. Das Krypto Wallet hilft bei der sicheren Aufbewahrung des Private Keys, damit der Krypto-Bestand jederzeit zugänglich ist und zugleich sicher verwahrt wird. 

Bei den Krypto Wallets gibt es zahlreiche Funktionen. Diese können beispielsweise als Hardware-Wallets konzipiert sein oder die Verwahrung mit einer mobilen Applikation für das Smartphone erlauben. Dank der vielfältigen Krypto Wallets ist der Umgang mit den digitalen Währungen leichter denn je.

Was sind die Funktionen von einem Krypto Wallet?

Krypto Wallet FunktionMit einem Krypto Wallet verfolgen die Krypto-Anleger vornehmlich ein Ziel. Sie wollen ihre Private Keys sicher verwahren, um immer Zugriff auf die Kryptowährungen zu haben und diese jederzeit verschicken zu können. Dabei lassen sich Krypto Wallets grundsätzlich einfach mit einem Bankkonto vergleichen, dass auch eine IBAN Adresse hat. Jedes Krypto Wallet hat eine eigene und öffentliche Adresse, mit deren Hilfe die Krypto-Hodler Coins empfangen können. Zugleich generieren die Wallets neben dem Public Key auch einen Private Key, mit welchem der Zugriff auf die Kryptowährungen möglich bleibt. Die Kryptowährung kommt jedoch beim Versenden nicht auf das Wallet, sondern verbleibt in der Blockchain.

Zugleich unterscheiden sich die Funktionen der Krypto Wallets immens. Nutzer sollten insbesondere auf Sicherheitsfeatures, Kundendienst oder Benutzerfreundlichkeit achten, um bei einem Krypto Wallet Vergleich das beste Produkt zu finden.

Checkliste – die Vor- und Nachteile im Überblick

Um sich für oder gegen ein Krypto Wallet zu entscheiden, sollte man um dessen Vorzüge und Risiken wissen. Deshalb gibt es im folgenden Abschnitt unseres Krypto Wallet Vergleich einen Überblick über die Vor- und Nachteile der Krypto Wallets. 

Das sind die Vorteile: 

  • Sichere Verwahrung von Kryptowährungen
  • Handel und Verwahrung an einem Ort
  • Kostenlose Wallets sind erhältlich
  • Zahlreiche Auswahl an Anbietern und unterschiedlichen Wallets
  • Krypto Wallets sind auch für Einsteiger geeignet
  • Schutz der Private Keys der Coins

Das sind die Nachteile: 

  • Bei einem Cold Wallet ist immer die zusätzliche Verbindung mit dem Internet erforderlich
  • Bei einem Hot Wallet besteht die Gefahr von Hackerangriffen
  • Benutzerkomfort unterscheidet sich erheblich

Wie funktioniert das Krypto-Wallet von eToro? Krypto Wallet erstellen Anleitung für Anfänger

Das Krypto-Wallet von eToro schneidet mit Blick auf Sicherheit, Auswahl, Gebühren und Kundenservice überdurchschnittlich gut ab. Aus diesem Grund hat es dieses Wallet in unserem Krypto Wallet Vergleich 2022 auch auf Rang 1 geschafft. Folglich wollen wir im folgenden Abschnitt exemplarisch darlegen, wie Anleger das Krypto-Wallet von eToro einrichten und benutzen können.

Die folgende Anleitung zeigt, wie man ein Krypto Wallet erstellen kann. Dafür braucht es lediglich drei Schritte.

Erster Schritt: Anmeldung für eToro

eToro Anmeldung für Krypto Wallet

Das Krypto Wallet von eToro steht nur für angemeldete Kunden zur Verfügung. Deshalb ist es zunächst erforderlich, sich beim Online-Broker eToro anzumelden. Hierfür gibt man lediglich Namen, E-Mail-Adresse ein oder nutzt den Facebook- bzw. Google-Account. Im Anschluss ist es erforderlich, ein starkes Passwort zu wählen. Denn auch das später genutzte Krypto-Wallet wird mit diesem Passwort geschützt. Hier sollten die eToro Kunden auf ein überdurchschnittliches hohes Maß an Sicherheit achten.

Zweiter Schritt: Verifizierung bei eToro

eToro Verifizierung für Krypto Wallet

Bevor das Angebot von eToro zur freien Nutzung zur Verfügung steht, müssen sich die Kunden legitimieren. Dies schreibt in Deutschland bereits der Gesetzgeber vor. Finanzdienstleister müssen die Kunden auffordern, ihre Identität nachzuweisen. Glücklicherweise ist dieser Schritt der Verifizierung bei eToro per Online-Ident-Verfahren möglich. Mit einem gültigen Ausweisdokument sowie einem aktuellen Adressnachweis gelingt die Verifizierung im Video-Call. Im Anschluss dauert es normalerweise nicht mehr als 24 Stunden, bis der Online-Broker die Eröffnung des Kontos bestätigt. Bis dahin können Anleger jedoch das Demokonto nutzen, um die Funktionen des Handelsangebots näher kennenzulernen.

Dritter Schritt: Wallet von eToro benutzen

eToro Krypto Wallet

Im App Store von Apple oder Playstore von Google steht im Anschluss das eToro Wallet zum Download bereit. Dies ist vollständig kostenlos möglich. Die Anmeldung erfolgt nun mit den Zugangsdaten, die zuvor bereits festgelegt wurden. Im Anschluss sieht man in der App das verfügbare Krypto Guthaben und die einzelnen Coins. Zudem können die Nutzer ihre letzten Trades und Transaktionen überprüfen. Die Handhabung ist erfahrungsgemäß leicht, die Nutzung gelingt intuitiv. Nun können die Wallet-Nutzer via eToro App Kryptos kaufen, verkaufen oder tauschen.

Welche Arten von Krypto Wallets gibt es?

Die Bandbreite der Krypto Wallets im Vergleich ist enorm. Zahlreiche Möglichkeiten stehen heute zur Verfügung und ermöglichen die gezielte Aufbewahrung der digitalen Coins. Neben einfachen Apps, die sich für Anfänger eignen, gibt es auch komplexe Sicherheitslösungen, die IT-Vorwissen erfordern. Die folgenden Krypto Wallets sind besonders bekannt und erfreuen sich großer Beliebtheit: 

Paper Wallets

Paper:

Paper Krypto Wallet Bei einem Paper Wallet oder Papier Wallet handelt es sich um eine sogenannte Offline-Variante. Denn bei den Paper Wallets werden Codes und Adressen generiert, die dann auf einem Stück Papier aufgeschrieben oder ausgedruckt werden. Das Paper Wallet bietet somit hohe Sicherheitsstandards, da Netzwerkfehler und Hackerangriffe ausgeschlossen sind. Zugleich ist die Paper Wallet Variante besonders günstig und einfach. Demgegenüber können die Ausdrucke nicht wiederhergestellt werden. Zugleich besteht die Gefahr, dass die Ausdrucke verloren gehen, sodass Krypto-Besitzer mehrere Exemplare aufbewahren und verstecken sollten. Zudem sind Paper Wallets relativ umständlich in der Handhabung, da naturgemäß für das Senden oder Empfangen eine Internetverbindung erforderlich ist. Wer zugleich einen Überblick über seine Kryptos haben möchte, muss sich immer erst im Internet einloggen.

Hardware Wallets

Hardware:

Hardware Krypto Wallet TrezorHardware Wallets bieten hohe Sicherheitsstandards, da man die Geräte sicher verwahren kann. Beliebte Anbieter sind Ledger.com und Trezor.io. Für Einsteiger ist die Hardware-Variante jedoch etwas komplizierter. Zudem sind die Hardware Wallets kostenpflichtig, wobei für den Einstieg rund 50 Euro fällig werden. Hardware Wallets sind nicht dauerhaft mit dem Internet verbunden, sodass die Gefahr von Hackerangriffen gering ist. Dafür ist die Verbindung von Hardware Wallet mit dem Internet teilweise notwendig, sodass stets ein Kabel erforderlich ist, damit die User des Hardware Wallets auf ihre Kryptos zugreifen können.

Online Wallets

Online:

Online eToro Wallet Der Begriff Online oder Software Wallet umfasst alle Wallets, die digital zur Verfügung stehen. Zahlreiche Anbieter wie eToro oder Coinbase bieten kostenlose Krypto-Wallets an, die eine hohe Benutzerfreundlichkeit aufweisen. Zugleich ist die Nutzung einfach möglich. Die meisten Software oder Online Wallets eignen sich par excellence für Anfänger und fortgeschrittene Krypto-Anleger. Demgegenüber steht die Gefahr von Hackerangriffen, zugleich können technische Fehler die Verwahrung der Kryptos gefährden.

Desktop Wallets

Desktop:

Desktop Krypto Wallet

Desktop Wallets sind eine Art der Online oder Software Wallets. Die Anbieter ermöglichen hier den Zugriff ausschließlich über die Desktop-Version des Wallets.

Der Vorteil eines Desktop-Wallets ist, dass man keine zusätzliche Software installieren muss, um dieses zu nutzen. Stattdessen lässt sich diese Art der digitalen Brieftasche einfach als Extension des eigenen Browsers einrichten. Das wohl bekannteste Desktop Krypto Wallet ist MetaMask.

Mobile Wallets

Mobile:

Mobile Krypto Wallets

Mobile Wallets sind ebenfalls eine Art der Online oder Software Wallets. Hier ist der Zugriff über die Smartphone-Applikation möglich. Häufig gibt es die Online Wallets jedoch als Software- und Mobile-Variante.

Der Vorteil einer solchen Mobile Krypto Wallet App ist, dass man jederzeit und an jedem Ort Zugriff auf die eigenen Coins hat. Allerdings besteht auch die Gefahr, dass man das Smartphone verliert. Jedoch ist es möglich, das Mobile Wallet anschließend auf einem anderen Gerät zu aktivieren.

Hot Wallets

Hot:

Hot Wallets Wenn man sich näher mit Krypto Wallets auseinandersetzt, stößt man immer wieder auf die Begriffe Hot und Cold Wallet. Bei einem Hot Wallet handelt es sich dabei um die Variante, die ständig mit dem Internet verbunden ist. Dazu gehören beispielsweise die Online- oder Software Wallets. Krypto-Hodler sind somit durch die Internetverbindung kontinuierlich der Gefahr von Hackerangriffen ausgesetzt.

Cold Wallets

Cold:

Cold Krypto Wallet Ein Cold Wallet ist das Pendant zum Hot Wallet und nicht dauerhaft mit dem Internet verbunden. Dazu zählen die Hard Wallets oder Paper Wallets. Infolgedessen ist eine hohe Sicherheit gewährleistet. Dafür ist der Zugriff auf die Coins, das Senden und Empfangen etwas aufwändiger, da hierfür erneut eine Internetverbindung erforderlich ist.

Unsere Erfahrungen zum eToro Krypto Wallet

eToro Krypto Wallet

Die Erfahrungen vieler Nutzer zum eToro Krypto Wallet sind überwiegend gut. Denn das eToro Wallet ist ein einfaches und zugleich sicheres digitales Wallet, das über 120 Kryptowährungen unterstützt. Mit dem eToro Wallet lassen sich somit digitale Coins senden, empfangen und speichern. Zugleich können über 500 Krypto-Paare einfach gewechselt werden. Wer sich für das eToro Wallet entscheidet, bekommt einen eToro Wallet Private Key Service. Mit diesem Sicherheitsschlüssel lässt sich das Wallet bei Bedarf wiederherstellen, um den Verlust der Kryptos zu vermeiden.

Eine einzigartige und unabhängige On-Chain-Adresse, die nur die Nutzer kennen, erhöht die Sicherheit weiterhin. Zugleich ist der Benutzerkomfort hoch, das Interface des eToro Wallets ist einfach bedienbar. Durch die Verwendung der gleichen Anmeldedaten wie beim Online-Broker eToro gelingt die Erstellung des eigenen Wallets schnell. Zudem zeigen die Erfahrungen, dass die Entwickler von eToro bemüht sind, das eigene Angebot weiterzuentwickeln. Wenn sich Kunden kritisch gegenüber dem Status quo beim eToro Wallet äußern, kommuniziert das Unternehmen offen und eruiert sofort Verbesserungspotential. Deshalb kommen mit dem eToro Wallet auch die Kunden auf ihre Kosten, die schon früh bei der langen Reise des eToro Wallets Teil der Erfolgsgeschichte sein wollen.

Ist ein Krypto Wallet sicher?

Sind Krypto Wallets sicher?“ ist eine berechtigte Frage, ist es doch Aufgabe eines jeden Wallets, digitale Währung zu verwahren. Je nachdem, wie viele Token man in einem Wallet hat, kann der Verlust sehr schmerzhaft sein.

Glücklicherweise zeichnen sich die meisten Krypto Wallets heutzutage durch ein recht hohes Maß an Sicherheit aus. Wer auf ein Wallet zugreifen möchte, benötigt hiefür stets den dazu passenden Key. Ohne diesen ist der Zugriff auf ein Wallet unmöglich. Wie sicher ein Krypto Wallet ist, hängt damit in entscheidendem Maße davon ab, wie sicher man den eigenen Schlüssel lagert.

Dennoch zeigt ein Krypto Wallet Vergleich in Punkto Sicherheit durchaus einige Unterschiede. So gelten Browser Wallets in der Regel als etwas unsicherer als Mobile Krypto Wallet Apps oder Software Wallets. Wer es ganz sicher mag, kann auf ein Hardware Wallet setzen. Dieses muss physisch mit dem PC verbunden sein, um auf die auf ihm befindlichen Kryptowährungen zugreifen zu können. Allerdings besteht dabei auch die Gefahr, dass man das Hardware Wallet verliert oder das ein Defekt auftritt.

Grundsätzlich müssen Besitzer von Wallets aber stets ein gewisses Maß an Eigenverantwortung zeigen, um ihre Coins sicher zu verwahren. Sollte einmal etwas verloren gehen, kann einem die zu jedem Krypto Wallet gehörende Secret Recovery Phrase helfen, dieses widerherzustellen.

Übersicht der besten Krypto Wallets Anbieter

Anbieter Vorteile  Nachteile 
eToro
  • Einfache Handhabung
  • Vielfältige Auswahl an Kryptos
  • Senden, Empfangen, Speichern, Umtauschen und Handeln ist möglich
  • Kundenservice in deutscher Sprache
  • Gefahr von Hackerangriffen, da Hot Wallet
  • Befindet sich noch in der Entwicklung, Bugs werden jedoch kontinuierlich ausgebessert
Coinbase
  • Wallet einer der führenden Krypto-Handelsbörsen der Welt
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit beim Coinbase Wallet
  • Handel und Verwahrung zahlreicher Kryptowährungen
  • Handelskonditionen etwas schlechter als bei eToro
  • Gefahr von Hackerangriffen, da Hot Wallet
Ledger
  • Eines der bekanntesten Hard Wallets der Welt
  • Langjährige Erfahrung bei der Krypto-Verwahrung
  • Eigenständige Kontrolle über die Private Keys
  • Vielfältige Auswahl an Kryptos
  • Handhabung etwas schwieriger
  • Für Handel ist stets die Verbindung mit dem Internet erforderlich
  • Für Anfänger möglicherweise zu komplex
Nuri
  • Verbindung von Kryptos und Bankkonto
  • Sicherungskopie ermöglicht Wiederherstellung des Wallets
  • Überschaubare Auswahl an Kryptowährungen
  • Geringer Funktionsumfang
  • Für fortgeschrittene Krypto-Anleger nicht geeignet
Trezor
  • Trezor gehört zu den bekanntesten Anbietern von Hardware Wallets weltweit
  • Bereits seit 2013 auf dem Markt
  • Über 1000 verschiedene Kryptos stehen zur Verfügung
  • Beim Hardware Wallet haben User die ausschließliche Kontrolle
  • Verbindung mit dem Computer notwendig, um Transaktionen durchzuführen
  • Ohne Zugriff sind die Coins unwiderruflich verloren
  • Eingeschränkter Kundenservice
Lumi
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet
  • Open-Source-Software für ständige Weiterentwicklung
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Auswahl der Kryptos überschaubar
  • Hohe Transaktionsgebühren
Exodus
  • Mobiles Wallet für iOS und Android
  • Wiederherstellungsschlüssel für noch mehr Sicherheit
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Transparenter Überblick
  • Kaum Handelsoptionen stehen zur Verfügung
  • Geringe Auswahl an Kryptowährungen
Trust
  • Apps für iOS und Android Geräte
  • Erwerb von Kryptos auf der Website ohne weiteres Konto möglich
  • Hohe Anonymität bei Trust
  • In der Vergangenheit gab es mehrere Hackerangriffe auf das Hot Wallet
BitGo
  • BitGo ist eine der führenden Marken bei der Verwaltung digitaler Assets
  • Seit 2013 auf dem Markt
  • Innovatives System zur sicheren Authentifizierung
  • Über 100 verschiedene Münzen und Token werden unterstützt
  • Hochwertiges Angebot
  • Hackerangriffe möglich, da es sich um ein Hot Wallet handelt
Electrum
  • In über 20 Ländern verfügbar
  • Website- oder App-Version steht zur Verfügung
  • Erfahrung bei Wallets seit 2011
  • Sicher und transparent
  • Minimalistisches Interface des Wallets
  • Steht nur für Bitcoin zur Verfügung
  • Eignet sich nur für fortgeschrittene Krypto-Anleger

Wozu braucht man ein Krypto Wallet?

Wozu Krypto Wallet? Sicherlich übernehmen viele Krypto-Anbieter die Verwahrung der Coins bzw. Private Keys für die Kunden. Dennoch ist ein Krypto Wallet wichtig, wenn sich die Assetklasse der digitalen Währungen immer weiter etabliert. Während eine gängige Brieftasche das Geld physisch enthält, sieht dies bei Kryptowährungen anders aus. Denn technisch gesehen befinden sich alle Aufzeichnungen über die jeweiligen Kryptos in der Blockchain.

Für den Zugriff auf den eigenen Krypto-Bestand ist jedoch ein privater Schlüssel, der sogenannte Private Key erforderlich. Dieser Private Key erbringt für die Anleger den Nachweis, dass diese zur Durchführung der Transaktion berechtigt sind. Wer seinen Private Key verliert, hat keinen Zugang mehr zu den Kryptowährungen. Deshalb ist es wichtig, die privaten Schlüssel auf einem Wallet zu verwahren oder nur vertrauenswürdige Anbieter zu nutzen, die dann die Verwahrung der Kryptos übernehmen. 

Gibt es Krypto Wallets für das Smartphone?

eToro Wallet AppMittlerweile gibt es immer mehr Anbieter, die auch eigene Mobile Wallets für das Smartphone entwickelt haben. Die Krypto Wallets für das Smartphone helfen den Krypto-Fans bei der sicheren Verwahrung der digitalen Coins.

Oftmals haben Krypto-Anleger Bedenken um die Sicherheit. Diese wird jedoch dadurch erhöht, dass es einen Wiederherstellungsschlüssel gibt, sodass auch bei Verlust oder Beschädigung des Smartphones die Kryptos nicht verloren sind.

Vielmehr ermöglichen die Krypto Wallets für das Smartphone dann die Wiederherstellung auf einem anderen mobilen Endgerät. Auf diese Weise wird die Sicherheit der eigenen Coins zusätzlich erhöht.

Eine Krypto Wallet App eignet sich auch hervorragend als Zwischenschritt, um die eigenen Coins von einem Krypto-Handelsplatz zu einem anderen zu transportieren. Als Beispiel ist hier das eToro Wallet zu nennen.

Krypto Wallet mit PayPal

Krypto Wallet mit PayPal
Kann man ein Krypto Wallet mit PayPal nutzen? Grundsätzlich ist es möglich, mit PayPal Kryptowährung zu kaufen und diese anschließend auf einem Wallet zu verwahren. PayPal wird von diversen Krypto-Brokern akzeptiert.

Nutzt man hingegen eine dezentrale Krypto-Börse sieht die Sache schon anders aus, da dort Coins gegeneinander getauscht werden. Hier muss man sich die für den Handel notwendigen Token vorher anderswo (z. B. bei einem Broker) beschaffen.

Wer ein Krypto Wallet mit PayPal nutzen möchte, kann dies besonders einfach bei eToro tun. Über eToro können Anleger ganz einfach mit PayPal Kryptowährung kaufen und diese anschließend mit einem einzigen Klick direkt auf das eToro Krypto Wallet transferieren.

Krypto Wallet mit Kreditkarte

Es besteht auch die Möglichkeit, ein Krypto Wallet mit Kreditkarte zu nutzen. Die Kreditkarte ist eine der am häufigsten von Krypto-Brokern akzeptierten Zahlungsmethoden. Es ist daher auch problemlos möglich, per Karte Token zu kaufen und diese anschließend auf einem Wallet der Wahl zu deponieren.

Bewertung und Empfehlung: Der Krypto Wallet Vergleich

Krypto Wallet Fazit Unser Krypto Wallet Vergleich offenbart, dass die Auswahl an Krypto Wallets immer weiter steigt. Heutzutage können Anleger ihre digitalen Währungen auf unterschiedliche Arten sicher verwahren und den kontinuierlichen Zugriff gewährleisten.

Je nach individueller Präferenz können ein Hot Wallet, ein Cold Wallet, ein Software Wallet oder ein Hard Wallet das Mittel der Wahl sein. Besonders spannend für Anfänger und auch fortgeschrittene Krypto-Hodler ist das eToro Wallet, das neben einer vielfältigen Auswahl an Kryptos den eToro-Kunden kostenlos zur Verfügung steht. Obgleich es sich beim eToro Wallet um ein Hot- und Online-Wallet handelt, unternehmen die Entwickler alles in ihrer Macht Stehende, um die maximale Sicherheit zu gewährleisten. Die Handhabung ist vergleichsweise einfach, die Anmeldung und Nutzung des Wallets gelingen schnell.

Wer sein erstes Krypto-Wallet anlegen möchte, trifft mit dem eToro Wallet eine gute Wahl. In unserem Krypto Wallet Vergleich 2022 konnte die digitale Brieftasche von eToro uns am meisten überzeugen. Nicht nur unterstützt dieses eine große Bandbreite an unterschiedlichen Coins. Nutzer können auch auf zahlreiche Funktionen zugreifen und sich dabei gleichzeitig sicher sein, dass die eigenen Coins bestmöglich geschützt werden.

Aus diesem Grund hat eToro unserer Meinung nach derzeit das beste Krypto Wallet im Vergleich zur Konkurrenz.

FAQs zum Krypto Wallet Vergleich

Braucht man für jede Kryptowährung ein eigenes Wallet?

Wie sicher ist ein Krypto Wallet?

Welches Krypto Wallet eignet sich für Anfänger?

Wie teuer ist ein Krypto Wallet?

Kann ein Krypto Wallet gehackt werden?

Welches ist das beste Krypto Wallet?

+ posts

Nach meinem Rechtswissenschaften- und Management-Studium habe ich mich für eine Tätigkeit als Freelancer entschieden. Mein Fokus beim Texten liegt seit vielen Jahren auf den Themen Geldanlage, Kapitalmärkte und Business. Auch im Privatleben gibt es für mich keinen Tag ohne Börse, Aktien und Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Zum Newsletter Anmelden & Informiert Bleiben

Kostenloses Abonnement

Die wichtigsten Artikel im Postfach

Jederzeit kündbar